Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#1 von Trebor , 28.02.2014 16:34

Moin Leute.

Ich hab einen IGO-W und der schmeckt auch nach dem fünften mal waschen und nach mehrfachem Wechsel der Wicklung immer noch metallisch.

Was kann man da jezt noch tun, außer wegschmeißen?


...and allways remember, that the world is an orange.


 
Trebor
Beiträge: 311
Registriert am: 09.02.2014
Ort: Finnland


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#2 von Taki2106 , 28.02.2014 16:43

Kann es evtl sein, dass Du ne Freistrecke hast und der GEschmack daher kommt?
Normal reicht heiß auswaschen, evtl mit ner Zahnbürste und Spüli, bestens aus um selbst den Produktionsgschmack von FT VD´s raus zu bekommen!



Taki2106  
Taki2106
Beiträge: 737
Registriert am: 13.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Sulzbach am Taunus


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#3 von Feride , 28.02.2014 16:45

welchen Draht nutzt du den ?
ich hab das bei NiCrom


 
Feride
Beiträge: 11.376
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#4 von Trebor , 28.02.2014 16:47

Ich nutze 0.32er Kanthal A, welcher in meinem eXpro oder Kayfun auch nicht metallisch schmeckt, also am Draht kann es eigentlich nicht liegen.

Was meinst Du mit Freistrecke Taki?


...and allways remember, that the world is an orange.


 
Trebor
Beiträge: 311
Registriert am: 09.02.2014
Ort: Finnland


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#5 von Feride , 28.02.2014 16:49

wenn du mit Watte wickelst , brauchst du auf Freistrecken nicht achten

Der Draht muß nur bei ESS besser anliegen


 
Feride
Beiträge: 11.376
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#6 von Trebor , 28.02.2014 16:52

Jo, ich hab da Watte drin. Ist ja ein Tröpfler, wer macht da schon ESS rein? :p

Gewickelt hab ich mit zwei Microcoils á 10 Wicklungen bei 2mm Diameter, was auf 0.7 Ohm rauskommt


...and allways remember, that the world is an orange.


 
Trebor
Beiträge: 311
Registriert am: 09.02.2014
Ort: Finnland


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#7 von knippi , 28.02.2014 16:53

Zitat von Trebor im Beitrag #6
Jo, ich hab da Watte drin. Ist ja ein Tröpfler, wer macht da schon ESS rein? :p

Gewickelt hab ich mit zwei Microcoils á 10 Wicklungen bei 2mm Diameter, was auf 0.7 Ohm rauskommt


Dann würd ich erstmal ne Singelcoil machen und schauen ob der Metallgeschmack noch da ist


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#8 von Trebor , 28.02.2014 16:57

Zitat von knippi im Beitrag #7
Zitat von Trebor im Beitrag #6
Jo, ich hab da Watte drin. Ist ja ein Tröpfler, wer macht da schon ESS rein? :p

Gewickelt hab ich mit zwei Microcoils á 10 Wicklungen bei 2mm Diameter, was auf 0.7 Ohm rauskommt


Dann würd ich erstmal ne Singelcoil machen und schauen ob der Metallgeschmack noch da ist


Sollte das wirklich nen Unterschied machen?


...and allways remember, that the world is an orange.


 
Trebor
Beiträge: 311
Registriert am: 09.02.2014
Ort: Finnland


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#9 von Feride , 28.02.2014 17:00

du hast 20 Windungen Draht

probier erst mal eine single coil mit 6-7 windungen aus , macro , nicht micro


 
Feride
Beiträge: 11.376
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 28.02.2014 | Top

RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#10 von Taki2106 , 28.02.2014 17:12

Wenn das keinen Unterschied macht, dann mache ich bei meinen Tröpflern was falsch.. ich meine schon da nen Unterschied zu schmecken.
Denk mal es geht ja auch nicht ums anliegen an der Watte oder dem ESS, sondern eher ob die Distanz zwischen Wicklung und den Polen nicht allzu lang ist.



Taki2106  
Taki2106
Beiträge: 737
Registriert am: 13.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Sulzbach am Taunus


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#11 von Trebor , 28.02.2014 17:21

Die Wicklungen kleben mehr oder weniger direkt an den Polen dran, vllt 2-3mm Abstand. 1 Pluspol in der Mitte, je ein Minuspol rechts und links davon. Eine Wicklung auf der einen und die andere auf der gegenüberliegenden Seite vom Pluspol.


...and allways remember, that the world is an orange.


 
Trebor
Beiträge: 311
Registriert am: 09.02.2014
Ort: Finnland


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#12 von Trebor , 28.02.2014 17:24

Zitat von Feride im Beitrag #9
du hast 20 Windungen Draht

probier erst mal eine single coil mit 6-7 windungen aus , macro , nicht micro




Da ist gar nicht genug Platz um da ne Macrocoil mit 6-7 Wicklungen zu platzieren. Hab da für ne Wicklung 5, vllt 6mm Platz.


...and allways remember, that the world is an orange.


 
Trebor
Beiträge: 311
Registriert am: 09.02.2014
Ort: Finnland


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#13 von knippi , 28.02.2014 17:37

Zitat von Trebor im Beitrag #12
Zitat von Feride im Beitrag #9
du hast 20 Windungen Draht

probier erst mal eine single coil mit 6-7 windungen aus , macro , nicht micro




Da ist gar nicht genug Platz um da ne Macrocoil mit 6-7 Wicklungen zu platzieren. Hab da für ne Wicklung 5, vllt 6mm Platz.

Dann mach doch ne Microcoil
http://gdriv.es/dampfspulenrechner
Hier kannste dir Draht und länge aussuchen


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#14 von Feride , 28.02.2014 17:42

ich meinte 6-7 Umdrehungen
nicht 6-7 ganze Wicklungen


 
Feride
Beiträge: 11.376
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#15 von knippi , 28.02.2014 17:44

Zitat von Feride im Beitrag #14
ich meinte 6-7 Umdrehungen
nicht 6-7 ganze Wicklungen



Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#16 von Feride , 28.02.2014 17:48

für 6-7 ( ganze) Wicklungen hat der IGO -W wahrhaftig nicht genug Platz


 
Feride
Beiträge: 11.376
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#17 von Trebor , 28.02.2014 20:41

So, hab jetzt mal nur eine Wicklung drauf gemacht mit ein wenig Luft zwischen den Wicklungen wie vorgeschlagen. Wegen Mangel an Platz sinds nur 5 geworden mit dem 0.32 und 0.9 Ohm.

Schmeckt leider immer noch metallisch


...and allways remember, that the world is an orange.


 
Trebor
Beiträge: 311
Registriert am: 09.02.2014
Ort: Finnland


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#18 von hansklein , 28.02.2014 21:09

Kannst du mal ein Bild der Wicklun reinstellen?


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.133
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#19 von smoked , 28.02.2014 21:13

Zitat
Schmeckt leider immer noch metallisch


Wie siehts denn aus, wenn Du ohne 'Deckel' feuerst? Keine Hotspots (glühender Draht)?
Kann eine der Wicklungen den 'Deckel' berühren wenn er drauf ist?


 
smoked
Beiträge: 1.093
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#20 von funkyruebe , 28.02.2014 21:19

Hast du es mit einem anderen Liquid versucht? Ein Dripper ist geschmacksintensiv und kann ein in einem anderen VD benutztes Liquid intensiver, vielleicht metallischer schmecken lassen.


 
funkyruebe
Beiträge: 8.903
Registriert am: 05.12.2012
Ort: Linksrheinisch


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#21 von Trebor , 28.02.2014 22:38

Ich feuer immer erst mal durch ohne Deckel oder Abdeckung, zum einen zum Testen daß es von Innen nach außen Glüht und keine Hotspots hat, zum andern zum aufglühen lassen von MicroCoils um sie dann noch mal zusammendrücken zu können. Der Deckel wird definitv auch nicht berührt.

Liquid schmeckt metallisch? Hmm, das währe echt ätzend. Als Liquid verwende ich American Blend von Liqua und andere hab ich nicht da zum probieren.


...and allways remember, that the world is an orange.


 
Trebor
Beiträge: 311
Registriert am: 09.02.2014
Ort: Finnland


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#22 von smoked , 28.02.2014 22:53

Is zwar genau gut so, aber ich meinte mit liquidgetränkter Watte drin ob dann irgendwat glüht ^^


 
smoked
Beiträge: 1.093
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#23 von Feride , 01.03.2014 09:46

einen bitter / metallischen Geschmack hatte ich auch in einen meiner Tabakaromen ,
habs mit runterdünnen , süßen und so weiter nicht weg bekommen .

Im gleichen Verdampfer schmeckt aber der Outaw 1A


 
Feride
Beiträge: 11.376
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 01.03.2014 | Top

RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#24 von Trebor , 01.03.2014 19:40

Jo, dann muß ich mal ein anderes Liquid bestellen, oder meine 36er Basis anbrechen und was zusammen-mischen zum testen.


...and allways remember, that the world is an orange.


 
Trebor
Beiträge: 311
Registriert am: 09.02.2014
Ort: Finnland


RE: Der metallischer Geschmack geht nicht weg...

#25 von erix7 , 06.03.2014 15:40

Trebor, ich selge glaube nicht daran, dass es am LIQUA American Blend liegt.



 
erix7
Beiträge: 9
Registriert am: 16.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Prag


   

Suche kleinen SWVD für Ego-Twist
Mehr Windungen, mehr Dampf?




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen