Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kayfun Lite

#1501 von Wolfman Jack , 31.07.2013 19:45

Zitat von MofD im Beitrag #1500
Ich seh schon, was die Schnur angeht gehen die Meinungen auch auseinander



RICHTIG!

und ich setze noch einen oben drauf mit 'nem Easy-Setup

1x 3,5mm Zivipf-Silika + 4 Windungen 0,18 NiCr 80 = 1,8 Ohm



 
Wolfman Jack
Beiträge: 677
Registriert am: 12.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: ...offen für alles was dampft...


RE: Kayfun Lite

#1502 von deadly , 31.07.2013 20:03

naja die beorzugte schnur variiert schon, klar. die enddicke ist aber gar nciht so weit auseinander. hängt halt vom eigenen geschmack ab obs etwas mehr oder weniger schnur braucht, der kayfun dampft mit fast allen schnüren wie hulle, der rest ist halt feintuning auf die eigene vorliebe.
2x3mm oder 3x2mm, oder etwas weniger puffer mit 4x1mm, alles dampft gut und schmeckt gut, glaub die größten vorzüge hat die schnur, von der man noch meterweise daheim hat ;)


deadly  
deadly
Beiträge: 760
Registriert am: 28.07.2012
Ort: ZentralBayern


RE: Kayfun Lite

#1503 von MofD , 31.07.2013 23:32

Wenn man wie ich neu in die Welt der Selbstwickler eintaucht hat man noch keine Schnur meterweise zu Hause. Dat kommt erst
Jetzt heißt es erstmal warten bis das gute Teil da ist


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Kayfun Lite

#1504 von Gelöschtes Mitglied , 01.08.2013 00:06

Quatsch, seit 08.10.2011 dabei und der Lite ist dein erster Selbstwickler?
Aber keine Sorge, der KLite ist völlig unproblematisch. Wird dir sicher
gefallen.



RE: Kayfun Lite

#1505 von Captain Blackbird , 01.08.2013 00:24

Yo, da darfste schon schlampig arbeiten, kein Wickelvoodoo wie sonst praktiziert wird...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1506 von MofD , 01.08.2013 00:39

Zitat von ViPER im Beitrag #1504
Quatsch, seit 08.10.2011 dabei und der Lite ist dein erster Selbstwickler?
Aber keine Sorge, der KLite ist völlig unproblematisch. Wird dir sicher
gefallen.

Ich bin bis Anfang Dez. 2012 mit einer (bzw. 2)Ego-T-Color ausgekommen. Dann kam dann mein erster Akkuträger, ne Vamo. Der 2. Akkuträger (keine Vamo, obwohl die gut ist) wird morgen bestellt.
Und nutze aktuell mehrere Vivi Nova V3. Komm gut damit klar.

Bin halt nicht vom HWV befallen

Nun wird es mal Zeit einen Selbstwickler auszuprobieren. Klar gibt es billigere - und die müssen nicht schlecht sein. Aber irgendwie hat mich der Kayfun Lite angelacht .

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #1505
Yo, da darfste schon schlampig arbeiten, kein Wickelvoodoo wie sonst praktiziert wird...

Ich arbeite nicht schlampig
Die Gefahr ist eher das man es zu gut machen will und damit versaut. Wenigstens bei den ersten Versuchen


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Kayfun Lite

#1507 von hsvtermi , 01.08.2013 00:53

Gute Entscheidung MofD



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Kayfun Lite

#1508 von Mundfein , 01.08.2013 01:04

Zitat von MofD im Beitrag #1506

Die Gefahr ist eher das man es zu gut machen will und damit versaut. Wenigstens bei den ersten Versuchen


Und genau das verzeiht dir jeder Kayfun :D



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1509 von MofD , 01.08.2013 01:06

Ich denk nach ein paar Versuchen wirds schon funzen, bin da recht optimistisch


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Kayfun Lite

#1510 von Captain Blackbird , 01.08.2013 01:11

Regel 1: vor dem Wickeln - Hirntotmodus AN

Dann kriegste auch was vernünftiges hin, schenk dir Supadupa8/16-Loopschickimicki

Draht um Docht, anschrauben,
kurz schielen ob das nicht direkt aufm Luftloch liegt
Hülse druff, Dochte am Rand nach unten Stopfen - fertig

Ich hatte jetzt beim Wickeln auf meine Art sogar 2 Dochtfriemel in beiden Liquidkanälen

OH MY FCKING GOD - Apokalypse! Das darf NIEMALS passieren!!!!!!!!!

(unter uns, das Teil läuft so stumpf vor sich hin,zumal die Hülse das überflüssige abschneidet was man einfach wegpustet, selbst mit >80% VG Sirup)


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 01.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1511 von MofD , 01.08.2013 01:19

Genau das friemeln hat mich bisher vom Selbstwickeln abgehalten. Wenn ich andere Selbstwickler gesehen habe wie die sich da teilweise die Finger brechen...
Darum hatte ich ja vor ein paar Tagen angefragt ob der Lite Einsteigerfreundlich sei. Es soll einfach gehen und dampfen soll es. Der Rest findet sich dann


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar

zuletzt bearbeitet 01.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1512 von Captain Blackbird , 01.08.2013 01:28


Wickeldauer ca. 3min ohne Wickelhilfe

Hülse druff, Dochtreste scheren ab - wegpusten
Nix nachgestopft, einfach so gelassen

Yoho, selbst bei 15Watt nix Kokelgeschmack



So hab ich aufm Dampfergrillen Fließbandwickeln dürfen...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 01.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1513 von MofD , 01.08.2013 01:35

Danke für Bilder
3 Minuten sind nicht Welt (okay, 5 Minuten ohne Übung ).


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Kayfun Lite

#1514 von Captain Blackbird , 01.08.2013 01:40

Achja, Wickeln tu ich von mir weg.

Also Draht übern Docht - hinten rum - von unten wieder hoch



Grund:

Die Drähte liegen dann so passend, das man das ganze schäg mit den Enden vor die Schrauben bekommt
(hochdrücken vom Luftloch weg kann man wenns fest ist)

Und die Drahtenden liegen unter dem Docht, wenn aufgelegt - also kann sich beim festschrauben das ganze nicht nach unten
ziehen


Draht dann - von oben drauf geschaut - einmal rechtsrum (also Uhrzeigersinn) um die vorher 3/4 Drehung gelöste Schraube abknicken
So das der quasi einmal halb um die Schrauben zeigt (der untere Draht zeigt dann logischeweise nach links, gell?).

Und dann genau mit dem selben Handgriff so wie ich die Dochtenden auf dem Foto halte bevor ich die Hülse aufstecke
halte ich die Drähte fest und kann ohne fummeln beide Schrauben anziehen.

Der Trick ist weil der Draht in Drehrichtung liegt, zieht die Schraube sich den Draht selber rein beim festschrauben


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 01.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1515 von MofD , 01.08.2013 01:51

Danke für die Tipps.
Habs mal kopiert, dauert ja noch ein paar Tage bis das gute Stück hier ist.
Werde dann sicher von meinen ersten Selbstwickelschritten berichten


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Kayfun Lite

#1516 von Captain Blackbird , 01.08.2013 01:56

Ach ist einfach.

Wichtig ist das man völlig stumpf drangeht ohne an zig Sachen zu denken.

Draht ausrichten oder das ganze anheben macht man erst wenn der Mist festgeschraubt ist.

Ich fummel da garnicht rum mit Schraubendreherklinge oder so,
sondern nehme einfach beide Enden zwischen 2 finger und ziehe den Krempel nach oben,
dann knick ich die Dochte nach unten weg.

Dadurch setzt sich alles und der Abstand passt auch sofort.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1517 von Captain Blackbird , 01.08.2013 01:59

Hier haste alle Bilders nochmal in GROSS:

https://plus.google.com/photos/116872063...692863382858561


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1518 von MofD , 01.08.2013 02:03

Ich stell mir vor der typische Anfängerfehler ist, das man den Draht zu fest um die Silikonschnur wickelt und damit den Liquidfluß abwürgt.

Danke, da sieht man es deutlicher.


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Kayfun Lite

#1519 von Mundfein , 01.08.2013 02:04

Dann nimmste am Anfang halt noch ne Wickelhilfe dazu, aufgebogene Büroklammer oder ne (stumpfe) Kanüle .)



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1520 von Captain Blackbird , 01.08.2013 02:04

nuja, erwürgen sollste die nicht...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1521 von MofD , 01.08.2013 02:09

'türlich soll man die nicht erwürgen.
Aber ich denke ich krieg das hin. Bin zwar kein großer Bastler, aber ich schätze mich so ein das ich schnell das Gefühl dafür bekomme.

Wickelhilfe ist zwar eine gute Idee, mach ich aber erst wenn ich es wirklich nicht anders hinbekomme.
Danke für den Tipp.


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Kayfun Lite

#1522 von Captain Blackbird , 01.08.2013 02:16

Trick:

Dochtbündel zwischen Daumen und Zeigefinger (diesen nach unten abgenickt)

Somit eine gerade Fläche wo das Dochtbündel raussteht.

Dann dicht an den Fingern wickeln, auseinanderziehen kann man später

Dadurch knickt das nicht weg und man eiert den Draht schief drum


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1523 von MofD , 01.08.2013 02:25

Danke. Werd ich dann probieren wenn das alles da ist.
Kann sich ja nur um Tage handeln ...


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Kayfun Lite

#1524 von Captain Blackbird , 01.08.2013 02:44

oh hattest du nicht die mail bekommen wegen lieferengpass?
vor oktember 2015 wird das nix...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1525 von MofD , 01.08.2013 02:49

Heute war die Verfügbarkeitsanzeige auf "Einige" gestellt, farbe gelb. Vorgestern war es rot und nicht verfügbar. Also habe ich bestellt .
Vielleicht haben die noch irgendwo 3 oder 5 Stück ausgebuddelt...

Jetzt ist das Teil wieder nicht verfügbar, habe aber die Bestellbestätigung.


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar

zuletzt bearbeitet 01.08.2013 | Top

   

Selbstwickler gesucht mit Durchmesser ähnlich eGo Akku.
Suche DualCoil MC+Watte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen