Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Fragen zur Grundausstattung

#26 von archie01 , 15.06.2013 11:11

Hallo
Probier erst mal die letzten vier Posten deiner Liste , wenn du die probiert hast , willst du den Rest eh nicht mehr benutzen....

Gruß
Archie


Hardware: Provari 2.5 ,MMVapors Poldiac ,Morph, Roller by Atmizoo,GGTS, EA Mod, 69Mod,Taifun GT, 2x FEV2 , Kayfun 3.1 ,Expromiser, Kayfun Mini 2.1 etc , etc


 
archie01
Beiträge: 161
Registriert am: 31.05.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Isselburg


RE: Fragen zur Grundausstattung

#27 von TSC Yoda , 15.06.2013 13:12

Für zu Hause geb ich Dir Recht, unterwegs brauche ich allerdings was Kleines...und was die kleinen Geräte angeht, ist Evod/Ego-Akku wohl das Mittel der Wahl, zumindest ist mir nix Anderes bekannt

Zu Hause möchte ich nach Herzenslust dampfen, da bin ich zur Zeit noch ein Wenig eingeschränkt - aber wie die Kölner so treffend sagen:
Et iss wie et iss, et küett wie et küett - evver et hätt noch emmer joot jejange!



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#28 von Ascus , 15.06.2013 13:13

Zitat von TSC Yoda im Beitrag #24
So, Mädels und Jungs.

Der Umstieg ist geschafft (und das recht locker)

Schlussendlich habe ich jetzt bis Monatsende folgende Konfiguration:

-1 EgoT-Akku (650mAh)
-1 Vision V2 Clearomizer (Fassungsvermögen 1,6ml; 2,5Ohm)
-1 Evod BCC (Fassungsvermögen 1,6ml; 2,5Ohm)
-1 510T-Set (240+320mAh; 1,8Ohm-Verdampfer; 4x0,4ml-Tank)
-je 1 Ladegerät für 510- und EgoT-Akkus
-10 verschiedene Liquids durch die Bank mit 9 und 18mg

Mit dieser Konfiguration komme ich - wenn auch knapp - über den Tag.

Das erste Liquid (Vanille 18mg) habe ich schon durch und ich war vom Aroma schwer angetan.
Momentan dampfe ich Erdbeere mit 18mg und Vanille mit 9mg im Wechsel, zwischendurch wird an die 510 auch mal ein Tank mit anderen Aromen gesteckt.

Für nächsten Monat ist geplant, den Fuhrpark zu ergänzen und zu erweitern, als da wären:
-2 EgoT-Akkus (650mAh) - wie wärs mit einen ego-Twist1000 oder soetwas
-1 Evod BCC (1,8Ohm) - haste doch, etvl. CE5 (Kopf oben)...
-5 Evod-Verdampferköpfe (1,8Ohm) - passen mit kleinem Umbau auch in Pro Tank
-2 Verdampferköpfe (Vision V2; 2,5 und 1,8Ohm)
-2 510-Verdampfer - erstmal abwarten & aufbrauchen
-1 Vamo VV/VW - zwei Adapter 510 auf ego dazu, auch wenns ne V3 wird
-1 Kanger Pro Tank - gibt´s als Set mit Cone, feine Sache für mich
-1 18650-Akku - natürlich meinste zwei Stück
-1 Akkuladegerät - hoffentlich direkt ein gutes
Dann werde ich mich noch um Basisliquid und Aromen kümmern müssen, denn jedesmal 6 Euro für 3 Tage Liquid... - seh ich genauso

Mit dieser Konfiguration habe ich dann erstmal absolute Ruhe und kann entspannt den Tag geniessen.


Ich danke Allen, die mich bisher unterstützt haben!!!!!



Gruß
Markus


Alles Gute
Ascus




Besser viel dampfen als wenig rauchen.


Ascus  
Ascus
Beiträge: 54
Registriert am: 18.05.2013
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#29 von Fr3chD8chs , 15.06.2013 17:01

Ich denke mal wenn du dir für den nächsten schritt es einfach machen möchtest.

wird das so sein

Akkus 2x18650er Panasonic ohne nubbel ungeschützt + Ladegerät (xtar wp2)
Vamo v2 oder v3
Für deine bisherigen verdampfer ein paar neue köpfe in unterschiedlichen ohm stärken.
Neues Liquid

Es ist doch so du brauchst einen akku im AT und einen der geladen ist oder lädt.
Die Vamo bietet dir grade erstmal alles was du brauchst da du ja noch den Ego und die 510t für unterwegs hast.
( Ich gehe aber davon aus wenn du den Vamo in betrieb hast wird die sich in kurzer zeit zu deiner lieblings und überall dampfe mausern )

Verdampfer hast du doch grade welche mit den du klar kommst, unterschiedliche Köpfe kannst du auf der Vamo wunderbar ausreizen und durch testen was dir besser zusagt.

Liquid ist der Stoff den du so oder so brauchen wirst.


Danach wenn du diese setups eine weile gedampft hast liegen die Ego und 510t akkus in der schublade als not reserve.
Du oder besser der HWV verlangen nach anderen Verdampfern und noch mehr liquid.
Die Reserve der Akkus scheint euch beiden nicht ausreichend was dazu fürt das du neue Akkus bestellst.
Dann kommt die Panik attack das die Vamo eventuell mal schaden nehmen kann also oders du einen 2ten Akkuträger dazu der dann aber
auch in den alltag mit einfliesst weil man so ja schnell 2 liquids dabei und dampfbereit haben kann.
Also sagt dir der HWV nach dem aufstehen das die Akkus nicht reichen für 2 Akkuträger und was du machen wirst ist Easy.
Du bestellst weitere akkus und einen Akkuträger weil was machst du den nur wenn dir Ein Akkuträger kaputt geht und du nur noch einen hast das risiko will der HWV und du natürlich nicht einegehen.

So oder so ähnlich wirst du uns in der nächsten zeit begegnen wollen wir wetten.

Ich glaube sogar wenn wir Nächsten Monat zu Besuch sind hast du fast mehr an Hardware darum liegen wie ich hihihihihi



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse

zuletzt bearbeitet 15.06.2013 | Top

RE: Fragen zur Grundausstattung

#30 von Christine Dampf , 15.06.2013 20:38

Ich würde mir an Deiner Stelle definitiv auch ein oder zwei eGo-Twist Akkus zulegen. Selbst "eingefleischte" Dampfer nutzen die gern und oft, weil schlank aber regelbar, und ich empfehle die auch jedem Einsteiger in meinem Umfeld, der sich ein etwas schlankeres Einsteiger-Gerät wünscht.
Ich persönlich wollte am Anfang auch etwas kleines, das in die Tasche passt und möglichst ähnlich einer Zigarette ist...aber davon kommt man schnell weg.
Wie gesagt, meine Empfehlung, ein bis zwei Twist (hatte ja weiter oben auch schon mal jemand empfohlen, glaube ich...und ich stimme zu).


Nicht gucken!!



 
Christine Dampf
Beiträge: 402
Registriert am: 16.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: bei Hannover...oder so...


RE: Fragen zur Grundausstattung

#31 von TSC Yoda , 15.06.2013 20:54

Hallo Christine.
Zigarettenähnlich brauche ich nicht, die Größe brauche ich aus folgenden Gründen:
-viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs
-viel mit dem Fahrrad unterwegs
-oft schwer bepackt (Tornister meiner beiden Kids morgens und mittags)
-will auch bei Einsätzen dampfen können (muss also problemlos in die PSA passen.

Twist-Akku kann evtl. was bringen, brauche ich zumindest aber im Moment nicht, wenn ich erst die 1,8Ohm-Köppe für die Evod habe, da reichen die ungeregelten Akkus im Moment absolut aus (was aber nicht heisst, dass das mal wichtig für mich werden könnte).

Die Vamo würde ich dann zu Hause und bei externem gemütlichen Beisammensein nutzen.


@Frechdachs:
Nu mal den Teufel mal nicht an die Wand!

Auf dem Weg zu meiner Frau in die Klinik hab ich mir was überlegt, wo Du mir kommenden Monat unbedingt helfen musst:
Die Vamo wird vor der eigentlichen Benutzung gemoddet.
Wie mein Forenname schon sagt, bin ich ja eh ein halber Jedi, also warum nicht die Vamo optisch in einen Lichtschwertgriff verwandeln.

Ist nicht allzu schwierig, Durchmesser und Länge sind für Yoda absolut angemessen.
Bin schon beim Recherchieren...



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#32 von Magritte , 15.06.2013 21:08

Zitat von TSC Yoda im Beitrag #24
So, Mädels und Jungs.

Der Umstieg ist geschafft (und das recht locker)


Herzlichen Glückwunsch, Markus! Und der Hardwarevermehrungsvirus hat sich auch schon bei Dir eingenistet...
Ist der eigentlich y-chromosomal gebunden? Mein Haus, mein Boot, mein Auto, meine Provari, mein Bulli, mein ...?

Magritte und ich wünschen Dir sehr, dass Du nie wieder auf die Zigaretten zurückgreifst und auch Deiner Frau eine baldige und gute Besserung!

Was mich immer noch fasziniert, ist wieviel Liquid Du an einem Tag weghaust. Ich füll den Tank meiner EVODS jeweils immer nur zur Hälfte und es ist immer noch was übrig für den nächsten Tag...

Erstaunlich.

Weiterhin frohes Dampfen,
Magritte


Ceci n'est pas une pipe.


 
Magritte
Beiträge: 214
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#33 von Llyrana , 15.06.2013 21:22

Kostet zwar ein paar Mark mehr - aber schau Dir mal die Innokin SVD an... Da brauchst Du nicht mehr viel modden...

Für "kurzen Modus" leg Dir 2 bis 4 18350er AW oder EFEST Akkus zu. Dann kannst Du den VAMO "verkürzen" und auch unterwegs dampfen. Oder Du packst 2 18350er in die Vamo und hast dann alles über 10 Watt äußerst "stabil". Dazu kannst Du aber das "Spielzeug" unter 2,8 Ohm vergessen.

Cheers
Llyrana


=Auflistung fällt aus wegen: Viel zu Viel !!!=


 
Llyrana
Beiträge: 1.104
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#34 von Fr3chD8chs , 15.06.2013 21:29

Zitat von TSC Yoda im Beitrag #31

@Frechdachs:
Nu mal den Teufel mal nicht an die Wand!

Auf dem Weg zu meiner Frau in die Klinik hab ich mir was überlegt, wo Du mir kommenden Monat unbedingt helfen musst:
Die Vamo wird vor der eigentlichen Benutzung gemoddet.
Wie mein Forenname schon sagt, bin ich ja eh ein halber Jedi, also warum nicht die Vamo optisch in einen Lichtschwertgriff verwandeln.

Ist nicht allzu schwierig, Durchmesser und Länge sind für Yoda absolut angemessen.
Bin schon beim Recherchieren...




Dann schau dir das mal an HIHI

http://www.allmystery.de/themen/it76159-59



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Fragen zur Grundausstattung

#35 von TSC Yoda , 15.06.2013 21:36

@Magritte:
HWV-Virus...ich erhole mich (auch finanziell) noch von einer galoppierenden Dualitis (das ist der HWV bei Plattenspielern und Hifigeräten der Firma Dual von den 1960ern bis 1980ern).
Ich besitze mittlerweile rund 20...25 Plattenspieler, eine komplette Geräteserie eines Jahrgangs und nochn Haufen Zeuchs drumrum.
Dualitis befällt allerdings nachgewiesenermaßen beide Geschlechter, beim HWV sollte das analog sein.
Dieses Mal werde ich so hart wie irgend möglich bleiben!!! (hoffe ich...)

Ich bin froh, weg vom Rauchen zu sein, da erwarte ich auch keinen Rückfall (vorausgesetzt ich stehe nicht irgendwann mit kaputter Hardware oder ohne Software da)...
Jaaaaa, Liquid scheint mich nich zu mögen, das rennt mir scheinbar immer wieder weg...jedesmal, wenn ich in den Tank schau is wieder wer ausgebüchst...



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#36 von Vapor^Tom , 15.06.2013 21:38

Bin hier zufällig nochmal reingestolpert....
Ich kanns nur immer wieder sagen.
Bitte bei Ratschlägen zum stacking-betrieb (2 Akku Betrieb) auch IMMER dazuschreiben, daß gleiche Akkus, und auch am besten gleich geladene Akkus zu verwenden sind!
Zumal wir hier auch im Newbie-Bereich sind


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#37 von TSC Yoda , 15.06.2013 21:43

@Frechdachs:
Gibts ja gar nicht, die Dinger sind ja Hammer!!!
Aber es sollte nicht wie bei "old republic" werden, einfach gemoddet reicht mir!
Diese Dinger sind zum Ausführen ja viel zu schade!!!!!

@Llyrana:
Danke für den Hinweis

@Vapor^Tom:
Danke für den Hinweis


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#38 von Fr3chD8chs , 15.06.2013 22:03

Bevor du da rum bastel´s
Schau mal hier https://www.flaer.de/innokin-itaste-svd

Da hast schon was in die richtung und brauchst nicht noch geld in das material rein stecken.
Lass dir gesagt sein so einfach ist das leider auch nicht da die Vamo meistens nur vercromt ist da geht schnell mal was kaputt.
Ich habe mir schon andere angesehen ,
wobei die beiden letzten links haben es mir angetan ich bekomme noch raus wie man das macht oder wo ich die bekomme.

http://www.pro-ms.fr/shop/img/p/2/8/4/284-large_default.jpg
http://www.e-cigarette-forum.com/forum/a...ndustries-1.jpg

http://th02.deviantart.net/fs70/PRE/i/20...ity-d2zlha0.jpg
http://i188.photobucket.com/albums/z271/...e/steampunk.jpg



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Fragen zur Grundausstattung

#39 von Magritte , 15.06.2013 22:04

Zitat von Fr3chD8chs im Beitrag #34


Dann schau dir das mal an HIHI

http://www.allmystery.de/themen/it76159-59


Hallo Frechdachs,

die sind ja sowas von geil! Sie gefallen mir total gut... - hätte mein Sohn doch seine Metallerausbildung durchgezogen, dann hätte ich mir eine zum Muttertag wünschen können...

Erinnert mich irgendwie an den "gemoddeten" BMW vorm Buchheimmuseum:

http://www.panoramio.com/photo_explorer#view=photo&position=1109&with_photo_id=14619567&order=date_desc&user=2114652

So cool,
Magritte


Ceci n'est pas une pipe.


 
Magritte
Beiträge: 214
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#40 von Fr3chD8chs , 15.06.2013 22:10

Der BMW ist klasse gemacht.

Ja da haben manche echt nen Händchen für.
Leider gehöre ich nicht dazu aber ich wünschte ich könnte sowas.
Ich würde sie mit stolz mit mir rum Tragen und Dampfen das hat doch was und zieht blicke und neugierge die Fragen stellen.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Fragen zur Grundausstattung

#41 von Fr3chD8chs , 15.06.2013 22:12

Immo bastel ich zwar etwas rum aber es klappt nicht so wie ich mir das vorstelle , schon alleine wegen des fehlenden Werkzeug und der Maschienen die man dazu braucht.

Aber mal sehen kommt zeit kommt rat.

Den Ody habe ich ja auch umgebaut bekommen zum Tröpfler und Watte verdampfer.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Fragen zur Grundausstattung

#42 von TSC Yoda , 15.06.2013 22:27

@Magritte: Der arme BMW xx02...
Aber gut gemacht, da stimme ich zu

@Bruderherz:
Was bastelst Du denn da Schönes????



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#43 von Fr3chD8chs , 15.06.2013 23:14

Es sol ein akkuträger werden die teile stammen aus dem rohrleitungsbau.
Es passt soweit alles zusammen nur die stromversorgung macht mir noch sorgen aber das bekomme ich in den griff.
Es sollen 18650er rein die passen sogar gut ohne klappern.
Die Stromversorgung sollte eigentlich Mechanisch sein aber es könnte auch ein Taster werden mal sehen was besser klappt.
Oben ist ne aufnahme für 510er allerdings wird diese bündig mit der muffe sein dann.





 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Fragen zur Grundausstattung

#44 von TSC Yoda , 15.06.2013 23:25



Das mal cool, Bruderherz


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#45 von Neighboorhood , 19.06.2013 22:45

Hallo Yoda,

ich heiße dich als Dampfer Willkommen.

Bist du etwa schon vom HWV infiziert?

Du kaufst dir ja viel Zeug.
Ich finde vieles hättest dir sparen können.
Überdenke deine geplante Anschaffung besser noch einmal.


Das 510T Set ist mmn. auf der selben Stufe wie die billigen von der Tanke.
Die würde ich ganz schnell stillegen und auch nix mehr für diese anschaffen.

Der Vamo sollte mind. ein V2 sein.
Den kannst du auch abkürzen und kleinere Bats einsetzen, dann ist er nicht mehr so lang.

Der Pro Tank ist der Hammer!
Ich dampfe in genau dieser Kombination (Vamo/Protank), nachdem ich eingies ausprobiert habe.

Ich habe mit einem Ego Akku (1000mah) und nem Smoktech DCT angefangen.
Seitdem ich in oben genannter Kombi dampfe liegt er aber nur als Ersatz rum ;)
Die DCT sind auch nicht empfehlenswert.
Der Akku ist okay für Verdampfer bis 2 Ohm.
Die 650er haben zu wenig Laufzeit.
Ich empfehle dir die 1000er oder direkt nen Twist.


Verdampfer sollte/kann man ruhig mehrere testen.
Vivi Nova Mini wäre vielleicht was für dich.
CE5+ soll auch ganz gut sein. Hatte aber keine guten Erfahrungen mit dem.

Für den Vamo am besten gleich ´2 Batterien. Kosten nicht viel und hast immer ne volle im Ladegerät.
Mit dem Protank und 2,5Ohm dampfe ich 2-3 Tage mit einer 18650er!

Grüße



Neighboorhood  
Neighboorhood
Beiträge: 69
Registriert am: 03.04.2013

zuletzt bearbeitet 19.06.2013 | Top

RE: Fragen zur Grundausstattung

#46 von TSC Yoda , 19.06.2013 23:39

Ahoi und erstmal DANKE für Deine Antwort!

*Vamo V2 - HWV
*2x18650 - HWV
*Ladegerät für og Akkus - HWV
*Pro Tank - HWV
*2 650er Ego-Akku - notwendig
*minimum 1 Evod BCC - notwendig
*minimum 5 Verdampferköpfe 1,8Ohm für die Evod´s - notwendig

HWV: ich möchte halt ein Gerät für zu Hause haben, wo ich in Ruhe auch mal ein paar Züge extra nehmen kann ohne energietechnisch aufpassen zu müssen und wo ich das Optimum an Dampf und Flash erziele.
notwendig: unterwegs brauche ich ein, zwei möglichst kompakte und leichte Geräte, die auch einen Knuff abkönnen. Hintergrund: ich bin extrem viel zu Fuss und mit dem Drahtesel unterwegs, auch wie gestern Abend beim Großbrand müssen die Dinger in der PSA verschwinden.

Zwei komplette Evod-Ego-Kombis, ein Ersatzakku und zwei 10ml-Fläschchen, dann komme ich unterwegs gemütlich über den Tag und brauch mir dort keine Gedanken machen. Abends zu Hause wird dann Energie/Liquid aufgefüllt und mit der Vamo der Abend bestritten.

Das 510-Set kommt dann in die Reserve und wird nur für einen eventuellen Defekt eines meiner beiden Unterwegs-Geräte reaktiviert.


Wie ich ein paar Posts höher schon schrieb: ich habe mich selber ins kalte Wasser gestürzt und das Qualmen mit einer letzten Zigarette von jetzt auf gleich eingestellt.
Bis jetzt war ein Tag dabei, wo ich nur unter Aufbietung aller Möglichkeiten einen Rückfall wegen Versagen des Ego-Akkus beim Laden abwenden konnte.
Ich wandele zur Zeit auf einem sehr schmalen Grat: fällt die Evod/Ego-Kombi aus, so bleiben mir im Moment nur die kurze oder die lange Stiel-Handgranate (510er-Akku kurz/lang mit Vision V2) als Sicherung. Das gibt mir bei vorsichtigem Dampfen genau die Zeit, den Ego-Akku laden zu können.



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#47 von Fr3chD8chs , 20.06.2013 05:01

Ich habe dir gesagt das du mit diesen Dingern nicht glücklich wirst, hihi
Und ich habe dir gesagt das du was Vernünftiges Brauchst. hehe

Und alle hier sehen schon

HWV HWV HWV HWV

Lol HIEHEHEHE



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Fragen zur Grundausstattung

#48 von TSC Yoda , 20.06.2013 09:21

Du meinst, dass die 510 nicht reicht?

Die 510 ist wunderbar, um gelegentlich mal einen Zug zu nehmen, Dampf und Flash des 1,8Ohm-Verdampfers sind ebenso wie der Geschmack einwandfrei.

Ist halt nur nix zum intensiven Dampfen, weil Akkus und Tank halt nur begrenzte Kapazitäten haben.



Gruß

Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Fragen zur Grundausstattung

#49 von TSC Yoda , 22.06.2013 21:49

Klar hattest Du Recht, Thomas!

Ich hoffe, beim HWV hast dann nicht so ganz Recht...



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


   

Cartomizer
Was würdet ihr mir empfehlen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen