Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#476 von Ivi Z , 04.08.2017 20:18

bei 2fdeal hab ich die gesehen


 
Ivi Z
Beiträge: 187
Registriert am: 09.11.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#477 von Bernie , 04.08.2017 20:25

Zitat von Dette im Beitrag #475
Wo????

z.B. hier: https://www.2fdeal.com/ulton-emotion-316...lver_p2018.html
Weitere Anbieter kommen garantiert und das wird sich wie immer recht schnell rumsprechen. Bis dahin wird Stadtqualm sicher seine Schäfchen im Trockenen haben, da der Clone bestimmt nur wieder so um die 25-30 Euro kosten wird und viele unter den sparen-müssenden Usern sich diese Modelle eher leisten können, zumal diese mittlerweile meistens sehr ordentlich angefertigt werden!
Ansonsten gehöre ich auch zu den prinzipell sehr zahlreichen Squape-Dampfern, die nur kurz kleinere Bedienungsprobleme hatten mit dem Original, hier schnell (ob nur lesend oder auch mit einer kurzen Frage) das Problem lösen konnten...
... und nun zufrieden nicht mehr hier reinschauen müssen. Was hier übrig bleibt, sind oft nur unnötige Kommentare oder Beiträge, die leider auch viele User unberechtigt abschrecken, sich diese tolle E-Dampfe anzuschaffen, jetzt aber sicherlich bei all den kommenden Cloneangeboten zuschlagen werden, um gleich auch hier wieder ihre mehr oder weniger sachlichen Kommentare abzugeben.


Werde auch Mitglied in der


Blautiger und Jaral74 haben das geliked!
 
Bernie
Beiträge: 4.189
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 04.08.2017 | Top

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#478 von canis queen , 04.08.2017 20:42

Clone, mit billig eloxierten Aluteilen.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


Jaral74 hat das geliked!
 
canis queen
Beiträge: 29.344
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#479 von Bernie , 04.08.2017 20:48

Achja, wußte ichs doch: Geht's schon los mit den Kritiken, ohne dass man die Arbeit objektiv in den Händen hatte und ehrlich-objektiv angesehen hat bzw. sofort wieder (wohl von schlechter Clonearbeit beeindruckt) ungefiltert alle Clone gleich mit einem Rundumschlag global für Schrott erklärt hi hi hi...


Werde auch Mitglied in der


LoQ und phlegmor haben das geliked!
 
Bernie
Beiträge: 4.189
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#480 von canis queen , 04.08.2017 21:03

Zitat von Bernie im Beitrag #479
Achja, wußte ichs doch: Geht's schon los mit den Kritiken, ohne dass man die Arbeit objektiv in den Händen hatte und ehrlich-objektiv angesehen hat bzw. sofort wieder (wohl von schlechter Clonearbeit beeindruckt) ungefiltert alle Clone gleich mit einem Rundumschlag global für Schrott erklärt hi hi hi...


Naja, die Clonesen und ematalieren.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 29.344
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#481 von JT1983 , 05.08.2017 08:34

Also wenn ich ehrlich bin, nerven die ganzen Clone Diskussionen im falschen Thread genauso sehr, wie das ständige Gemecker über einen Verdampfer den man nicht besitzt.

Wäre schön wenn der Thread hier sauber bleiben und wir hier Erfahrungen und Problemlösungen vom Original kommunizieren würden.

Es gibt noch genügend Dampfer, die sich noch keinen gegönnt haben, es aber vielleicht noch wollen.

Ist es denn so schwer einen neuen Thread zu öffnen und dort mit zuteilen das es Clone gibt? Diejenigen die es interessiert werden dort fündig und ballern hier nicht mit irgendeinem hick Hack rum.


Rock on'

Greetz JT


 
JT1983
Beiträge: 564
Registriert am: 17.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: W'tal


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#482 von Bernie , 05.08.2017 09:50

Bei mir gibt es nur ein kleines Problemchen beim Befüllen, das eigentlich gar kein Problem ist:

Wenn ich meine Hasulith-Tropfenausgüsse nutze klappt das Befüllen problemlos. Da ich aber nicht alle meine Liquids in diesen Hasulithflaschen abgefüllt habe, probiere ich halt immer wieder auch andere Flaschenspitzen und komme oft nicht ganz sifffrei hin bzw. zu meinen altbewährten Hasulithflaschen zurück...

Des weiteren ist beim Aufdrehen der oberen Kappe oft ein Lappen oder Gummi nötig, um die Drehung hinzubekommen. Irgendwie ist das Teil extrem schwergängig, auch nachdem ich schon mit viel Öl oder Vaseline versucht habe, dort ins Innere die Schmiere reinlaufen zu lassen. Aber auch das ist mittlerweile eingespielt, indem ich halt immer meinen Gummihandschuh bereit habe.

Alles andere, was Watte, Wicklung oder AFC betrifft, ist diese Konstruktion genauso einfach zu beherrschen wie (mit ebenfalls einigen Übungen) ich es bei meinen beiden anderen Squape R und X geschafft habe, ohne Kokeln oder Siffen klar zu kommen.
Hier meine drei "Schweizer Musketiere":


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.189
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 05.08.2017 | Top

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#483 von canis queen , 05.08.2017 09:59

Für mich ist das befüllen beim E optimal. Ich nutze ua. auch noch die Kay v4, v5 und den v3 Mini. Da kommt man manchmal schon durcheinander mit
dem auf und zu drehen beim befüllen.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 29.344
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#484 von drdope , 05.08.2017 10:04

Full Ack!
Jedem Verdampfer (und jedem seiner Clone) ein Thread!
Evtl. würde sogar ein "Klonkriege-Sammelthread" sehr belustigend,
wohin man diese unleidige Original-vs-Klon-Diskussion aus den einzelnen Threads heraus bündelt.

Bin mit meinem "E" nach einem knappen Monat höchst zufrieden.
Feinster, dichter, kühler, geschmackvoller Dampf bei beidseitig halb offner AFC via B-Deck mit 0,5 Ohm Fertig-Clapton-Coil von WoToFo auf der Dani V3 bei 16W im Powerboost-4-Mode, eingestelltem 36W Powerlimit und einem ca. 2,8mm breitem Streifen Muji-Watte... passt!


 
drdope
Beiträge: 80
Registriert am: 10.07.2017
Geschlecht: männlich
Ort: linker Niederrhein | NRW

zuletzt bearbeitet 05.08.2017 | Top

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#485 von dampfan , 07.08.2017 21:09

Zitat von drdope im Beitrag #484
Full Ack!
Jedem Verdampfer (und jedem seiner Clone) ein Thread!



Jepp, joar, jau: Squape E Nachbauten / Klone

Klon-Debatten können hier also entfallen. Wer etwas qualifiziertes zu einem Klon des Squape E sagen will, tue dies besser im passendem Thread.
Wer etwas Unqualifiziertes sagen will, der behalte es besser für sich.


Bei dem was ich schreibe, gilt fast immer: alles nur meine subjektive Meinung, wer mag, darf gerne eine andere Meinung haben.


 
dampfan
Beiträge: 877
Registriert am: 09.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: mittendrin


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#486 von drdope , 08.08.2017 07:54

@Bernie
Was hast du für schicke Drip-Tips (die mit den Kugelgelenken)?
Suche immer noch was passendes für meinen "E".

Offtopic:
Warum hat sich für die Verdampfer-Kopien aus Fernost eigentlich der Begriff "Klon" etabliert?
Die Begrifflichkeit "Klon" impliziert doch eine zu 100% identische Kopie des Originals zu sein, was auch eine identische Qualität suggeriert.
Ich würde die "Klone" aus dem Bauch raus eher als Plagiate betiteln... das trifft es (imho) meinen beschränkten Erfahrungen nach eher.

Soll kein getrolle sein -> ich dampfe erst ca. 3 Monate und bin neugierig...
Ich hab' auch immer noch keine wirkliche Antwort darauf gefunden, warum Akkuträger als Mods
bezeichnet werden -> weiss da jemand von euch?


 
drdope
Beiträge: 80
Registriert am: 10.07.2017
Geschlecht: männlich
Ort: linker Niederrhein | NRW


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#487 von koschibaer , 08.08.2017 10:41

Dann habe ich auch eine Frage. Was hat das mit dem Squape zu tun, mache doch dafür einen neuen Thread auf?


 
koschibaer
Beiträge: 1.535
Registriert am: 14.06.2012


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#488 von canis queen , 08.08.2017 16:35

Zitat von drdope im Beitrag #486



Offtopic:
Warum hat sich für die Verdampfer-Kopien aus Fernost eigentlich der Begriff "Klon" etabliert?
Die Begrifflichkeit "Klon" impliziert doch eine zu 100% identische Kopie des Originals zu sein, was auch eine identische Qualität suggeriert.
Ich würde die "Klone" aus dem Bauch raus eher als Plagiate betiteln... das trifft es (imho) meinen beschränkten Erfahrungen nach eher.




Das sind nur Raubkopien um günstig Profit zu machen. Entwicklungskosten lässt man lieber den Urheber machen.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 29.344
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#489 von miroslav11111 , 08.08.2017 23:50

Konnte den Squape mal bei einem Kollegen testen, kann dem Teil nix abgewinnen. Finde er kann anderen Verdampfern in dieser Preisklasse nicht das Wasser reichen. Für mich ist das Tank Ding die klare Nummer 1, danach der Corona V8.


Blaudampfer hat das geliked!
 
miroslav11111
Beiträge: 1.124
Registriert am: 10.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#490 von Pumpkinhead , 09.08.2017 00:09

Zitat von Vanillo im Beitrag #501
http://hotecig.com/Product/Pre-Order-ShenRay-SQ-E-Style-RTA-316SS-Rebuildable-Tank-4-5ml-wExtra-2-DecksSilver-72415?SSAID=1062654

Es soll ja auch um diesen jetzt gehen.

Zum Original ist ja schon alles gesagt ...

Dann aber doch bitte hier: HotEcig Fanclub


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch


DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Bö(h)ser SMod

Beiträge: 26.039
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#491 von dampfan , 09.08.2017 00:12

Zitat von pumpkinhead im Beitrag #503

Dann aber doch bitte hier: HotEcig Fanclub


Und wenn es den dann (und das ist vorhersehbar) auch bei anderen Händlern gibt?

Neee, das ergibt so richtig gar keinen Sinn, und das volle Kanne.


Bei dem was ich schreibe, gilt fast immer: alles nur meine subjektive Meinung, wer mag, darf gerne eine andere Meinung haben.


 
dampfan
Beiträge: 877
Registriert am: 09.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: mittendrin


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#492 von Pumpkinhead , 09.08.2017 00:15

Jo, hier aber auch nicht. Hier geht es um das Original.
Zum Schutz des Threads - weil das ganze ist sicher nicht im Sinne des Threaderstellers - mache ich hier erstmal dicht und räume auf.

Eigentlich wollte ich Netflix gucken...

*edit* wieder offen...


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch


DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Bö(h)ser SMod

Beiträge: 26.039
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos

zuletzt bearbeitet 09.08.2017 | Top

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#493 von dampfan , 09.08.2017 00:34

Zitat von pumpkinhead im Beitrag #492
Jo, hier aber auch nicht.


Und genau deswegen habe ich einen gesonderten Thread aufgemacht. Der so dermaßen zugemüllt wurde, dass ich ihn schließen ließ.
Z.B. vom Threaderöffner dieses Threads. Ergo ist es nur konsequent, hier weiterzumachen.


Bei dem was ich schreibe, gilt fast immer: alles nur meine subjektive Meinung, wer mag, darf gerne eine andere Meinung haben.


 
dampfan
Beiträge: 877
Registriert am: 09.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: mittendrin


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#494 von Vanillo , 09.08.2017 00:45

Was ist schon original ? Wenn die Fa. Ulber aus China einen Verdampfer baut, der ganz ähnlich dem Squape ausschaut, dann ist das doch okay, wenn hier darüber diskutiert wird. Hat denn Stadtqualm den Verdampfer erfunden ? Nee, dei haben auch nur weiterentwickelt. Und ihre nunmehr fünfte Version ist noch immer nicht perfekt, wie man hier nachlesen kann ,,,

Also hoffen wir mal, daß andere es besser machen ...


* Odysseus/GGTS * Kayfun V3 , V 3.1 plus, Prime * A1 * A2 Klassik * A2-TM * FEV 4 * Hussar * Skyline * Lemo 2 * Imist * evic AIO * OBS Engine * Squape Rs * Ammit 22 * Endura T 18, T 22 * Cubis Pro *

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..


Blaudampfer hat das geliked!
 
Vanillo
Beiträge: 19.644
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: channis Obba honoris causa


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#495 von liberty29 , 09.08.2017 04:32

Hier geht es um das Original und nicht den Klon, daran sollte man sich schon halten.
Es wurde ja extra für den Klon ein Thread auf gemacht der aber wiederum zu gemüllt wurde von dem Ersteller dieses Thread, was überhaupt nicht ok ist.
Weil wir die nur original kaufen verlangen das immer dann wird sich dran gehalten und dann so ein Verhalten ne sorry das geht nicht.



liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.402
Registriert am: 30.01.2014


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#496 von drdope , 09.08.2017 09:11

Zitat von koschibaer im Beitrag #487
Dann habe ich auch eine Frage. Was hat das mit dem Squape zu tun, mache doch dafür einen neuen Thread auf?


Ich hab' Bernie Ontopic gefragt, was für ein Drip-Tip er da auf seinem SQuape E hat, weil ich mit dem originalen DT immer noch nicht warm werde.

Ok, ich bin schuldig, weil ich eine als solche explizit gekennzeichnete "Offtopic-Frage" gestellt habe!
Sünde! Verbrennt den Ketzer!
Nicht weiter lesen, wenn einem Offtopic nicht interessiert ist keine Option?
Ich dachte mir nur, daß hier evtl. ein paar nette, kompetente, langjährige Dampfer anwesend seien könnten, die mir meine Fragen spontan beantworten könnten (btw. danke für die netten PMs!).


 
drdope
Beiträge: 80
Registriert am: 10.07.2017
Geschlecht: männlich
Ort: linker Niederrhein | NRW


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#497 von dampfan , 09.08.2017 10:41

Zitat von drdope im Beitrag #496

Ok, ich bin schuldig, [....]
Sünde! Verbrennt den Ketzer!



Verbrannt wird (hoffentlich) niemand und schuldig bist du wohl am Allerwenigsten.
'nuff said


Bei dem was ich schreibe, gilt fast immer: alles nur meine subjektive Meinung, wer mag, darf gerne eine andere Meinung haben.


keine Ahnung hat das geliked!
 
dampfan
Beiträge: 877
Registriert am: 09.12.2015
Geschlecht: männlich
Ort: mittendrin


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#498 von vintageretro , 22.08.2017 11:09

Mir ist in den letzten Tagen zwei Mal die Suppe durch das Luftloch gelaufen. Ich benutze die kleinste Reduzierung und nur das eine Luftloch (MTL).
Das lief schön aus der AFC über den Akkuträger. Weggewischt, die AFC getrocknet und dann stehenlassen. Die nächsten Stunden lag er trocken da. Dann weiter benutzt und irgendwann wieder ein Stück ausgelaufen. Wenn ich die base abschraube ist die nicht geflutet, ich habe keine Ahnung wie das da rausläuft. Dichtungen sind ok, vielleicht die LC nicht voll aufdrehen?

Ich habe mir bereits einen O-Ring ruiniert als ich den AFC Ringer runternehmen wollte. Und auch jetzt sitzt die fest so dass ich die kaum runterbringe. Ist immer der untere O-Ring ist das bei euch auch so?


Blaudampfer hat das geliked!
vintageretro  
vintageretro
Beiträge: 173
Registriert am: 04.12.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Solothurn (Schweiz)

zuletzt bearbeitet 22.08.2017 | Top

RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#499 von mvp_dampfer75 , 22.08.2017 12:10

Zeige uns doch mal Fotos von deiner Wicklung mit der Bewattung


 
mvp_dampfer75
Beiträge: 201
Registriert am: 22.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hansestadt Greifswald


RE: Der neue SQuape E by StattQualm

#500 von vintageretro , 24.08.2017 09:04

Da gibt es nicht viel zu sehen, BE Deck lässt auch kaum Fehler zu. Ich hab den Squape komplett auseinander genommen und gereinigt. Seitdem ist alles ok. Was den O-Ring den O-Ring an der AFC betrifft habe ich einen weiteren geschlissen. Der 17 x 1 ist meiner Meinung nach etwas zu gross.
Habe nun den 15 x 1 montiert, der wäre für die Topcap gedacht. Dieser sitzt nun strammer in der AFC (Nut) und vergrössert sich auch nicht, wenn man diese abnimmt.


vintageretro  
vintageretro
Beiträge: 173
Registriert am: 04.12.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Solothurn (Schweiz)


   

Swabia Super6 - Erfahrungen in den ersten Tagen
Flash-e-Vapor V3/V4

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen