Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#1 von Liquidschlucker , 04.07.2017 22:09

Review (Vergleich) SER BT style VS SXK BT style










SER BT style
Parameter
Gewicht: 66.2g
Höhe: 50.5mm

Features
510er Anschluss;
5ml Tankvolumen;
23mm Durchmesser;
8-fach Airflow Control in der TopCap;
Top Fill System;

Paket beinhaltet
1*SER BT Style 23mm RTA 5ml - Silver
1*Päckchen O-Ringe
3*Edelstahl Seile
1*Mesh
1*Schwarzes Delrin Wide Bore Driptip
1*TopCap für standard Driptips
1*Resin Wide Bore Driptip
Ohne Logo = kein Ärger mit dem Zoll








SXK BT style
Parameter
Gewicht: 66.2g
Höhe: 50.5mm

Features
510er Anschluss;
5ml Tankvolumen;
23mm Durchmesser;
8-fach Airflow Control in der TopCap;
Top Fill System;

Paket beinhaltet
1* SXK BT Style 23mm RTA 5ml RTA - Silver
1*Päckchen O-Ringe
3*Edelstahl Seile
1*Mesh
1*Schwarzes Delrin Wide Bore Driptip
1*Bedienungsanleitung
Mit komplettem Logo = könnte Ärger beim Zoll geben












Schon beim Auseinanderbauen bemerkt man, dass sich die SER Gewinde viel weicher drehen lassen. Außerdem gibt es am SER BT style keine einzige scharfe Kante. Bei der SXK Version könnte man sich an einem Fenster im Tankshield in die Finger schneiden, so scharf sind die Kanten.
Der SER BT style ist von Anfang an frei von jeglichen Rückständen und riecht nach nichts. Weil der SXK BT style stark nach Gummi (von den Dichtungen) und Maschinenöl gerochen hat, musste dieser erstmal für 3 Durchläufe ins Ultraschall Bad (USB). Der Fairness halber habe ich den SER BT style auch für einen Durchlauf ins USB getan.
Die Stahlseile habe ich von beiden Versionen mit Spüliwasser ausgekocht, danach so lange Wasser in den Topf laufen lassen, bis kein Schaum mehr zu sehen war und letztendlich habe ich auch die Stahlseile für einen Durchgang ins USB gelegt und danach abgetrocknet.
Dabei ist mir aufgefallen, dass die SER Dochte alle die gleiche Länge (28mm) haben und die Enden sehr sauber abgeschnitten sind, wobei die SXK Dochte alle unterschiedlich lang sind (28mm, 29mm und 30mm) und dass die Enden anscheinend mit einem stumpfen Seitenschneider geschnitten worden, weil diese ziemlich zerquetscht aussehen, wie auf dem Bild erkennbar.







Nachdem nun alles sauber und trocken war, habe ich beide Versionen wieder zum Teil zusammengebaut.
Daraufhin habe ich mir die Schlitze für die Meshaufnahme angesehen. Beim SER BT style ist jeder Schlitz 8mm lang, wobei bei der SXK Version ein Schlitz 8mm lang ist, alle anderen aber nur 6,5 – 7mm. Dadurch wird die Breite des zu verbauenden Mesh natürlich von Anfang an eingeschränkt.















Nimmt man den 'Minus-Bolzen' ab, hat die SER Version richtige PEEK Dichtungen darunter und die SER Version nur normale Silikon Dichtungen.



















Die Aufnahme für die Bolzen sind bei der SER Version gleich lang und rund, bei der SXK Version ist die rechte Aufnahme nicht richtig rund und ca. 1mm höher, als der linke.


















Als ich die Bolzen testweise ohne Mesh eingesetzt habe, saßen die Bolzen in der SER Variante zwar stramm, lassen sich aber gut drehen. Beim SXK BT style sitzt der linke Bolzen sehr locker und den rechten konnte ich kaum in die Aufnahme drücken. Dies gelingt mir nur mit dem Hammer und rausziehen lässt er sich nur mit einer Zange, daran zu drehen ist unmöglich.
Beim Einstecken der Stahl Dochte machte sich die unterschiedliche Länge bei dem SXK BT style stark bemerkbar. Während bei der SER Variante alle Dochte genau lang sind und ca. 1mm in die Wanne ragen, damit sie guten Kontakt zur Watte haben, hat beim SXK BT style nur ein Docht die richtige Länge, die beiden anderen ragen 2-3mm in die Wanne, was ein gleichmäßiges Verlegen der Watte auf dem Boden unmöglich macht.
Das hat sich alles auch beim Einsetzen des Mesh bemerkbar gemacht.


Bei der SER Version kann man einen 8mm breiten Streifen einsetzen und mit beiden Bolzen perfekt befestigen. Für die SXK Version musste ich drei Mal einen 7mm Streifen schneiden, bei den ersten beiden Versuchen wurde das Mesh vom rechten Bolzen nach unten zusammengedrückt. Beim dritten Versuch hat es aber endlich geklappt.
Geglüht haben beide Mesh Streifen sehr gleichmäßig, wobei man keinen Unterschied zwischen den Verdampfern feststellen kann.
Die SER Variante hat wegen dem breiteren Mesh 0,52 Ohm und der SXK BT style hat 0,45 Ohm.







Weil das nicht die ersten BTs sind, bei denen ich die Watte verlege bzw. stopfe, gab es dabei überhaupt keine Probleme.
Der SER BT style macht etwas mehr Dampf, bei geringerer Leistung, als die SXK Version mit höherer Leistung. (Ist eigentlich klar, weil die SER Version mehr Drahtoberfläche zum Verdampfen hat und wegen dem höheren Widerstand mit etwas weniger Leistung benutzt werden kann.)







Fazit:
Wer einen qualitativ sehr hochwertigen BT style Verdampfer sucht, sollte definitiv zu dem von SER greifen. Die Verarbeitungsqualität kommt dem Original sehr nahe, während die SXK Version in sämtlichen Hinsichten das Nachsehen hat. Angefangen bei den scharfen Kanten, den schlecht und unterschiedlich lang geschnittenen Stahl Seilen bis zur Mesh Aufnahme, die nur einen 7mm breiten Streifen zulässt und einer der Bolzen sich nur mit Gewalt einstecken lässt und man ihn überhaupt nicht drehen kann. (Das Mesh sitzt an dieser Stelle natürlich trotzdem bomben fest.
Bei der Version von SER sind all diese Punkte genau das Gegenteil. Es gibt nicht eine scharfe Kante, die Stahlseile haben genau die richtigen 28mm und sind mit einem sehr scharfen Werkzeug geschnitten, weil die Enden nicht zerdrückt, sondern absolut sauber geschnitten sind. Die Aufnahme für die Bolzen sind auf beiden Seiten gleich perfekt, der Mesh Einbau ist hier ein Kinderspiel und die Bolzen lassen sich mit ein bisschen Widerstand, so wie es sein muss, in die jeweilige Richtung drehen.
Die Performance von dem SER BT style Verdampfer ist etwas besser, als die vom SXK, weil wie gesagt das Mesh etwas breiter ist.
Wem nur die Logos wichtig sind, (welche ich bei einem style Verdampfer völlig unangebracht finde) und keinen Wert auf Verarbeitung legt, kann sich natürlich die SXK Version vom BT style kaufen.
Beide Versionen habe ich von 2fdeal.com, mit denen ich immer sehr zufrieden bin. Doris macht einen super kundenfreundlichen Support und mit dem Versand läuft auch immer alles glatt.

Hier noch ein Nachtrag zu SER, Shenray und wer die bessere Qualität liefert:
Shenray hatte früher 2 Besitzer. Dieses Shenray hatte sehr gute Qualität geliefert und zum Beispiel geschworen, das Tank Ding niemals zu clonen.
Dann haben sich die Geschäftsführer getrennt in SER und Shenray. Derjenige, der sich SER nennt, hat die gleichen Fabriken vom früheren Shenray übernommen und liefert die gute Qualität und hält sich auch daran, das Tank Ding nicht zu clonen. Der Besitzer vom 'neuen' Shenray hat Verträge mit anderen Fabriken, die bei weitem nicht die alte Shenray Qualität liefern. Außerdem denkt der neue Besitzer von Shenray, dass er mit der Abmachung nichts mehr zu tun hat und hat einen Clone vom Tank Ding auf den Markt gebracht.
Das heißt also, wer die gute Qualität vom früheren Shenray sucht, sollte heute zu SER greifen.
Ich habe bereits einige aktuelle Verdampfer vom neuen Shenray und von SER getestet, zum Beispiel den BT style und den FeV v4 style. Da merkt man den Unterschied in der Qualität sehr...

Viel Spaß beim Lesen!


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
01_Verpackung.jpg  

Feride und din80 haben das geliked!
Liquidschlucker  
Liquidschlucker
Beiträge: 14
Registriert am: 16.02.2017

zuletzt bearbeitet 05.07.2017 | Top

RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#2 von Feride , 04.07.2017 22:32

Danke. * daumenhoch*


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#3 von Liquidschlucker , 04.07.2017 22:49

Im ersten Foto meinte ich natürlich SER und SXK (nicht Shenray).
Echt schade, dass man seine eigenen Beiträge nur sehr kurz hier im Forum bearbeiten kann.
Jetzt habe ich mir solche Mühe gegeben und kann den Fehler nicht korrigieren.
Naja, muss man wohl mit leben...#



Liquidschlucker  
Liquidschlucker
Beiträge: 14
Registriert am: 16.02.2017


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#4 von Sternenwolf , 04.07.2017 23:02

jau - das passiert eben ... aber: frag doch mal nett bei dem zuständigen MODerator an - der ist sicher so nett und korrigiert das für dich


 
Sternenwolf
Beiträge: 2.056
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#5 von Liquidschlucker , 05.07.2017 00:21

Zitat von Sternenwolf im Beitrag #4
jau - das passiert eben ... aber: frag doch mal nett bei dem zuständigen MODerator an - der ist sicher so nett und korrigiert das für dich

Wie funktioniert das, den zuständigen MODerator zu fragen? Wer ist das in dieser Rubrik?
Ich habe den Beitrag gemeldet und dabei lieb gefragt, ob ich nochmal kurz das Recht bekommen könnte, den Beitrag zu editieren.
Ich würde mich wirklich sehr freuen, das richtig zu stellen...



Liquidschlucker  
Liquidschlucker
Beiträge: 14
Registriert am: 16.02.2017


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#6 von miroslav11111 , 05.07.2017 00:24

Na toll, hab mir den SXK bestellt :D


 
miroslav11111
Beiträge: 1.124
Registriert am: 10.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#7 von Sternenwolf , 05.07.2017 00:28

Zitat von Liquidschlucker im Beitrag #5
Zitat von Sternenwolf im Beitrag #4
jau - das passiert eben ... aber: frag doch mal nett bei dem zuständigen MODerator an - der ist sicher so nett und korrigiert das für dich

Wie funktioniert das, den zuständigen MODerator zu fragen? Wer ist das in dieser Rubrik?
Ich habe den Beitrag gemeldet und dabei lieb gefragt, ob ich nochmal kurz das Recht bekommen könnte, den Beitrag zu editieren.
Ich würde mich wirklich sehr freuen, das richtig zu stellen...


Ich vermute mal, dass @CaptainLove der zuständige MOD ist ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 2.056
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#8 von CaptainLove , 05.07.2017 06:56

Da vermutest du völlig richtig. .

@Liquidschlucker

Leider kannst du den Beitrag nicht mehr bearbeiten. Ich kann das für dich erledigen, schau mal in deine PMs


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


 
CaptainLove
Moderator
Beiträge: 946
Registriert am: 02.02.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#9 von sunnymarie32 , 05.07.2017 17:58

weiss einer von euch zufällig was der bei GB für einer ist und ob der was taugt ???
Neugierug wär ich ja schon auf das Teil :-)


meine Geräte:
Kangxin Minis, Ele P70, Cuboid, Presa 75, Balrog, RX 2/3, R-Steam 80, Picos
Subtank Minis, GT2-Nachbauten, Simba, Bachelor II, Lemo 2, Metropolis, Protank 4, Flashi-Nachbau V4
ein paar "Einfachdampfen" wie Evod, Emow, Aerotank mit VW-Akkus, iCare, Rocvape Origo


 
sunnymarie32

Beiträge: 2.298
Registriert am: 08.04.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: Sachsen Anhalt


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#10 von Gambler* , 05.07.2017 18:26

Da hat sich wirklich jemand Mühe gegeben.
Der BT ist zwar überhaupt nicht mein Ding, aber der Vergleich ist prima


 
Gambler*
Beiträge: 919
Registriert am: 15.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Niederrhein


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#11 von Liquidschlucker , 05.07.2017 22:55

Zitat von sunnymarie32 im Beitrag #9
weiss einer von euch zufällig was der bei GB für einer ist und ob der was taugt ???
Neugierug wär ich ja schon auf das Teil :-)

Der von Gearbest ist weder von SER, Shenray noch von SXK.
Das ist irgendeine billige no-name Peoduktion. Ich habe so einen, weil ich alle Clones vom BT testen wollte.
Der von Gearbest ist so schlecht verarbeitet, dass er sofort in der Schublade gelandet ist... Kann ich absolut nicht empfehlen..



Liquidschlucker  
Liquidschlucker
Beiträge: 14
Registriert am: 16.02.2017


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#12 von miroslav11111 , 07.07.2017 20:29

Habe heute den von SXK bekommen, bekomme die Hülse mit den Luftlöchern nicht ab......ist doch nur mit O Ring befestigt, oder?


 
miroslav11111
Beiträge: 1.124
Registriert am: 10.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#13 von miroslav11111 , 07.07.2017 20:48

Hat endlich geklappt, hätte das Ding schon fast in die Tonne gehauen :D


 
miroslav11111
Beiträge: 1.124
Registriert am: 10.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#14 von din80 , 30.07.2017 13:46

Danke Liquidschlucker !

Endlich kapiere ich, wer wer ist. Solche Infos sind Gold wert und beeinflussen mein Bestellverhalten nachhaltig.

MfG


Dampfe seit 08/2014


Ralf24 hat das geliked!
din80  
din80
Beiträge: 3
Registriert am: 31.05.2017
Geschlecht: männlich


RE: Review (Vergleich) BT style SER vs SXK

#15 von Ralf24 , 31.07.2017 00:24

Vor allem dann, wenn sie so fundiert vorgetragen werden.


 
Ralf24
Beiträge: 268
Registriert am: 13.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: bei Kiel


   

Vorstellung: Fusion Kit von EHPro
[Review] eLeaf iStick Pico 25

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen