Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#26 von elkland ( gelöscht ) , 23.05.2013 22:01

#24 von markus1968,

wie ich schrub: "aus meiner Erinnerung"

Der wesentlich Hinweis sollte eigentlich Philgood sein.


elkland

RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#27 von seek , 23.05.2013 22:12

Naja morgen ja erst mal arbeiten da kommt er sowieso nicht mit und dann Nachmittags nochmal ein Versuch wagen.
Ich hasse es wenn es nicht "Out oft the Box" läuft.
Habe wohl im Moment nur Pech erst ein defekten Hades wo der Händler rum zickt und jetzt das


Pipeline Pro
Stingray


Taifun GT
Taifun GT II
Squape R


 
seek
Beiträge: 557
Registriert am: 08.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#28 von markus1968 , 23.05.2013 22:21

Zitat von seek im Beitrag #27

Habe wohl im Moment nur Pech erst ein defekten Hades wo der Händler rum zickt und jetzt das


Ach, was glaubst du, was ich schon alles hatte, was nicht so funktioniert hat, wie es sollte oder wie ich es mir vorgestellt habe.
Mach es morgen nochmal in Ruhe und dann klappt das schon. Ist wirklich nicht so schwer, wie es im Moment scheint, denn ich habe das auch hinbekommen - und wenn ich das schaffe, schafft es eigentlich jeder.


markus1968  
markus1968
Beiträge: 1.710
Registriert am: 01.06.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamm


RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#29 von Xel , 23.05.2013 22:22

Ich finde den FeV absolut super.

Meine Dochte:
Standard-Mesh (war dabei)
1mm Ortmann (20 Min ausgekocht und mit Brenner abgebrannt)
Das Mesh gerollt, in die Platte gesteckt, dann mit nem Draht als "Angel" durch die Platte durch die Ortmann geangelt (Mittig eingeklemmt, dadurch doppelt), ein Stück durchgezogen, dann mit nem Knipser gekürzt, weiter rein gezogen, auf der anderen Seite gekürzt. Nach dem Video: http://www.youtube.com/watch?v=77YmFjESEmU

Ein paar meiner guten Wicklungen:
4HZ 0.16er NiCr + 5x 1mm Silikat
4HZ 0.16er NiCr + 5x 1mm Ortmann
5HZ 0.20er NiCr + 5x 1mm Silikat
6HZ doppelte, schwach verdrillte 0.16er NiCr + 5x 1mm Ortmann

Gegen Liquid-See hilft ein Stück Docht, das am Ende nicht abgeschnitten, sondern zwischen die beiden Pole umgebogen wird und überschüssiges Liquid wieder zum Wendel führt. Das klappt super.

Wenn die Dochte erstmal passen, klappt beim Experimentieren bei mir im Schnitt jede dritte Wicklung gut. Finde ich nen guten Schnitt.
Wenn ich Wicklungen wiederhole, die gut waren, war ich bisher immer zufrieden. Gib den FeV nicht so schnell auf - der bietet ne super Basis.


 
Xel
Beiträge: 435
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Weiterstadt


RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#30 von markus1968 , 23.05.2013 22:26

Zitat von Xel im Beitrag #29


Meine Dochte:
Standard-Mesh (war dabei)
1mm Ortmann (20 Min ausgekocht und mit Brenner abgebrannt)
Das Mesh gerollt, in die Platte gesteckt, dann mit nem Draht als "Angel" durch die Platte durch die Ortmann geangelt (Mittig eingeklemmt, dadurch doppelt), ein Stück durchgezogen, dann mit nem Knipser gekürzt, weiter rein gezogen, auf der anderen Seite gekürzt. Nach dem Video: http://www.youtube.com/watch?v=77YmFjESEmU



Ja, warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Also, ich weiß nicht, ob ihm das jetzt wirklich so viel weiter hilft. Ich sage es nochmal und einige haben das im FeV-Thread auch bestätigt. Reine ESS-Dochte mit 500er Mesh reichen völlig aus.


markus1968  
markus1968
Beiträge: 1.710
Registriert am: 01.06.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamm


RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#31 von Dampf-Hammer , 23.05.2013 22:29

Sogar mit Mesh 300.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#32 von markus1968 , 23.05.2013 22:33

Jetzt habe ich mir gerade nochmal das Video angeschaut, zumindest ausschnittsweise. Also manche Leute haben doch wirklich zuviel Zeit. Wozu diese umständliche Prozedur. Wenn ich die Ortmann-Faser ins Sieb haben möchte rolle ich die einfach ein - und fertig. Aber was der Typ in dem Video für eine Frickelei macht und vor allem wozu das gut sein soll, erschließt sich mir nicht.
Also, Seek bitte nicht nachmachen, sonst stellst du den FeV gleich morgen in den Flohmarkt oder schmeißt ihn tatsächlich noch vor die Wand.


markus1968  
markus1968
Beiträge: 1.710
Registriert am: 01.06.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamm


RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#33 von markus1968 , 23.05.2013 22:36

Du musst es ja auf jeden Fall wissen, Dampf Hammer - bist ja nicht umsonst der ESS-Experte hier im Forum


markus1968  
markus1968
Beiträge: 1.710
Registriert am: 01.06.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamm


RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#34 von Dampf-Hammer , 23.05.2013 22:45

Oh, welche Ehre, aber da gibt es doch andere Profis.
Nun mal Kurz wie ich es mache:
Dochte aus ESS Mesh 300, 7 cm lang, 8 mm breit. Eng gerollt damit sie gerade ins Dochtloch passen.(Hab immernoch die Ersten drinn, nur mal ausgewaschen)
Verdampferdocht:2x Silikatschnur von Ecowool 1,5 mm geflochten mit 6 Innenschnüren + 1mm Saugdocht.
HZ: Was gerade da ist, aber dann geht auch alles von 0.15 bis 0.35 und alle Sorten Flach.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012

zuletzt bearbeitet 23.05.2013 | Top

RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#35 von markus1968 , 23.05.2013 23:03

Mit der Anleitung kann man doch gut leben und vor allem wird sie funktionieren.


markus1968  
markus1968
Beiträge: 1.710
Registriert am: 01.06.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamm


RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#36 von seek , 24.05.2013 19:58

ok heute einfach mal ESS dochte versucht...
DAS lassen wir dann erst mal ...


Pipeline Pro
Stingray


Taifun GT
Taifun GT II
Squape R


 
seek
Beiträge: 557
Registriert am: 08.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#37 von markus1968 , 24.05.2013 20:23

Wieso, was hat nicht geklappt?


markus1968  
markus1968
Beiträge: 1.710
Registriert am: 01.06.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamm


RE: FeV Enttäuschung oder was mache ich falsch

#38 von Xel , 24.05.2013 21:23

Zitat von markus1968 im Beitrag #30

Ja, warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Also, ich weiß nicht, ob ihm das jetzt wirklich so viel weiter hilft. Ich sage es nochmal und einige haben das im FeV-Thread auch bestätigt. Reine ESS-Dochte mit 500er Mesh reichen völlig aus.


Es bevorzugt halt nicht jeder die selbe Technik ;)

Viele Wege führen nach Rom und so kompliziert wie der das im Video treibt ists nicht, wenn man keine zwei linken Hände hat ^^
Also bei mir war das nach rund drei Minuten erledigt... Klar, die ersten 2ml schmeckt man die Ortmann noch raus, aber danach ists gut.

Ich bin zufrieden mit den Dochten und fertig. Hab kein Siffen (es sei denn ich halte das Luftloch zu und ziehe heftig), keine Probleme mit dem Nachfluss und nen super Geschmack (nach den ersten 2ml). ESS ist eine Lösung, aber sicher nicht das Patentrezept für jeden.

Vielleicht sollten manche Dampfer mal lernen, dass es hier nicht um eine Religion geht...


 
Xel
Beiträge: 435
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Weiterstadt

zuletzt bearbeitet 24.05.2013 | Top

   

Tröpfelverdampfer welcher ist zum empfehlen
Vivi Tank mit ESS ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen