Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Roller/Dingo by Atmizoo

#1 von Claymen , 22.05.2013 23:01

Aus gegebenem Anlass und um den Kayfun 3.1 Thread nicht weiter zuzustopfen, hier mal ein eigenes Thema.
Anbei die bisherigen Posts der Diskussion: (Leider irgendwie Alle verschoben und wenn, dann von Unten nach oben lesen die Quotes)

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Ja klar, nur sie wird halt wärmer. Vamo-style ;)

Zitat von Bernie im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Zitat von Vapor^Tom im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Sorry, Messing

OK, dann ist dies unbehandelte Standard-Feder halt aus Messing. Das sollte als Ersatz durchaus auch gut leitfähig sein!


Zitat von Vapor^Tom im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Sorry, Messing

Zitat von Bernie im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Zitat von Claymen im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Was ist denn standardmäßig nochmal für eine verbaut? Ich habe nur mal gelesen, dass diese sehr lang, wackelig und unpraktisch sein soll, aber
der Test war auch eine Weile her, keine Ahnung wie es mittlerweile ist. Die Silberfeder habe ich aufjedenfall dazubestellt, aber vielleicht
ist die vorhandene ja mittlerweile besser, sodass diese als Ersatz dienen kann, wie es angedacht war.

Also in meiner Bestellliste steht bei der dort aufgeführten Standard-Feder einfach nur "unbehandelt" << Type: Unplated >>.


Zitat von Vapor^Tom im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Müsste immernoch ne unbehandelte sein (Kupfer?)
Aber ich glaub wir sollten langsam dafür nen extra Fred aufmachen :P

Zitat von Claymen im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Was ist denn standardmäßig nochmal für eine verbaut? Ich habe nur mal gelesen, dass diese sehr lang, wackelig und unpraktisch sein soll, aber
der Test war auch eine Weile her, keine Ahnung wie es mittlerweile ist. Die Silberfeder habe ich aufjedenfall dazubestellt, aber vielleicht
ist die vorhandene ja mittlerweile besser, sodass diese als Ersatz dienen kann, wie es angedacht war.

Zitat von Bernie im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Zitat von Vapor^Tom im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Bernie
das mit der Gravur ist natürlich eine klasse Idee ^^
Und die farbl. Kombinationsmöglichkeit ist ja egentl. angedacht.
Ich hoffe du hast gleich ne versilberte Feder mitbestellt. Die 2,60€ reissen das nicht mehr raus.

Aber klar,
diese Feder ist aber nicht versilbert, sondern mit Rhodium veredelt. Das kostet nicht viel mehr und soll noch besser als Silber leiten bzw. ist absolut korrisionsfrei. Bei meinem Precise Plus (von der amerikanischen Super-T Manufacturing) ist dies serienmäßig an beiden Polkontakten und dadurch die tolle Stromlieferung ist bis zum Ende mehr als gesichert :-)



Zitat von Vapor^Tom im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Bernie
das mit der Gravur ist natürlich eine klasse Idee ^^
Und die farbl. Kombinationsmöglichkeit ist ja egentl. angedacht.
Ich hoffe du hast gleich ne versilberte Feder mitbestellt. Die 2,60€ reissen das nicht mehr raus.

Zitat von Claymen im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Naja, ich kann dein Einwand schon sehr gut verstehen. Ich habe jetzt auch 120 Schleifen hingelegt und da erwartet man ja normal schon ein top verarbeitetes Gerät, wo sowas nicht vorkommen sollte. Also meine Info war, dass diese dann auch wirklich Plan aufliegen sollen. Ich weiß nicht ob das vielleicht ein Fehler bei dir ist oder überall so. Beides wäre jedoch schon ärgerlich und dürfte nicht sein, das stimmt. Aber wenns wirklich so ist, dann gibt's für mich eben nur die Möglichkeit was wegzuschleifen oä. denn ein Spalt geht garnicht für mich, daher dachte ich ja auch mit der super Kappe wunschlos befriedigt zu Sein.

Zitat von mediendoc im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Na ja , basteln geht immer, aber wollen wir das.
Wenn ich von einem VD den Pol so weit eindrehe wie möglich, habe ich immernoch einen Spalt. Versuche ich den Spalt mit etwas mehr drehen wegzubekommen, dann verschiebt sich die Schaltereinheit nach Unten und der Taster hackelt.

Zitat von Claymen im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Also eigentlich sollte der VD da doch Plan aufliegen, da die Anschlussfläche am AT ja eben ist. Sollte da noch eine Lücke entstehen, kann man das ja mit etwas handwerklichen Geschick begleichen. Das kann ja dann nicht viel sein.

Zitat von mediendoc im Beitrag RE: Kayfun V3.1

Zitat

Ich hoffe, Du hast auch den recessed 510ner Anschluss gewählt. Sonst ist da immer eine blöde Lücke zwischen Verdampfer und Akkuträger!



selbst mit dem recessed 510 Anschluss hast du eine "blöde Lücke". Der Pol vom Kayfun lässt sich auch nicht weiter nach innen verstellen um das auszugleichen. Und diese "blöde Lücke" habe ich beim Roller und Dingo mit allen VD´s. Sehr ärgerlich.


Zitat von Claymen im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Das Review kenne ich, aber man muss da etwas unterscheiden. Es ist bekannt, dass die kleine Hülse (Die Kick Hülse) sowohl was Spaltmaß angeht,
als auch teilweise das Finish etwas abweichen kann. Ich weiß nicht wieso, aber das hab ich schon 2x gelesen in Blogkommentaren auf der Seite.
Daher habe ich mir nur eine zusätzliche T3 Hülse (Die Große) bestellt und kann den Dingo so in 18500+Kick betreiben oder Single 18650.
Das reicht mir und die langen Hülsen das sieht schon fast aus wie aus einem Guss finde ich. Aber sobald sie da sind mach ich wohl ein Videoreview oder
eine Bilderstrecke :)

Zitat von Bernie im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Zitat von Claymen im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Hier nochmal eine offizielle Antwort auf die Frage inwieweit die beiden Geräte harmonieren, da ich den Support von Atmizoo angeschrieben habe.
"As for the finish, they are both sand-blast finishes, so they are pretty close (but not exactly the same shade). It is quite objective to answer with a yes or no as to the "color-fit" question, but definitely closer to yes :)" Abwarten und Tee trinken. Ging gestern auf die Reise.

Falls Du diese Seiten nicht kennst, hier mal reinschauen:
http://www.e-rauchen-forum.de/thread-647...highlight=Dingo
Deutlich sieht man schon die Unterschiede der verschiedenen Rohrteile. siehe hier z. B. : http://www.e-rauchen-forum.de/attachment.php?aid=41340
Vor allem bei meinem kleinen Rohr könnte das blöd aussehen. Deshalb habe ich dieses kleine Rohr (für den KICK) auch in glänzend-poliertem Stahl genommen. Das ist wahrscheinlich ein toller Kontrast und sieht besser aus als diese Farbnuancen. (Und ich kann es mal nutzen für eine persönliche Widmung, die dann noch eingraviert werden soll!)

Diese Abweichungen in der Produktion sind es ja auch, die SvoeMesto dazu brachten, die Alpha-Beschichtungen einzustellen. Da gab es wohl so große, nicht vorhersehbare Farbunterschiede, dass dies nicht mehr tolerierbar war und man sich wohl nur noch Reklamationen einhandelte?!!


Zitat von Bernie im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Zitat von Vapor^Tom im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Bernie
warum hast du denn nicht gleich den Roller bestellt, wenn du variabel in der Länge sein willst?

Ich habe lange geschwankt, vor allem, weil jemand im ERF auch den Roller besser fand.Hier hat man keine Probleme mit dem Kontakt, der beim DINGO eher Probleme macht, da die Feder wohl recht locker sitzt.
Aber ich will nicht schon wieder einen Teleskop-Akkuträger. Ich nutze sowieso nur noch 18650iger Größen als Akku und nur wegen des besseren Kontaktes (quasi die Batterien "ranknallen"!) ?
Nee, nee, der Dingo ist in diesem dunklen Ice-Matt--Finish bestellt und mit einem 2. Rohr auch für den 18650iger geeignet. Zusätzlich habe ich noch ein kleines Rohr für den kick bestellt. Dieses Rohr wird aber in poliertem Stahl sein und da soll später mal eine Grafur drauf! Anfang nächster Woche sollte alles kommen!
Fotos danach - vor allem in Verbindung mit dem Alpha-Kayfun - werden sicherlich folgen!



Zitat von Claymen im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Hier nochmal eine offizielle Antwort auf die Frage inwieweit die beiden Geräte harmonieren, da ich den Support von Atmizoo angeschrieben habe.
"As for the finish, they are both sand-blast finishes, so they are pretty close (but not exactly the same shade). It is quite objective to answer with a yes or no as to the "color-fit" question, but definitely closer to yes :)" Abwarten und Tee trinken. Ging gestern auf die Reise.

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Klar, wenn man "eine Linie" haben will, ist der Roller nicht das richtige. Verstehe ^^


[/quote]
Zitat von ElektroSmoker im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Sind beide Anschlüsse dabei

Zitat von Bernie im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Zitat von ElektroSmoker im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Sind beide Anschlüsse dabei

Na wunderbar - bei der Bestellung sind ja beide Versionen dabei! - und dann können wir uns ja die Hand reichen: Denn gerade habe ich auf der Homepage gesehen, das es wieder einen Dingo in SS-IM gibt: gleich bestellt mit zusätzlichem T2-Rohr für meinen Kick samt 510ner Halteplatte für meine Wickelkünste :-)
Na, dann lassen wir uns beide mal überraschen, wie gut der Alpha-Kayfun dazu passen wird!


Zitat von DampfGut im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Welche Homepage ist das denn ?

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Zitat von DampfGut im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Welche Homepage ist das denn ?


http://www.atmizoo.com/shop/?lang=en


Zitat von Vapor^Tom im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Bernie
warum hast du denn nicht gleich den Roller bestellt, wenn du variabel in der Länge sein willst?

Zitat von Claymen im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Klasse Bernie, freue mich für dich. Dann sind wir mal beide gespannt, kann's kaum erwarten!
Also ich persönlich hätte auch den Roller haben können, aber wozu ein Teleskop? Ich finde das eine Unnötige Sache,
die es für mich eher unhandlicher macht und die gerade Linie unterbricht. Ich habe hier 4 18500+ 1 Kick. Was anderes kommt
da auch niemals rein. Dazu habe ich auch die extra T3 Hülle bestellt und wie ich gelesen habe, sieht man montiert sogut wie garkeinen
Spalt. lege ich großen Wert drauf.



Zitat von Bernie im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Zitat von Claymen im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Habe mir jetzt einen Dingo SS-IM bestellt, gabs grad zufällig mal wieder auf der Seite.
Das Teleskop brauch es ja nicht unbedingt, dafür gibts ja die zusätzliche T3 Hülse. :)
Der ist ja dunkel matt (Ice matt), hoffe mal der past farblich zum Alpha. Irgendwer eine Ahnung?

[quote]Darauf spekuliere ich auch, da die dunkel Farbe sehr wahrscheinlich gut zum Alpha-Kayfun passen könnte! Ich hoffe, Du hast auch den recessed 510ner Anschluss gewählt. Sonst ist da immer eine blöde Lücke zwischen Verdampfer und Akkuträger!


Zitat von Claymen im Beitrag RE: Kayfun V3.1
Habe mir jetzt einen Dingo SS-IM bestellt, gabs grad zufällig mal wieder auf der Seite.
Das Teleskop brauch es ja nicht unbedingt, dafür gibts ja die zusätzliche T3 Hülse. :)
Der ist ja dunkel matt (Ice matt), hoffe mal der past farblich zum Alpha. Irgendwer eine Ahnung?



 
Claymen
Beiträge: 130
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: saarbrücken

zuletzt bearbeitet 22.05.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#2 von Vapor^Tom , 22.05.2013 23:20

Na, da haste dir ja richtig Mühe gemacht
Eine Anfrage bei den netten Mod´s, mit bitte zum verschieben hätte auch gereicht
sorry, manchmal kann ich nicht anders


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#3 von Vapor^Tom , 22.05.2013 23:37

Also ich habs jetzt nochma rausgesucht...

Zitat
More Options

True to our style, we now manufacture them in 3 different variations, each with its own pros and cons:

Plain, unplated brass springs provide good performance, but their top/bottom contact areas must be routinely cleaned. The standard option with non-Custom unit, and a good choice for the cost-aware vaper.

Silver-plated, brass-core springs provide the best conductivity. However, pure silver has poor mechanical properties, which means that the plating will slowly wear off. To remedy this, silver-plated springs have an additional corrosion/stress resistant under-plating, which, however, is not as conductive as silver, but still better than un-plated brass. A good choice for the best possible performance and still better than un-plated brass even if the top layer wears off after many months of use.

Rhodium-plated, brass-core springs provide great conductivity, but not as good as pure silver. However, Rhodium is an extra-durable plating material, which will not tarnish in any environment. Plus, it has a bright, grey-silver tone, that looks simply unreal. Its only real downside is, is course its price.



Quelle: http://www.atmizoo.com/shop/roller-dingo...spring/?lang=en


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#4 von DerMeier , 22.05.2013 23:38

Der Dingo SS-IM ist sogar verfügbar. http://goo.gl/D0eSb ... Bin mir da nur gerade nicht sicher was das für ne Oberflächenbehandlung sein soll



 
DerMeier
Beiträge: 161
Registriert am: 16.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ruhrgebiet


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#5 von Claymen , 22.05.2013 23:40

Ich denke mal mit Silber fährt man ganz gut, auch wenn es halt nicht für die Ewigkeit gemacht ist.



 
Claymen
Beiträge: 130
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: saarbrücken


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#6 von Vapor^Tom , 22.05.2013 23:43

Zitat von DerMeier im Beitrag #4
Der Dingo SS-IM ist sogar verfügbar. http://goo.gl/D0eSb ... Bin mir da nur gerade nicht sicher was das für ne Oberflächenbehandlung sein soll


Jepp, und der Roller is schon wieder weg.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#7 von Claymen , 22.05.2013 23:44

Zitat von DerMeier im Beitrag #4
Der Dingo SS-IM ist sogar verfügbar. http://goo.gl/D0eSb ... Bin mir da nur gerade nicht sicher was das für ne Oberflächenbehandlung sein soll


Laut Hersteller wurde mir mal "Sand-Blast-Finish" mitgeteilt. Also auf deutsch einfach sandgestrahlt. Wobei ich denke dass dort nicht
nur Sand zum Einsatz kam. Soll dem Alpha ja sehr ähnlich sein, auch von der oberflächenbeschaffenheit und da ist es ja Glas/Keramik.



 
Claymen
Beiträge: 130
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: saarbrücken

zuletzt bearbeitet 22.05.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#8 von DerMeier , 22.05.2013 23:47

Schade, passt leider nicht zu meinen Dampfen.

18500 Hülse für 18350+kick gibt es nicht, oder? Hab nur die Kick Exentsion gefunden



 
DerMeier
Beiträge: 161
Registriert am: 16.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ruhrgebiet


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#9 von Vapor^Tom , 22.05.2013 23:51

18500er is doch die T2 Ext., die geht auch für den Kick.
Die is doch im Moment lieferbar.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#10 von Claymen , 22.05.2013 23:57

Zitat von DerMeier im Beitrag #8
Schade, passt leider nicht zu meinen Dampfen.

18500 Hülse für 18350+kick gibt es nicht, oder? Hab nur die Kick Exentsion gefunden


Dingo Setups with T2/T3 Extensions

Single T2 extension. Mounted between the Switch Housing and the Main T3 tube. Possible modes: Kick-less 18350 (without the T2 + Kick), Kicked 18350 (T2 houses the Kick), or Kick-less 18500. Easy switch from Kicked 18350 to Kick-less 18350 by removing the T2 + Kick.

Single T2 extension. Mounted between the Main T3 tube and the Bottom Cap. Possible modes: Kick-less 18350 (without the T2 + Kick), 18350 + Kick (T3 houses the Kick), or Kick-less 18500. Switching from Kicked 18350 to Kick-less 18350 is not convenient, since the Kick is not housed by the T2. This setup is recommended when alternating between Kick-less 18350 and Kick-less 18500.

Double T2 extensions: Unlimited options, depending on the position of the two T2 extensions relative to the Dingo’s main T3. Probably the most versatile setup — First T2: houses the Kick, mounted between the Switch Housing and the Main T3 tube. Second T2: optionally mounted between the Main T3 tube and the Bottom Cap. Possible modes: Kick-less 18350, Kicked 18350, Kick-less 18500, Kicked 18500, or Kick-less 18650. Nothing to keep in pocket in Kicked 18500 or Kick-less 18650. The two stacked T2′s can also be used as a replacement for the Dingo’s main T3 in Kick-less 18350.

Single T2 extension, additional T3 tube: Similar to the previous setup, but a bit less flexible. Kicked 18650 mode is possible with this one, but bottom cap height adjustment might be required



 
Claymen
Beiträge: 130
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: saarbrücken


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#11 von ElektroSmoker , 23.05.2013 00:00

Mal unabhängig von der Oberfläche die zum Kayfun passen soll, ist der Roller/Dingo wirklich ein AT der Extraklasse der jeden Cent wert ist. Super verarbeitet, absolut zuverlässig und alles ist zerleg-/austauschbar. Der Ithaka sieht übrigens auch klasse aus auf dem Roller SS-P ;)




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#12 von Bernie , 23.05.2013 00:14

Hallo @ claymen, da hast Dir aber echt Mühe gemacht, wo doch schon längst hier im DTF solch ein Thread existiert:
Der Dingo ist bei Atmizoo aktuell verfügbar...!


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.139
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 23.05.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#13 von Claymen , 23.05.2013 00:37

In Anbetracht dessen, dass wir den Kayfun Thread so zugeschrieben haben und der Anregung, doch einen eigenen Thread zu verwenden, habe ich dies eben getan. Der andere Thread kam mir rein vom Titel eher wie ein Verfügbarkeit Informationsthread vor. Sollte dieser Thread zuviel, oder Überflüssig sein, so könnt ihr ihn gerne löschen wieder. War nur gut gemeint. ;-)



 
Claymen
Beiträge: 130
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: saarbrücken


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#14 von Vapor^Tom , 23.05.2013 00:40

Ne, das passt schon :D


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#15 von Bernie , 23.05.2013 14:35

Heute kam mein Dingo an. Ich war erstaunt, wie schnell Atmizoo liefert mit DHL (Das ganze dauerte mal gerade 1 Tag!!!)
Mit zitternden Fingern (vor freudiger Erwartung) machte ich die Verpackung auf und sah alles hübsch in Kartons verpackt. Einfach, aber edel...

--> Der erste Blick ging natürlich auf dieses Ice Matt-Finish - Ergebnis: HERVORRAGEND.
In der Hand sieht man nichts, keinen Unterschied im Finish. Im Photo - je nach unterschiedlicher Beleuchtung - kann man schon einen Unterschied in der Farbgebung sehen. Dieser ist aber wirklich so minimal, dass dies durchaus tolerierbar ist!

--> Der 2. Blick ging dann zum 510ner-Schraubanschluss. Schnell war der eingebaute, vertiefte Messinganschluss ausgetauscht und erst, als ich im Anschluss die Schraube (unter dem Messinganschluss) noch eine Drehung runtergeschraubt habe (aber Vorsicht, da ist ein Gummiring unter der Schlitz-Schraube, der nicht verletzt werden darf !) passt der Anschluss zum Kayfun nun echt perfekt:
Kein Schlitz zwischen Dingo & Kayfun ist zu sehen, wie von vielen hier befürchtet! Echt klasse !

--> Der 3. Blick ging dann zum Minitube, den ich wegen Farbverschiebungsängsten extra in poliertem Stahl bestellt hatte: Schnell war er aufgeschaubt, der Kick drin - und: Ebenfalls ein voller Erfolg:
Alles dampft wie eingestellt, keine Probleme mit Anschluss bzw. Kontakten!

Also, alle Befürchtungen sind wie weggeblasen. Auch der Kontakt der relativ weichen Feder (Messing als Standard war schnell rausgenommen und dazu die Feder mit Rhodium veredelt ausgetauscht und eingebaut!) macht kein Problem. Auch ein Hin und Herschütteln des Dingo samt Kayfun sagt keinen Ton: Kein Batterie-Klappern, alles dicht, er feuert völlig problemlos mit dem tollen Ein/Aus-Knopf, der sich durch eine leichte Drehung wunderbar an und ausschalten lässt ... Ohhh mannnooo, alles sieht einfach umwerfend edel aus und passt nun 99,9% zum Finish vom Alpha-Kayfun!

Ich bin begeistert. Auch der Mailservice mit dem Team Atmizoo war nett und sehr hilfsbereit bei der getätigten Bestellorgie!
Nun seht selber meine Aufnahmen von diesem edlen Stück: Zum einen nur mit den 2 Rohren (mit hier zwar sichtbarem - aber echt minimalen Farbunterschied - er ist wirklich nur durch eine unterschiedliche Beleutung sichtbar) und daneben mit dem polierten Kickrohr. Ich bin echt happy!


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.139
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 23.05.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#16 von DerMeier , 23.05.2013 15:26

Sieht wirklich großartig aus.



 
DerMeier
Beiträge: 161
Registriert am: 16.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ruhrgebiet


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#17 von ElektroSmoker , 23.05.2013 15:53

Sieht klasse aus Bernie, jetzt noch Taster/Akkudeckel und Mundstück in Edelstahl poliert ;)




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#18 von Bernie , 23.05.2013 16:10

Zitat von ElektroSmoker im Beitrag #17
Sieht klasse aus Bernie, jetzt noch Taster/Akkudeckel und Mundstück in Edelstahl poliert ;)

Ja, verschönernde Kombis gibt es sicherlich, habe die schon beri Atmizoo gesehen. Aber ich lass mir damit noch was Zeit, man muss ja noch was zum Träumen haben, wenn dieser Traum schonmal wieder vorbei bzw. alles hiermit Wirklichkeit geworden ist.

Im Moment habe ich mal auch Akkus ohne Nippel probiert: Klappt hervorragend!
Mit dem kick bin ich nochwas vorsichtig. Irgendwie wird dieser im polierten Rohr ziemlich warm, nicht heiß, aber irgendwie alarmierend warm.
Jetzt ruht alles erst einmal, um zu sehen, ob die Wärme von der Abwärme des befeuerten Kayfuns stammt oder der Kick sich irgendwie welbständig macht und nach und nach meine Batterie langsam aber sicher auslutscht?! Das wäre blöd, aber abwarten, was für Wärme die Zeit zeigt. Jedenfalls bin ich damit erst einmal ziemlich verunsichert....

Wenn das alles so warm bleibt, muss ich mal meine Kicks wechseln, ob das vielleicht an diesem einen nur auftritt....


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.139
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 23.05.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#19 von Claymen , 23.05.2013 16:48

Das sieht wirklich sehr gut aus Bernie. Meiner ist heute auch gekommen..Gestern wurde er erst weggeschickt. WOW! So ein Versand und das aus Griechenland. Da sage man nochmal die Wirtschaft lahmt dort. *g*

Fotos werde ich wohl erst morgen machen. Von der Qualität bin ich mehr als überzeugt, aber mit dem bündig abschließen muss ich noch etwas ausprobieren. Hab mal den Taifun aufgeschraubt und dass dieser bündig sitzt, muss man die schraube schon etwas reinhauen und da wurde der O-Ring schon etwas gequetscht. Das war mir dann etwas zu Heikel. Mal sehen wie es mit dem Kaifun ist, der steht gerade leider noch bei einem Kollegen

Aber was ich schonmal sagen kann, ist, dass das Handling und dieser Taster der Wahnsinn sind. Gefällt und schmeichelt meiner Hand sehr, da kann ich auf den anderen griechischen Konkurrenten gerne verzichten. :) Sobald meine 18500er geladen sind probiere ich mal den Kick aus.

Vielleicht bestelle ich mir auch noch die T2 Hüle poliert, einen Taster poliert und eine Endcap und poliere mir das ES "Fenster" vom
Kayfun noch und benutze ein poliertes Driptip. Das wäre sicher ein geniales Bild!



 
Claymen
Beiträge: 130
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: saarbrücken

zuletzt bearbeitet 23.05.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#20 von Bernie , 23.05.2013 19:47

Zitat von Claymen im Beitrag #19
... Hab mal den Taifun aufgeschraubt und dass dieser bündig sitzt, muss man die schraube schon etwas reinhauen und da wurde der O-Ring schon etwas gequetscht. Das war mir dann etwas zu Heikel.

Ja, da muss man aufpassen, aber eine Drehung habe ich noch geschafft und die Gummidichtung hält. Jdenfalls sitzt jetzt mein Kayfun super eng und bündig, kein Spalt mehr sichtbar. Dabei musst Du die Polschraube beim Kayfun natürlich auch ganz festziehen!

Zitat

Vielleicht bestelle ich mir auch noch die T2 Hülse poliert, einen Taster poliert und eine Endcap und poliere mir das ES "Fenster" vom
Kayfun noch und benutze ein poliertes Driptip. Das wäre sicher ein geniales Bild!


Tja, mit den polierten Teilen ist das so eine Sache. Schon jetzt sehe ich da verdammt viele Riefen und Minikratzer, obwohl ich bisher immer versucht habe, verdammt vorsichtig zu sein. Aber man kann doch nicht immer alles nur mit Samthandschuhen nutzen.
Also, wenn dies so weiter geht, werde ich wohl die Polierung abbürsten. Ich weiß nicht, wie Du diese Kratzer verhinderst??

Was meinen Kick betrifft, so scheint mein anderer aus meinem GGTS jetzt problemlos im Dingo nun eingesetzt problemlos zu funktionieren: Im Ruhezustand (Ohne Betrieb!) wird nun nichts mehr warm. Wahrscheinlich ist da was kaputt oder ich muss mal eine andere Watt-Einstellung ausprobieren. Jedenfalls wird dieser ausgetauschte Kick (aus dem Dingo) jetzt im GGTS eingesetzt nicht mehr warm. Schon komisch oder?

Naja, wenn alles so bleibt, bin ich echt zufrieden - und mit dem polierten Teil muss ich sehen, wie sich das im täglichen Gebrauch entwickelt. die ganze Tube nachträglich bürsten lassen ist immer noch drin, wenn das nach meinem Gefühl nicht mehr schön aussieht :-(


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.139
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 23.05.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#21 von Vapor^Tom , 23.05.2013 20:16

Wie, ihr habt ihn schon?
Mein Roller steht jetzt den 2. Tag auf "processing"
Nuja, wirds halt nächste Woche

PS: sieht gut aus Bernie


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 23.05.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#22 von Bernie , 23.05.2013 20:21

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #21
Wie, ihr habt ihn schon?
Mein Roller steht jetzt den 2. Tag auf "processing"
Nuja, wirds halt nächste Woche

PS: sieht gut aus Bernie

DANKE, ich bin auch irre überrascht: Innerhalb von einem Tag war alles bestellt und per DHL verschickt. Irre schnell!


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.139
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#23 von ElektroSmoker , 23.05.2013 20:27

Express halt, Europaweit normalerweise immer innerhalb von einem Tag ;)




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund

zuletzt bearbeitet 23.05.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#24 von Claymen , 23.05.2013 20:39

Ja, ging wirklich unnormal schnell. Wie kann man in einem Tag von Griechenland nach Deutschland liefern. Allein die Tatsache geht garnicht in mein Kopf und das für schlappe 12 Euro Versand.
Das mit dem polierten stimmt leider, Bernie. Meine Zmax hier, also der Alltagsat, sieht aus wie mit der Drahtbürste behandelt und ich nutze sie wirklich nur so in der Hand oder mal in der Hosentasche ohne Schlüssel oder sonstiges Spitzes.. Ich finde dieses dunkle matt sehr ansprechend und vorallem sieht man weder Fingertapser, noch die kleinen Kratzerchen, aber gut, ist auch noch brandneu.

Habe sie jetzt mal mit Kick+18500 im Betrieb gehabt und läuft einwandfrei und dampft wie Hulle. :)



 
Claymen
Beiträge: 130
Registriert am: 17.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: saarbrücken

zuletzt bearbeitet 23.05.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#25 von Vapor^Tom , 23.05.2013 20:46

Zitat von ElektroSmoker im Beitrag #23
Express halt, Europaweit normalerweise immer innerhalb von einem Tag ;)


Jaja, ich weis, Bayern ist nicht mehr Europa


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.011
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


   

Suche Empfehlung für kleinen teleskop. mech. Akkutäger mit EGO/510er Anschluß
Akkuträger für the Kraken

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen