Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kayfun Lite

#1626 von Gelöschtes Mitglied , 04.08.2013 13:09

Falls es jemand interessiert, sind grad welche bei Intaste lieferbar, bekam grad die eMail und hab mal einen bestellt.



RE: Kayfun Lite

#1627 von grauer Dampfer , 04.08.2013 13:29

Zitat von sk4477 im Beitrag #1626
Falls es jemand interessiert, sind grad welche bei Intaste lieferbar, bekam grad die eMail und hab mal einen bestellt.

Danke habe auch bestellt.


Dampfende Grüße aus MeckPom
Volkmar



 
grauer Dampfer
Beiträge: 1.179
Registriert am: 13.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: bei Anklam
Beschreibung: 1. Vorsitzender     IG-ED e.V.


RE: Kayfun Lite

#1628 von deadly , 04.08.2013 13:33

für mich nicht in versuchung sk^^ mir langen meine zwei.
achja unter 10 minuten natürlich wenn er schon gereinigt ist, wenn ich ihn gründlich reinige und trockne dauerts natürlich auch länger.
mach mir aber nich so den stress damit, wickeln, einspannen, kurz wicklung ausrichten und ein zwei mal probeglühn, dann 3 tropfen liquid drüber und anzünden, kammer druff, einmal schnur runterdrücken und zuschrauben.
hab auch schon leute gesehn die da ne wissenschaft draus machen, aber obs dann besser schmeckt oder dampft beweifel ich, aber für manche ist das wickeln ja auch ein ritual wie frühers das drehen.


deadly  
deadly
Beiträge: 760
Registriert am: 28.07.2012
Ort: ZentralBayern


RE: Kayfun Lite

#1629 von Vapor^Tom , 04.08.2013 13:42

Muß ich jetzt mit einer Hand wickeln?

Die D$K hat in meinen Augen nur den Vorteil, daß man sich die Kanäle nicht vollkommen "verbauen" kann. Was mit den Faserenden schnell passiert.
Sonst nix


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.023
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1630 von Bernie , 04.08.2013 13:53

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #1629
Muß ich jetzt mit einer Hand wickeln?

Die D$K hat in meinen Augen nur den Vorteil, daß man sich die Kanäle nicht vollkommen "verbauen" kann. Was mit den Faserenden schnell passiert.
Sonst nix

Ich lasse aus diesem Grunde immer Schlingen stehen, habe keine fusseligen Enden und damit nie Probleme, mir die Kanäle zuzudrücken.
------------------
Wie wäre es denn, mal einen Wettbewerb anzustreben: "Wickeln mit verbundenen Augen?"
Manchmal habe ich das Gefühl, dass einigen Usern das Wickeln fast mehr Spaß mach als das Dampfen ????
Naja, jedem das Seine oder wie wir hier in Köln sagen: "Jeder Jeck iss anders"


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.152
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 04.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1631 von Captain Blackbird , 04.08.2013 13:58

So, da jetzt ne neue Wicklung bei mir dran ist, denk ich mir auch mal was aus, was einfach DIE REFERENZWICKLUNG ist.

@I7ILYA7I
Beim Foto machen mit Smartphone, gerade Macrofotos hilft ein Trick:
Fokussiere eine andere Stelle (Finger irgendswo daneben aber nicht direkt aufs Objekt tippen)

Sollte der beim Auslösen neu fokussieren, dann halte den Fotoknopp einfach mal länger gedrückt.

Das ist ne Eigenart die so ziemlich JEDES Smartphone mit Android hat.
Alternativ Camerazoom, nur is das wieder so ne Werbekacke und alle fotos fangen mit Camerazoom_xyzabc an was nicht änderbar ist.

Spiel mit dem Fokus mal rum, meine Fotos sind genau so gemacht.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1632 von Captain Blackbird , 04.08.2013 15:24










Ich präsentiere die B.u.l.l.s.h.i.t.-Wicklung!

2.8Ohm Vertikal Coil in einer Sphere - somit wird der K-Lite zum Tröpfler.
Bei 8Watt zerlegt er euch die Lunge...

Die funktioniert NUR mit der schwarzen VOODOO-Schnur!

Die kleine Kappe innen bleibt runter und nur der K-Lite Deckel kommt drauf.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 04.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1633 von Yabbba , 04.08.2013 15:27

He, in der Tankhülse ist noch Luft. Da hätten noch locker ein paar cm Schnur reingepasst.



 
Yabbba
Beiträge: 21.930
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: Kayfun Lite

#1634 von Captain Blackbird , 04.08.2013 15:31

Achja, wenn ihr ab sofort nicht so wickelt, seid ihr verflucht und alle Nachkommen werden Totgeburten!

Wenn man die Schlaufen etwas kleiner macht dann funktioniert der auch wieder als Tank.
Beide lose Stränge liegen nach dann unten.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 04.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1635 von Yabbba , 04.08.2013 15:38

Sieht aus wie ein Seemannsknoten, naja nach was auch sonst.



 
Yabbba
Beiträge: 21.930
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: Kayfun Lite

#1636 von Captain Blackbird , 04.08.2013 20:00

Nix Seemannknoten, ich praktiziere dort nur Miniatur-Bondage...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1637 von Wolfman Jack , 04.08.2013 20:52

Was zum T**** ist das?!?

Ich glaube der Captain hat am Wochenende FUGU vom 'nem japanischen Kochlehrling gegessen oder wurde von 'ner Seenadel gestochen...



 
Wolfman Jack
Beiträge: 677
Registriert am: 12.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: ...offen für alles was dampft...


RE: Kayfun Lite

#1638 von I7ILYA7I , 04.08.2013 21:17

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #1636
Nix Seemannknoten, ich praktiziere dort nur Miniatur-Bondage...



zu viele Mods..


 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1639 von dschlawiner , 04.08.2013 21:41

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #1634
Achja, wenn ihr ab sofort nicht so wickelt, seid ihr verflucht und alle Nachkommen werden Totgeburten!





Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.


RE: Kayfun Lite

#1640 von MrRossi0815 , 04.08.2013 23:19

Ahoi und Danke Captain!

Habe gerade anhand Deiner Super Bilder nachgewickelt! Musste mir aber 'n Docht aus Katzenhaaren machen...wegen der dunklen Farbe!
Dampft wie verrückt! Echt mal die beste Wicklung, die ich je hatte!!! Also echt jetzt...

Jetzt muss ich nur doch das Pfeifen vom Kay wegbekommen ohne Zug zu verlieren! Kennt das jemand?


Tschüss und Dampf ohne Ende
Rossi


 
MrRossi0815
Beiträge: 43
Registriert am: 23.06.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 04.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1641 von Sockeye , 05.08.2013 10:34

Boah ey!!

Das ist die Hammerwicklung!! Ich habe sie auf dem Mini mit 3mm Silikat und was da an Geschmack rüberkommt ist echt unglaublich. Ich gehe davon aus, dass durch die liquidgetränkten Fasern über der Wicklung selbst Aromen mit dem Dampf mitgerissen werden und für diesen unglaublichen Geschmack sorgen.

Aber leider steigt der Liquidverbrauch doch etwas. Bei 10.5 Watt jagt der Mini nun so 10ml/h durch. Ich will nicht wissen was sie auf dem Lite oder 3.1 verursacht...

VG
Sockeye




We are vapers - we are legion - we trust in Ohm - we love originals - expect us!


Bunker-App


 
Sockeye
Beiträge: 7.957
Registriert am: 16.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: nicht in Karlsruhe


RE: Kayfun Lite

#1642 von MrRossi0815 , 05.08.2013 12:08

Frage wegen des Zugwiderstandes...
Mein KayLite pfiff und der Wid. war echt zu stark für die Einschätzungen, die ich bisher mitbekommen hatte.
Habe dann die Pol-Schraube einen Hauch gelöst..., die wirklich heftig festgeballert war...
Nu hab ich perfekten Zugwiderstand aber gleich mal 'n Kurzschluss beim Aufschrauben auf den Träger bekommen! Also ist wohl der innere Pol "verrutscht"?!
Nun die gute Frage...Hat jemand'n Tipp zum etwas früheren Arretieren der Polschraube? Eignet sich'n O-Ring aus dem Tütchen? Ich kann's erst probieren, wenn der Tank leer ist


Tschüss und Dampf ohne Ende
Rossi


 
MrRossi0815
Beiträge: 43
Registriert am: 23.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1643 von deadly , 05.08.2013 14:42

wenn du aufschraubst schau erstmal, der kurze wird wohl daran liegen das sich der pluspolsockel oben direkt an den minuspolsockel gelegt hat. das pfeiffen kann durch liquid bzw kondensat in der zuluftleitung liegen. oder der pluspolsockel war vorher schon etwas schief. spritze unten rein, liquid absaugen und aufmachen, mit nem kurzen wird der tank eh nicht leer.


deadly  
deadly
Beiträge: 760
Registriert am: 28.07.2012
Ort: ZentralBayern


RE: Kayfun Lite

#1644 von Gelöschtes Mitglied , 05.08.2013 15:06

@MrRossi0815
Die Pluspol-Schraube muss auch festgeballert sein. Ansonsten kann dir der KLite aus dem Pluspol siffen. Auch kann dir oben dann der Pluspol wegdrehen und mit dem Minuspol kontakten, wenn du weiter an der Pluspolschraube drehst. Die Pluspolschraube hält nämlich den Pluspol und dessen Isolierung auf dem Sockel fest. Der KLite hat also keinen verstellbaren Pluspol. Bau den Sockel nochmal auseinander und gucke, ob noch irgendwo Grad vorhanden ist. Gab es beim Kayfun auch schon und dieser hatte dann ein Pfeifen verursacht. Ansonsten könnte, wie Deadly schreibt, Liquid in der Luftzufuhr sein, was wiederum auf einen undichten Sockel schließen lässt (Pluspolschraube lose und dadurch Pluspol auf dem Sockel lose).

Hier gibt es das Handbuch zum Kayfun Lite: http://www.svoemesto-manual.de/get.php?man=4&lang=DE -> Direktlink zum Handbuch (pdf)


zuletzt bearbeitet 05.08.2013 15:14 | Top

RE: Kayfun Lite

#1645 von deadly , 05.08.2013 15:15

ach für tröpfchen in der luftzufuhr braucht man keine undichtigkeit. ein vamo1 und paarmal nicht ans nachziehn denken (der feuert ja noch ne halbe sekunde oder so nach) langt da^^ ich sprech aus erfahrung
zewaschnipsel rollen rein und raus damit und gut ists wieder.


deadly  
deadly
Beiträge: 760
Registriert am: 28.07.2012
Ort: ZentralBayern


RE: Kayfun Lite

#1646 von Gelöschtes Mitglied , 05.08.2013 15:21

Ja, schon richtig. Ich gehe aber davon aus, dass durch das lösen der Pluspolschraube nun der Pluspol (im Handbuch Pos 1e) beim aufschrauben auf den Träger mitdreht, einen kurzen verursacht und auch der Isolator der Pluspolschraube (im Handbuch Pos 1i) zu lose ist und nicht mehr abdichtet.


zuletzt bearbeitet 05.08.2013 15:22 | Top

RE: Kayfun Lite

#1647 von MrRossi0815 , 05.08.2013 15:35

Danke schonmal für die guten Antworten!
An einen Grad hatte ich nicht gedacht, aber auch noch nix bemerkt.
Jep, der Pluspol wird sich etwas gelockert haben...Undicht ist bis jetzt aber nichts und feuern tuts auch ordentlich!
Hab, nachdem die eVic den kurzen angezeigt hat, den Kay einen Tick zurückgedreht. Werd also erstmal leer machen!


Tschüss und Dampf ohne Ende
Rossi


 
MrRossi0815
Beiträge: 43
Registriert am: 23.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1648 von Vapor^Tom , 05.08.2013 15:40

@SM
Niemals einen Schraubenkopf/Schlitz dort anbringen wo nicht gedreht werden soll


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.023
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1649 von MofD , 05.08.2013 16:51

Der Lite ist heute eingetroffen
Jetzt noch Schnur und Draht und los kann die Schule im Selbstwickeln gehen


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Kayfun Lite

#1650 von Vapor^Tom , 05.08.2013 17:32

Zur Not, zerleg den Toaster für den Draht. Das bisken Schnur, welches gebraucht wird, kannst du auch aus den Schuhen ziehen.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.023
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


   

Selbstwickler gesucht mit Durchmesser ähnlich eGo Akku.
Suche DualCoil MC+Watte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen