Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Glasfaser vorbereiten

#26 von Feride , 06.05.2012 10:52

Zitat von UdoW
http://de.wikipedia.org/wiki/Schlichte_%28Fertigungstechnik%29#Textilindustrie
Darum würde ich net jede nehmen.
Auskochen tu ich generell.
Die Silica die ich derzeit benutze flamme ich auch noch ab dann schmekt sie neutral.
Mit nen Gaslötkolben bringe sie nicht zum glühen nur bis es nicht mehr raucht oder dampft.



Laut Wikipedia hält die Schlichte Glasfaser zusammen

habe einiges an Glasfasern ausprobiert
angefangen von Bulli , bis High Silica
zum Silikat Schlauch

alle , wirklich alle zerfallen
hatte ständig das gefühl , als wenn ich Glasfaserfusseln im Hals hab
ich wurde mit Glasfaserfussel bestätigt

ich werd wohl ganz auf ESS umsteigen müssen


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Glasfaser vorbereiten

#27 von Gelöschtes Mitglied , 06.05.2012 13:26

ESS-Wicklungen hatte ich auch mal drauf. Die wäre eigentlich das Nonplusultra, aber irgendwie vertrage ich die nicht, genau wie die Silikatschnur :-(
Erstens haben die mir nicht wirklich geschmeckt, und zweitens war mir der Flash zu heftig! Ich bekamm immer Halsschmerzen davon. Wenn ich dann wieder meine 3mm Schnur draufgemacht hatte, war alles wieder in Ordnung.
Schade. ESS wäre eine Wicklung für die Ewigkeit gewesen...



RE: Glasfaser vorbereiten

#28 von Feride , 06.05.2012 14:39

Sag mal Karlo

welche schnur ist es genau

und

wie wickelst du die 3mm Glasschnur ?
welchen Draht nimmst du , und was hat das mit dem durchstechen auf sich
stichst du die Schnur auch durch


wenn man auf den Genuß von selbstwickelverdampfern gekommen ist , will man nichts anderes mehr
natürlich wenn alles paßt

zur zeit hab ich wieder die Biansi in der Hand
ich gib aber nicht auf


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Glasfaser vorbereiten

#29 von Gelöschtes Mitglied , 06.05.2012 15:19

Meine 3mm Schnur ist ein NoName GF-Petroleumlampendocht von Ebay. Durchstechen mache ich nicht, ist mir zu fizzelig! Was das ist wird im Bulli Wicki genau erklärt (bin jetzt zu faul dir den Link rauszusuchen).
Wickeln tue ich mit 0,15er Draht 3 Windungen, mit 0,18er Draht 4 Windungen.
Seit ich die A2 habe, dampfe ich nix anderes mehr. Meine Watte 510er, W-Verdampfer, Cartos und alles andere liegt nur noch in der Schublade...

Gibt es bei dir in der Nähe keinen Stammtisch? Da werden sie bestimmt geholfen... ;-)



RE: Glasfaser vorbereiten

#30 von Feride , 06.05.2012 15:25

bedanke mich für deine Mühe

werde mir alles notieren
die A2 hab ich auch lieben gelernt


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Glasfaser vorbereiten

#31 von UdoW , 06.05.2012 15:29

Durchstechen meint die Drahtenden durch den Docht stechen.
Leerstrecken sind die teile des Drahts zwischen Docht und Anschluss, die also weder an Anschluss noch an Docht anliegen.
Durch das durchstechen kann man vermeiden das diese Drahtteile freiliegen.
Ich lege Wert darauf da ich sehr weichen Dampf und gerne wehnig flash habe.


Rechtschreibfehler dienen zur Aufheiterung des Beitrags und unterliegen den Copyright.
Bei Abgabe einer kleinen Gebühr dürfen sie gelesen werden.
Unerlaubte Vervielfältigung oder öffentliche Vorführung der Rechtschreibfehler werde rechtlich verfolgt.

Der Hulle sieht aus wie ein Bulli-Clon der dampft wenn er net sifft oder kokelt.


 
UdoW
Beiträge: 211
Registriert am: 09.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Glasfaser vorbereiten

#32 von Feride , 06.05.2012 15:47

ich glaub , ich brauchs bildlich
denke , solte es mir doch wickeln lassen
meine wicklungen schneiden die glasfaser ein
das mir gewickelte von esmokershop hatte nur den am anfang beißenden geschmack vom ausbrennen
dannach war der sowas von rein im geschmack , auch kein kratzen


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Glasfaser vorbereiten

#33 von UdoW , 06.05.2012 16:02


Rechtschreibfehler dienen zur Aufheiterung des Beitrags und unterliegen den Copyright.
Bei Abgabe einer kleinen Gebühr dürfen sie gelesen werden.
Unerlaubte Vervielfältigung oder öffentliche Vorführung der Rechtschreibfehler werde rechtlich verfolgt.

Der Hulle sieht aus wie ein Bulli-Clon der dampft wenn er net sifft oder kokelt.


 
UdoW
Beiträge: 211
Registriert am: 09.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Glasfaser vorbereiten

#34 von Feride , 06.05.2012 16:12

danke , so schwer war es doch nicht zu verstehn

Durchstochende Wicklung????


hab wiedermal die feinen glasfaserfusseln gesehn , hab schon wahnvorstellungen


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Glasfaser vorbereiten

#35 von Feride , 06.05.2012 16:15

schau dir mal das bild an
ich hab regelrecht das gefühl , als wenn ich die glasfaser fusselchen im hals hab
danke an Lupo , der es im anderen Beitrag so toll dokumentiert hat


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 06.05.2012 | Top

RE: Glasfaser vorbereiten

#36 von bece , 06.05.2012 16:44

Oooh, sieht schlimm aus, schon eher wie Glaswolle. Solche Fusseln habe ich bei der Bengs keine. Auch nicht bei der Cetin, auch wenn diese sich auch gern "auflöst" ;-).


Grüße Bece


Jibt Dir dit Leben eenen Buff, dann weene keene Träne. Lach Dir n Ast und setz Dir druff und baumle mit de Beene.


 
bece
Bilder Upload
Beiträge: 990
Registriert am: 20.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Brandenburg

zuletzt bearbeitet 06.05.2012 | Top

RE: Glasfaser vorbereiten

#37 von Feride , 06.05.2012 17:12

glasfasern haben beim verschlucken bei nebenwirkung unter anderem darmverschluß zur folge

unter darmverschluß konnte ich mir nie was vorstellen , bis eine kolegin vom krankenschein wiederkam und erzählte , daß sie darminhalt ausgespuckt hat und sie notoperiert werden mußte
beim not op wurde ihre gebärmutter verletzt, sie darf nie schwanger werden , ihre ehe ist darunter zerbrochen , sie war erst anfang bis mitte 20 als es passierte mit dem darmverschluß


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 06.05.2012 | Top

RE: Glasfaser vorbereiten

#38 von Caveman85de , 20.08.2012 08:55

Leichenschändung, nur weil in nem anderen Fred hier drauf Bezug genommen wurde.
Mal davon ab, dass wir den Dampf nicht in den Magen Pumpen, sondern über die Lunge zum Inhalieren nehmen...

Damit durch Glasfaser ein Darmverschluß herbeigeführt werden kann, muss diese als Kiloware gefuttert werden!


Uga Uga, Atuk aluna Lana.
Ja ich habe kein Taktgefühl oder Scham, was erwartet man denn auch schon von einem Höhlenmenschen :P
Hanseatisch-offen-ehrlich, ich hasse heißen Brei


 
Caveman85de
Beiträge: 1.075
Registriert am: 02.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Uetersen


RE: Glasfaser vorbereiten

#39 von Dark Fire Fox , 20.08.2012 09:53

Zitat von Feride im Beitrag #
ich glaub , ich brauchs bildlich
denke , solte es mir doch wickeln lassen
meine wicklungen schneiden die glasfaser ein
das mir gewickelte von esmokershop hatte nur den am anfang beißenden geschmack vom ausbrennen
dannach war der sowas von rein im geschmack , auch kein kratzen


wenn deine wicklungen die fasern einschneiden kann ich verstehen warum es in deinem Verdampfer so ausschaut!
Bestell dir mal geflochtene Silica! Die wird auch deiner Wickelmethode standhalten ;) (Auserdem kannst du dann auch auf eine wickelhife verzichten.)
Die beste bekommst du bei DigitalSteam. Ist nicht gerade günstig aber echt gut! (Und auch bereits vom Händler gereinigt)
Für den A2 ist da die 1mm recht gut geeignet.
Achja benutz die aber nicht um sie in Ess enzurollen (Docht) Dafür ist die normale Gf von Bullismoker besser geeignet!
Eins noch! Schneide die Silica nicht mit einer Schere, benutz nen Nagelknipser oder nen kleinen Seitenschneider! (Für die meisten Scheren ist sie zu wiederstandsfähig! Und dann wird das ein krampf. )

MFG Fuchs
PS: Hoffe das hilft dir :)

EDIT: gerade gelesen das du die sogar schon hattest...da hatteste doch nicht diese fussel probleme mit oder?
Also kann ich mir zumindest schlecht vorstellen! ...


Sehr zufrieden mit meinen zwar wenigen aber dafür um so besseren Dampfgeräten


 
Dark Fire Fox
Beiträge: 283
Registriert am: 06.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Landkreis Gifhorn

zuletzt bearbeitet 20.08.2012 | Top

RE: Glasfaser vorbereiten

#40 von Lucas , 20.08.2012 10:17

Zitat von Caveman85de im Beitrag #
Leichenschändung, nur weil in nem anderen Fred hier drauf Bezug genommen wurde.
Mal davon ab, dass wir den Dampf nicht in den Magen Pumpen, sondern über die Lunge zum Inhalieren nehmen...

Damit durch Glasfaser ein Darmverschluß herbeigeführt werden kann, muss diese als Kiloware gefuttert werden!



Hier noch zur Ergänzung ein Sicherheitsdatenblatt (gemäß 91/155/EWG):

http://www2.produktinfo.conrad.com/daten...hnitzel_3mm.pdf

Es geht auch immer etwas mit in den Magen, hauptsächlich durch den Speichel und bei Feststoffen durch den Schutzmechanismus der Kehle. Dürfte aber kaum erwähnenswert sein, da es nur ein kleinerer Teil ist. Und wie gesagt, falls Glasfaser dadurch in den Magen-Darm-Trakt kommt, so reicht es mit hoher Wahrscheinlichkeit nichtmal für eine Reizung. ;)


Lucas  
Lucas
Beiträge: 56
Registriert am: 04.08.2012
Geschlecht: männlich


   

Empfehlung für ein Multimeter?
ce4 gewickelt mit kleinem Problemchen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen