Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche rauchen E-Zigaretten

#26 von heimchen , 18.09.2017 10:06

naja, was soll ich jetzt dazu sagen, es gibt zig Videos auf YT mit Kids, die "Verbotenes" machen, bei diesem sah man genau, dass er nicht mal richtig dran gezogen hat, evtl. von den Eltern gemopst oder sonst was. Gibt echt Schlimmeres...
Dass Dampfer ganz besonders "schockiert" auf sowas reagieren hat im Prinzip nur damit zu tun, weil sie in ständiger Panik "leben", dass deswegen das Dampfen komplett verboten würde...


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.451
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche rauchen E-Zigaretten

#27 von Michigan , 18.09.2017 11:18

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Kinder sehr wohl den Unterschied kennen, dass echte Erdbeeren besser schmecken als Erdbeer-Dampf

Es ist halt ein probieren, was Kinder halt tun. Die Frage lautet, wenn sie es denn tun, muss es denn gleich das mit großen Abstand Schädlichste von allem sein?
An Zigaretten kommen Jugendliche anscheinend leicht dran, an E-Zigs schon schwieriger, und auch die Kosten spielen eine Rolle.

Daher wäre es klüger gewesen, nikotinfreie E-Zigs auch ab 16 zuzulassen. Ich bin mir auch sicher, das Jugendliche nicht gleich nach dem härtesten Stoff greifen, der ihnen angeboten wird. Und ein Gateway existiert nicht.

Damit könnte der Tabakindustrie der Nachwuchs entrissen werden. Aber so weit denken einige Personen nicht, dass als Chance zu begreifen, nicht als neues Übel.


 
Michigan
Beiträge: 3.348
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche rauchen E-Zigaretten

#28 von sailor , 18.09.2017 12:09

Erstmal ist es mMn nicht wirklich so, dass Politiker zu jedem Thema ihres Resorts auch wirklich etwas sagen können. Ich stelle mir mal folgendes Zenario vor:

Anfrage Redaktion xy zu Thema xy an zuständiges Ministerium zwecks Interview. (es sind bald Wahlen, ablehnen geht nicht)
Zuständige Ministerin gibt Anweisung an xy ihres Ministeriums ein schnelles paper zu verfassen, das schnell überflogen wird, bevor der Journalist erscheint.

Anders kann ich mir Aussagen, wie von Frau Schwesig vor dem Bundestag : "...E-Zigarretten sind genauso gefährlich wie Tabakzigarretten" einfach nicht erklären. Wirklich dumm können diese Menschen nicht sein, sonst wären sie nicht dort, wo sie sind. Dumm in bestimmten Themen aber sicherlich schon! Ich bin auch überzeugt, dass wirklich erfolgreiche Lobbyarbeit in den Büros der Verwaltungssekretäre seine Basis haben muss.


...und immer eine handbreit Wasser unter´m Kiel



Kronos, Taifun GT2 clone, Lemo 2, 2xKanger Sub-Mini, Aero-Turbo, Joyetech Delta II, Aspire Triton, 5x FeV 3,Squape R, Baby-Beast, iStick TC40W, iStick 50, eVic supreme, eVic VTC Mini, Wismec RX200, Smok Alien


 
sailor
Beiträge: 904
Registriert am: 25.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Oeynhausen
Beschreibung: Wickelwusel und Mischmascher


RE: Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche rauchen E-Zigaretten

#29 von Michigan , 18.09.2017 12:23

Es wurde lange Zeit im Vorfeld schon darauf hingewiesen, über Jahre hinweg, dass die E-Zigaretten bei weitem nicht das Schadenpotential von Rauch haben. Selbst das DKFZ bestreitet das nicht, im Gegenteil "2013 - im Vergleich zu Tabakzigaretten sind E-Zigaretten viel, viel weniger schädlich"

Das war alles bekannt. und dennoch wurde beim Jugendschutzgesetz eine Gleichstellung der Schädlichkeit als Begründung abgegeben. Was natürlich eine glatte Lüge ist, anders kann es nicht genannt werden.

Ob es denn aoch ohne Gleichstellung zu dem Jugendschutzgesetz gekommen wäre? Das befürchtete Gateway gibt es derzeit nicht. Auch das wäre keine Grundlage. Was bleibt? eine sehr geringfügige Schädigung kann nicht ausgeschlossen werden. Aber das wäre schon alles. Und reicht das für eine 18+ Freigabe?

Da wollte ein ganzes Kabinett auf Nummer Sicher gehen. Und gar nicht erst irgendwas verhandeln wollen.

Ob es denn wirklich zum Vorteil für die Jugendlichen ist? ich möchte es bezweifeln. Auch Studien weisen darauf hin, dass mit eine nikotinfreien Shisha gar nicht mehr der Reiz nach einer Zigarette groß ist.

Aber ich vertraue da dauerhaft auch der Jugend, für sich die richtigen Entscheidungen selber zu treffen. Es gibt sie nun, die Alternative zu Rauch. Und blöde sind die Jugendlichen auch nicht. Nur sollte jedem die Wahrheit gesagt werden, und auch erwachsenen eine Risikoeinschätzung ermöglichen. Aber so wird das verhindert.

Das wäre meine Kritik mit dem Umgang einer drastisch von Schadstoffen befreiten Alternative zu Rauch.


sailor hat das geliked!
 
Michigan
Beiträge: 3.348
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche rauchen E-Zigaretten

#30 von vaping falconer , 18.09.2017 18:43

Zitat von sailor im Beitrag #28
Wirklich dumm können diese Menschen nicht sein, sonst wären sie nicht dort, wo sie sind.


heimchen hat das geliked!
 
vaping falconer
Beiträge: 3.799
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


RE: Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche rauchen E-Zigaretten

#31 von heimchen , 19.09.2017 08:59

Die Ärztezeitung dazu:
Jugendliche rauchen weniger als je zuvor

Was mich derart nervt ist das Aufbauschen der Zahl der Dampfer unter den 18 - 25 jährigen, ja sagt mal, seit wann sind das "Kinder und Jugendliche" für mich sind das "junge Erwachsene" !!


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


Michigan hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.451
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche rauchen E-Zigaretten

#32 von Kuscheldampfer , 19.09.2017 09:29

In den USA gilt in einigen Bundesstaaten fürs Rauchen ein Alterslimit von 21 Jahren. Die dürfen sich in Kriegen den Schädel wegpusten lassen, aber vor dem schädlichen Rauchen müssen sie bewahrt werden. Die PöLa hat auch regelmäßig luzide von Rauchverboten für junge Erwachsene geträumt. Entmündigung ist das. Aber entmündigt werden wir ohnehin zunehmend, und zwar unabhängig vom Alter.


heimchen und Beanfart haben das geliked!
 
Kuscheldampfer
Beiträge: 512
Registriert am: 17.06.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Graz


RE: Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche rauchen E-Zigaretten

#33 von Michigan , 19.09.2017 09:29

Die Frage , ob einmal im Monat ! eine E-Zigarette konsumiert wurde, ist ja schon verzerrend. Als wenn das irgendwas von Bedeutung haben kann, was die Gesundheit anbelangt.
Die frage nach dem täglichen Konsum wäre da interessanter. So werden Zahlen hochgepuscht. Ich kenne keine Raucher, die einmal im Monat rauchen. Ich kenne aber viele, die alle paar Wochen eine Shisha nutzen.

Und auch da zeigt sich, dass wenig Konsumieren (einmal im Monat) schon eine Bedrohung darstellen soll. Mag ja sein, dass es nicht Gesund ist, aber ob es überhaupt eine langfristige Auswirkung haben mag? Ich möchte es mehr als bezweifeln, dass dies bei E-Zigaretten jemals möglich wäre - dies mit derart geringen Konsum nachzuweisen.

Es zeigt jedoch, dass Bewusstsein auch junger Menschen verändert sich, und weniger schädliche Genussmittel sind angesagt. Das ist eine sehr erfreuliche Tendenz. Dass schlecht zu reden ist lächerlich.
Angeblich soll die Prävention den Zigarettenkonsum verringert haben? ich denke eher, dass Alternativen zum Rauchen angesagt sind, insbesondere bei Jugendlichen. Das zeigen die Zahlen auch, es findet ein Wechsel statt. Die Raucher selbst sind wohl auch nicht darüber glücklich, sich ständig hohe Mengen Schadstoffe rein zu tun.

Die interessantere Frage ist, wieso ist die UK so viel weiter mit kleiner Raucher-Anzahl, wo selbst Australien mit ihren extrem harten härten Gesetzen nicht mithalten können ?

Eines wird wohl durch Studien deutlich, je mehr die Alternativen wie E-Zigs eingeschränkt werden, um so größer der Anteil der Raucher (relativ zur Gesamtanzahl). Wer das nicht begreift, hat für mich in der Gesundheitlichen Vorsorge nichts verloren.


 
Michigan
Beiträge: 3.348
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf

zuletzt bearbeitet 19.09.2017 | Top

RE: Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche rauchen E-Zigaretten

#34 von heimchen , 19.09.2017 09:36

Ach hör mir auf mit den Studien.... es sind mittlerweile ja die Dampfer selbst, die ihr Verhalten der Kippe 1:1 anpassen übrigens.... insbesondere nach der Frage nach "Passivdampf" für Tier und Kind... Egal welche Studien, Quellen und Fakten man ihnen unter die Nase reibt (wo eigentlich auch der gesunde Menschenverstand reichen würde), die werden von Dampfern angezweifelt, denn die stammen ja alle von Dampfbefürwortern, kann also nicht stimmen...


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.451
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche rauchen E-Zigaretten

#35 von Michigan , 19.09.2017 09:44

Das gemeine ist, wer genug Hausverstand hat, der wird den Dampf nicht dramatisch, negativ gegenüber eingestellt sein.
Ich wünsche mir einen tollen Bericht auf allen Plattformen "Das seltsame verschwinden des gesunden Hausverstandes"


 
Michigan
Beiträge: 3.348
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: in einem kleinen Dorf


RE: Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche rauchen E-Zigaretten

#36 von Beanfart , 19.09.2017 10:46

Tja, leider speist sich der gesunde Hausverstand bei den älteren Herrschaften noch aus ihren eigenen Erfahrungen, bei den jüngeren hingegen aber nahezu ausschliesslich aus Internet, RTL und Werbung ...


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


heimchen hat das geliked!
 
Beanfart
Beiträge: 873
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche rauchen E-Zigaretten

#37 von vaping falconer , 19.09.2017 12:15

Zitat von Michigan im Beitrag #33
Die Frage , ob einmal im Monat ! eine E-Zigarette konsumiert wurde, ist ja schon verzerrend.

Tja, die Ober-ANTZ der Welt stimmen sich da prima ab, wie sie gemeinsam verzerren können:
http://velvetgloveironfist.blogspot.de/2...o-epidemic.html


 
vaping falconer
Beiträge: 3.799
Registriert am: 18.02.2016
Geschlecht: weiblich


   

19.9.17, VdeH: Neuer Faktenreport: E-Zigarettenmarkt wächst 2017 um 40 Prozent
18.9.17, Carl V Phillips: What is tobacco harm reduction?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen