Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#26 von Dampfer-Manfred , 29.08.2013 11:14

Zitat von hsvtermi im Beitrag #23
@ DerBen81,dickerer Draht dann klappt's auch besser mit der Drahtbefestigung.



Es muss ja nicht unbedingt der 0,60er Kanthal sein - 0,30er ist auch schon sehr schön und in sich so fest, das es keine Probleme mehr mit zerquetschten Drähten unter den Befestigungsschrauben gibt.

Gut - bis vor kurzem wahr für mich 0,30er Draht auch nur 'Blödmannskram', bis ich eines besseren belehrt wurde. Ich sag nur MicroCoil. Also ne richtige Micro, bei denen die Wicklungen so dicht beisammen liegen, das sie eigentlich nur eine Windung (nicht sowas, was Navy für ne Microcoil hält) darstellen. Aber nun der 0,60er? Geht das eigentlich noch 'frei Hand' oder braucht man dafür schon eine Biegevorrichtung?



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.831
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#27 von DerBen81 , 29.08.2013 12:39

Ich habe ja nur geschrieben, dass ich am Anfang, als ich ihn neu hatte, ca. 3 Versuche gebraucht habe, bis die Drähte optimal fest waren. War halt meine Erfahrung
Aber die Wicklung hat dann auch locker 3 Wochen gehalten und wurde immer wieder freigebrannt beim Geschmack wechseln, hat sich also gelohnt der Aufwand
Aber mittlerweile geht es auch mit 0,2er Kanthal ohne Probleme mit dem Mini-Schrauben.

Hatte mir damals bis 0,22er mitbestellt, muss mal gucken ob ich mir noch 0,28 oder 0,3er besorge.

Glaube bei 0,6er kann man nur zu zweit wickeln und zum Durchtrennen braucht man eine Drahtseilschere

LG
Dennis


WARNUNG Dampfen schadet Ihrem Geldbeutel!


Strom: Nemesis #2629 by Atmomixani, Congestus #095 by VelvetCloud, Provari V2 silber/blau, Provari V2 schwarz/grün


Dampf: Kraken #DE072 by Vicious Ant, Cyclone + Cyclops AFC by Vicious Ant, Pegasus by Pit, Kayfun mini v2.1, Kayfun v3.1 Beta, Taifun GT #467, The Ring #41 by Pit, Taifun GS #087

Hybrid: Enigma #0469 by Steampipes


 
DerBen81
Beiträge: 416
Registriert am: 07.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund

zuletzt bearbeitet 29.08.2013 | Top

RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#28 von oggular , 29.08.2013 15:34

Puuu, ich glaube da muss ich mich erst noch schlau machen, sind bis jetzt nur Böhmische Dörfer für mich.
Habe mir mal zum zum antesten den hier bestellt
http://liquirette.de/product_info.php?products_id=181
Wenns nicht klappt, habe ich nicht all zu viel in den Sand gesetzt. Der Sah auch nicht ganz so billig aus wie die anderen in diesem Preissegment.
Bin mal gespannt....


Eine gebrauchte Klobürste ist nach 30 Minuten im Geschirrspüler wieder wie neu!
Noch Kuchen ???


 
oggular
Beiträge: 1.474
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Nicht am Arsch der Welt, aber von hier aus kann man ihn schon super gut sehen :-)


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#29 von hsvtermi , 29.08.2013 15:56

Kann halt passieren das man den Spaß am Tröpfeln verliert oder gar nicht erst bekommt mit den Teilen oggular. Aber oki,teste mal.



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#30 von oggular , 29.08.2013 19:34

Ist das nicht ein bisschen hinderlich, zum Akkuträger mit Tröpfler auf immer eine Flasche Liquid mitzuschleppen ??
Obwohl, da reicht ja eine kleine, mhhh mal sehen, lasse mich gerne überraschen


Eine gebrauchte Klobürste ist nach 30 Minuten im Geschirrspüler wieder wie neu!
Noch Kuchen ???


 
oggular
Beiträge: 1.474
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Nicht am Arsch der Welt, aber von hier aus kann man ihn schon super gut sehen :-)


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#31 von LuckyFriday13 , 29.08.2013 19:39

Nee hab immer ein 7ml fläschchen in der hosentasche


 
LuckyFriday13
Beiträge: 2.132
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#32 von LuckyFriday13 , 29.08.2013 19:41

Den Tröpfler den du bestellt hast ist gut.
Musst nur die wicklung bisschen hochdrücken.
Da das luftloch zu weit oben gebohrt ist.


 
LuckyFriday13
Beiträge: 2.132
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#33 von DerBen81 , 29.08.2013 19:49

Also ich nehme hin und wieder auch auf der Arbeit mal einen Tröpfler mit und mich stört das nicht mit der Flasche, man muss ja nicht nach jedem Zug wieder nachkippen.
Flasche in der Hose und gut ist. Habe das meiste in 20ml Blauglas mit Dripper oder normale PET von Intaste mit normalen oder Super Slim für Kayfun. Funzt ohne Probleme soweit - gut bei den Blauglas muss man hingucken und am besten ohne DripTip, aber die anderen kann man fast blind ins Driptip reinhalten.

LG


WARNUNG Dampfen schadet Ihrem Geldbeutel!


Strom: Nemesis #2629 by Atmomixani, Congestus #095 by VelvetCloud, Provari V2 silber/blau, Provari V2 schwarz/grün


Dampf: Kraken #DE072 by Vicious Ant, Cyclone + Cyclops AFC by Vicious Ant, Pegasus by Pit, Kayfun mini v2.1, Kayfun v3.1 Beta, Taifun GT #467, The Ring #41 by Pit, Taifun GS #087

Hybrid: Enigma #0469 by Steampipes


 
DerBen81
Beiträge: 416
Registriert am: 07.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#34 von oggular , 29.08.2013 19:50

klingt gut, muss gestehen, werde so langsam neugierig aufs tröpfel


Eine gebrauchte Klobürste ist nach 30 Minuten im Geschirrspüler wieder wie neu!
Noch Kuchen ???


 
oggular
Beiträge: 1.474
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Nicht am Arsch der Welt, aber von hier aus kann man ihn schon super gut sehen :-)


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#35 von DerBen81 , 29.08.2013 19:57

Das schöne am Tröpfeln ist das man relativ schnell den Geschmack wechseln kann. Wobei wenn ich mir Deine Sammlung so ansehe hast Du bestimmt auch so eine gute Auswahl ;-)
Ich kann fast nie das gleiche länger als 1 Tag dampfen dann schmecke ich irgendwann gar nichts mehr. Wobei Vanilla Custard geht jetzt schon knappe 3 Tage gut - das ist einfach super geil ;-)
Ansonsten wechsel ich manchmal 4-5 mal abends und tröpfel dann.

Denke auf jeden Fall auch, dass Du mit dem bestellten nicht allzuviel falsch machen kannst. Vielleicht kommst Du ja auf den Geschmack - im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn ja und Du ein bisschen mehr ausgeben möchtest - wie gesagt kann nur jedem den Cyclone empfehlen - echt ein Hammerteil von der Reinheit des Geschmacks her.


WARNUNG Dampfen schadet Ihrem Geldbeutel!


Strom: Nemesis #2629 by Atmomixani, Congestus #095 by VelvetCloud, Provari V2 silber/blau, Provari V2 schwarz/grün


Dampf: Kraken #DE072 by Vicious Ant, Cyclone + Cyclops AFC by Vicious Ant, Pegasus by Pit, Kayfun mini v2.1, Kayfun v3.1 Beta, Taifun GT #467, The Ring #41 by Pit, Taifun GS #087

Hybrid: Enigma #0469 by Steampipes


 
DerBen81
Beiträge: 416
Registriert am: 07.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#36 von LuckyFriday13 , 29.08.2013 20:03

Und du kannst mit dem von dir bestellten tröpfler auch dampfen wie die Pinoys.
Niederohmige wicklung drauf und grösstes luftloch wählen und auf lunge ziehen.


 
LuckyFriday13
Beiträge: 2.132
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#37 von oggular , 30.08.2013 17:32

Sodele mein Nephos ist, ging super schnell mit Liquirette, Daumen nach oben !
Das mit dem Tropfeln klapt supi, man muss nur die Wicklung ein bisschen hoch drücken, dann wirft er Nebel wie hulle.
Geschmacklich auch super, habe nur noch nicht die Tropfenanzahl raus, die ich am besten tröpfel ohne das es Seitlich beim schräg halten wieder ausläuft raus.
Habe eine Wicklung mit zwei Glasfaster 2mm und drei mal 0,20 Nicr bei 1,0 ohm auf einem ungeregeltem AT, alles bestens...


Eine gebrauchte Klobürste ist nach 30 Minuten im Geschirrspüler wieder wie neu!
Noch Kuchen ???


 
oggular
Beiträge: 1.474
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Nicht am Arsch der Welt, aber von hier aus kann man ihn schon super gut sehen :-)


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#38 von oggular , 30.08.2013 17:33

Ohhh man, es lebe die Rechtschreibfehler, wenn man schnell schreibt ....


Eine gebrauchte Klobürste ist nach 30 Minuten im Geschirrspüler wieder wie neu!
Noch Kuchen ???


 
oggular
Beiträge: 1.474
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Nicht am Arsch der Welt, aber von hier aus kann man ihn schon super gut sehen :-)


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#39 von provarimark , 01.09.2013 15:22

Also ehrlich gesagt, sind die "Extrem-Micro-Dual-Coil-Wicklungen" für mich keine Dauerlösung beim Tröpfeln. Ich habe inzwischen sowohl beim Taifun-Tröpfler, als auch beim Cyclone Single-Coil Wicklungen mit 0,3er Flachdraht auf jeweils 3 x 1,5mm Silikatschnur von Zivipf (ausgekocht) drauf. Zwischen 1,4 bis 1,8 Ohm gewickelt, habe ich 'ne recht große Fläche, auf der mein (meist sehr VG-lastiges) Liquid verdampft werden kann. Die Position der Wicklung zum Luftloch und der Weg, den der Dampf zwischen den Fasern hindurch in der kleinen Tröplerkammer nehmen kann, erscheinen mir dabei wichtiger, als extrem niederohmige Wicklungen. Das hört sich zwar alles nicht so spektakulär an, erzeugt aber auch druckvollen Dampf und vor allem gleichbleibend guten Geschmack. Ich finde auch, dass die Haltbarkeit einer Wicklung eine gewisse Rolle spielt, gerade wenn sie "besonders gut" schmeckt, mag ich sie möglichst lange dampfen.

Das Ziehen direkt in die Lunge erzeugt zwar extreme Ergebnisse, ich finde es aber auch belastend, und ich mag beim Dampfen gerade das gemütliche, moderate Ziehen am Dampfgerät mit geringem Zugwiderstand und möglichst viel gutem Geschmack.

Als Experiment sind Microcoils schon sehr erstaunlich, auf Dauer ist es mir jedoch schlicht zuviel.

Mindestens 50% meiner selbst gemischten Liquids haben ohnehin schon 0-Nikotin (für ein wenig Flash habe ich minimale Zugaben von Pfeffer oder Chili). Sonst sind 4mg Nikotin auch bei moderaten Wicklungen für mich vollkommen ausreichend.

Eure Erfahrungen beim Dampfen -besonders von Tröpflern- in Bezug auf den Nikotingehalt und die sonstige Zusammensetzung der Liquids würden mich sehr interessieren. Vielleicht könnt Ihr da ja mal was dazu schreiben....

Grüße von provarimark


 
provarimark
Beiträge: 800
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#40 von oggular , 08.09.2013 23:07

Sodele,
nach dem ich nun einige Zeit mein Tröpfler Nephos getestet habe und ich am tröpfeln immer spass habe ist der "Bastel Wastel" in mir wieder durchgekommen
Nach einigen Versuchen mit Micro Coils und Watte ( was übrigens super geht ) habe ich mir mal mein alten GLV 2 zur Brust genommen und kurzer Hand ein Tröpfler draus gebaut.
Den Sockel von dem Mittelteil getrennt, in der Cap mit dem Mundstück eine Bohrung von 2,4 mm auf der Höhe der obersten Sockelschraube gebohrt ( natürlich vorher geguckt wie die Wicklung sitzt.
2,4 mm deswegen, so kann man ein M3 Gewinde rein schneiden und mit einer kleinen Schraube versehen, wenn man nicht mehr tröpfel will und die Funktion vom GLV ist wieder hergestellt.
Was man noch braucht ist ein Mundstück zum tröpfel und fertig ist der GLT
Eine Wicklung von 1.0 ohm mit verdrilltem 0,20 mm Draht, mit Watte bestückt und man hat ein Tröpfler der als Nebelmaschine am Wochenende in der Zappelhalle sein zuhause hat.
Und das erstaunliche ist, der Geschmack ist super, viel besser wie beim Nephos oder RDA.
Also für kleines Geld ein super tröpfler
Durch die Watte passen da locker 20 Tropfen rein, ohne das die Suppe aus dem Luftloch wieder raus läuft, die Watte ist wie ein Schwamm.
Werde morgen mal ein Versuch mit Luftröhrchen machen, denke mal dann gibt es ein Flash e Tröpfler.

Schönen Sonntag noch

Axel


Eine gebrauchte Klobürste ist nach 30 Minuten im Geschirrspüler wieder wie neu!
Noch Kuchen ???


 
oggular
Beiträge: 1.474
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Nicht am Arsch der Welt, aber von hier aus kann man ihn schon super gut sehen :-)


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#41 von Dampfer-Manfred , 09.09.2013 10:59

Zitat von oggular im Beitrag #28
Puuu, ich glaube da muss ich mich erst noch schlau machen, sind bis jetzt nur Böhmische Dörfer für mich.
Habe mir mal zum zum antesten den hier bestellt
http://liquirette.de/product_info.php?products_id=181
Wenns nicht klappt, habe ich nicht all zu viel in den Sand gesetzt. Der Sah auch nicht ganz so billig aus wie die anderen in diesem Preissegment.
Bin mal gespannt....




Den kann ich dir ehrlich empfehlen - ich hab den selber auch, allerdings von hier , und mit Mini-Imbus-Madenschrauben.

Gut, der Preis bei Joghurette ist gut, aber die O-Ringe sind bei weitem nicht so schlecht, wie Jughurette es darstellt - da lässt sich's schon erahnen, wo ungefähr der Einkaufspreis liegen müsste, wenn man selbst bei 14 Euro noch Ringe für nix mit dazulegt...

Durch die kleine 'Wanne' im Sockel passt für einen Tröpfler recht viel Liquid rein - du kannst einfüllen bis das dir das Liquid schon fast aus dem Luftloch rausläuft. Ich möchte fast nicht davon ausgehen, das du diesen VD mit 'Tropfen' befüllen kannst, sondern schon mit Millilitern: ich hab's aufgegeben Tropfen zu zählen, weil da wirklich viel reinpasst. Flasche rein, draufdrücken, fertisch.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.831
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#42 von Nick-O-Teen , 24.09.2013 16:20

Ich hab seit kurzem den RDA mini in Edelstahl und der toppt einfach alles was ich bisher hatte. 1A Geschmack, super Verarbeitung und Finish, schön klein, und selbst auf 'nem EGO-C 650mA Akku bei ca. 2.0 Ohm liegt der Flash am Anschlag - nehmt das von einem alten Kettenquarzer. Das Ganze für 10.95 + PP => ein wunschlos glücklicher Dampfer. Meine AT landen diese Woche auf dem Flohmarkt.


 
Nick-O-Teen
Beiträge: 69
Registriert am: 27.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: irgendwo zwischen Nord- und Südpol


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#43 von oggular , 24.09.2013 22:03

Sodele,
mal eine kurze Zusammenfassung übers tröpfeln.
In Gebrauch habe ich nun seit ca. 3 Wochen den RDA, Nephos, einen selbstgebauten Tröpfler aus einem GLV, seit gestern nun noch ein Trident sowie ein Helio, beide von Fasttech.
Seit ca. zwei Wochen dampfe ich meine Tröpfler nur noch mit Micro Coils bestückt mit Watte.
Gewickelt mit 0,30 mm Nichrom auf ca. 1 bis 1,2 Ohm. Dampf, Geschmack sowie der Flash aller erste Sahne !!!
Die zwei Tröpfler von Fasttech sind so lala, der Trident um Welten besser. Den Helio musste ich erst noch verbessern. Die LC mit den drei Bohrungen waren nicht verstellbar, also sinnlos und dann noch viel zu hoch gebohrt.
Also kurzer Hand die Löcher verschlossen und ein neues mit 1,5 mm auf Höher der Wicklung gebohrt. Siehe da, der dampft ja
Nach dem Umbau ist er auf einer Ebene mit dem Trident.
Durch die Wattewicklung kann ich nun bis zu 25 Tropfen einfüllen, ohne das es ausläuft oder blubbert, denke mal das sind dann bestimmt 1,5 ml ?
Das mit dem Micro Coil geht nun so gut, das ich auch meine Kayfun`s ( Mini V2 und Lite )auch mit Micro und Watte wickle. Nicht vergleichbar mit Glasfaser !!!
Habe mitlerweile meinen Rauchmelder aus meinem Büro abgeschraubt, jeden Tag hat er drei bis vier mal ausgelöst, nervig......
Unterm Strich kann ich die oben genannten Tröpfler aus dem unteren Preissegment alle empfehlen. Von der Verarbeitung liegen der Nephos und der Trident klar vorne, der Eigenbau mit dem GLV hat die größte Liquidaufnahme.

Tröpfeln, immer öffter

Ich hoffe ich konnte Euch ein wenig helfen....
Liebe Grüße
Axel


Eine gebrauchte Klobürste ist nach 30 Minuten im Geschirrspüler wieder wie neu!
Noch Kuchen ???


 
oggular
Beiträge: 1.474
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Nicht am Arsch der Welt, aber von hier aus kann man ihn schon super gut sehen :-)


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#44 von Nick-O-Teen , 03.10.2013 13:28

Hab mir letzte Woche noch einen BT801 zugelegt (Red-Dragon)
- gründlich vom Schneidöl gereinigt
- 8/0.5er O-Ring geweitet und unter die etwas lockere Mutter für die Zugregulierung geklemmt ...
- 7W 0.20er Kanthal Microcoil (di 1.4mm, ~2 Ohm) mit vorher gekochter Baumwollwatte montiert ...

und bei ~3.5 V dampft's auf nem ego-c/14500er wie Hulle mit 1A Geschmack und klasse Zugregulierung.


 
Nick-O-Teen
Beiträge: 69
Registriert am: 27.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: irgendwo zwischen Nord- und Südpol


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#45 von pixelman , 17.02.2014 12:27

Omega by Vaporbomz und ein hübscher GUS22



 
pixelman
Beiträge: 8
Registriert am: 02.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Puchheim/Bayern


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#46 von gentlemac , 17.02.2014 20:39

Ich kann auch den Venesis (BT 806) empfehlen. Günstig aber sehr flexibel und bereits Quadcoil-ready. Primitiv aufgebaut und fast unkaputtbar. Airflow sehr einfach anzupassen mit relativ großer Liquidwanne. Würde ich dem Trident wegen des Preises vorziehen.


Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter...



...just originals, no clone crap...


 
gentlemac
Beiträge: 511
Registriert am: 01.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Goslar

zuletzt bearbeitet 17.02.2014 | Top

RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#47 von JayKay1910 , 20.02.2014 15:56

Den Origin V2 gibt's im Moment bei Intaste:
http://www.intaste.de/Selbstwickel-Verda...fler::2413.html


De leevens Gods Fründ und aller Welts Feind


 
JayKay1910
Beiträge: 728
Registriert am: 29.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Keller
Beschreibung: Asoziale Zecke St. Pauli


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#48 von Feride , 21.02.2014 22:07

hab einen Origen Dripping clone ( Orieco Storm ) in einer französisch / belgischen Seite für 28 € plus 3 € Versand gefunden

http://www.vap-potes.fr/vap-poteur-avanc...ur-dripper.html


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#49 von oggular , 21.02.2014 22:08

Jepp ist der gleiche wie ich ihn habe, ein toller Verdampfer !!!


Eine gebrauchte Klobürste ist nach 30 Minuten im Geschirrspüler wieder wie neu!
Noch Kuchen ???


 
oggular
Beiträge: 1.474
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Nicht am Arsch der Welt, aber von hier aus kann man ihn schon super gut sehen :-)


RE: suche guten Tröpfelverdampfer als Selbstwickler

#50 von Feride , 21.02.2014 22:13

hab es mir auch sofort bestellt , in UK war es sehr schnell ausverkauft


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


   

Bin auf der Suche nach einem SWVD
Suche Tröpfelverdampfer "mit Depot"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen