Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#201 von Captain Blackbird , 31.05.2012 11:59


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#202 von abramotte , 31.05.2012 12:00

Ne ich habe die 18650 2000er bestellt.


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#203 von Captain Blackbird , 31.05.2012 12:02

Sabbel ich lass dir niedliche Holzakkus schnitzen, muss nur sagen was draufgeinkt werden soll...

Seit wann verhökert AW LiFePo4?
neeee denn lieber A123, oder kauft der bei denen???


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#204 von abramotte , 31.05.2012 12:04

Zitat von Captain Blackbird
Öhhhhhh, nich etwa diese:
http://silberwolke.com/101-aw-lifepo4-37v-500mah.html



Die eigenen sich aber vielleicht gut für reiheschalten im GG?


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#205 von Veggi , 31.05.2012 12:05

Hab mal ne Mail geschrieben, ob das mit den AW-Akkus mit rechten Dingen zugeht.


Veggi  
Veggi
Beiträge: 1.588
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#206 von SabbelMR , 31.05.2012 12:06

Zitat von Captain Blackbird
Seit wann verhökert AW LiFePo4?
neeee denn lieber A123, oder kauft der bei denen???


Nein, der kauft die irgendwo in China, viele Fabriken stellen LiFePo4 her.

AW bietet die auch nur in 16340 an.


Zitat von Veggi
Hab mal ne Mail geschrieben, ob das mit den AW-Akkus mit rechten Dingen zugeht.


Ja, aber an AW, oder ;)?


Zitat von abramotte
Die eigenen sich aber vielleicht gut für reiheschalten im GG?


Sind 16340er.


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 | Top

RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#207 von Veggi , 31.05.2012 12:08

Ja natürlich! :-)

Der Händler kann einem ja vieles erzählen...


Veggi  
Veggi
Beiträge: 1.588
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 | Top

RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#208 von Captain Blackbird , 31.05.2012 12:08

Naja, bei LiFePo is meine Referenz bis dato A123, oder kennst du Alternativen?

Abramotte, LiFePo Zellen Hochstrommonster brauchst aber wieder nen anderen Lader für...

Und eigentlich nur gefährlich beim verschlucken!


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 | Top

RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#209 von SabbelMR , 31.05.2012 12:10

Zitat von Captain Blackbird
Naja, bei LiFePo is meine Referenz bis dato A123, oder kennst du Alternativen?


In 18650 (oder gar 26650) nimmt man A123.

Theoretisch stellen zwar diverse Chinafabriken irgendwelche LiFePO4 in diversen Größen her, aber die A123 sind gut erhältlich und schon das Nonplusultra.


Zitat
Abramotte, LiFePo Zellen Hochstrommonster brauchst aber wieder nen anderen Lader für...


Richtig.

Muss ein Lader sein der 3.0/3.2V LiFePo4 kann. Sonst gehts böse aus :).


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 | Top

RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#210 von abramotte , 31.05.2012 12:10

Ah... brauche dann eher die 18350 sind aber mit 3,7 x 2 ein bischen viel!


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#211 von SabbelMR , 31.05.2012 12:11

Zitat von abramotte
Ah... brauche dann eher die 18350 sind aber mit 3,7 x 2 ein bischen viel!


Wären eher 3,2V x 2 (LiFePo4!).


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#212 von abramotte , 31.05.2012 12:12

Aber für 16340 habe ich kein Lader!


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#213 von Captain Blackbird , 31.05.2012 12:13

http://www.accu-by-seidel.de/Original-A1...alitaet-1Wahl-1

Explosionssicher
Super-Hochstromfähig (bis ca. 70A)
Super-Schnellladefähig (Ladeströme bis 10A)
Kurzzeitig belastbar über 120A bis 140A (maximal 10 sec.)
Temperaturbeständigkeit: Operating range -30C°/+60C°
Temperaturbeständigkeit: Storage range -50C°/+60C°
Tiefentladegeschützt
Kein Memory-Effekt
Zyklenfest
Wartungsfrei
Robuster Aufbau bei geringem Eigengewicht
Selbstentladung: ca. 2-3% nach 12 Monaten Lagerung!


Sabber...
Da kannste direkt den Edelstahldocht zum Verdampfen nehmen!
Wahrscheinlich brennt der aber eh sofort durch :D


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#214 von SabbelMR , 31.05.2012 12:14

Zitat von abramotte
Aber für 16340 habe ich kein Lader!


Und für LiFePo4 vermutlich erst Recht nicht :)..
´

Zitat von Captain Blackbird
Sabber...
Da kannste direkt den Edelstahldocht zum Verdampfen nehmen!
Wahrscheinlich brennt der aber eh sofort durch :D


Musste geschwind mal einen funktionierenden 300W-Verdampfer erfinden ;)..


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 | Top

RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#215 von abramotte , 31.05.2012 12:16

Hab dieses PILA fürn 50er... keine Ahnung ob der LiFePo4 laden kann?!


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#216 von SabbelMR , 31.05.2012 12:17

Zitat von abramotte
Hab dieses PILA fürn 50er... keine Ahnung ob der LiFePo4 laden kann?!


Nein, kann er nicht..

Die Xtars auch nicht.


Es gibt unter anderem einen Ultrafire (kotz) der umschaltbar ist zwischen 3.7V LiIon und 3.2V LiFePo4, ansonsten Modellbau- oder andere Speziallader..


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 | Top

RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#217 von abramotte , 31.05.2012 12:19

Naja, momentan brauche ich eh nur die 18650 und 18490 im PV. Denke da bin ich gut bedient wenn ich die dort bestellen kann.
Im GG nutze ich die A123.


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 | Top

RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#218 von Veggi , 31.05.2012 13:07

Hab eben eine Antwort von Andrew Wan bzgl. www.silberwolke.com und AW-Akku's erhalten.

Vorsicht ist geboten!!!

Die sind zwar offiziell AW-Reseller, haben aber im März nur einen kleinen Posten AW 18650er 1600er bestellt (weniger als 100 Stück).
Die scheinen ihre Bestände auch mit Fakes zu füllen. Andrew hat sich deren Webseite angesehen und Fakes identifiziert.

Da würde ich lieber bei den offiziellen Quellen bleiben. Wundertüte ist gefährlich.


Veggi  
Veggi
Beiträge: 1.588
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#219 von abramotte , 31.05.2012 13:56

Welches sollen denn nun die Fakes sein lt. Andrew?
Wenn er was identifiziert hat dann schreib dich bitte auch was!


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#220 von Veggi , 31.05.2012 14:22

Da geht er leider nicht genau drauf ein, sonst hätte ich das schon detaillierter geschrieben.

Wenn einer Fakes vertreibt, würde ich generell die Finger von dem Shop lassen. Dann kannste nie sicher sein, ob du jetzt ein original oder ein Fake bekommst, egal von welcher Akku-Größe.

Nimm lieber einen Shop, der sauber ist.


Veggi  
Veggi
Beiträge: 1.588
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 | Top

RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#221 von SabbelMR , 31.05.2012 15:02

Zitat von Veggi
Hab eben eine Antwort von Andrew Wan bzgl. www.silberwolke.com und AW-Akku's erhalten.

Vorsicht ist geboten!!!

Die sind zwar offiziell AW-Reseller, haben aber im März nur einen kleinen Posten AW 18650er 1600er bestellt (weniger als 100 Stück).
Die scheinen ihre Bestände auch mit Fakes zu füllen. Andrew hat sich deren Webseite angesehen und Fakes identifiziert.

Da würde ich lieber bei den offiziellen Quellen bleiben. Wundertüte ist gefährlich.


Nicht schon wieder sowas!

Also Silberwolke später mal fett auf die Negativliste setzen..


Sorry, aber es gibt bei AW-Akkus keinen Zwischenhandel. Entweder ein Händler bezieht von AW direkt und damit originale, dann weiß AW auch Bescheid, oder er bezieht - eher keine Originale.


Es ist übrigens eine neue Welle potentieller AW-IMR Fakes im Anmarsch, die den Originalen verdammt ähnlich sehen. Ich habe Exemplare sk4477 zur Verfügung gestellt, vielleicht kann der beizeiten ja mal Vergleichs-Fotos machen..


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 03.06.2012 | Top

RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#222 von CroatianSensation , 31.05.2012 15:11

sagt mal ich ba mir gestern 2 stück bei silberwolke.de bestellt 13,95€ das stück. der preis macht mich allmälich stutzig.. sind das wohl echte??



Wenn ihr mich fragt einfache Antwort und Rechnung
ProVari + GG Penelope + Hippo(Aircontrol) + leggoaaa Liquid = DAMPFERHIMMEL
Meine Flotte:
ProVari V2, ProVari V2.5, Hippo, GG Odysseus V2, GG Penelope, Flash-e-Vapor, BT-XL, A2-TM+ Klassik-Downgrade


 
CroatianSensation
Beiträge: 411
Registriert am: 03.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Herford


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#223 von SabbelMR , 31.05.2012 15:12

Das was Veggi geschrieben hat ist die offizielle Antwort von AW.

Mehr kann dir niemand sagen..


Es gibt für AW-Akkus keinen Zwischenhandel, die Händler beziehen von AW direkt.

AW weiß, wer von ihm bezieht und wer nicht. Wer nicht von AW bezieht, bezieht keine Originale.


Auf Basis von AW's Aussage würde ich sagen Finger weg von silberwolke und die bestellten Akkus zurückgeben..


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 | Top

RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#224 von CroatianSensation , 31.05.2012 15:14

son misgt hab den post direkt über meinen nicht richtig gelesen.. son scheiß!!!! sorry hab da jetzt aber bestellt was nu? ich weis ganz schön dämlich von mir kann man nicht anders bezeichnen..
hat jemand erfahring mit denen wie sind die denn wenn´s um rückabwicklung geht so drauf? also falls ich jetzt die fakes bekommen sollte..



Wenn ihr mich fragt einfache Antwort und Rechnung
ProVari + GG Penelope + Hippo(Aircontrol) + leggoaaa Liquid = DAMPFERHIMMEL
Meine Flotte:
ProVari V2, ProVari V2.5, Hippo, GG Odysseus V2, GG Penelope, Flash-e-Vapor, BT-XL, A2-TM+ Klassik-Downgrade


 
CroatianSensation
Beiträge: 411
Registriert am: 03.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Herford


RE: Gefälschte AW IMR-Akkus im Umlauf (Sicherheitsrisiko)!

#225 von SabbelMR , 31.05.2012 15:17

Du hast ja gesetzliches Widerrufsrecht..


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 | Top

   

Links zu LiIon-Lader Reviews
Achtung Kurzschlussgefahr: Vorsicht beim Transport von Akkus

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen