Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Joyetech eRoll

#951 von Moosbüffel , 28.03.2013 09:16

Sooo, hab jetzt auch mal ein eRoll Set bestellt. Kann es kaum erwarten, bis der Postbote klingelt :)


Verdampfer: Taifun GT / Taifun Watte / A.R.T. / A2 Klassik / Pegasus by Pit / Trident


Akkuträger: ZMAX telescope / Vamo V2 / EA-Mod Clone / GUS G22


 
Moosbüffel
Beiträge: 133
Registriert am: 21.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#952 von nickthequick , 28.03.2013 09:23

wirst es nicht bereuen! :)


nickthequick  
nickthequick
Beiträge: 465
Registriert am: 11.03.2012


RE: Joyetech eRoll

#953 von mvp_dampfer75 , 02.04.2013 16:27

Bin seit Samstag Abend auch eRoll-Dampfer und voll begeistert :)

Habe mir jetzt noch eine innokin ucan zum nachfüllen für unterwegs bestellt, gibts derzeit für 12,95 € bei besserdampfen.de unter Zubehör->Füllhilfen/Flaschen


 
mvp_dampfer75
Beiträge: 197
Registriert am: 22.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hansestadt Greifswald


RE: Joyetech eRoll

#954 von Bastelwastel68 , 04.04.2013 14:29

So, kaum sind drei Wochen vergangen, hab ich die damals bestellten Original-Verdampfer bekommen.
(Reserveteile für Freunde/Kollegen)

Worüber ich erstaunt bin, wie lange die Dinger bisher durchhalten. Manche sind seit über drei Monaten im Dauergebrauch - zwischendrin gereinigt - und noch kein einziger Ausfall. Selbst übelst Kokelnde, weil versehentlich mehrfach trockengedampft, schmecken / dampfen nach dem Reinigen wieder wie neu. :)
(Leider hab ich es versäumt mir zu merken wie oft ich die einzelnen Verdampfer gereinigt hab, aber einer hat mindestens 10 Reinigungen hinter sich.)
Einen Verdampfer nutze ich als "Tröpfelverdampfer" ohne Dorn zum Verkosten von Liquidproben. Funzt gut wie ich finde. :)

Ein tolles Dampfgerät, was mich jeden Tag aufs neue begeistert! :D

LG


... was Loriot wirklich meinte: Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. ;)
... schon ein einzelner Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren!


 
Bastelwastel68
Beiträge: 148
Registriert am: 27.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe München

zuletzt bearbeitet 04.04.2013 | Top

RE: Joyetech eRoll

#955 von spiegel , 07.04.2013 15:09

Wer noch ein günstiges eRoll-Set bnötigt, findet es hier:

eRoll weiß mit Ersatz-VDs



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#956 von schatti , 07.04.2013 16:03

Zitat von spiegel im Beitrag #955
Wer noch ein günstiges eRoll-Set bnötigt, findet es hier:

eRoll weiß mit Ersatz-VDs


genau , da bekommt man sie neu günstiger


 
schatti
Leicht Abwesend
Beiträge: 3.577
Registriert am: 07.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: daheim


RE: Joyetech eRoll

#957 von Moosbüffel , 09.04.2013 15:55

ICh sitze hier in der Arbeit und wetze meinen Popo hin und her, weil der Postbote heute meine eRoll geliefert hat. Die Zeit vergeht gar nicht :(


Verdampfer: Taifun GT / Taifun Watte / A.R.T. / A2 Klassik / Pegasus by Pit / Trident


Akkuträger: ZMAX telescope / Vamo V2 / EA-Mod Clone / GUS G22


 
Moosbüffel
Beiträge: 133
Registriert am: 21.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#958 von r00ky , 23.04.2013 09:12

ich hab das forum schon durchsucht aber leider nichts gefunden, was mir geholfen haette !

meine eRoll sifft ! sobald ich 2 mal gezogen habe tritt liquid an der verbindung von tank zu cone aus... ich hab schon verschiedene zugtechniken probiert (leicht ziehen, staerker ziehen, kurz ziehen, etc.)
ich verwende entweder Dekang PG liquid oder Zazo liquid mit 1/3 PG gestreckt.
Ich hab mich in das kleine ding verliebt, aber es nervt unendlich wenn man dauernd liquid an den fingern hat...



 
r00ky

Beiträge: 124
Registriert am: 24.01.2013
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#959 von heimchen , 23.04.2013 09:53

Moin r00ky

Mit neuem Mundstück probiert?

PG ist natürlich schon sehr flüssig und je nach Zugtechnik wirds ja sehr warm am Cone und natürlich das Liquid noch flüssiger; wenn dann das Mundstück/Tank auch schon älter ist, fliesst auch mehr Liquid unten raus, dieses Deckelchen weitet sich ja auch immer mehr aus. Das Liquid sammelt sich dann auch aussen am Mundstück, im Cone und überall.
Einfach mal öfters abwischen aussen.
Das überschüssige Liquid im Verdampfer kannst Du auch mal ohne Mundstück direkt am Cone "wegdampfen", quasi Mini-Dryburn.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#960 von r00ky , 23.04.2013 10:00

danke schon mal ! leider hat ein neues mundstueck nichts gebracht, hab ich schon versucht ^^... welches pg vg verhaeltnis dampfst du in der eroll ? in der ego c hab ich die erfahrung gemacht dass der toepfchenverdampfer vg lastiges liquid nicht so gerne hat :) ... is das in der eroll anders ?



 
r00ky

Beiträge: 124
Registriert am: 24.01.2013
Geschlecht: männlich


RE: Joyetech eRoll

#961 von Reni , 23.04.2013 10:08

ich habe Liquid mit PG/VG 65/35 drin und da sifft gar nichts. :)


Liebe Grüße Reni


 
Reni
Beiträge: 4.341
Registriert am: 28.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Leipzig


RE: Joyetech eRoll

#962 von heimchen , 23.04.2013 10:15

Ich habe 70% iges VG Liquid.
Wie gesagt, das Siffen kann auftreten, weil eben das Liquid sehr flüssig wird wenn zu heiss gedampft ist. Das Liquid was austritt ist ja zwischen Cone und Mundstück.
VG verträgt die eRoll sehr gut sogar.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#963 von Heyco , 23.04.2013 13:49

Ich kenne das Problem, ich habe zwei eRoll-Sets, eines in silber und etwas später kam ein schwarzes dazu. Die silbernen dampfen bis heute einwandfrei, während die beiden schwarzen schon nach zwei Wochen anfingen, aus dem Cone zu siffen und im Mundstück zu blubbern. Eine Erklärung habe ich dafür noch nicht gefunden, ein neues Mundstück bringt ebensowenig Abhilfe wie ein neuer VD und wenn ich den VD und das Mundstück trocken lege, hält es meistens für 5 Züge und geht dann wieder von vorne los. Ich verwende in allen eRolls die gleichen Liquids, daran kann es also auch nicht liegen.


 
Heyco
Beiträge: 27
Registriert am: 29.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Joyetech eRoll

#964 von heimchen , 23.04.2013 14:01

Blubbern und Siffen heisst ja bekanntlich zu viel Liquid. Passiert wenn das Löchli unten irgendwie zu gross ist. Merkt man auch wenn das Mundstück zu leicht hineingeht.

Versuch auch mal die Cones zu tauschen, also Silber Akku mit schwarzem Cone etc.

Und eben, mal ohne Mundstück am Cone paar Züge machen bis es nicht mehr so dicht dampft.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#965 von Heyco , 23.04.2013 14:30

Zitat von heimchen im Beitrag #964
Blubbern und Siffen heisst ja bekanntlich zu viel Liquid. Passiert wenn das Löchli unten irgendwie zu gross ist. Merkt man auch wenn das Mundstück zu leicht hineingeht.

Also am Mundstück fühle ich nur einen leichten Widerstand im Cone, aber ich werd mir die Verbindung Dornplatte/Tank, mal ohne Cone ansehen.

Zitat
Versuch auch mal die Cones zu tauschen, also Silber Akku mit schwarzem Cone etc.


Das werd ich nochmal machen.

Zitat
Und eben, mal ohne Mundstück am Cone paar Züge machen bis es nicht mehr so dicht dampft.


Hab ich schon öfters versucht, schafft aber eben nur kurzfristig Abhilfe.


 
Heyco
Beiträge: 27
Registriert am: 29.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Joyetech eRoll

#966 von AFG0815 , 23.04.2013 15:47

Hi, habe auch das Siff-Problem. (ja ist ne schwarze)
Dampfe 65/35.

Kann es sein das mann die nicht zwischen den Fingern an diesem Cone/Tankübergang halten darf?!

Kommt mir so vor als wenn da ne Kappilarwirkung entsteht...



 
AFG0815
Beiträge: 520
Registriert am: 07.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bonn

zuletzt bearbeitet 23.04.2013 | Top

RE: Joyetech eRoll

#967 von Bastelwastel68 , 24.04.2013 13:43

Hallöle! :)

Mein Herzblatt und ich dampfen alle Farben störungsfrei. ;)
Wegen Kapillarwirkung und Liquid an den Übergängen der Metallhülse/Cone/Verdampfergehäuse/...
Diese Übergänge sind auch im Neuzustand aller Beteiligten nicht zu 100% dicht. Wenn nun ein winziges Tröpfchen an der Kante ist und Finger oder ein anderer Gegenstand länger anliegen, wird das Liquid was sich an der Innenseite der Kante gesammelt hat "herausgesaugt".
Deswegen haben die neueren PCC's diese Rillen / Aussparungen auf "Höhe" Cone bekommen.
Was mir noch aufgefallen ist, dass manche Hülsen/Cones, vornehmich die Schwarzen, innen unschöne Längsriefen haben. Das begünstigt diesen Effekt etwas.

Wenn man nach jedem Betanken, bzw. vor jedem einsetzen des Tanks diesen trockenwischt und ebenso die Hülse wie den Verdampfer, gibt es kein Problem mit siffen oder gar blubbern.
Achja, wenn sich oben im Mundstück größere Mengen Feuchtigkeit gesammelt haben sollten, dann vor dem Betanken Tank/Mundstück gründlich ausspülen und trocknen. Wenn man viel Dampft, einmal am Tag ausspülen und trocknen.

Wir benutzen seit etwa 4 Monaten noch die ersten Tanks ohne nennenswertes Gesiffe - stets mit original Verdampfern.

LG


... was Loriot wirklich meinte: Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. ;)
... schon ein einzelner Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren!


 
Bastelwastel68
Beiträge: 148
Registriert am: 27.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe München


RE: Joyetech eRoll

#968 von heimchen , 28.04.2013 10:59

Hier ein relativ günstiges Angebot:

http://www.amazon.de/dp/B00B58SLJ8/?smid...s0SlSFwa-BrMfHw

(Angaben ohne Gewähr!)


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#969 von Bastelwastel68 , 28.05.2013 07:03

Servus! :)

Scheinbar gehts allen gut, sind rundum zufrieden, so soll es sein! :D
Gestern hatte ich an meinem PCC eine bisher nie beobachtete "Blink-Erscheinung" (PCC nicht am Ladegerät; PCC-Ladung geschätzt zu 2/3 voll):
Alle LEDs aus und in dem Moment als ich die eRoll aus dem PCC nehme, blinkt die PCC-LED 3 x rot. (Obs genau 3 x geblinkt hat, möchte ich nicht beschwören.)
Die eRoll dann wieder ins PCC gelegt - alles normal, bis jetzt.
An den beiden PCCs von meiner herzallerliebsten Herzallerliebsten wurde das bislang nicht beobachtet.
Ein solches Blink-feature wird nach meinen Recherchen an keiner Stelle beschrieben. *achselzuck*
Hat jemand von euch auch schon mal sein PCC rot blinken sehen?

LG


... was Loriot wirklich meinte: Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. ;)
... schon ein einzelner Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren!


 
Bastelwastel68
Beiträge: 148
Registriert am: 27.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe München


RE: Joyetech eRoll

#970 von heimchen , 28.05.2013 08:00

Moin Bastelwastel68

Nö noch nie. Das Einzige, worauf ich jetzt besonders achte ist, dass ich die Roll nicht zu schnell in den PCC lege weil es dabei passieren kann, dass (vor allem wenn die Spassbremse schon ab ist) sie irgendwie keinen Ladekontakt bekommt.

Das bleibt dann unbemerkt und der Ladevorgang startet gar nicht..... Bis ich das rausgefunden hatte dachte dann natürlich zunächst dass der PCC oder der Akku schon hin ist.

Ach ja Wastel, wer hätte das gedacht, dass so eine Dampfe dermassen unproblematisch sein könnte.....


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.161
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Joyetech eRoll

#971 von Bastelwastel68 , 28.05.2013 11:28

Ha! Habs herausgefunden! Rotes Blinken ist ein feature!!! :D

Und zwar wird durch 5 x rotes Blinken ein Kurzschluss an den Kontakten signalisiert. Eine zusätzliche rote LED auf der kleinen Platine im PCC-Inneren blinkt dann.
Scheinbar hab ich beim Entnehmen der eRoll gestern irgendwie einen Kurzen fabriziert. (Wie bereits geschrieben, wollte ich die 3 x nicht beschwören.)
Es blinkt auch dann, wenn das PCC am Ladegerät hängt. Bei roter 'Ladekontrolle' ist das "Kurzschlussblinken" allerdings nur schlecht zu erkennen. Bei grüner 'Ladekontrolle' wird dann sehr dezent gelb-rot - je nach Blickwinkel - geblinkt.

Wie sagt Lothar Matthäus: Again what learned! ;)

Ja heimchen, die Kleine ist erfreulich unproblematisch! :)
(Wenn ich mir meinen HWV-schwerstinfizierten Kollegen so ansehe, was für einen Zirkus der mit seinen Akkus, Akkuträgern, notorisch sabbernd-auslaufende Verdampfern, Docht-Draht-Selbstwickelwirrwarr, ... betrieben hat, nun auch eine eRoll sein Eigen nennt und schließlich damit glücklich am Ziel angekommen ist!)


... was Loriot wirklich meinte: Ein Leben ohne Dampfen ist möglich, aber sinnlos. ;)
... schon ein einzelner Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren!


 
Bastelwastel68
Beiträge: 148
Registriert am: 27.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Nähe München


RE: Joyetech eRoll

#972 von Axelino , 01.06.2013 23:08

Hallo,

Also wenn ich das so lese,Denk ich ich bestell mir auch so ein Set.
Bin ja sonst schon zufrieden mit meinem vivitwist Set, aber so für unterwegs
Wäre sie nicht schlecht.

Mal sehen aber so wie es ausschaut kann ich mal wieder nicht NEIN sagen zu der kleinen eRoll.

Gruß Axelino


Gruß und gut Dampf
Axelino

Schreibfehler sind beabsichtigt,wer sie findet darf Sie behalten.


 
Axelino
Beiträge: 356
Registriert am: 16.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: BaWü

zuletzt bearbeitet 01.06.2013 | Top

RE: Joyetech eRoll

#973 von Verena_ , 02.06.2013 00:05


Ich kann Dir nur zum Kauf raten. Hab sie seit ein paar Tagen und finde, sie ist die perfekte Ausser-Haus-Dampfe. Und so klein...super praktisch und stylish. Ich bin froh, dass ich es getan habe
Grüssle


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Joyetech eRoll

#974 von Axelino , 02.06.2013 15:34

Hallo Verena,
Ich denke ich machs und bestell Sie, Danke für deine Antwort !!!
Ach übrigens bin au ausm Schwobaländle.

Gruß und Danke
Axelino


Gruß und gut Dampf
Axelino

Schreibfehler sind beabsichtigt,wer sie findet darf Sie behalten.


 
Axelino
Beiträge: 356
Registriert am: 16.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: BaWü

zuletzt bearbeitet 02.06.2013 | Top

RE: Joyetech eRoll

#975 von Verena_ , 02.06.2013 15:58


Hihi, na dann a schwäbisches Grüssle...na da sag noch Einer, wir sind geizige Landsleute, gell?
Dank HWV und E-Zigaretten garnicht möglich

Wünsch' Dir noch nen wunderschönen Sonntag


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


   

[Review] Vaporesso Target Mini Kit
Leises Starterset für Anfänger




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen