Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#101 von dadash , 05.07.2017 19:42

trotz Fasttech 08.07 ETA mein würde heute mit singpost versandt, samt Ersatz Glastanks, AFC Kit, paar DT's


 
dadash
Beiträge: 650
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: männlich


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#102 von Django69 , 05.07.2017 20:22

Servus,

ich habe den Skyline schon vor einiger Zeit, als ihn noch keiner der Chinashops im Angebot hatte, direkt bei Coppervape bestellt.
Einen Tag bevor er in den Shops erhältlich war, kam er bei mir an, mit sämtlichen verfügbaren Zubehör.

Wie die meisten hier finde ich die Verarbeitung des Skyline sehr gut, jedenfalls für einen Clone.

Allerdings finde ich die Airdisks Müll.
Gewickelt bei 1,1 Ohm hatte ich nach ungefähr 2 Tanks kokeligen Geschmack und hab das machen wollen was vermutlich jeder Dampfer in so einen Fall macht - Watte wechseln. Aber die Watte war vollkommen in Ordnung....
Ursache war das die Airdisk geschmolzen ist, obwohl die Coil weit weg war von der Disk.
Andere Disk rein, Coil noch weiter weg - selbe Ergebnis, Airdisk schmilzt nach einer Zeit.

Da schmelzender Kunststoff nicht schmeckt und ich sowieso OpenDraw bevorzuge, dampfe ich den Skyline jetzt ohne Airdisk. (Tip für alle denen es nicht offen genug sein kann - lasst die Airdisk weg)
Insofern ist das für mich nicht weiter dramatisch, da er auch ohne Airdisk dampft.

Hat einer von euch auch schmelzende Airdisks?




Nur wer sich bewegt, hört seine Ketten rasseln...


 
Django69

Bassd scho!
Beiträge: 719
Registriert am: 14.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kronach


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#103 von Dampfphönix , 05.07.2017 21:18

Geschmolzen? Plastik in der Dampfkammer? Das klingt ja wie von Coil in von Plastikkartusche.
Kannst du ein Foto machen wie das aussieht? Plastik in der Dampfkammer hab ich seit 3 Jahren nicht mehr gehört dass das ei8n Hersteller fertig gebracht hätte.
Damals war schon Messing verpönt es könnte giftig sein. Aber Plastik?


 
Dampfphönix
Beiträge: 5.985
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#104 von lenichen , 05.07.2017 21:45

Mit wieviel watt hast du denn die 1,1 ohm befeuert ?


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.685
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#105 von Feride , 05.07.2017 21:57

Zitat von Django69 im Beitrag #102
Servus,

ich habe den Skyline schon vor einiger Zeit, als ihn noch keiner der Chinashops im Angebot hatte, direkt bei Coppervape bestellt.
Einen Tag bevor er in den Shops erhältlich war, kam er bei mir an, mit sämtlichen verfügbaren Zubehör.

Wie die meisten hier finde ich die Verarbeitung des Skyline sehr gut, jedenfalls für einen Clone.

Allerdings finde ich die Airdisks Müll.
Gewickelt bei 1,1 Ohm hatte ich nach ungefähr 2 Tanks kokeligen Geschmack und hab das machen wollen was vermutlich jeder Dampfer in so einen Fall macht - Watte wechseln. Aber die Watte war vollkommen in Ordnung....
Ursache war das die Airdisk geschmolzen ist, obwohl die Coil weit weg war von der Disk.
Andere Disk rein, Coil noch weiter weg - selbe Ergebnis, Airdisk schmilzt nach einer Zeit.

Da schmelzender Kunststoff nicht schmeckt und ich sowieso OpenDraw bevorzuge, dampfe ich den Skyline jetzt ohne Airdisk. (Tip für alle denen es nicht offen genug sein kann - lasst die Airdisk weg)
Insofern ist das für mich nicht weiter dramatisch, da er auch ohne Airdisk dampft.

Hat einer von euch auch schmelzende Airdisks?


Hier wir davon gesprochen

Zitat
Message from ESG.

Hi Friends, Please give attention to the detail that the Airdisk has to be complete inside the deck !!! Totally flush. Because if it isn't it could happens that you burn with your coil the surface of the Airdisk and you will not have the correct taste and function of the Skyline. Please check the picture !!! Thanks



https://www.ecigssa.co.za/esg-skyline-rt....t31666/page-14


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#106 von mare123 , 06.07.2017 07:21

Guten Morgen,

gestern kam meine Lieferung von 2fdeal an :-). Ein echtes geklontes Meisterstück. Die Gewinde sind einwandfrei. Er musste gewickelt werden :-). Nach dem ich eine ca. 1 Ohm Wicklung fabriziert hatte, füllte ich den Skyline. Ich betreibe ihn auf 18 Watt und habe einen herrlichen flash. Jedoch geschmacklich finde ich ihn nicht so gut. Dies liegt, denke ich am Setting. Wie gesagt, der perfekte Klon. Zwei sind noch in Zulauf mit jede Menge Zubehör :-))))).

Viele Grüße
Marcus



mare123  
mare123
Beiträge: 80
Registriert am: 18.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#107 von Kusie , 06.07.2017 09:15

Zitat von Django69 im Beitrag #102
Ursache war das die Airdisk geschmolzen ist, obwohl die Coil weit weg war von der Disk.
Andere Disk rein, Coil noch weiter weg - selbe Ergebnis, Airdisk schmilzt nach einer Zeit.


Oje, sowas hatte ich befürchtet ... Dampfst Du Wattmodus oder temperaturgesteuert? Die AirDisks des Coppervape Clone sind ja aus Kunststoff, leider konnte mir bisher noch niemand sagen aus welchem genau.... evtl. wären Keramikdisks die Lösung... nur müsste die erstmal jemand anbieten.
Sind die AirDisks des originals evtl. aus einem besseren Material??

K.



Kusie  
Kusie
Beiträge: 141
Registriert am: 02.03.2017


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#108 von Feride , 06.07.2017 10:17

ESG (e smoke guru ) , der Hersteller des Skyline RTA sagt , die airdiks muß fest in die Base .



Auch seine airdiks können brennen bzw. schmelzen . Wenn ein airdiks schief in der Wickelbase stecken sollte , kann die Wicklung noch so hoch vom airdiks entfernt platziert sein ,
mit dem Aufschrauben des Kamins
drückt man die Wicklung auf das airdiks und es kokelt .

Immer schön drauf achten ,
das nix hoch steht und beim Zusammenbau
hakeln kann .


Siehe hier :
https://www.ecigssa.co.za/esg-skyline-rt...-14#post-528938


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 06.07.2017 | Top

RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#109 von dadash , 06.07.2017 10:42

Zitat von Kusie im Beitrag #107
Zitat von Django69 im Beitrag #102
Ursache war das die Airdisk geschmolzen ist, obwohl die Coil weit weg war von der Disk.
Andere Disk rein, Coil noch weiter weg - selbe Ergebnis, Airdisk schmilzt nach einer Zeit.


Oje, sowas hatte ich befürchtet ... Dampfst Du Wattmodus oder temperaturgesteuert? Die AirDisks des Coppervape Clone sind ja aus Kunststoff, leider konnte mir bisher noch niemand sagen aus welchem genau.... evtl. wären Keramikdisks die Lösung... nur müsste die erstmal jemand anbieten.
Sind die AirDisks des originals evtl. aus einem besseren Material??

K.


die von Coppervape sind aus PEEK, hitzebeständig bis ca. 250° Celsius


 
dadash
Beiträge: 650
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.07.2017 | Top

RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#110 von phlegmor , 06.07.2017 12:45

Ja, auch die Coppervape Airdiscs sollten aus PEEK sein, genau wie beim Original. Bei manchen sehr günstigen Klonen habe ich schon Kunstoff in der Verdampferkammer gesehen, der zwar PEEK-farben war, aber kein PEEK. Das sollte bei Coppervape, wie gesagt, nicht passieren.

Nebenbeigesagt habe ich in dem Forum, das hier auf einer der letzten Seite verlinkt wurde und in dem sich auch der Hersteller zu Wort meldet, Kokelspuren auch an den Airdiscs des Original-Skyines gesehen, da waren aber auch dicke, dreiseelige Alien-Wicklungen darüber, die meiner Meinung nach in einen anderen Verdampfer gehören.

edit: Ich habe derzeit eine spaced 28*32er Kanthalclapton drin (0,85 Ohm), die ich bereits zweimal ausgeglüht habe. Bisher keine Probleme. Und was PEEK und PEI in der Verdampferkammer generell angeht: Ich habe schon seit Ewigkeiten einen Le Zephyr (PEI-Kammer) und einen Le Mirage (PEEK-Kammer) in Verwendung, diese Kunstoffe können das schon ab, wenn man jetzt ncht unbedingt einen direkten Kontakt zur Wicklung herstellt. Beide Kammern sehen noch aus wie neu.

Grüße!


Feride hat das geliked!
 
phlegmor
Beiträge: 2.066
Registriert am: 08.07.2015

zuletzt bearbeitet 06.07.2017 | Top

RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#111 von dadash , 06.07.2017 13:12

Für Skyline, bin nun MTL'er, ich werde 30AWG/0,25 mm SS für eine 2,5 mm Coil @ ca. 1,2 Ohm zwischen 10 und 13 Watt verwenden. 30AWG/0.25mm SS heizt schnell und kühlt schnell und es ist auch stabil, perfekt für MTL

Das ist der einzige Gebrauch ich dafür habe, kein Cloud Chaser usw..
Ich habe ein paar Dual-Coil RDA Drippers, falls ich jemals DTL und riesigen Clouds will


 
dadash
Beiträge: 650
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.07.2017 | Top

RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#112 von Ivi Z , 06.07.2017 13:29

Also bei meinen beiden, die ja nun schon länger bei 20 Watt im Dauergebrauch sind, gibts keinerlei Kokel oder sonstwas Spuren.


 
Ivi Z
Beiträge: 187
Registriert am: 09.11.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#113 von Softius , 06.07.2017 13:44

Ich würde ja liebend gerne meine Erfahrungen mit euch teilen wenn mein Skyline denn mal endlich ankäme....groll. Seit dem 20.06 unterwegs laut 2fdeal, aber Hermes weiß lediglich, dass das Paket bei ihnen angemeldet ist. Seufz


 
Softius

Beiträge: 2.036
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#114 von lenichen , 06.07.2017 14:00


Da bist du nicht alleine, du armes gequältes dampferlein !!!
Ich bin ja bei euch...also als unbeteiligte verständnisvolle dampfern für dich und meinen deshalb ebenfalls mosernden Freund.


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 3.685
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#115 von Bernie , 06.07.2017 20:19

Zitat von Softius im Beitrag #113
Ich würde ja liebend gerne meine Erfahrungen mit euch teilen wenn mein Skyline denn mal endlich ankäme....groll. Seit dem 20.06 unterwegs laut 2fdeal, aber Hermes weiß lediglich, dass das Paket bei ihnen angemeldet ist. Seufz

Tja, da steckt man leider nicht drin und muss Geduld aufbringen. Neulich habe ich einen VD bestellt und Ersatzteile dafür. Beides ging als gesplittete Sendung am gleichen Tag auf die Reise - und die Ersatzteile kamen dann 2 Wochen eher an als der VD. Echt verrückt! Keine Ahnung, was die Päckchen da für gesonderte Wege machen. Das kann Dir leider auch kein Tracking-Programm genau sagen! Bis Europa geht das meistens noch, dann aber beim deutschen Transport bleiben oft kontrollierbare Infos leider aus, damit muss man einfach lernen zu leben...
Da sich auch mein Skyline von Coppervape so zufriedenstellend entwickelt hat und die Verarbeitung einfach TOP ist, habe ich jetzt ein Sonderangebot bei EVERZONE genutzt und mir gleich noch einen hier bestellt. Da bin ich mal gespannt, wann dieser ankommen wird, denn hier habe ich noch nie was bestellt...
@lenichen und ich sind jedenfalls mental bei Dir und drücken Dir die Daumen!


Werde auch Mitglied in der


lenichen und Softius haben das geliked!
 
Bernie
Beiträge: 4.195
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 06.07.2017 | Top

RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#116 von Dette , 06.07.2017 23:10

Zitat von Softius im Beitrag #113
Ich würde ja liebend gerne meine Erfahrungen mit euch teilen wenn mein Skyline denn mal endlich ankäme....groll. Seit dem 20.06 unterwegs laut 2fdeal, aber Hermes weiß lediglich, dass das Paket bei ihnen angemeldet ist. Seufz

@Softius
Bei mir sieht es momentan so aus.
Die Chancen stehen gut das er bald da ist, hab bei GB bestellt.

05.07.2017 22:50:51 Die Sendung wurde im Hermes Logistikzentrum sortiert.
30.06.2017 09:15:50 Die Sendung ist bisher nicht am Hermes Verteilzentrum Köln eingetroffen.
23.06.2017 15:52:47 Die Sendung wurde Hermes angekündigt und wird vom Versender für den Versand vorbereitet.


 
Dette
Beiträge: 1.421
Registriert am: 05.11.2015


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#117 von Kiro1401 , 07.07.2017 06:00

Bei meinem Skyline hat bisher auch noch nichts an der Airdisk gekokelt.

Ich habe ihn mittlerweile mit Kanthal auf 1,8 Ohm gewickelt und dampfe ihn gemütlich bei 11 Watt. So hält das Liquid im Tank auch sehr lange bei viel Dampf und Geschmack.

Ich habe übrigens das Problem, dass das Abschrauben des Tanks um neu zu wickeln jedesmal eine Herausforderung ist obwohl ich das Glas von Innen und den O Ring vor dem Zusammenbau mit Liquid benetze. Habt ihr auch dieses Problem?


LG
Kirsten


 
Kiro1401
Beiträge: 242
Registriert am: 26.03.2017
Geschlecht: weiblich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 07.07.2017 | Top

RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#118 von Feride , 07.07.2017 11:28

Hallo Kirsten !
Beim Original dreht man den Verdampfer kopfüber ( Drip-Tip nach unten ) vorher muß irgendwas leicht aufgedreht sein ,
frag mich bitte nicht was .
Dann müßte das Wickeldeck abzumachen sein .
Eventuell ist das O-Ring minimal zu dick .
Oft hatte ich auch gelesen ,
dass manche Leute Vaseline anstatt Liquid nehmen .


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#119 von Ivi Z , 07.07.2017 11:44

Zitat von Kiro1401 im Beitrag #117
Bei meinem Skyline hat bisher auch noch nichts an der Airdisk gekokelt.

Ich habe ihn mittlerweile mit Kanthal auf 1,8 Ohm gewickelt und dampfe ihn gemütlich bei 11 Watt. So hält das Liquid im Tank auch sehr lange bei viel Dampf und Geschmack.

Ich habe übrigens das Problem, dass das Abschrauben des Tanks um neu zu wickeln jedesmal eine Herausforderung ist obwohl ich das Glas von Innen und den O Ring vor dem Zusammenbau mit Liquid benetze. Habt ihr auch dieses Problem?


Bei einem von den zweien hab ich das Problem auch, das liegt wohl am Zusammenspiel von Glas und Dichtung. Ich denke das liegt an den Toleranzen beim Glas. Ich werde nachher mal das Glas bei dem einen tauschen und dann berichten.


 
Ivi Z
Beiträge: 187
Registriert am: 09.11.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#120 von Dette , 07.07.2017 12:12

Juhuuu,
meiner badet gerade! Erster Eindruck, gut verarbeitet, die Einsätze passen ganz gut. Ob ich heut noch Wickel weiß ich noch nicht.
Das Pei driptip ist auch ganz nett. Mal sehen ob das für mzl taugt.
Die 3 ersatztanks sind heile geblieben und mit dem airdiscsatz hab ich jetzt jede Menge teile im tauchbad liegen!


 
Dette
Beiträge: 1.421
Registriert am: 05.11.2015


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#121 von Kiro1401 , 07.07.2017 12:15

@Ivi Z

Ich habe es bei dem aus Izalien wo Du ja auch bestellt hast.
Ist es bei Deinem auch dieser der Probleme macht?


LG
Kirsten


 
Kiro1401
Beiträge: 242
Registriert am: 26.03.2017
Geschlecht: weiblich
Ort: Hamburg


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#122 von Ivi Z , 07.07.2017 12:46

@Kiro1401 Bei mir war es der von 2fdeal, der Probleme beim Aufschrauben gemacht hat. Aber wie vermutet hab ich jetzt ein neues Glas genommen und nu gehts genauso leicht wie bei dem anderen.


 
Ivi Z
Beiträge: 187
Registriert am: 09.11.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#123 von Kiro1401 , 07.07.2017 12:48

Danke für Deine Antwort.
Ich habe ja auch noch ein Ersatzglas mitbestellt, dann werde ich das mal als nächstes versuchen wenn ich wieder an die Wicklung ran muss.
Ich hoffe, mit dem neuen Glas geht es dann leicht, denn so ist es recht nervig.


LG
Kirsten


 
Kiro1401
Beiträge: 242
Registriert am: 26.03.2017
Geschlecht: weiblich
Ort: Hamburg

zuletzt bearbeitet 07.07.2017 | Top

RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#124 von Dette , 07.07.2017 13:33


Da isser nu!
Bin aber noch nicht zufrieden. Hab das kleinste langloch genommen als disc, ist mir aber zu offen.
Und die disc wechseln bei vollem Tank ist kontraproduktiv.
Zum Geschmack kann ich noch nicht viel sagen. Hab Mal ein neues Aroma getestet, entweder ist das Aroma nix, oder das setting. Hab aber heut keine Lust mehr weiter zu testen!


 
Dette
Beiträge: 1.421
Registriert am: 05.11.2015

zuletzt bearbeitet 07.07.2017 | Top

RE: Skyline mit Wechseleinsätzen

#125 von Dette , 07.07.2017 13:39


War was dunkel das Bild!


Ivi Z hat das geliked!
 
Dette
Beiträge: 1.421
Registriert am: 05.11.2015

zuletzt bearbeitet 07.07.2017 | Top

   

Serpent 22mm RDTA Alternative gesucht, Singel Coil RDTA mit 22mm Durchmesser
Verspätete Nachflussprobleme?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen