Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kurze Kaufberatung bitte :)

#26 von MarcoPolo , 16.09.2013 21:52

Also ich habe die Itaste SVD, finde das Teil auch klasse. Schau Dir doch mal die an...


 
MarcoPolo
Beiträge: 99
Registriert am: 13.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Franken


RE: Kurze Kaufberatung bitte :)

#27 von Flotzilla , 16.09.2013 22:05

Zitat von mijust im Beitrag #24
Sie mal hier
www.dampfertreff.de/t95812f825-Watt-Akku...etroffen-3.html


Danke, also ist der ganz geil, lese ich da raus :D

Und der 4.0? Nehmen die sich was?

Btw was ist rms?
Sorry fuer die vielen fragen aber ich bin in dem gebiet echt mega neu

Edit. Ja der itaste ist auch ne alternative, finde ich auch ganz gut



Flotzilla  
Flotzilla
Beiträge: 11
Registriert am: 26.02.2013

zuletzt bearbeitet 16.09.2013 | Top

RE: Kurze Kaufberatung bitte :)

#28 von MarkPhil , 16.09.2013 22:20

RMS, auf deutsch frei übersetzt, er zeigt das an, was auch tatsächlich raus kommt.

Und weil ich im Lambo 6.0 Fred fleissig mitdiskutiert habe, hier meine Meinung dazu:
Vamo kann mit 2 Akkus umgehen, das können Lambo und iTaste nicht.
Darum ist der Vamo zwar schwerer und wenn man ihn (wie ich) auf 2x 18650 verlängert sogar VIEL schwerer, aber dafür hält eine Akkuladung auch VIEL länger.
Insbesondere beim Lambo 6.0, wenn man den auf 20 Watt einstellen will, braucht man von Haus aus schon sehr gute (und teure) Akkus und selbst die sind nach ein paar Minuten leer.
Wer die 20 Watt nicht braucht, der braucht den ganzen Lambo nicht, der ist mit dem Vamo immer besser bedient, egal ob kurz oder lang, er ist flexibler und billiger.
Ich persönlich habe beides, mehrere Vamo und auch 2 Lambo 6.0, wegen der Abwechslung.
Und wenn dann mal einer der Vamos kaputt geht, bei 22€ pro Stück sehe ich das nicht so eng, hätte ich 50€ oder mehr in D bezahlt würde ich auch auf Garantie bestehen.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.833
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Kurze Kaufberatung bitte :)

#29 von Flotzilla , 17.09.2013 00:13

Danke!
Das hat mir mega geholfen!
Im thread vom lambo war mir zuviel fachchinesisch.
Es wird ein vamo.
Jetzt noch eine frage,
Gibts n unterschied zwischen vamo 2.5 und 2.0? Oder is das der selbe?
Es gibt soooo viele v's und artikelbeschreibungen :D



Flotzilla  
Flotzilla
Beiträge: 11
Registriert am: 26.02.2013


RE: Kurze Kaufberatung bitte :)

#30 von MarkPhil , 17.09.2013 03:03

Du kannst dich auf nichts verlassen.
Weder Fotos noch Beschreibungen sagen dir, was du effektiv bekommst.
Es gibt zum V3 Bilder vom V2 und andersrum, es gibt Angebote vom V2 in ES mit Fotos vom V1 in Chrom dazu.
Ich habe 2x2 Vamo V2 beim selben Händler gekauft, nur mit 3 Wochen Abstand, bekommen habe ich 2x ES poliert und 2x ES matt.
Einen V2,5 gibt es offiziell nicht, ist eine Eigenkreation vom Shop, da musst du den Shop fragen, was das genau bedeutet, möglicherweise ist das dasselbe wie V3,2 oder V4, aber sicher ist das nicht.

Ich kann dir nur sagen, wo ich gekauft habe und was ich bekommen habe, wenn du einen bestimmten Shop im Auge hast, musst du den Shop direkt fragen, oder dich hier im Forum umhören, ob jemand vor nicht allzu langer Zeit dort dasselbe Teil gekauft hat.

Meine Vamos stammen von:
http://www.vaporbreak.com/en/vv650-vamo-...st-ego-apv.html
Aber Achtung, im Gegensatz zu Fasttech ist VaporBreak nicht Versandkostenfrei und inkl. Versand kostet der Vamo dort über 22€.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.833
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


   

Zieht euch warm an, der nächste Winter kommt bestimmt
Suche Anyvape CVI Version 1

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen