Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Ithaka

#26 von mediendoc , 15.04.2013 23:01

Eine neue Runde Vorbestellungen für den Ithaka startet am 22. April, und wird einen Monat andauern.


LG, Lothar


 
mediendoc
Beiträge: 1.366
Registriert am: 06.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Ithaka

#27 von Bäng-Master , 15.04.2013 23:10

Und die Auslieferung ist dann wann? Ende August 2013? Oder vielleicht sogar noch länger?


Grüße Bäng-Master I
----------


 
Bäng-Master
Beiträge: 943
Registriert am: 16.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka

#28 von Logio , 17.04.2013 19:07

Sooo Nr. 865 ist heute gelandet. Im Vergleich zum GT ist der gesamte Aufbau "komplizierter" da mehr Teile und fühl mich gerade bisschen überfordert als Frischling
Qualitativ ist das Teil jedenfalls Top. Alle Gewinde laufen super und Produktionsrückstände kann ich auch keine feststellen. Etwas enttäuschend ist der Lieferumfang. Den GT bekommt man in einer schicken Geschenkebox und den Ithaka eingewickelt in Knackfolie. Dazu etwas GF und 1 Stück 2-Komponenten-Draht (res & no-res). Dual Coil ist so aus dem Lieferumfang heraus schon mal nicht möglich. Nur gut, dass ich mir den 2. Draht gleich selbst bastel. Ich versuch gleich die Dual Coil Wicklung angelegt im paralell Modus. Mal gespannt wie alles klappt....


 
Logio
Beiträge: 21
Registriert am: 23.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Löhne (Ostwestfalen)


RE: Ithaka

#29 von Logio , 17.04.2013 23:16

Oh Gott was für ein Krampf.... 3h hab ich mich jetzt mit dem Ithaka beschäftigt. Hab ca. 4 Wicklungen wieder und wieder drauf gemacht, weil der Provari immer E1 (Kurzschluss)angezeigt hat. Manchmal ging es dann für ein paar Züge, dann wieder gar nicht. Andere Akkuträger (auch ungeregelte) haben erst gar kein Mucks von sich gegeben. Woran lag es? Auflösung: Pol zum Akkuträger sitzt nicht zentral in der Mitte und hat wohl die Gewindeinnenwand berührt. Bin mit einem Schlitzschraubenzieher zwischen Gewindeinnenwand und Pol gegangen und hab ihn behutsam zentriert. 100%ig geht es nicht (siehe Bild) aber wenigstens hab ich keinen Kurzschluss mehr. Also das ist jedenfalls ein klarer Minuspunkt für so ein teuren Verdampfer in der Premiumliga. Hab jetzt erstmal nur ne Standartwicklung ( 2x 2mm GF) mit 2,2 Ohm drauf. Dampfen tut das Ding sehr sehr gut. Flash und Geschmack sind gut bis o.k., aber muss ja auch erstmal eingedampft werden. Da geht ganz sicher noch was
Was mir auch noch aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass sich die Airflow Control (breiter Metallring) zu leicht verstellen lässt. Von "Zu" auf mittlere Position geht sie noch sehr schön mit ordentlich Widerstand (durch den O-Ring) aber von mittlerer Position bis komplett Offen lässt sie sich praktisch ohne Widerstand drehen. Mich stört das nicht, da ich eh komplett offen hab, aber wenn jemand präzise etwas weniger möchte, der hat ein Problem bzw. darf halt nicht die Airflow Control großartig berühren.
Soviel zum Ersteindruck. Die Tage probier ich andere Wicklungen und berichte.

P.S.: Zum Thema Lieferzeiten. Ich weiß nicht wann es wieder welche geben wird. Ich weiß nur, dass die Penelope erst in 4-5 Monaten wieder verfügbar sein wird. Hoffe der Ithaka wird schneller wieder auf Lager sein.


 
Logio
Beiträge: 21
Registriert am: 23.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Löhne (Ostwestfalen)

zuletzt bearbeitet 17.04.2013 | Top

RE: Ithaka

#30 von Poldy , 17.04.2013 23:33

Beim Pluspol hab ich wenn er im 510 Adapter ist nen oring draufgesteckt, erstens ist er so zentriert und zweitens ist der verstellbare teil nicht mehr so locker


SSGGTS (kicked)+ Ithaka, SSGGTS + UFS V1, SSGGTS + Odysseus V2, eVic (1.2)+ FeV,Kayfun 3.1 (α), L-Rider + Kayfun Mini V2, ProVari V2 (blau) + Diver + Scuba Tank, Congestus + God2illa, Ur-Dani L (Grün), Dani L Extreme Limited Blue Edition, Taifun GT, Taifun GS, Kayfun V3,Telegonos 14650, HWV erweitert ständig


 
Poldy
Beiträge: 399
Registriert am: 30.12.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ulm


RE: Ithaka

#31 von Sandro , 18.04.2013 09:05



10ml gehen da rein.


 
Sandro

Beiträge: 5.714
Registriert am: 03.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka

#32 von 77501 , 18.04.2013 09:15

Mein Ithaka ist seit gestern auf dem Postweg


Grüße Alex


 
77501
Beiträge: 2.846
Registriert am: 06.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwarzwald-Baar-Kreis


RE: Ithaka

#33 von Bengel , 18.04.2013 11:53

Nr. 1055 ist gerade angekommen .... :-)



 
Bengel
Beiträge: 96
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Sprockhövel


RE: Ithaka

#34 von joejoe , 18.04.2013 15:35

Meiner kam gleich mit 2 schönen Kurzschlüssen. Der eine unten am Pol zum Akkuträger. Der andere versteckt zwischen der Keramikaufnahme und dem Centerpin. Die Fehlersuche erinnert ein wenig an frühere Ostereiersuchaktionen -nur nerviger-. Nach der 3 stündigen Fehlersuche und Isolierung läuft er aber wunderbar wie bislang alle GG-Mods.


g839p11323-Kayfunmod.html


 
joejoe
Beiträge: 576
Registriert am: 23.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf
Beschreibung: Boxenlude


RE: Ithaka

#35 von Sandro , 18.04.2013 16:00

Ich hatte das gleiche PRoblem und hatte mit einem Messgerät den Fehler nach 10 Minuten lokalisiert gehabt, alles nochmal auseinander und vorsichtig wieder zusammen gebaut und zwischendurch imemr mal wieder gemessen und siehe da, er läuft.
So ganz ausgereift ist der Centerpin aber wohl noch nicht.


 
Sandro

Beiträge: 5.714
Registriert am: 03.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka

#36 von HarryB , 18.04.2013 16:04

Die Nr. 1119 hat nun bei mir ihr neues Zuhause!
Nachdem unsere Postfrau Bärbel das Päckel gegen Unterschrift in meine Hände gab, ging's gleich ab zur Inspektion.
--->Aufreißen, auswickeln, auseinanderbauen, durchwischen, inmichgehen zum verstehen der Funktion!<---
Da ich ja mehrfacher U-Boot-Fahrer bin, gab's da keine Probleme.
Vorgecrimpten Draht hatte ich ja zu liegen, ebenso abgekochte GF in 2mm.
Also flugs 2X2mm + 1X2mm als Puffer gewickelt und als X-Wick plaziert.
Einige Tropfen Liquid drauf und Probeschuss: Nix
Nochmal Feuer: Nix; 9,9 Ohm
Fehlersuche: Der +Kontakt hatte sich auf die Strippe gelegt und das Dingens kurzgeschlossen, weiterhin schien mir der schraubbare +Pol zu weit drin zu sein, als raus damit, einen kleinen O-Ring drauf und wieder zusammenbauen. Dabei beachten, dass der +Pol weit genug aus dem 510-er Anschluss schaut.
Feuer: 2,1Ohm
Komplettzusammenbau, Erdbeerliquid rein und ab geht die Lucie!
Shice, es blubbert und die Soße läuft mir raus!
Fehlersuche/-behebung: Die LQ erstmal komplett zu, die AC fast zu. Innen kam ich ja nicht mehr ran, da steht es auf halb offen, also jeweils nur ein GF-Strang wird versorgt.
Nun dampft sie wieder, nur ein ganz zaghaftes Röcheln.
Nach 'ner knappen Stunde ist vom halb befüllten gebliebenen Tank nix mehr drin. Also Durst hat der kleine Teufel ja ordentlich!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.342
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben

zuletzt bearbeitet 18.04.2013 | Top

RE: Ithaka

#37 von oreg2 , 18.04.2013 16:05

Der lose Centerpin hat mich auch richtig genervt,ständig musste ich den Ithaka vom Provari abschrauben,da der Kontakt ständig abbrach.
Ich habe es jetzt mit einer einfachen Lösung behoben:
Ich habe einfach 4mm. Silikonschlauch auf Centerpin und Centerpinaufnahme aufgezogen.
Jetzt lässt der Centerpin sich schwergängiger verstellen und die Kontaktprobleme sind Vergangenheit.


 
oreg2
Beiträge: 3.400
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka

#38 von joejoe , 18.04.2013 16:28

@Sandro
......Multimeter, jaja. Ich war nur nicht drauf gekommen, dass die ganze schon verbaute Keramikeinheit kurzgeschlossen ist, sondern dachte, ich sei zu blöd zum wickeln.

@ oreg2
ich habe das stattdessen zunächst mit einem dünnen O-Ring versucht, bekomme aber keine Luft mehr ?


g839p11323-Kayfunmod.html


 
joejoe
Beiträge: 576
Registriert am: 23.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf
Beschreibung: Boxenlude


RE: Ithaka

#39 von pa1N , 18.04.2013 16:57

Also Kurzschluss 510er-Anschluss mit Center Pin ist bei meinem Ithaka nicht möglich. Ich habe versucht, die Messinghülse an die Seitenwand des 510er-Anschluss zu drücken, geht nicht.
Vielleicht ist euer Centerpin mit dem Keramik Housing schief eingeschraubt. Der Centerpin sollte auch mit einer Zange gehalten, handfest festgeschraubt werden, wie Imeo das in seinem Video "GG Ithaka review with all updates" zeigt.
Die Videos von imeo (ggcigs) sind für mich sehr hilfreich gewesen. :)


pa1N  
pa1N
Beiträge: 566
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Ithaka

#40 von GeneralGummibär , 18.04.2013 17:15

Centerpin in schrumpfschlauch hilft ungemein :)



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Ithaka

#41 von joejoe , 18.04.2013 17:16

Mein Centerpin war ab Werk derartig festgeknallt, dass ich schon kaum noch Hoffnung hatte, das Teil ohne Schaden mit Zange zu lösen. Imeo sollte sein Video evtl. auch seinen Mitarbeitern zugänglich machen :-)
Ich habe den Verdacht, dass bei einigen Serien die Keramik auch nicht ganz plan ist.

... und mein Centerpin hat locker 1 mm Spiel zu jeder Seite bei leichtem Druck mit dem Daumennagel.

aber wenn er so weiter dampft ist mir das echt egal.


g839p11323-Kayfunmod.html


 
joejoe
Beiträge: 576
Registriert am: 23.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf
Beschreibung: Boxenlude


RE: Ithaka

#42 von oreg2 , 18.04.2013 17:17

Zitat von pa1N im Beitrag #39
Also Kurzschluss 510er-Anschluss mit Center Pin ist bei meinem Ithaka nicht möglich. Ich habe versucht, die Messinghülse an die Seitenwand des 510er-Anschluss zu drücken, geht nicht.
Vielleicht ist euer Centerpin mit dem Keramik Housing schief eingeschraubt. Der Centerpin sollte auch mit einer Zange gehalten, handfest festgeschraubt werden, wie Imeo das in seinem Video "GG Ithaka review with all updates" zeigt.
Die Videos von imeo (ggcigs) sind für mich sehr hilfreich gewesen. :)


Das ist sehr gut möglich das der Centerpin schief eingebaut wurde-
das war bei einem anderen Fori jedenfalls so.

Bei richtigem Einbau sitzt der Pin definitiv mittig im 510er Anschluss.


 
oreg2
Beiträge: 3.400
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka

#43 von pa1N , 18.04.2013 17:39

Meistens sitzt der Fehler ja vor dem Verdampfer :D


pa1N  
pa1N
Beiträge: 566
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Ithaka

#44 von joejoe , 18.04.2013 17:54

@pa1N


g839p11323-Kayfunmod.html


 
joejoe
Beiträge: 576
Registriert am: 23.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf
Beschreibung: Boxenlude


RE: Ithaka

#45 von joejoe , 18.04.2013 17:59

@pa1N

Spass beiseite, Danke.

Die Auskunft wie es sein sollte und bei dir wohl ab Werk auch von Anfang an war, war echt hilfreich. Mein Keramikteil war schief und meine 2. Isolierung wohl etwas lang. Jetzt sitzt der Anschluss mittig und weniger wackelig.


g839p11323-Kayfunmod.html


 
joejoe
Beiträge: 576
Registriert am: 23.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf
Beschreibung: Boxenlude


RE: Ithaka

#46 von pa1N , 18.04.2013 18:00

Bitte, gern geschehen :)


pa1N  
pa1N
Beiträge: 566
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Ithaka

#47 von pa1N , 18.04.2013 18:05


pa1N  
pa1N
Beiträge: 566
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Ithaka

#48 von Pitter , 18.04.2013 18:25

Bei der GGTS konnte man die Seriennummer hier im Forum angeben zum eintragen lassen. Gibt es das auch für den Ithaka?


 
Pitter
Beiträge: 157
Registriert am: 07.05.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 18.04.2013 | Top

RE: Ithaka

#49 von Poldy , 18.04.2013 18:39

Ja.


SSGGTS (kicked)+ Ithaka, SSGGTS + UFS V1, SSGGTS + Odysseus V2, eVic (1.2)+ FeV,Kayfun 3.1 (α), L-Rider + Kayfun Mini V2, ProVari V2 (blau) + Diver + Scuba Tank, Congestus + God2illa, Ur-Dani L (Grün), Dani L Extreme Limited Blue Edition, Taifun GT, Taifun GS, Kayfun V3,Telegonos 14650, HWV erweitert ständig


 
Poldy
Beiträge: 399
Registriert am: 30.12.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ulm


RE: Ithaka

#50 von Pitter , 18.04.2013 18:51

Habs gefunden.


 
Pitter
Beiträge: 157
Registriert am: 07.05.2012
Geschlecht: männlich


   

Kafun Lite Plus Longmode sifft
CATs Tröpfler von RJ Mods




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen