Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

TFV8 T8 Verdampferproblem

#1 von Norpoleon , 21.10.2016 05:04

Hey Leute,

habe nun schon ein wenig gegoogelt, aber bin nicht fündig geworden, also wende ich mich mal an euch.

Und zwar geht es um folgendes: Nach Knapp 2 monatiger Nutzung meines TFV8 hat der T8 Coil den Geist aufgegeben. Habe mir dann einen neuen bestellt, eingebaut, die Watte mit Liquid getränkt und als das Liquid im Tank war gute 15 Minuten gewartet. Habe dann die ersten Züge genommen und zu meinem Erstaunen ist quasi nichts passiert. Heißt es gibt keine wirkliche Dampfentwicklung und nach 3,4 Zügen schmeckt es verbrannt. Habe dann nochmal alles auseinander genommen und wieder zusammengebaut, wieder ein bisschen Liquid auf die Watte gegeben und das selbe nochmal.

Also zum einen scheint es halt keinen Liquidnachfluss zu geben und zum anderen entwickelt sich auch kein Dampf.
Ich hoffe ihr könnt mir da vielleicht helfen. Wünsche euch einen schönen Tag.

MfG Norpoleon



Norpoleon  
Norpoleon
Beiträge: 5
Registriert am: 21.10.2016


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#2 von Gliese777Ac , 21.10.2016 05:18

Zum einen muss man dem Coil Zeit geben sich mit Liquid vollzusaugen, aber das hast Du anscheinend getan. Dass es nach 3-4 Zügen verbrannt schmeckt, deutet auf Nachflussprobleme hin. Du hast den Coil getränkt und es dampft. Wenn dann das Liquid verbraucht ist, verkohlt die Watte und es schmeckt verbrannt. Warum fließt nicht genug Liquid nach? Es kann sein, dass der Coil trotz der direkten Befüllung mit Liquid noch nicht Liquid nachgesogen hat. Um das zu beheben, kann man die Airflow schließen und kräftig saugen ohne zu feuern. Dadurch entsteht ein Unterdruck, der Liquid in die Coil saugt. Es kann aber auch sein, dass Du eine anderen Fertigcoil verwendest als zuvor. Dann müssen auch die Einstellungen am Akkuträger angepasst werden, sonst funktioniert der Coil nicht richtig. Welchen Coil hattest Du zuerst drin und welchen jetzt?


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.561
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#3 von Norpoleon , 21.10.2016 07:03

Hab den von dir gegeben Tipp gerade eben einmal getestet und für 2 Züge hat es funktioniert,danach wiederum nicht und auch bei weiteren saugversuchen mit geschlossener airflow hat es nicht funktioniert. Liquid fließt also immer noch nicht nach! Ich hatte anfangs den TFV8-T8 coil drinnen,der von Werk aus verbaut ist und habe den selben nun auch wieder genommen.



Norpoleon  
Norpoleon
Beiträge: 5
Registriert am: 21.10.2016


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#4 von nellewalli , 21.10.2016 08:25

Hmm, das einzigste was mir noch einfallen würde ist, dass du zuviel Liquid im Tank hast und die benötigte Luftblase für den Unterdruck fehlt. Mach mal bloß halb voll und versuche es mit dem Tipp von Gliese nochmal


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Tube-Mod: Justfog S14, Vamo PT, Vamo V6
Box-Mod: iStick Pico, Reuleaux RX200S, iStick 40W, ASMODUS Ohmsmium, ASMODUS Minikin V2, HCigar VT250
Mechanische Mods: VGOD (Clone)
VD-SWVD: Avocado+24, Griffin, Melo 3 Mini, Genius hoch 2 (Clone), Taifun GT2 Clone, Kayfun Mini V3, Das TankDing


 
nellewalli

Moderator
Beiträge: 1.046
Registriert am: 11.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Pfullingen Im DTF-Team seit Mai 2016


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#5 von Norpoleon , 21.10.2016 09:02

Der Tank ist tatsächlich auch nur halb voll,mh dann muss ich mir wohl erneut einen neuen coil besorgen,dachte, dass es vielleicht ein anderes Problem ist,da der coil ja erst neu ist!



Norpoleon  
Norpoleon
Beiträge: 5
Registriert am: 21.10.2016


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#6 von Sternenwolf , 21.10.2016 09:56

Moin :-))

ich besitze eine Handvoll TFV8 - und bei einem habe ich zum Testen mal die T8 (die dabei war) verwendet. Soweit keine Probleme - kommt sogar mit meinen VG-lastigen Liquid (30PG:70VG) klar.

Was für eine Basis-Mischung verwendest du?

Dass du möglicherweise mit zuviel Watt dampfst, wurde ja schon angesprochen. Zum "Eindampfen" der Verdampfereinheit würde ich nicht mehr als 50 Watt einstellen.

Mein genereller Tipp wäre: Wickel die beiliegende RBA mit einem guten Clapton Stahldraht und dampfe Temperatur gesteuert. Das ist auf Dauer sowieso billiger ... und keineswegs schlechter :-))


 
Sternenwolf
Beiträge: 2.042
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#7 von Norpoleon , 21.10.2016 10:52

Also ich habe jetzt alles einmal ausprobiert und das Liquid fließt immer noch nicht nach, wenn man den die Watte direkt mit Liquid tränkt funktioniert es für ein paar Züge teilweise, doch so richtig Luft zieht der Verdampfer auch nicht, obwohl die Airflow komplett geöffnet ist, fühlt sich also an als wäre etwas verstopft. Benutze noch eine 50/50 Basis-Mischung, wird aber bald mit VG-lastigem ausgetauscht. Hab ihn auch mit 50-70 Watt angedampft, ändert leider nichts.
Hat ja mit der T8 die anfangs dabei war super funktioniert alles, bis zum Austausch.

Mit dem Wickeln werde ich mich wohl demnächst mal befassen,da es wirklich nochmal billiger ist.



Norpoleon  
Norpoleon
Beiträge: 5
Registriert am: 21.10.2016


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#8 von Sternenwolf , 21.10.2016 11:53

Hallo nochmal,

meines Wissens gibt es keinen Verdampfer, der "offener" ist und mehr Luft zieht. Da muss also etwas mit diesem Verdampferkopf sein. Du könntest ihn ausbauen und mal "so" an ihm ziehen. Da merkst u, ob er keine Luft durchlässt,

Der TFv8 ist im Gegensatz zum TFv4 sehr leicht zu wickeln ... diese Anleitung funktioniert bestens: https://www.youtube.com/watch?v=Vbk-WVjd...outu.be&t=3m22s

Ich wickele meine TFv8 mit diesem Draht: https://www.fasttech.com/products/4089900

Der ist sehr gut, sehr preiswert - man rutscht nicht so tief im Ohm-Bereich ... und kann dennoch Watt- und Temperatur-Modus dampfen ... ganz wie es gefällt. Ich dampfe eigentlich nur TC


Gliese777Ac hat das geliked!
 
Sternenwolf
Beiträge: 2.042
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#9 von Rebelhawk , 23.10.2016 05:37

Ich habe beim TFV8 was anderes als Problem.

Dampfe ich ihn auf einem geregelten Akkuträger ( 0,32 Ohm SS gewickelt ) irgendwo zwischen 40 und 70 Watt, blubbert und spritzt das Teil ohne Ende.
Pack ich ihn mit der selben Wicklung auf einen mechanischen Akkuträger bei 3,7 Volt, passiert nichts dergleichen, er dampft super, kein Spritzen, feinster Dampf, keine dicken Tropfen im Mund.

Ich versteh es nicht.



 
Rebelhawk
Beiträge: 60
Registriert am: 08.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wildeshausen


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#10 von Gliese777Ac , 23.10.2016 13:37

Wie viele Akkus sind in dem geregelten Akkuträger?


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.561
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#11 von Rebelhawk , 23.10.2016 17:05

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #10
Wie viele Akkus sind in dem geregelten Akkuträger?


2



 
Rebelhawk
Beiträge: 60
Registriert am: 08.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wildeshausen


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#12 von Softius , 23.10.2016 18:21

Hmmmm, mich würde jetzt mal brennend interessieren wie es sich im Bypass-Modus verhält. Kannst Du den bei dem AT einstellen @Rebelhawk ?


 
Softius

Beiträge: 2.035
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#13 von Rebelhawk , 23.10.2016 18:25

das lass ich grundsätzlich, soll ja schlecht für die akkus sein, weil man schneller entlädt als lädt.
Naja wurscht, dampf ich den TFV8 eben mechanisch, hauptsache es geht.



 
Rebelhawk
Beiträge: 60
Registriert am: 08.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wildeshausen


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#14 von Gliese777Ac , 23.10.2016 19:36

Probier den TFV8 doch mal auf einem geregelten AT mit einem Akku und 40- 45 Watt, also ungefähr dem was aus dem Mech kommt. Würde mich mal interessiert.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.561
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#15 von Rebelhawk , 25.10.2016 19:27

eben getestet, habe nur das Problem meinen TFV8 nicht mögen, auf den Evics No Atomizer, auf dem Istick TC 60w Oluspol zu lang, auf der Wismec Releaux auch no Atomizer.
Auf dem Incubus ( mechaniscjh mit 2 Akkus einwandfrei) auf der Sigelei 200 wieder Spritzen und blubbern, auch bei 40 Watt, irgendwie kommt auf den geregelten der Strom nicht so an wie er soll.



 
Rebelhawk
Beiträge: 60
Registriert am: 08.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wildeshausen


RE: TFV8 T8 Verdampferproblem

#16 von Gliese777Ac , 25.10.2016 20:26

Komisch, mit den 0,32 Ohm sollten die ja eigentlich zurecht kommen, aber Du hast ja eine Lösung gefunden.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 10.561
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


   

Smok TFV8 spritzt extrem
Ultimo wird sehr heiß

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen