Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#51 von canis queen , 03.10.2014 17:09

Ich dampfe jetzt nur noch bei 22 Watt. Ich finde, da ist für mich alles richtig. Kommt vielleicht auch auf das Liquid an was man im Delta nutzt.



Steamer Never Die


 
canis queen
Beiträge: 26.110
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: Zisterzienserin


RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#52 von mixit , 03.10.2014 20:46

Zitat von canis queen im Beitrag #51
Ich dampfe jetzt nur noch bei 22 Watt. Ich finde, da ist für mich alles richtig. Kommt vielleicht auch auf das Liquid an was man im Delta nutzt.

22 könnte gehen, aber dann wird der Dampf für mich ein wenig zu heiß... Egal, ich probiere es noch einmal.



 
mixit
Beiträge: 484
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Segeberg


RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#53 von canis queen , 03.10.2014 20:54

Zitat von mixit im Beitrag #52
Zitat von canis queen im Beitrag #51
Ich dampfe jetzt nur noch bei 22 Watt. Ich finde, da ist für mich alles richtig. Kommt vielleicht auch auf das Liquid an was man im Delta nutzt.

22 könnte gehen, aber dann wird der Dampf für mich ein wenig zu heiß... Egal, ich probiere es noch einmal.

Ich nutze ein längeres DripTip aus Acryl und da geht es mit der Wärme. Mir sah auch das originale DripTip zu hässlich aus. Für die entstehende Wärme aber sicher besser geeignet.



Steamer Never Die


 
canis queen
Beiträge: 26.110
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: Zisterzienserin


RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#54 von mixit , 07.10.2014 19:14

So, nach einigen Tagen des Delta Dampfens flink meine Anmerkungen: super Dampf und Flash besonders oberhalb von 15 Watt. Definitiv die gewohnte Nikotinstärke reduzieren!!! Geschmack okay, nicht besser als mein Aerotank Mega.

Ab ca. 17 Watt leidet der Geschmack zu sehr und der Dampf wird mir zu heiss. Ab ca. 1/3 Tankinhalt startet immer Blubbern und es sifft aus dem Airflow raus, wenn man die Delta schräg hält. Rechtzeitig auffüllen hilft!

Der erste Kopf schmeckte nach 3 Tagen und einigen Tanks schon durchgängig kokelig. Hatte immer wieder mal, besonders nach frischem befüllen, kurze kokelige Züge. Coil liegt in Wodka, mal sehen ob er noch zu retten ist mit sachte Dryburn. Liegt vielleicht an meinem Cappuccino Liquid?

Tank und Akku sind bei intensiveren Gebrauch übrigens Ruck Zuck leer... Und optisch ist das Teil meiner Meinung nach auch kein Highlight, auch wenn man das unsägliche Drip Tip tauscht.

Fazit: nette Dampfmaschine mit Schwächen, nichts für unterwegs wenn man seine Klamotten nicht versauen will, aber um gemütlich Zuhause das Wohnzimmer zuzunebeln durchaus eine schöne Ergänzung der Sammlung...



 
mixit
Beiträge: 484
Registriert am: 31.08.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Segeberg


RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#55 von BlackSoulSpirit , 15.05.2015 20:18

Hier eine kleine Hilfestellung für all die bei denen der Delta sifft und blubbert:

https://www.youtube.com/watch?v=bgFKjzBCY_k

ich habe seit dem auch keine Probleme mehr und bin sehr zufrieden mit dem Gerät



BlackSoulSpirit  
BlackSoulSpirit
Beiträge: 28
Registriert am: 09.05.2015


RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#56 von clavicembalist , 15.05.2015 20:40

Habe mir das Video angeschaut, aber ich würde die geschliffene Fläche auch wieder polieren. Da ruiniert man sich sonst noch die Dichtungen....


Verdampfer: OBS Engine,Genius².
Tröpfler : Jwell Odeon 23mm in schwarz
Akkuträger: Sigei 213, 2x RX200 , Istick 100W TC.

Seit dem 15.1.2015 ohne Pyro.


 
clavicembalist
Beiträge: 977
Registriert am: 30.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: im schönen Münsterland
Beschreibung: findet es heraus


RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#57 von BlackSoulSpirit , 15.05.2015 20:46

Zitat von clavicembalist im Beitrag #56
Habe mir das Video angeschaut, aber ich würde die geschliffene Fläche auch wieder polieren. Da ruiniert man sich sonst noch die Dichtungen....



klar der Effekt bleibt ja bestehen ^^

kann das Gerät nun locker in jeder Position in der Jacke oder im Auto transportieren und es laüft nichts mehr aus



BlackSoulSpirit  
BlackSoulSpirit
Beiträge: 28
Registriert am: 09.05.2015


RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#58 von Che Guevaper , 15.05.2015 21:30

hab den delta + evic supreme schon längst in der bucht versenkt. Leider zu spät ist... wäre wohl aber wirklich die Lösung gewesen


Neue Regierung wählen? - ?!?...
[✅] MERKEL abwählen
Jaaaa!!!


Dieser Posting wurde mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung verfasst und veröffentlichtPUNKT


 
Che Guevaper
Beiträge: 496
Registriert am: 25.11.2014

zuletzt bearbeitet 15.05.2015 | Top

RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#59 von BlackSoulSpirit , 15.05.2015 22:36

Zitat von Che Guevaper im Beitrag #58
hab den delta + evic supreme schon längst in der bucht versenkt. Leider zu spät ist... wäre wohl aber wirklich die Lösung gewesen


schade



BlackSoulSpirit  
BlackSoulSpirit
Beiträge: 28
Registriert am: 09.05.2015


RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#60 von Che Guevaper , 15.05.2015 23:14

ja, aber das 17+ Watt dampfen lag mir eh nicht so. Ich dampfe 8 bis 14 Watt. Dafür ist der delta nicht geeignet mit seinen dtc. aber der stealth Modus vom supreme fand ich dennoch einzigartig, wenn er nicht dauernd overtemp protection ausgegeben hätte, obwohl verdampfer Kalt war. beides bin ich los und vermissen tue ich es nicht wirklich


Neue Regierung wählen? - ?!?...
[✅] MERKEL abwählen
Jaaaa!!!


Dieser Posting wurde mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung verfasst und veröffentlichtPUNKT


 
Che Guevaper
Beiträge: 496
Registriert am: 25.11.2014


RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#61 von BlackSoulSpirit , 16.05.2015 00:06

hab den Delta in verbund mit dem istick 50w und der läuft bei mir zwischen 18 und 22 Watt , muss sagen der geschmack und auch der Dampf sind echt nicht schlecht wobei man natürlich beachten sollte dass das Ding eine menge Liquid verbraucht. Man sollte schon wenn man von den StarterSets kommt oder ne klasse drüber den Nikotin gehalt um ein paar gramm senken ;D



BlackSoulSpirit  
BlackSoulSpirit
Beiträge: 28
Registriert am: 09.05.2015


RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#62 von Mettwurst82 , 01.06.2015 11:27

Hallo,
Habe den Delta 23 ebenfalls auf dem istick 50. mir ist allerdings ein Rätsel wie ihr so hochwattig Dämpfen könnt. Bei mir fängst an ab 13w verbrannt zu schmecken. Zudem wird das drip tip bei höheren wattzahlen schnell heiß. Bzw der Dampf. Vielleicht mach ich ja was falsch, da ich noch jünger Dampfer bin. Hab übrigens das drip tip vom Delta 19 aufgesetzt. ich dampfe ihn eigentlich bei 4.2 Volt was laut istick ~12 Watt wären. Beim siffen hab ich leider auch das große Los gezogen. Hab's mit dem runterschmiergeln wie im Video versucht. Relativ semierfolgreich. Vielleicht hab ich aber auch noch nicht genug weggenommen oder meine Zugtechnik ist einfach schlecht. Habe die luftschlitze ca 1/5 eher 1/4 offen. Ich persönlich steh auf etwas Zugwiderstand. Naja manchmal siffts manchmal nicht. Komisch aber so ist es halt. Den ersten coil hab ich AC nach 3 Wochen gewechselt weils zunehmend verbrannt schmeckte. Hab ihn auch mal in vodka eingelgt. Er ist etwas sauberer geworden, hab den eingelegten coil aber noch nicht wieder eingebaut und getestet. Aber da hab ich gleich mal ne Frage... Hat jemand mal anstelle der tripplecoils einen Dualcoil eingelgt und kann ein Fazit dazu geben? Auf diversen Seiten steht das die Delta 19 coils nicht in den Delta 23 passen würden und umgekehrt. In einer Bewertung eines Useres bei Amazone steht wieder das die Händler es extra reinschreiben würden. Welche coils kauf ich nu Dual oder tripple? Schön wäre wenn 1 Art coil in all meine Deltas passt. Hab den 16, 19 und 23er. 16 und 19 haben Dualcoils. Gibt das irgendwelche Nachteile falls sie im Wechsel passen würden?

Lg



Mettwurst82  
Mettwurst82
Beiträge: 21
Registriert am: 01.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bochum


RE: NEU: Delta-Tank (6 ml) mit Triple-Coil von Joyetech

#63 von Holgie , 01.06.2015 11:46

Ich hab u.a. auch den Delta. Nicht im Dauergebrauch, aber meist für ein paar Minuten täglich. Meiner hat einmal gesifft, dann komischerweise nicht mehr. Ohne das ich was schleifen musste.
Was ich zu den Coils feststellen musste: Wenn der einmal trocken läuft (dryhit) fängt er sich nicht mehr und mag keine höheren Wattzahlen mehr. Dann gibt es immer wieder mal einen dryhit zwischendrin.
Die DualCoils passen auch in den Delta, aber dann logischerweise mit weniger Power reinfeuern.


 
Holgie
Beiträge: 313
Registriert am: 22.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bayern


   

grund zum feiern - Kangertech subtank
Tank der mit den OCC Köpfen läuft?




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen