Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Kayfun Ligte vs. SQuape

#1 von Semikolons , 28.09.2013 18:40

Gesucht wird eine Kaufempfehlung.
Der bessere wird gedampft.

Freue mich schon auf die Antworten...

Bitte Vor- und Nach-teile der Geräte beschreiben


Dampfer sind fröhliche Menschen


Semikolons  
Semikolons
Beiträge: 87
Registriert am: 09.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee (Schweiz)


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#2 von ElektroSmoker , 28.09.2013 18:49

Die Antwort kann ich dir jetzt schon sagen, Kayfun Fans sagen Kayfun und Squape Fans sagen Squape und der Rest wird den Kayfun Lite empfehlen weil er 50€ weniger kostet.




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#3 von HarryB , 28.09.2013 19:01

Hi Semikolons
Ich habe alle die vom ElektroSmoker angesprochenen Verdampfer und noch etliche mehr.
Eine definitive Kaufempfehlung werde ich dir nicht geben, da sie mir persönlich alle liegen und ich keinen davon missen möchte.
Bei allen dreien hatte ich niemals Probleme mit der Wicklung, betanken ist auch nicht das Ding, ordentlich Dampf kommt überall, schmecken tut's mir auch, optisch machen sie was her, gewichtsmäßig ebenfalls.
Hmm!?
Geh zu einem Stammtisch in deiner Nähe, wenn es machbar ist und überzeuge dich eigenständig.
Möglicherweise kannst du dann entscheiden.


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.177
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#4 von Chris56841 , 28.09.2013 19:34

Ich habe auch beide hier und würde sagen bei einem einen Missstand gegenüber dem anderen festzumachen ist praktisch meckern auf sehr hohem Niveau. Probier sie aus oder bestell den den dein Bauch dir empfiehlt. Beides sind top Geräte.


Strom: Vmax, KTS, VamoV2, Provari, iTaste SVD, Vape Gun
Dampf: BT-V1, Ithaka, Penelope, BT804, Kayfun 3.1, Kay Lite, Taifun GT, Squape, Odysseues+ div anderes
Geschmack: Querbeetpanscherei


 
Chris56841
Beiträge: 41
Registriert am: 26.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Traben-Trarbach


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#5 von Blub , 28.09.2013 20:05

Ich komme mit dem Squape besser zurecht, er ist zu dem noch kurzschlusssicher


Herzlichen Gruß , Blub


 
Blub
Beiträge: 6.322
Registriert am: 09.11.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Beschreibung: Dingsbumsfan


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#6 von Sockeye , 28.09.2013 20:12

Hä? Gibt es Verdampfer, die nicht von Svoemesto kommen?

^^




We are vapers - we are legion - we trust in Ohm - we love originals - expect us!


Bunker-App


 
Sockeye
Beiträge: 7.618
Registriert am: 16.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: nicht in Karlsruhe


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#7 von Gelöschtes Mitglied , 28.09.2013 20:13

ne frage der Kayfun lite ist er gut für anfänger ? weil ich will ihn mir am montag kaufen der kommt dann auf meine itaste 134^^ weil der VD der vom werk mit dem 134 kahm und zwar der iclear 30 der bringts nicht



RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#8 von HarryB , 28.09.2013 20:16

Wenn du bereits Wickelerfahrungen hast, machst'e mit dem KL nix falsch, mit dem SQuape übrigens auch nicht.
Es gibt SWVD, die sind wesentlich zickiger!
Tips und Trix in den jeweiligen Freds!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.177
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben

zuletzt bearbeitet 28.09.2013 | Top

RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#9 von Gelöschtes Mitglied , 28.09.2013 20:17

erfahrungen im wickeln habe ich nicht aber so schwer ist das nicht habe in meiner city auch nen DT da krieg ich immer gute antworten



RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#10 von Gelöschtes Mitglied , 28.09.2013 20:20

hätte mir ja gern den squape geholt aber is doch bissl teuer zudem wollte ich nicht mehr als nen 100 ausgeben hab mir ja noch liq und drip tip reingepackt kannst du mir vl sagen mit welchem draht und schnur ne gute wicklung kommt?



RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#11 von HarryB , 28.09.2013 20:20

Eine Heizung wickeln ist gar nicht so schwer.
Ich hab früher mal geangelt und selber Haken gebunden, ist quasi genauso.
Einfach mal probieren, das wird von mal zu mal besser!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.177
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#12 von canis queen , 28.09.2013 20:25

Ich würde bald sagen, vom Preis mal abgesehen, ist bald eine optische Frage. Habe auch beide, aber welcher unbedingt besser ist, kann ich nicht sagen.
Um sicher zu gehen, alle beide kaufen.



Wenn Du Offline nix kannst; Online einfach mal die Fresse halten !!


 
canis queen
Beiträge: 27.632
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: Zisterzienserin


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#13 von HarryB , 28.09.2013 20:27

Hmm, Draht und Schnur.
Meine Vavoriten sind z.Zt. 0,16-er und 020-er Kanthal, da gibt es aber auch NiCr-Draht der ähnlich ist, geringfügige Unterschiede gibt es dabei in den Ohm-Werten je Meter.
An Strippe bevorzuge ich die 2mm Bengs oder 2mm Silica, da ham wa diverse Anbieter.
Je nach Verdampfer wird bei mir die Schnur 2- bis 3-fach gelegt und dann den Draht rum.
Da ich geizig bin, messe ich den Draht vorher mit dem Multimeter ab und gebe noch 2cm dazu, die dann um die Anschlussschrauben kommen.
Mach mal ruhig und lerne!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.177
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#14 von Gelöschtes Mitglied , 28.09.2013 20:28

kommt vl nächsten monat oder zu weihnachten mal sehn^^



RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#15 von Gelöschtes Mitglied , 28.09.2013 20:48

naja wenn ich mal wieder beim DT in MD bin werd ich mal nachfragen zwecks draht und schnurr und mir dementsprechend holen



RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#16 von Rebbycando , 28.09.2013 20:48

Na endlich mal eine Frage die ganz schnell und einfach beantwortes ist. Der Lite, habe beise Squape und Lite, sind beide tolle Verdampfer. Da der Lite aber deutlich günstiger ist und eher Wickelfehler verzeiht, kann ich nur den Lite empfehlen.


Rechtschreibfehler dienen zur Aufheiterung des Beitrags und unterliegen den Copyright.
Gefundene Rechtschreibfehler dürft ihr gern behalten.


 
Rebbycando
Beiträge: 896
Registriert am: 05.06.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Dorsten


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#17 von lab ( gelöscht ) , 28.09.2013 20:56

Ein Riesenvorteil des Squape: Du kannst die Basis mit der Wicklung abnehmen und kommst gleich an die Wicklung, ohne dass der Tank leer sein muss.
So kann ich z.B. bei einer verguselten Wicklung und einer Microcoil mit Watte einfach die Watte entnehmen, die Wicklung durchglühen und neue Watte einsetzen um danach eifach weiter zu dampfen. Bei Kayfun so nicht möglich.
LG
lab


lab

RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#18 von Nugend , 28.09.2013 22:09

Ich würde sagen der Kay Lite weil er zu dem Clear Window noch ein Stahl Window direkt im Lieferumfang hat und es damit auch möglich ist
Mentholhaltige Liquids problemlos zu dampfen.


A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?


 
Nugend
Beiträge: 890
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Radevormwald


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#19 von SteamyMan , 28.09.2013 22:13

Habe sowohl den Lite wie auch den SQuape. Vorweg, beides sind meiner Meinung nach tolle Verdampfer. Beide sind meine bevorzugten Verdampfer und ständig im Einsatz. Jeder hat seine Vorzüge und Nachteile. Mich stört es nicht, dass ich erst das Liquid aus dem Lite raus holen muss falls mal die Watte unplanmäßig gewechselt werden muss. mich stört es auch nicht, das man bei dem SQape die Liguid getränkte Wicklung irgendwo parken muss beim Nachfüllen. Angesichts des Preises hat der Lite irgendwie schon die Nase vorn. Wenn man dann noch etwas drauflegt und den Long oder extra Long Mode kauft, dann braucht man logischerweise deutlich seltener nachfüllen. Meiner sifft komischer weise nicht wie offenbar bei manch Anderem. Somit würde ich sagen leichter Vorteil für den Lite aufgrund des Preises.
ABER: Ich bin von beiden begeistert und möchte keinen von beiden missen. Wenn man es sich leisten kann, denke ich sollte man beide haben, man wird es nicht bereuen.

Soweit meine Meinung zu dem Vergleich


Gruß

Stephan


Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
SteamyMan
Beiträge: 161
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#20 von SteamyMan , 28.09.2013 22:15

@Nugend
Dampfe Menthol in beiden, selbst gemacht aus Mentholkristallen ohne weitere Zusätze. Bislang keine Probleme mit den "Windows" erkennbar.


Gruß

Stephan


Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
SteamyMan
Beiträge: 161
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#21 von Nugend , 28.09.2013 22:34

Zitat von SteamyMan im Beitrag #20
@Nugend
Dampfe Menthol in beiden, selbst gemacht aus Mentholkristallen ohne weitere Zusätze. Bislang keine Probleme mit den "Windows" erkennbar.


Das mag ja gut und gern so sein, aber mit dem Stahl Window des Kayfun-Lite ist es "garantiert" kein Problem!
Und das es beim Lieferumfang gleich mit dabei ist ( und das für den deutlich besseren Preis )sehe ich schon als Vorteil.


A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?


 
Nugend
Beiträge: 890
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Radevormwald

zuletzt bearbeitet 28.09.2013 | Top

RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#22 von SteamyMan , 28.09.2013 23:14

Ja, wenn man auf Nummer sicher gehen will gebe ich dir vollkommen Recht. Für den SQuape bekommt man es auch für 20 Euronen extra. Wie ich ja schon schrieb, für mich macht der Preis den Lite zum leichten Favoriten.


Gruß

Stephan


Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
SteamyMan
Beiträge: 161
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: NRW

zuletzt bearbeitet 28.09.2013 | Top

RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#23 von Slo , 28.09.2013 23:18

@Semikolons......
Grüss dich....,
ich hab den Lite und den Squape..(und noch viele andere)....beide klasse VD's aber als Wickelanfänger.....
nicht böse gemeint würde ich dir zu einem gebrauchten FeV raten....,
klasse VD ....einfach zu wickeln.....toller Geschmack und Flash ...unverwüstbar...viel platz zum wickeln und
einen grossen Tank...,..damit kannst du nichts verkehrt machen und testen...,
Gruss aus Berlin slo


 
Slo
Beiträge: 1.265
Registriert am: 25.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#24 von Semikolons , 28.09.2013 23:19

Da sind ja schon viele tolle antworten im Umlauf dass freut mich sehr.

Ist es nicht so dass man beim SQuape mehr verschiedene Wicklungsarten (ESS und so) anlegen kann was ev den Preis (rechtfertigt im vergleich zum KL)?


Dampfer sind fröhliche Menschen


Semikolons  
Semikolons
Beiträge: 87
Registriert am: 09.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee (Schweiz)


RE: Kayfun Ligte vs. SQuape

#25 von Slo , 28.09.2013 23:23

Wenn du wert auf ESS und GF legst dann klare Empfelung Taifun GT....
Gruss slo


 
Slo
Beiträge: 1.265
Registriert am: 25.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


   

Ist Selbstwickeln zu empfehlen?
Lava Tube etc. nicht mit Selbswickelverdampfer nutzbar ..

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen