Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#1 von Supercharger , 11.06.2013 13:40

Mahlzeit Leute,

die ersten Sigelei Kicks scheinen einzutrudeln, Dampfwolke7 hat gestern auch schon ein Video gemacht. Anscheinend ist der Durchmesser der Platinen etwas groß geraten, so dass er nicht in alle Geräte passt und auch "nur" 10W leistet (teilweise wurden ja 15W versprochen)
Da ich überlege ihn mir für die Reo zu kaufen, interessieren mich eure Erfahrungen mit dem Teil, insbesondere wie sich die Elektronik schlägt.

Gruß
Christian


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#2 von 77501 , 11.06.2013 14:22

Was erwartet ihr, gleiche Qualität wie das Original und das zum 1/2 Preis ?!


Grüße Alex


 
77501
Beiträge: 2.846
Registriert am: 06.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwarzwald-Baar-Kreis

zuletzt bearbeitet 11.06.2013 | Top

RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#3 von Gartenjoe , 11.06.2013 14:33

Schon allein dem Aussehen nach glaube ich, dass die Bauteile schneller den Geist aufgeben als beim Original.


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen

zuletzt bearbeitet 11.06.2013 | Top

RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#4 von Supercharger , 11.06.2013 14:46

Ich erwarte erstmal gar nichts, sollte allerdings die Elektronik halbwegs das tun, was sie soll, dann werde ich ihn mir zulegen. Einfach mal abwarten, wenn die ersten in Funktion genommen werden.


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#5 von ajax , 11.06.2013 14:54

Interessant finde ich das Teil auch, gerade für den aufgerufenen Preis. Werde dennoch erstmal abwarten, imho wird die jetzt ausgelieferte sicherlich nicht die letzte Revision des Sigelei Kick bleiben ...;-)


 
ajax
Beiträge: 2.681
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh

zuletzt bearbeitet 11.06.2013 | Top

RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#6 von themaxx2k , 12.06.2013 19:36

2 Kicks sind da. In den Uranus passen sie nicht bzw. nur mit "Gewalt", was ich nicht möchte. In meine Morphs passen sie problemlos und funktionieren gut. Bei 9 Watt eingestellt mit 1,7 Ohm, 2,1 und 2,6 Ohm getestet. Dampfen alle wunderbar. Bin erst mal zufrieden. Mal sehen wie er sich im Alltagstest schlägt...



themaxx2k  
themaxx2k
Beiträge: 199
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#7 von hyberman , 12.06.2013 19:57

Warte noch auf meine Lieferung. Man darf gespannt bleiben. Schade, das es doch nur 10 watt sind.




Startube Dampfhammer....kleines Review

"Germanvapers ist ein privates Forum und keine kommerzielle Seite!"


 
hyberman
 
Beiträge: 4.408
Registriert am: 28.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Neustadt


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#8 von BlubbOr , 12.06.2013 20:29

Heute angekommen. Passen in meinen Eigenbau-Mod wunderbar und tun ihren Dienst...


 
BlubbOr
Beiträge: 232
Registriert am: 26.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#9 von MarcG , 12.06.2013 20:54

Hab mal einen 18350er Efest imr mit 800 mAh bis zum Ende gedampft.Bei 2,99v war Schicht,davor ungebremste Dampfleistung.


Dampfer seit 30.11.11 - pyrofrei seit 27.1.12


 
MarcG
Beiträge: 254
Registriert am: 06.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Alfter


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#10 von Opsalla , 12.06.2013 21:09

Für die GGTS ist das Teil leider auch zu groß.


Lieber Gott, nachdem du meinen Lieblingssänger Elvis Presley, meinen Lieblingsschauspieler James Dean, zudem meine Lieblingsschauspielerin Farrah Fawcett und auch meine Lieblingssängerin Amy Winehouse zu dir genommen hast, möchte ich Dir mitteilen, dass mein Lieblingsverein der FC Bayern München ist!


Opsalla  
Opsalla
Beiträge: 324
Registriert am: 13.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#11 von MarcG , 12.06.2013 21:20

Für meinen Nemesis hatte ich ein bisschen feilen müssen,war zum Glück nur ein Hauch


Dampfer seit 30.11.11 - pyrofrei seit 27.1.12


 
MarcG
Beiträge: 254
Registriert am: 06.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Alfter


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#12 von Ludley , 14.06.2013 12:04

Funktioniert ohne Problem im Dingo und Silver bullet =)


 
Ludley
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#13 von Sandro , 14.06.2013 12:53

Zitat von Opsalla im Beitrag #10
Für die GGTS ist das Teil leider auch zu groß.


Deshalb habe ich mir ganz schnell welche für 35€ Orginale von Eolve bei Vapor Freak bestellt, noch 6 Stück sind zu haben.
https://www.vapor-freak.de/ gestern waren es noch über 60 Stück.


 
Sandro

Beiträge: 5.714
Registriert am: 03.02.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 14.06.2013 | Top

RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#14 von joker , 14.06.2013 13:43

so eine Shyse ! ;-)
Wie kann man die Dinger massenweise aus Cina ordern ohne vorher ein Muster bestellt und ausgemessen zu haben ??? Hab gehört , daß er in das hauseigenen SDL Telescop auch nicht passt. Bin mal gespannt wenn ich den SGL in den Händen halte ...


Gruß
joker
_____________________________
Rauchfrei seit dem 1.8.2011 !
(bis jetzt )


Jokers Galerie
@Ist:FeV V1/V2 , Taifun GT, Orion V2, Kayf. light, UFS V2@Nick (clone), A2-T (ES) ### PV Mini V2&2.1, Dani (s), 69 Mod, GGTS, Stealth, SGL Nr.19, KTS+, EA-Mod (Clone), SGL Kick´s
@Abzugeben: na
@Zulauf:
@War: Siehe in meinem Profil in der Biographie


 
joker
Beiträge: 864
Registriert am: 09.07.2011
Geschlecht: männlich


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#15 von AdamJensen , 14.06.2013 17:42

Hat keiner einen Meßschieber und Chinakick ? "Zu groß" und "paßt nicht" ist ein wenig ungenau.
Mein USAkick hat 18,5 mm Durchmesser und überschreitet den nicht.


Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.


 
AdamJensen
Beiträge: 1.650
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Bunkerer


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#16 von T-ampfer , 15.06.2013 02:17

Naja, wie man es sieht. Meiner bringt im Roller etwas über 11 Watt (unter Last gemessen). Leider aber keine Gleichspannung.


german vaper


 
T-ampfer
Beiträge: 1.855
Registriert am: 13.12.2011


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#17 von hyberman , 15.06.2013 09:20

Zitat von T-ampfer im Beitrag #16
Naja, wie man es sieht. Meiner bringt im Roller etwas über 11 Watt (unter Last gemessen). Leider aber keine Gleichspannung.



Was heisst hier keine Gleichspannung? Eine Gleichspannung wird es wohl schon sein....schliesslich wird der Kick Clone ja wohl kaum eine Wechselspannung erzeugen!

Ich denke, du meinst eher, dass der Kick die Spannung gepulst heraus bringt. Klär uns auf.




Startube Dampfhammer....kleines Review

"Germanvapers ist ein privates Forum und keine kommerzielle Seite!"


 
hyberman
 
Beiträge: 4.408
Registriert am: 28.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Neustadt


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#18 von redzeder , 15.06.2013 09:23


 
redzeder
Beiträge: 242
Registriert am: 19.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#19 von themaxx2k , 15.06.2013 13:01

Übliche Pulsweitensteuerung mit 33Hz, Mittelspannungswert ergibt sich aus Maximalspannung*Einzeit/Gesamtzeit
Beispiel 10V*5sekunden Einzeit/10sekunden Gesamtzeit ergibt 5V Mittelwert. Da der Heizdraht aber sehr träge ist fällt das Ein-und Ausschalten aber nicht auf, schon gar nicht bei 33 Zyklen pro Sekunde. Ich bin mit dem Sigelei zufrieden. Kontakte scheinen mit irgend etwas überzogen zu sein, hab das "Zeug" abgeschliffen mit 1000er Schleifpapier und zum Schutz wieder Noalox drauf. Keine Misfires oder sonstige Aussetzer festgestellt in den letzten 3 Tagen Dauernutzung. Akkus sind, wenn der Kick nicht mehr feuert, bei ca. 3 V, aber ab 3,2 - 3,3V glaube ich zu merken daß er etwas an Leistung verliert. Habe die Maximalspannung selbst noch nicht nachgemessen...



themaxx2k  
themaxx2k
Beiträge: 199
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#20 von vap0r83 , 15.06.2013 17:17

So um die Liste der ATs für den Sigelei Kick Clone zu erweitern, kann ich hier sagen, dass der Silver Bullet mit minimalen Vordrücken des Pluspols auch ein wunderbarer Kollege des Kick Clones zu sein scheint. Nutze ihn jetzt seit ein paar Stunden mit Panasonic 18500er Akkus ohne Probleme


Dampft seit dem 22.10.11


vap0r83  
vap0r83
Beiträge: 58
Registriert am: 13.05.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Deutschland


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#21 von joker , 15.06.2013 23:10

Habe meine beiden Clone-Kicks heute bekommen. Musste die Platine etwas abfeilen und dann passt er in die GGTS und den 69 Mod.
Bin zufrieden - Alles gut !


Gruß
joker
_____________________________
Rauchfrei seit dem 1.8.2011 !
(bis jetzt )


Jokers Galerie
@Ist:FeV V1/V2 , Taifun GT, Orion V2, Kayf. light, UFS V2@Nick (clone), A2-T (ES) ### PV Mini V2&2.1, Dani (s), 69 Mod, GGTS, Stealth, SGL Nr.19, KTS+, EA-Mod (Clone), SGL Kick´s
@Abzugeben: na
@Zulauf:
@War: Siehe in meinem Profil in der Biographie


 
joker
Beiträge: 864
Registriert am: 09.07.2011
Geschlecht: männlich


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#22 von ajax , 20.06.2013 23:48

Verwendet jemand den Sigelei Kick im Kamry K100 und kann mir sagen, ob der ohne grosses rumgefeile da reinpasst?


 
ajax
Beiträge: 2.681
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#23 von hyberman , 21.06.2013 00:01

Heute ebenfalls mein Sigelei Kick bekommen....passt wie angegossen in die GUS Tubes. Wenn man erstmal das Innengewinde in der Tube überwunden hat (Drehbewegung) passt er super in die Tube. Der Evolv Kick hatte da immer sehr viel Spiel.

Bin bislang sehr zufrieden.




Startube Dampfhammer....kleines Review

"Germanvapers ist ein privates Forum und keine kommerzielle Seite!"


 
hyberman
 
Beiträge: 4.408
Registriert am: 28.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Neustadt


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#24 von Bullibauer , 21.06.2013 00:03

Die Kick Clone passen, um die Liste mal zu erweitern, problemlos im GGTS Clonevon Pro Smoke, in eine Reo Grand und den VMod XL (besser als das Original weil der Clone nicht "kippelt"), im iSeason, und in der Extended Tube für 18650+Kick von Old Sam.
Mit Anpassungen passen sie aber auch in die originalen stainless Extended Tubes.
In meine brass Extended Tubes passen sie aber trotz Abfeilen nicht. Die werde ich aushonen lassen.
Im Betrieb kann man bei den Kick Clonen den "Rattlesnake-Sound" wie von den Max-Platinen hören. Seltsamerweise aber nur bei vollen Akkus... Einen Leistungsunterschied bei gleicher Einstellung zwischen Clone und Original kann ich nicht feststellen.

Mein Kick Clone in der Reo hat den ersten AW Akku bis auf 2,9V ausgelutscht. Die Kombination lief mit einer 1.9 Ohm Wicklung den ganzen Tag von 9 Uhr bis etwa 22.30 Uhr. Vor 10 Minuten stellte der zweite sgl Kick im GGTS Clone seine Arbeit ein. Akku steht bei 3V.
Den Rekord hatte bisher ein original Kick mit 3,55V bei guten 5 Stunden Laufzeit.
Das nenne ich mal Performance. ^^



Daily use: Aromamizer Supreme RDTA auf Wismec RX200, HorizonTech Artic auf Wismec RX300, Velocity V2 auf Eleaf IStick TC200W
Im Zulauf: Fasttech Zeugs


Bullibauer  
Bullibauer
Beiträge: 598
Registriert am: 19.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover
Beschreibung: Wickelknecht


RE: Erfahrungen mit Sigelei "Kick"

#25 von hyberman , 21.06.2013 00:10

Kann ich bestätigen. Hatte den Kick Clone im GUS 22 mit einem 18350 Akku.....der Akku wurde bis auf 2,88 Volt leer gesaugt. Das war beim Original anders, da war bei 3,5 Volt Ende.
Obwohl ~2,9V schon grenzwertig für die Akku´s sind.




Startube Dampfhammer....kleines Review

"Germanvapers ist ein privates Forum und keine kommerzielle Seite!"


 
hyberman
 
Beiträge: 4.408
Registriert am: 28.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Neustadt


   

akkuträger für sweetspot
Itaste SVD 510 Gewinde kaputt: Weiterbetrieb mit Adapter möglich?




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen