Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Voltage drop bei mech mods

#26 von Volker Hett , 16.11.2016 12:05

Bevor du den wegwirfst, stell ihn in den Flohmarkt, da findet sich bestimmt einer, der es auch mal probieren will ohne vier Wochen auf das Paket aus China zu warten :)


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.043
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Voltage drop bei mech mods

#27 von Morgan Smith , 16.11.2016 20:13

ja irgendwas haut da auf jeden fall nicht hin. Ich glaub, ich werd mir mal ein Skyladon zulegen. Die dürften ja qualitativ besser sein als so ein billig clone



Morgan Smith  
Morgan Smith
Beiträge: 18
Registriert am: 31.07.2015


RE: Voltage drop bei mech mods

#28 von Volker Hett , 16.11.2016 20:58

Schau mal bei Big Lou rein, der ist wohl einer der überzeugtesten Mech Mod Sammler und Anwender.
https://www.youtube.com/channel/UCd3HNQ6UWIPUtT8jJznGmpg


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.043
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Voltage drop bei mech mods

#29 von Morgan Smith , 21.11.2016 20:45

bestimmt. Ich werde mir mal einen Wismec Skyladon zulegen. Der is nicht zu teuer und dürfte gute Qualität haben



Morgan Smith  
Morgan Smith
Beiträge: 18
Registriert am: 31.07.2015


RE: Voltage drop bei mech mods

#30 von Volker Hett , 21.11.2016 23:47

Alternativ den Wotofo Phantom. Kostet eher weniger, hat eine gute Ausstattung und sieht auch noch gut aus. Gut verarbeitet ist er auch.


Ich war's nicht!

Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.043
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Voltage drop bei mech mods

#31 von danielN , 21.11.2016 23:55

das gesammtkonzept des aufbaus ist wichtig nicht der preis.

ich hab selber auch paar billig clone.
einer davon beispielsweise kostet 10€, ist ein vollkupfer clone eines limitless und hat "kaum nen relevanten übergangswiederstand" durch seinen aufbau bedingt.

mech dampfen ist extremst gefährlich durch "Volt Drops" welche rein durch die last auf den Akku entsteht!!
man hat an mech mods nicht den leisesten dunst ob gerade der Akku der so schön dampf raus drückt gerade in die tiefentladung gedrückt wird durch seinen aktuellen zustand und sobald du den taster los lässt die Spannung sich wider stabilisiert.

der Akku hat trotzdem nen gewissen schaden ab bekommen und das paar mal gemacht kann der spass eben gefährlich werden, da die kurzen tiefentladungen sich an schaden summieren.

hier ein Beispiel"von mooch geliehen" wie es unter steigender last die spannung immer mehr Richtung tiefentladung"2,5V" drückt.
Bild entfernt
hier wurde immer elektronisch gebremmst bevor ein lastschub den Akku unter 2,5V drückt, das können aber mech mods eben nicht!!
darum ist es für dich ne unbekannte wie weit du ihn runterdrücken wirst mit dem nächsten zug.

mit der Alterung des Akkus wird das auch immer krasser, wie weit es Akkus unter last runterdrückt.

@Morgan Smith
wie behältst du nen überblick über die tiefentladungen an den Akkus bei deinen 0,12ohm coils an mech mods?

Beim einbinden fremder Bilder muß immer die Quelle angegeben werden.


danielN  
danielN
Beiträge: 595
Registriert am: 07.04.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 22.11.2016 | Top

RE: Voltage drop bei mech mods

#32 von Pumpkinhead , 22.11.2016 01:15

Zitat von Bastel im Beitrag #10
Achtung, ich befürchte du verwendest den Begriff Voltage Drop falsch!

Eigentlich ist Voltage Drop nur der englische Begriff für den Spannungsabfall an einem realen (also nicht idealen) Leiter aufgrund seines nichtverschwindenten Widerstands. Da ein Akkuträger auch kein perfekter Leiter ist, fällt auch an ihm eine Spannung ab, mit dem Ergebnis, dass am Verdampfer eine kleinere Spannung anliegt, als an den Batterieanschlüssen.

Muß ich nicht weiter kommentieren, oder wie man in einem anderen Thread immer sagt:
Ja, das stimmt.

Zitat von danielN im Beitrag #31
das gesammtkonzept des aufbaus ist wichtig nicht der preis.

ich hab selber auch paar billig clone.
einer davon beispielsweise kostet 10€, ist ein vollkupfer clone eines limitless

Ohne das Gerät zu kennen bezweifel ich ganz ernsthaft, daß das Gerät aus Kupfer ist.
Bei dem Preis ist es wahrscheinlich nur mit Kupfer beschichtet.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch


DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Bö(h)ser SMod

Beiträge: 26.076
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos

zuletzt bearbeitet 22.11.2016 | Top

RE: Voltage drop bei mech mods

#33 von joe-59 , 22.11.2016 01:28

Zitat von pumpkinhead im Beitrag #32


Ohne das Gerät zu kennen bezweifel ich ganz ernsthaft, daß das Gerät aus Kupfer ist.
Bei dem Preis ist es wahrscheinlich nur mit Kupfer beschichtet.



Sieht aber so aus als wäre es Vollmaterial.
https://www.fasttech.com/products/0/1002...-mechanical-mod


Gruss Joe

"Wer die Wahrheit nicht kennt, hat nichts zu befürchten." ( JvN )


 
joe-59
Beiträge: 953
Registriert am: 16.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Großkrotzenburg


RE: Voltage drop bei mech mods

#34 von Pumpkinhead , 22.11.2016 01:35

Ja, das stimmt.

Ob es wirklich so ist lässt sich anhand eines Produktbildes aber nicht wirklich beurteilen.
Wie gesagt, wissen tu ich es nicht, da ich das Gerät nicht kenne.
Wäre aber nicht der erste Copper-Clone, welcher eigentlich nicht aus Kupfer besteht.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch


DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Bö(h)ser SMod

Beiträge: 26.076
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: Voltage drop bei mech mods

#35 von danielN , 22.11.2016 07:46

Zitat von pumpkinhead im Beitrag #32

Ohne das Gerät zu kennen bezweifel ich ganz ernsthaft, daß das Gerät aus Kupfer ist.
Bei dem Preis ist es wahrscheinlich nur mit Kupfer beschichtet.


https://focalecig.com/Product/Limitless-...RayCopper-39082

und an produktbildern musste nix beurteilen ich hab so einen und weiß was reines kupfer ist.

so nen hybrid mech würd ich nur so nebenbei gesagt noch weniger jemandem empfehlen als andere mech mods da man durch die direkte Anbindung zwischen Akku und verdampfer noch mehr falsch machen kann.

und da oben die grafik weg gemacht wurde eben ein anderes Beispiel mit link zur veranschaulichung.
quelle:
http://vaporface.com/list/imren-green-40...esults-by-mooch

gehen tuts bei Akku um das:
http://vaporface.com/upload/media/entrie...bb3c6303b8a.jpg

die ausschläge nach unten die mit steigender last auf nen Akku immer weiter runter gehen, dann mit dem leer werden des Akkus auch und mit der Alterung ner zelle oder generellem zustand der zelle.
sobald so ein ausschlag auf unter 2,5V= ne tiefentladung.


danielN  
danielN
Beiträge: 595
Registriert am: 07.04.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 22.11.2016 | Top

   

22.11.16 - FAZ - Lithium Batterien - Angst vor dem Akku
Ladegerät Sky RC 3000mc

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen