Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#426 von heimchen , 23.11.2016 17:33

Bericht darüber im Dampfermagazin
https://www.dampfer-magazin.de/the-truth-is-coming/


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.799
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#427 von LoQ , 23.11.2016 21:18

Okay BRD Premiere ist jetzt vorbei, schade, dass selbst in Berlin die zweite Vorstellung nicht ausverkauft war, das lässt wenig Gutes erhoffen.
Wir sind nicht das Zielpublikum, schade, dass der Film in der parlamentsfreien Woche uraufgeführt wurde und viele Politiker*innen gar nicht in Berlin waren. Steamteam und die Berliner Verantwortlichen sagen zwar, dass die Abgeordnetenbüros versprochen hatten Angestellte zu schicken, aber eben es sind sie nicht selber.
Bis der Film dann wieder hierher kommt ist ganz sicherlich die Erinnerung an die Premiere erloschen.
Die Thematik dampfen ist inzwischen viel zu groß für einen Film. "Beyond the cloud" ist verfügbar und ich hoffe ihr teilt ihn, trotz mangelnder deutschenSynchro, so oft wie möglich. Sicherlich der Film mit dem größeren Gewicht auf den Einzelschicksalen, aber eben auch ein guter, wichtiger Film und darüber hinaus verfügbar.
Die Premiere war sicherlich kein Flop, aber auch nicht das erhoffte "Event" (zumindest kommt es mir in den Rezensionen so vor). Bleibt zu hoffen, dass es bald Anschlußveranstaltungen gibt.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 2.732
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 23.11.2016 | Top

RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#428 von LoQ , 23.11.2016 22:41

Gerade geflüstert bekommen: der Film "A Billion Lives" wird am Montag, 28.11., in der Sendung DAS! (NDR) vorgestellt


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


colonius hat das geliked!
 
LoQ
Beiträge: 2.732
Registriert am: 07.05.2016


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#429 von canis queen , 23.11.2016 22:47

Der Film müsste in der jeweiligen Landessprache im Fernseh gezeigt werden. Nur so bringt man es zur Öffentlichkeit. Kino ist heutzutage nicht mehr jedermanns Sache.



Wissenschaftler haben festgestellt, Hundefleisch, süßsauer, führt zur totalen Verblödung


 
canis queen
Beiträge: 27.147
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: Zisterzienserin


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#430 von VeraC64 , 23.11.2016 22:48

Ein Magazin-Beitrag über "A Billion Lives" ist für Montag, 28.11., im NDR Fernsehen geplant - und zwar in der Sendung DAS! (auch bekannt als die Sendung mit dem roten Sofa), die täglich von 18.45 Uhr bis 19.30 Uhr ausgestrahlt wird.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/das/

https://www.ndr.de/mediathek/mediatheksu...roadcast-5.html


LoQ, Mus, heimchen und Michigan haben das geliked!
 
VeraC64
Beiträge: 64
Registriert am: 24.09.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Hamburg


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#431 von heimchen , 24.11.2016 10:37

Uuuund noch ein Video (von DampfLion)
https://youtu.be/PW4VBXsFcV4


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.799
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#432 von vaping falconer , 24.11.2016 18:12

Zitat von heimchen im Beitrag #431
Uuuund noch ein Video (von DampfLion)
https://youtu.be/PW4VBXsFcV4


Bei 9:03 ist unser Professor @Kuscheldampfer zu bewundern. ;-)


 
vaping falconer
Beiträge: 3.078
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#433 von heimchen , 25.11.2016 09:09

Zitat von VeraC64 im Beitrag #430
Ein Magazin-Beitrag über "A Billion Lives" ist für Montag, 28.11., im NDR Fernsehen geplant - und zwar in der Sendung DAS! (auch bekannt als die Sendung mit dem roten Sofa), die täglich von 18.45 Uhr bis 19.30 Uhr ausgestrahlt wird.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/das/

https://www.ndr.de/mediathek/mediatheksu...roadcast-5.html



Hmm leider steht davon aber nichts in der Programmvorschau für den 28.11. - Nur der lustige Dr. wird als Gast angekündigt
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/d...dung579572.html

Schade, dass man nicht weiss, wer das wem geflüstert haben soll


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.799
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 25.11.2016 | Top

RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#434 von LoQ , 25.11.2016 11:06

Zitat von heimchen im Beitrag #433


Hmm leider steht davon aber nichts in der Programmvorschau für den 28.11. - Nur der lustige Dr. wird als Gast angekündigt
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/d...dung579572.html

Schade, dass man nicht weiss, wer das wem geflüstert haben soll


Nun ich habe meine Infos aus erster Hand....der Beitrag ist erstellt und soll in der Sendung vom 28.11. ausgestrahlt werden.....


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 2.732
Registriert am: 07.05.2016


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#435 von heimchen , 25.11.2016 12:20

Die nächste Kino-Vorstellung ist in Hof:
https://www.dampfer-magazin.de/a-billion...of-am-22-01-17/


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


Vanilledampfer hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.799
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#436 von heimchen , 29.11.2016 13:28

Auf Wunsch neuen Thread zum NDR Bericht erstellt
28.11.16 - NDR - Bericht über die Doku "A Billion Lives"
und die dazugehörigen Posts von hier abgetrennt:




Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.799
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#437 von vaping falconer , 07.12.2016 11:21


 
vaping falconer
Beiträge: 3.078
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#438 von heimchen , 09.12.2016 09:52

Reason TV aktuelles Interview mit Aaron

https://youtu.be/l0alBY3eJMg


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.799
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#439 von LoQ , 09.12.2016 23:06

Hoffe es war noch nicht gepostet


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 2.732
Registriert am: 07.05.2016


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#440 von Abtörnmischung , 11.12.2016 14:02

Habe das hier mit dem dazugehörigen link im Dampferboard gefunden, ist vom 05.12.
Keine Ahnung wie alt der googleLink ist und ob der hier schon Verbreitung fand.

"Hallo zusammen! Aaron ist in Gesprächen mit Demand. Odeon scheint interessiert zu sein den Film zu zeigen. Nun braucht er ein paar Zuschriften, um zu zeigen wo Interesse besteht. Schließlich sollen ja auch einige Leute den Film in den Kinos sehen und dafür zahlen Hier der direkte Link zum Google Form docs.google.com/forms/d/e/1FAI…DMYyw6Mg/viewform?c=0&w=1 b9a3606b85a9b12761ac2f65ce4119fc.jpg769a409a660920010694d85f73ca4d1c.jpg Teilen erwünscht"

Hier noch mal der Klarlink:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQ...iewform?c=0&w=1


Aufgrund meiner proletarischen Herkunft dampfe ich nichts was schmeckt wie Werkzeug.


 
Abtörnmischung
Beiträge: 322
Registriert am: 15.03.2014
Geschlecht: männlich


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#441 von hoellida , 13.12.2016 17:28

Habt Ihr das auch schon bemerkt:
bei Youtubvidios über a billion Lives muss ich Werbung für die Nicorette wegdrücken.


hoellida  
hoellida
Beiträge: 57
Registriert am: 28.11.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Urbach


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#442 von heimchen , 13.12.2016 17:50

Zitat von hoellida im Beitrag #441
Habt Ihr das auch schon bemerkt:
bei Youtubvidios über a billion Lives muss ich Werbung für die Nicorette wegdrücken.

nicht nur bei dem Video, sondern offenbar bei allen Dampfervideos, gibts sogar einen Extra-Thread schon deswegen:
Nicorette Werbung vor jedem Dampf-Review


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.799
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#443 von vaping falconer , 14.12.2016 10:51

Ich wollte gerade posten: Wie wäre es mit einem gepflegten Shitstorm?
Aber die feigen Säcke von Glaxo Smith Kline geben nicht mal eine Kontaktadresse auf ihren "contact us" Seiten an.
https://www.quit.com/contact-us.html
Da gibt's allerdings ne Telefonnummer ...
Und die Facebook- und Twitter-Nutzer können da ja vielleicht auch was lostreten ...


 
vaping falconer
Beiträge: 3.078
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#444 von LoQ , 04.02.2017 19:28

Wie war eigentlich die Vorstellung in Hof?
Gibt es mehr Termine die inzwischen fest sind......... irgendwie wird es mir hier zu still.... ;-)))

Edit (gerade erst entdeckt):

Zitat
Leider müssen wir euch mitteilen dass wir den Termin an 22.01.2017 für den Film „A Billion Lives“ aus organisatorischen und medienrechtlichen Gründen verschieben müssen. Wir haben alles versucht, aber es ist uns nicht gelungen den Termin zu halten. Aber verschoben ist nicht abgesagt. Wir haben jetzt einen starken Partner an unserer Seite und wir sind sehr zuversichtlich dass sich der Termin nur um ein paar Wochen verschiebt. Gespräche dazu werden im Januar stattfinden.

aus: http://dampferstammtisch-hof-oberfranken-vogtland.de/


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 2.732
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 04.02.2017 | Top

RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#445 von vaping falconer , 07.02.2017 04:39

Rundmail vom 5.2.:
"
It's been a busy couple months preparing for the final release of A Billion Lives around the world on various broadcast, streaming, and Blu-Ray platforms.

Our new broadcast distribution partner, Principal Media, has been discussing TV broadcasts of A Billion Lives with HBO, AMC, MBC (Middle East), YLC (Finland), MediaLaan, RTL, ProSieben (Germany), Telefilms (Argentina), Bell Media, and Turner.

The international interest in our movie from large networks is largely due to your work in helping spread the word via social media, as well as our spectacular international premieres over the past six months.

Momentum, while slow, is building and we are gaining the public's attention.

Thanks for being patient.


The Plan

This has definitely been a learning experience for us. Rarely has a film with this level of support and vital message been so ignored by the media and Hollywood establishment. Sadly, that means we've had to do a lot of unexpected work with distribution.

We've been pushing as hard as we can to get the word out using mainstream channels and it is working. It's also taking a bit more time than expected. The ability to put it on TV was a pleasant surprise.




Here's the plan going forward.

Theaters

We're wrapping up the theatrical release in English-speaking countries. However, I still believe that bringing people from other countries together to see the movie in a public forum is vital to getting new people to hear the message.

Last week in Copenhagen, I got to visit with officials from the Health Ministry and Safety Ministry after they watched the movie. There were tons of other members of the public there as well. It was powerful for them to witness the groans, laughs, and standing ovation.

We are getting close to launching the movie in theaters in Germany, Austria, France, and maybe other countries. We've gotten commitments to show the movie in Germany & Austria at least 10 times to allow local groups to invite media and politicians.

All countries that currently have the movie in theaters (US, Canada, Australia, UK, Ireland, New Zealand) will continue to have the opportunity to use Demand.Film (International) or Tugg (US) to host theater screenings for years.




TV

Our new broadcast distribution partner is working to get the movie on TV, where it will be seen by people not currently introduced to the #ABillionLives debate.

We just finished preparing an international version of the movie (no English) and it is ready for one network that has already signed a deal to show the movie 15 times! As mentioned above, more deals are potentially in the works.

The downside of this, is that we will delay the digital release in countries/languages where it is on TV. We think it's worth it.


Digital Streaming

In countries where the movie will not air on TV (most of them), we plan one last publicity stunt to get attention by becoming the #1 movie on iTunes on our release day.

This is very possible with the level of support behind us.

After a succesfull iTunes launch, we'll also have it available on other platforms (Amazon, Google Play, etc.).

Digital streaming is our best chance to make money and fund a follow-up film, so we are eager to begin as soon as possible. The only reason we've held off is to build more public awareness of the message and honor our commitments to theaters.

Reaching the public is job #1.




Blu-Ray

In addition to a digital release, we plan on selling a limited edition Blu-Ray disk with special content (potentially a deleted chapter featuring Stanton Glantz).

We've been working on it and we're ready to start taking bulk pre-orders. We don't have the manpower to sell individual copies initially, so we'll rely on authorized groups or companies to buy the movie at bulk prices and help distribute it on their own websites or stores.

In order to reward our strongest supporters and help us get better pricing on disk creation, we'll be prioritizing the largest orders first. Please reply to this email if you are interested.

Any company or group that cares about our message is welcome.



Final Notes

In addition to all the distribution work (and my job at Attention Era Media), I continue to be active in working with groups to meet with and educate government leaders and the media.

We are fully aware of the battles going on right now and we are helping as much as possible with our limited resources and small staff.

We think a follow up film using our new network, expertise, and supportive community would be able to put away these liars for good.

But to do this (without taking money from outside organizations to make the movie), we need to be smart.

Thanks for sticking with us. I appreciate you.

Talk soon,
- Aaron Biebert"


 
vaping falconer
Beiträge: 3.078
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Dokumentarfilm „A Billion Lives“ deckt diskreditierende Berichterstattung auf

#446 von UhrigerTyp , 07.02.2017 07:15

Und hier die Übersetzung von Google:

Es war ein arbeitsreiches Paar Monate vorbereiten für die endgültige Veröffentlichung von A Billion Lives auf der ganzen Welt auf verschiedenen Broadcast-, Streaming-und Blu-Ray-Plattformen.

Unser neuer Broadcast-Vertriebspartner, Principal Media, diskutiert mit HBO, AMC, MBC (Middle East), YLC (Finnland), MediaLaan, RTL, ProSieben (Deutschland), Telefilms (Argentinien), Bell Media über Fernsehsendungen von A Billion Lives , Und Turner.

Das internationale Interesse an unserem Film aus großen Netzwerken ist vor allem darauf zurückzuführen, dass Sie uns dabei geholfen haben, das Wort via Social Media zu verbreiten, sowie unsere spektakulären internationalen Premieren in den vergangenen sechs Monaten.

Momentum, während langsam, baut und wir gewinnen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit.

Vielen Dank für Ihre Geduld.


Der Plan

Das war definitiv eine Lernerfahrung für uns. Selten hat ein Film mit diesem Niveau der Unterstützung und wichtige Botschaft wurde so ignoriert von den Medien und Hollywood-Einrichtung. Traurig, das heißt, wir hatten eine Menge unerwarteter Arbeit mit dem Vertrieb zu tun.

Wir haben so hart gedrückt, wie wir können, um das Wort mit Mainstream-Kanäle und es funktioniert. Es ist auch ein bisschen mehr Zeit als erwartet. Die Fähigkeit, es auf TV war eine angenehme Überraschung.




Hier ist der Plan vorwärts.

Sehenswürdigkeiten

Wir verpacken den Kinostart in englischsprachigen Ländern. Allerdings glaube ich immer noch, dass die Menschen aus anderen Ländern zusammen zu bringen, um den Film in einem öffentlichen Forum zu sehen ist entscheidend für immer neue Menschen, die Nachricht zu hören.

Letzte Woche in Kopenhagen, besuchte ich mit Beamten aus dem Gesundheitsministerium und Sicherheitsministerium, nachdem sie den Film gesehen. Dort waren auch viele andere Mitglieder der Öffentlichkeit. Es war mächtig für sie, das Stöhnen, Lachen und stehende Ovationen zu erleben.

Wir sind in der Nähe der Einführung des Films in den Kinos in Deutschland, Österreich, Frankreich und vielleicht anderen Ländern. Wir haben uns verpflichtet, den Film in Deutschland und Österreich mindestens zehnmal zu zeigen, damit lokale Gruppen Medien und Politiker einladen können.

Alle Länder, die derzeit den Film in den Kinos haben (USA, Kanada, Australien, Großbritannien, Irland, Neuseeland), haben weiterhin die Möglichkeit, Demand.Film (International) oder Tugg (US) zu nutzen.




Fernseher

Unser neuer Broadcast-Distributionspartner arbeitet daran, den Film im Fernsehen zu sehen, wo er von Leuten gesehen wird, die derzeit nicht mit der #ABillionLives-Debatte vertraut sind.

Wir haben gerade vorbereitet eine internationale Version des Films (keine Englisch) und es ist bereit für ein Netzwerk, das bereits einen Deal unterzeichnet hat, um den Film 15 mal zu zeigen! Wie oben erwähnt, sind mehr Angebote potenziell in den Werken.

Der Nachteil ist, dass wir die digitale Version in Ländern / Sprachen, in denen es im Fernsehen ist verzögern. Wir denken, es lohnt sich.


Digitales Streaming

In Ländern, in denen der Film nicht im Fernsehen ausgestrahlt wird (die meisten von ihnen), planen wir einen letzten Publicity Stunt, um Aufmerksamkeit zu bekommen, indem wir der # 1 Film auf iTunes auf unserem Release Tag werden.

Dies ist mit dem Niveau der Unterstützung hinter uns möglich.

Nach einem erfolgreichen Start von iTunes werden wir ihn auch auf anderen Plattformen (Amazon, Google Play usw.) verfügbar machen.

Digital Streaming ist unsere beste Chance, Geld zu verdienen und einen Follow-up-Film zu finanzieren, deshalb sind wir gespannt darauf, so schnell wie möglich zu beginnen. Der einzige Grund, den wir abgehalten haben, ist, das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Botschaft zu stärken und unsere Verpflichtungen gegenüber den Theatern zu würdigen.

Das Erreichen der Öffentlichkeit ist Job Nr. 1.




Blu-Ray

Zusätzlich zu einer digitalen Veröffentlichung planen wir, eine Blu-Ray-Blu-Ray-Disc mit speziellen Inhalten (möglicherweise ein gelöschtes Kapitel mit Stanton Glantz) zu verkaufen.

Wir haben daran gearbeitet und wir sind bereit, mit Bulk-Vorbestellungen zu beginnen. Wir haben nicht die Arbeitskraft, zum der einzelnen Kopien anfangs zu verkaufen, also verlässt wir uns auf autorisierte Gruppen oder Firmen, um den Film zu den Massenpreisen zu kaufen und zu helfen, sie auf ihren eigenen Web site oder Speichern zu verteilen.

Um unsere stärksten Unterstützer zu belohnen und uns zu helfen, bessere Preise auf Scheibenschaffung zu erhalten, werden wir die größten Aufträge zuerst priorisieren. Bitte antworten Sie auf diese E-Mail, wenn Sie interessiert sind.

Jede Firma oder Gruppe, die sich um unsere Botschaft kümmert, ist willkommen.



Schlussbemerkungen

Zusätzlich zu allen Verteilungsarbeiten (und meiner Arbeit bei Attention Era Media) bin ich weiterhin aktiv in der Arbeit mit Gruppen, um mit Regierungsvertretern und den Medien zu treffen und sie zu erziehen.

Wir sind uns der Kämpfe im Augenblick bewusst und wir helfen so viel wie möglich mit unseren begrenzten Ressourcen und kleinen Mitarbeitern.

Wir denken, ein Follow-up-Film mit unserem neuen Netzwerk, Know-how und unterstützende Gemeinschaft in der Lage wäre, setzen diese Lügner für immer.

Aber um dies zu tun (ohne Geld von außerhalb Organisationen, um den Film zu machen), müssen wir klug sein.

Dank für das Kleben mit uns. Ich schätze Sie.

Wir reden später,
- Aaron Biebert "


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.174
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


„A Billion Lives“ ab 12.4.2017 auf iTunes verfügbar; weitere Streaming-Dienste werden folgen

#447 von vaping falconer , 20.03.2017 19:35

Mail von heute:

They said we wouldn't finish it.
They said we shouldn't wait for film festivals.
They said it wouldn't win awards.
They said the media wouldn't pay attention.
They said nobody would come see it in theaters.
They said we wouldn't get it out to the world.

They are wrong.


At every turn, we took the necessary time to do things the right way. We did what we said we'd do.

We made an award-winning film. We were on national news. We showed the movie to politicians & thought leaders. We brought 100,000 people together.

Now it's time to show the world.



The Plan

It would have been nearly impossible to fight against the massive river of election and post-election coverage. Nobody in government was listening.

Now the US elections are finished and it's back to business. There will be a new leader at the FDA. New legislation is pending. Changes are happening in Europe as well.

It is clear that the masses are upset. They are tired of being ignored.

We have friends of the truth in high places, such as my Senator in Wisconsin, Ron Johnson. He continues to fight for this, as do others around the world.

However, in a sea of issues like terrorism, the economy, and immigration, we need to make the case that this topic is vital...that people like you care about it.


Here's how we'll do it:

Step 1) With your help, we'll rise to the top of the iTunes movie charts, drumming up interest to release the movie wider, and broadcast it on major TV networks and streaming sites.

Step 2) Use proceeds from sales to properly market the movie to the public.

Step 3) With your help, we'll use that momentum to gain awareness and give our friends in Washington, Brussels, and around the world more credibility.





#1 Movie on iTunes is about Vaping?


Can you imagine that?

Along with the awards and press we've gotten so far, having the #1 movie on iTunes (largest market for digital media) will be a way for this topic to break the credibility barrier for the key people who can make a difference in this fight.

People like to watch and recommend popular movies. Sites like iTunes use sales data to suggest popular movies.

It just takes an initial push to get there.

There are documentary films on the Top 10 charts and we've timed this to fall on a slow day for movie releases. All of your pre-order sales will hit the charts when it goes live on April 12th.

Click here to order & help get A Billion Lives to #1
https://itunes.apple.com/us/movie/a-bill...es/id1214141157

Please support the #ABillionLives movement and order it. Now is the time. This is our last chance to make news.

If we are successful, we will give our high level friends the social credibility they need and provide a small army of supporters with an anti-propaganda weapon in their pocket.

But it all starts with you.



Google Play, Amazon, and Others

Of course we won't stop with iTunes. That's just the beginning.

We've also received word that we're about 98% finished with the approval process for Google Play and Amazon. Other platforms are in the works as well.

We'll keep you updated.





Collector's Edition Blu-Ray

We know that most people prefer to consume their media digitally. We also know that many have asked for physical copies they can send to skeptics and local leaders.

Shops: We are now finalizing bulk wholesale orders for stores and online retailers. Reply to this email if you'd like more information. We'd invite you to help us get our physical products out to the masses.

They want it.

Consumers: Once we have the final list of retailers, we'll send it to you to order your personal copy of the collector's edition Blu-Ray.



Netflix, Hulu, HBO, & More


Ultimately, we'd like to see the movie on more streaming services. It's been tricky.

In the meantime, we're excited for the movie to be broadcasted so the truth gets presented in front of the general public.

Our new broadcast distributor has been discussing A Billion Lives with HBO, AMC, MBC, YLC, MediaLaan, RTL, ProSieben, Telefilms, Bell Media, and Turner. In addition, they plan to bring our movie to Cannes next month for meetings with more key people.

This could be huge.





Next Steps:

Order A Billion Lives on iTunes
Share the trailer we just posted
Join the movement on Facebook, Twitter, & Instagram


Take part in our three week march to #1. We'll be releasing new videos, sharing special highlights, and gearing up for our final push to get this in front of as many people as possible.

It all starts with you. We need our base to support us and drive the first wave. Once we show the power of this movement, the public will follow.

There is a battle for attention at the top. Leaders are being elected around the world to make change. We just need them to hear us.

You are a storm. They will hear you if we act together. We cannot let our neighbors fall prey to fake news and propaganda.

This is too important.

Talk soon,
Aaron Biebert
Director


LoQ hat das geliked!
 
vaping falconer
Beiträge: 3.078
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: „A Billion Lives“ ab 12.4.2017 auf iTunes verfügbar; weitere Streaming-Dienste werden folgen

#448 von Michigan , 11.04.2017 21:21

Diese Info bekam ich gerade auf YouTube
Eine Warnung, der Film soll dort in voller Länge zu sehen sein, aber wird unterbrochen. Es wird auf ein Link hingewiesen, wo mindestens die E-Mail Adresse und auch Kontodaten hinterlassen werden sollen.
Es wird wohl abgezockt, und es gibt offiziell keine Zulassung den Film außerhalb der hier besprochenen Quellen zu zeigen.
Hier der Beitrag https://www.youtube.com/watch?v=Q0YexFqCNw0

Info ist aber schon älter, wie ich gerade erst gesehen habe. Egal, lieber einmal zu oft als einmal zu wenig informiert



 
Michigan
Beiträge: 2.335
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 11.04.2017 | Top

RE: „A Billion Lives“ ab 12.4.2017 auf iTunes verfügbar; weitere Streaming-Dienste werden folgen

#449 von rrauh , 13.04.2017 07:02

Der Kartenvorverkauf für Hof am 30.04.2017 hat begonnen



A Billion Lives am 30.04.2017 in Hof/Oberfranken


95111 Rehau - Hof/Oberfranken/Vogtland/CZ Dampferstammtisch

Mitglied bei der IG-ED


heimchen hat das geliked!
 
rrauh
Beiträge: 1.618
Registriert am: 08.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 95032 Hof


RE: „A Billion Lives“ ab 12.4.2017 auf iTunes verfügbar; weitere Streaming-Dienste werden folgen

#450 von vaping falconer , 13.04.2017 12:54

Und für die, die nicht in Hof gucken können: Release auf eigener Internetplattform sowie iTunes seit heute:

The movie night you've been waiting for is finally here!

Our story is now available around the world on all internet-connected devices. Now it's up to you to decide how far our message flies.




Click above to watch on our own VHX platform, which includes access to a special thank you video, free trailer download (play in your shop, upload to your YouTube channel, etc.), and unlimited instant streaming access to the movie.
-> http://r20.rs6.net/tn.jsp?f=001_VGJcdnyx...MJYSgEJLndWDg==

We also have a discussion board on VHX for those watching the movie to interact. We'd love to see your comments and get help answering questions (and haters).


Watch here if you want to help us reach the Top 10 on iTunes (currently #14)
-> http://r20.rs6.net/tn.jsp?f=001_VGJcdnyx...MJYSgEJLndWDg==

Watch here if you want instant access (takes 20 seconds) on all devices, in any country
-> http://r20.rs6.net/tn.jsp?f=001_VGJcdnyx...MJYSgEJLndWDg==


Lastly, some folks were looking to show support for our movie and help us cover our budget. We said no to crowdfunding because we wanted to prove ourselves first. We said no to any outside organization funding to make the movie because we didn't want to be biased.

The VHX platform allows you to support us by paying more than the $9.99. If you love what we did and want us to do a follow up movie, we'd appreciate any extra you'd care to add. As a thank you, we've included a free poster download in the VHX package.

If you agree with me that it's time to change the public's impression of this life-saving technology, then please help us spread the word. Send people to ABillionLives.com.

We'll do the rest.

Ok, that's it for now. Go watch the movie. Feel free to check out our team's new Thank You video first.

Enjoy your movie night!
Aaron Biebert
Director


 
vaping falconer
Beiträge: 3.078
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


   

12.06.17 Neue Studie: E-Zigaretten genau so schädlich wie Tabak
27.06.17 - USA - San Francisco sagt "Good Bye" zu E-Liquids

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen