Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#51 von DampfGut , 16.03.2014 19:38

Ich lese das auch seit Anfang mit und stimme hier den beiden letzten Postings bei.
Ebenso sollte man auch auf die Akkus achten.
Ein Rohrkrepierer tut weh !


Dampfer seit dem 08.03.2013 (dank iSzéne Smalltalk)


 
DampfGut
Beiträge: 1.633
Registriert am: 02.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#52 von Theop , 16.03.2014 19:57

Fang doch mal mit nem Aqua als DC an,meiner hat mit 4 HZ 0,28er Kantahl auf 2 x 2 mm GF, wobei nur ein Stran in den Kanälen lietgt, 0,8 Ohm. Wenn ich die aircontrol ganz aufdrehe und die liquidcontrol so eine Umdrehung, dann dampft es ganz ordentlich. Zudem hts nur knapp 5A.
Allerdings ist der Liquidverbrauch etwas höher.

Wie lange hält denn Deine Wicklung, wenn Watte ode GF drin ist und Liquid drauf?


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.658
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#53 von Royceno1 , 16.03.2014 22:28

Zitat von Theop im Beitrag #52

Wie lange hält denn Deine Wicklung, wenn Watte ode GF drin ist und Liquid drauf?



Nicht lange, weil ich viel rum probiere;-) Kann ich dir so nicht beantworten

Zitat von DampfGut im Beitrag #51
Ebenso sollte man auch auf die Akkus achten.
Ein Rohrkrepierer tut weh !


Ich denke, dafür sind die Akkus doch gemacht? Ich pass da schon auf, keine Sorge;-)

Zitat von ThomasW. im Beitrag #49

Sei mir nicht böse, aber für mich hört sich das alles an als ob du krampfhaft versuchst irgend eine abgefahrene, abstruse Wicklung zu zaubern nur um auf Teufel komm raus extremen Dampf zu produzieren. Wickel doch den Kayfun mal ganz einfach mit einer schönen Singlecoil auf Glasfaser in einem moderaten Widerstandsbereich, denn der Kay dampft auch so schon ganz anständig, vorausgesetzt man macht alles richtig!


Nö, warum soll ich dir böse sein, wenn du Recht hast? Ich habe schon den Kayfun mit einer Single Coil und Glasfaser gewickelt und es war super. Und es war auch richtig gemacht. Von der ersten bis zur letzten Wicklung (bis vorgestern) hat alles super geklappt und gedampft. Diese "Probleme" habe ich erst seit dem ich den mech. AT habe.
Was ist daran falsch, wenn man viele Wicklungen durchprobiert? Bin nicht der Erste und auch wohl nicht der letzte. Wenn du mir jetzt erzählst, in deiner Anfangswicklerzeit bist du auf deiner ersten Wicklung kleben geblieben, glaube ich dir das nicht

Zitat von pat82 im Beitrag #48
Komm mal von diesem Dual Coil Gedöns im Kayfun weg. Dafür ist das Teil einfach nicht gemacht und eine ordentliche Single Coil kann auch heftig dampfen.


Dann frage ich mich, warum es 1000 Dual Coil mit ESS und Micro Dual Coil Wicklungen für den Kayfun gibt und warum es so viele Tutorials dafür gibt. Das kann doch kein Zufall sein


Zitat von pat82 im Beitrag #48


Ein Flugzeug ist zum Fliegen und ein U-Boot zum tauchen, wenn Du das eine mit dem anderen machen willst wirds keinen Spass machen.
Wenn Du Sub Ohm möchtest, nimm einen vernünftigen Tröpfler, ich denke Tips dazu gab es genug.


Ich hatte doch schon geschrieben, das ich mir den DX Tröpfler kaufen werde, dafür musste ich aber mich erstmal hier schlau machen. Man lernt nie aus



 
Royceno1
Beiträge: 741
Registriert am: 23.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#54 von MarkPhil , 16.03.2014 23:04

Nicht böse sein, aber darf ich mal dumm fragen?
Wenn du erst seit 2 Wochen dampfst, wie kannst du da alles das ausprobiert haben, was du hier schreibst?`

Ich meine klar, man kann mal eben nach Video-Anleitung eine Wicklung auf einen VD machen.
Aber wenn man die dann ein paar Züge lang ausprobiert, wieder runter rupft und was Neues probiert sagt das genau GAR NICHTS.
Ich schätze 99% aller User hier die selber wickeln werden dir bestätigen, dass die Wahrscheinlichkeit auf einem dir unbekannten VD im allerersten Versuch eine gut dampfende Wicklung drauf zu bekommen nahe NULL ist.
Die Wahrscheinlichkeit, dass du 10x hintereinander Murks wickelst ist deutlich höher und hättest du dir auch selber schon denken können, wenn dir dauernd der Draht durchbrennt.
Klar, auf dem Kayfun Lite Plus dampft selbst die verbogenste Wicklung noch irgendwie, auch klar, dass jemand der keinerlei Erfahrung mit grossen Selbstwicklern hat das für bombastisch hält, selbst wenn das objektiv betrachtet Murks ist.
Aber 2 Wochen nach dem Einstieg ins Dampfen zu glauben man hätte für sich rausgefunden, dass SubOhm-Pinoy-Tröpfler das Richtige ist halte ich für eine sehr verfrühte Entscheidung.

Ich schätze du könntest SEHR viel mehr Freude aus dem rausholen was du schon hast, wenn du deine Wickeltechnik verfeinerst, anstatt jetzt direkt in risikoreiche Experimente am Rande von Kurzschluss einzusteigen.

Edit:
Zur Frage, warum es soviel Anleitungen für DualCoils auf VDs gibt die für SingleCoil gedacht sind.
Es gibt SEHR viele User, die bringen eine Wicklung zustande die bei 7-8 Watt nicht kokelt, bei 10 Watt aber schon.
Die lesen dann irgendwo was von 2 Wicklungen verträgt doppelt soviel, also bauen sie DualCoils um endlich mal über 10 Watt zu kommen.
Tatsächlich sind mit einem Kayfun Lite Plus mit einer stinknormalen SingleCoil 30 Watt ohne kokeln drin und DualCoil macht schon deshalb keinen Sinn, weil dank nur einem Luftloch von einer DualCoil mindestens eine der beiden Wicklungen keine Luft bekommt.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.783
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 16.03.2014 | Top

RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#55 von ThomasW. , 16.03.2014 23:18

Also Experimentieren ist sicherlich nicht verkehrt, denn irgendwie muss man es ja lernen. Trotzdem solltest Du nicht ganz so sorglos an den Subohmbereich gehen. Die Konions sind ohne Zweifel leistungsfähige Akkus, aber irgendwann ist auch da Schluss und das im wahrsten Sinne des Wortes. Ein durchgeglühter Heizdraht ist da schon fast als Glücksfall zu bezeichnen denn wenn das bei einem Kurzschluss nicht passiert ist ordentlich Alarm und das im blödesten Falle direkt vor Deinem Gesicht. Dass Deine Drähte durchglühen zeigt dass irgendwas gewaltig schief läuft. Mein Tipp an Dich wäre daher jetzt diese Art von Wicklungen sein zu lassen und Dir jemanden zu suchen der eine gewisse Erfahrung hat und Dir das mal richtig zeigt. Hier stößt ein Forum eindeutig an seine Grenzen. Erkundige Dich doch einmal nach einem Stammtisch in Deiner Nähe. Da sitzen garantiert Freaks die Dir alles erklären und vor allem live zeigen können.


 
ThomasW.
Beiträge: 63
Registriert am: 13.01.2014
Geschlecht: männlich


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#56 von Royceno1 , 16.03.2014 23:25

Ob du es glaubst oder nicht, bevor ich den mech. AT hatte, hatte ich mir eine Woche davor den Kayfun gekauft. 3 Tage davor habe ich mir den Coolfire 1 geholt. Meine erste Wicklung ist die, die du auf den Fotos siehst. Und die hat gedampft wie Sau, es hat nichts gekokelt und es hat super geschmeckt. Außerdem habe ich Single Coils mit großen, kleinen, engen und weiten Windungen mit und ohne Watte probiert. Selbst diese Single Coil Wicklung, wo der Coil aufrecht liegt und die Watte um den Coil gewickelt wird (mir fällt jetzt der Name nicht ein), ist mir nach dem ersten Mal super gelungen. Man kann doch wohl nach 2 Stunden beurteilen, ob die Wicklung gut bzw. gelungen ist oder nicht. Und wenn ich 4 Wicklungen am Tag mache, einfach nur, um die Möglichkeiten aus zu testen, und? Bin ich deswegen geistig zurück geblieben? Und wenn ja, so bin ich nun mal.

Und wenn 99% die erste Wicklung (was ich mir nicht vorstellen kann, wenn man alles gut befolgt und das gleiche Material da hat) oder sogar die ersten 10 verhauen, schön, dann gehöre ich zu den anderen Prozent....

Wieso sollte ich keinen Subohm Tröpfler schon jetzt betreiben? Das verstehe ich nicht ganz, jetzt frage ich mal ganz dumm



 
Royceno1
Beiträge: 741
Registriert am: 23.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#57 von Patriot , 16.03.2014 23:29

Also ich habe mehrere Flash-E-Vapors am laufen Clone wie Originale. Die eigenen sich fantastisch für alles. Und Ohne Luftschraube mit ner low-Ohm Wick bläßt dat dingen dermaßen den Dampf um die Ohren das ist schon fast nicht mehr feierlich. Gruß


Mit freundlichen Grüßen


 
Patriot

Beiträge: 1.222
Registriert am: 03.03.2011
Geschlecht: männlich


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#58 von MarkPhil , 17.03.2014 00:28

Zitat von Royceno1 im Beitrag #56
Meine erste Wicklung ist die, die du auf den Fotos siehst. Und die hat gedampft wie Sau, es hat nichts gekokelt und es hat super geschmeckt.


Was du da für Dampf wie Sau hältst ist maximal 30% dessen, was dieselbe Leistung aus einer SingleCoil holen würde.
Keine der beiden Coils liegt überm Luftloch, die Hälfte der Luft von unten strömt zwischen den Wicklungen durch und der Rest von Luft der noch an der Wicklung ankommt ist nicht genug um da viel Dampf zu produzieren.
Deswegen brennt dir da auch der Draht durch, weil beide Wicklungen auf einer Seite mit etwas Luft beströmt, sprich gekühlt werden und die andere Seite heiss läuft.

Zitat von Royceno1 im Beitrag #56
Wieso sollte ich keinen Subohm Tröpfler schon jetzt betreiben? Das verstehe ich nicht ganz, jetzt frage ich mal ganz dumm


Weil du absolut offensichtlich

Zitat von Royceno1 im Beitrag #47
Hier hat der mittlere Pol jeweils ein Ende jedes Coils drinne, richtig? Könnte man den mittleren Pol einfach auslassen und zwei Enden jeweils im ganz rechten und im ganz linken Pol montieren? Ja, ne? Oder anders: Könnte man mit dem einen Coil den mittleren und ganz linken Pol benutzten und mit dem anderen Coil den ganz rechten und ganz linken Pol?


nicht die geringste Ahnung hast was du da machst.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.783
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#59 von Royceno1 , 17.03.2014 01:23

@markphil

Wenn du nicht mal Bild und Text richtig interpretieren kannst, und du hast es direkt vor deiner Nase, wie willst du anhand eines simplen Bildes wissen wollen, wie sehr es gedampft hat? Jaja ich weiß, weil ja alles so falsch ist und der Krater in der Mitte den Dampf nicht aufkommen lässt.

Das Bild ist von der ersten Wicklung entstanden (Coolfire 1), da WO ALLES immer funktioniert hat, wahrscheinlich weil die Regelung des AT mir einfach dabei geholfen hat. Da ist mir kein Draht verkohlt. Ob der mm Luft in der Mitte mehr Dampf produziert hätte, wenn er bedeckt gewesen wäre, sei mal dahin gestellt.

Ich habe die Probleme nur mit dem 0,3er Kanthal bei dem neuen mech. AT.

Und nochmal:

Ich habe gerade eben eine Single Coil aus 0,3er Kanthal mit 6 Windungen gemacht, raus kam 0,9 Ohm. Die Wicklung ist mir nach 2 Sekunden feuern verkohlt. Es hat weder geblitzt, noch ist der Akku oder sonstwas überhitzt, noch war irgendetwas komisch. Lediglich die Wicklung ist an einer "Umdrehung" verkohlt und gebrochen. Die Wicklung an sich hat nichts berührt. Weder die Base noch sonst was.

Direkt danach habe ich mit 0,2 Kanthal EXAKT die gleiche Wicklung, aber mit 5 Windungen gemacht. Raus kamen 1,9 Ohm. Dort kann man feuern wie wild, die Wicklung verkohlt nicht. Die habe ich jetzt auch drinne und werde die auch erstmal drin behalten, mit 9er Kirsche, die ich mir eben besorgt habe, macht das ganze auch Spaß und ballert mir nicht die Lungenflügel weg. Und weißt du was? Es dampft wieder wie Sau.

Ebenso verstehe ich deine völlig überzogene Reaktion bezüglich meiner Frage der 3 Pole nicht. 2 Pole sind nicht 3 Pole, oder?



 
Royceno1
Beiträge: 741
Registriert am: 23.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#60 von MarkPhil , 17.03.2014 02:08

Sorry, wollte dir gar nicht auf die Füsse treten, ich bin eigentlich genauso wie du, ich hab mit stacken angefangen, als man das in Foren noch nicht mal erwähnen durfte ohne gesteinigt zu werden.
Bisschen Stress gehabt heute, da ist die Wortwahl nicht immer ganz unter Kontrolle, ich bitte um Verzeihung.

Am Ende muss du selber wissen, was du machst.

Dass dir der Draht durchglüht liegt daran, dass der sich ohne Kühlung an sich selbst immer weiter aufheizt.
0,9 Ohm zieht über doppelt soviel Saft wie 1,9 Ohm.
Ein voller Akku in nem mech Mod haut da 17 Watt drauf, das hält der Draht einfach nicht aus, solange kein Docht voll Liquid zur Kühlung anliegt.

Geht mir genauso, ich dampfe 25 Watt auf einer Microcoil 7 Runden 0,30er Kanthal mit 2,5mm Durchmesser oder auch 1,4 Ohm auf gestacktem Vamo bei geregelten 6 Volt, das geht nur solange der Nachfluss reicht.
Da muss ich schon 2 Stränge Watte nehmen, einen in die Wicklung und noch einen obendrauf, sonst kokelt das heftig und brennt kurz darauf durch.
Wenn ich die Wicklung beim Wattewechsel freibrennen will, muss ich die Leistung auf 8 Watt runtersetzen, sonst glüht der Draht durch.

Obendrauf hast du das Problem, dass 0,30er Kanthal nicht gleichmässig aufheizt.
Das kannst du sehr leicht sehen, auf einem geregelten AT bei 7 Watt oder so die trockene Wendel beheizen, da fällt dir sofort auf, dass der Draht stellenweise gleissend rot glüht, während andere Stellen noch schwarz bleiben.
Mit 0,20er Kanthal passiert das nicht, weil der sich auch ohne dass sich die Windungen berühren viel gleichmässiger aufheizt.
Erst wenn man 0,30er Kanthal zu einer Microcoil zusammenpresst wo sich alle Windungen berühren wird das Ganze von innen nach aussen schön gleichmässig aufgeheizt.

Wenns dann noch nicht reicht ..... wenn ich das oben richtig gesehen habe wickelst du 2mm Duchmesser, das wird deutlich heisser als 2,5mm, sprich du hast das Problem noch viel eher als ich.
Hatte ich auch mal probiert, aber mehr als 15 Watt habe ich da nicht rausgebracht, bevor das trotz Liquid-Kühlung noch geglüht hat.
Seit ich 2,5mm mache und peinlich genau drauf achte, dass sich alle Windungen wirklich berühren und die Wicklung bei kleiner Leistung gleichmässig aufglüht geht das besser, aber wenn ich nur einen Strang Watte nehmen würde ginge das auch nicht.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.783
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 17.03.2014 | Top

RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#61 von Royceno1 , 17.03.2014 02:39

Ist ja alles kein Problem, man kann ja über alles reden und jeder hat mal nen schlechten Tag....

Die Wicklung eben mit dem 0,3er (und die mit dem 0,2er jetzt) hatte einen Durchmesser eines 2,4mm Schraubendrehers. Den Coil an sich habe ich von vorneherein in Ruhe hauteng (beieinander) gedreht und extra mit ner Pinzette nochmal zusammengedrückt. Auch wenn es in dem Bruchteil einer Sekunde nach dem Feuern wie eine Glühbirne glühte, meine ich sagen zu können, das alles gleichmäßig geglüht hat. Es sah zu mindestens sehr stark danach aus.

Tatsächlich ist mir nebenbei aufgefallen, das Wicklungen generell, egal jetzt mit welcher Stärke und Widerstand, ohne "Füllung" samt Liquid extrem bissiger glühen als mit voll gesogener Watte zb. Das scheint bei dem 0,3er bzw. bei niedrigeren Widerständen wirklich eine große Rolle zu spielen, weil es wirklich auf die Kühlung des Liquids ankommt. Hätte man auch so drauf kommen können und ich wette, das das der springende Punkt ist. Eigentlich logisch, aber ich hatte mich zu sehr auf die Hitzebeständigkeit des Drahtes versteift. Vielen Dank für den Tipp!

Ich hatte mich schon gewundert, warum es nicht klappen will. Auch wenn ich vielleicht anders rüber komme (oder auch mal einen mm zwischen dem Luftloch weg lasse), wickle ich mit Gewissheit, filigran und lasse mir dabei auch alle Zeit der Welt



 
Royceno1
Beiträge: 741
Registriert am: 23.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#62 von MarkPhil , 17.03.2014 02:48

Es hat mich bei deinen Beschreibungen immer gewundert, dass du von "Bruchteil einer Sekunde nach dem Feuern wie eine Glühbirne glühte" redest.
Das kann eigentlich nicht sein, zumindest nicht bei 0,9 Ohm auf einem mech AT.
So wie du das beschreibst sieht das aus, wenn du da 2 Akkus gestackt, sprich 8 Volt oder auch knappe 70 Watt drauf gibst, andersrum natürlich hast du bei 0,3 Ohm fast denselben Effekt.
Aber 0,9 Ohm ist (noch) gemütlich, das dauert auch bei trockenem Draht mindestens eine halbe Sekunde bevor das überhaupt zu glühen anfängt und dann nochmal eine Sekunde oder so bis es wirklich hell leuchtet, dann allerdings brennt der Draht auch fast direkt durch.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.783
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 17.03.2014 | Top

RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#63 von Royceno1 , 17.03.2014 03:00

Gut, bei meinen gestrigen 0,25 Ohm Wicklungen war das wirklich so krass, mag sein das es eben bei 0,9 Ohm 1-1,5 Sekunden für die Glühbirne gedauert hat, aber nach 2 Sek. war der Draht auf jeden Fall durch. Ok, das scheint also normal zu sein, werde es bei Bedarf mit voll gesogener Watte als Füllung versuchen und dann Berichten;-)



 
Royceno1
Beiträge: 741
Registriert am: 23.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#64 von smoked , 17.03.2014 03:13

Zitat
"Bruchteil einer Sekunde nach dem Feuern wie eine Glühbirne glühte" redest. Das kann eigentlich nicht sein, zumindest nicht bei 0,9 Ohm auf einem mech AT


Yupp, da ist irgendwas faul. Ich benutze dauernd 0.3mm - 0.32mm Kanthal und bei single Coil bin ich zwischen 0.8Ω und 1.0Ω (bei DC 0.4Ω - 0.6Ω), alles ab Ø2mm aufwärts. So wie MarkPhil sagt dauert es ne halbe Sekunde bis es dann dunkelrot glüht und länger damit es hellorange-gelb wird, 0.3er Draht hat ja schon ein wenig Masse.

Zitat
nach 2 Sek. war der Draht auf jeden Fall durch. Ok, das scheint also normal zu sein


Nö, ist nicht normal, mir ist noch nie ne Wicklung durchgeglüht und ich mache regelmäßig Dryburn mit denen (leuchtet dann auch recht hell, aber an ne Glühbirne kommts lange nicht dran), die aktuelle Wicklung hab ich seit ca. 1.5 Wochen drauf und bestimmt schon 4-5 Mal durchgeglüht. Irgendwas kann da mit Deinem Draht nicht in Ordnung sein, ist der irgendwie stark geknickt worden oder sitzt der schön auf ner Rolle?


 
smoked
Beiträge: 938
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#65 von DampfGut , 17.03.2014 04:49

Zitat von DampfGut im Beitrag #51
Ebenso sollte man auch auf die Akkus achten.
Ein Rohrkrepierer tut weh !


Ich denke, dafür sind die Akkus doch gemacht? Ich pass da schon auf, keine Sorge;-)


[/quote]

Du nutzt einen ungeregelten Akkuträger? Ohne Sicherung oder mit ?
Es gibt keine "dafür gemachten Akkus". Selbst in einem geregelten Akku muss man die richtigen Akkus verwenden.

Ich weiß nicht auf welchen Trip Du Dich befindest,aber vielleicht solltest Du mal mit Dampfen anfangen.


Bei mir brennt bei 0,9 Ohm keine Wicklung durch. Passiert nur bei fehlerhafter Wicklung.


Dampfer seit dem 08.03.2013 (dank iSzéne Smalltalk)


 
DampfGut
Beiträge: 1.633
Registriert am: 02.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#66 von LuckyFriday13 , 17.03.2014 05:08

Bei mir brennt selbst bei 0,2ohm mit 0,3Kanthal nix durch.
Irgendwas ist da faul


 
LuckyFriday13
Beiträge: 2.131
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#67 von Royceno1 , 17.03.2014 12:18

@smoked

wie ich oben schon geschrieben habe....ihr solltet nicht jede meiner Sekundenzeitangaben peinlichst genau aufs Wort nehmen, eure Zeitangaben bis es rot glüht decken sich mit meinen.
Bei Markphil glühen die Drähte auch durch, wenn er die bis zu einem bestimmten Widerstand länger leer feuert. Falls es aber doch wirklich nicht normal sein sollte, das 0,3er Kanthal bis 0,9 Ohm, ohne voll gesogene Füllung, also völlig trocken, verglüht, dann ist mein Draht nicht in Ordnung und es gibt wohl Fertigungstoleranzen bzw. Qualitätsunterschiede......

@dampfgut

achte mal auf deine Wortwahl und stell dich mal nicht so blöd an. Du weißt genau, was ich mit "die Akkus sind dafür doch gemacht" meine, oder?? Wenn man niedrige Widerstände befeuern will, dann nur mit ganz bestimmten Akkus und welche davon sind meine 18650er Sony Konions. Oder Geht das auch mit 18350er Efest V2 zB.? Nein. Aber mit den Sony Konions. Also sind diese Akkus dafür gemacht und fertig.
Gefährlich kann es immer werden wenn man es übertreibt, aber wenn man auf bestimmte Sachen achtet (richtig Wickeln, Akkus nicht leer fahren, wenn es warm an den Händen wird aufhören) kann nichts passieren.

Die Wicklung ist nicht fehlerhaft, zum 10. Mal. Ich mache da nichts anders als sonst auch immer, es passiert nur bei dem 0,3er Kanthal, kannst du das jetzt so für dich in deinem Kopp behalten?

@LuckyFriday

du kannst also eine frisch gemachte, völlig trockene (ohne mit Liquid durchnässte Watte drinne) 0,2 Ohm Wicklung mit vollen 30A Akkus einige Sekunden lang dauerfeuern, ohne das der Draht durch glüht? Bist du dir da ganz sicher?



 
Royceno1
Beiträge: 741
Registriert am: 23.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#68 von Jack Steam , 17.03.2014 12:45

Zitat von Royceno1 im Beitrag #67
@dampfgut

achte mal auf deine Wortwahl und stell dich mal nicht so blöd an.

So viel zur Wortwahl.

Gut Dampf


In der Diktatur hat man einen Diktator, in der Demokratie viele.


 
Jack Steam
Beiträge: 2.359
Registriert am: 12.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Beschreibung: "Original-Fetischist"


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#69 von Royceno1 , 17.03.2014 12:55

Zitat von Jack Steam im Beitrag #68
Zitat von Royceno1 im Beitrag #67
@dampfgut

achte mal auf deine Wortwahl und stell dich mal nicht so blöd an.

So viel zur Wortwahl.

Gut Dampf


Komisch ist, das nur Gegenreaktionen auffallen, wenn man aber angegriffen wird, ist alles gut, ne? Es ist ja immer leichter, mit der Masse mit zuschwimmen.

Hättest du dir jetzt aber echt sparen können



 
Royceno1
Beiträge: 741
Registriert am: 23.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#70 von Kimmy , 17.03.2014 13:15

Zitat von Royceno1 im Beitrag #67

du kannst also eine frisch gemachte, völlig trockene (ohne mit Liquid durchnässte Watte drinne) 0,2 Ohm Wicklung mit vollen 30A Akkus einige Sekunden lang dauerfeuern, ohne das der Draht durch glüht? Bist du dir da ganz sicher?

Ja das geht, allerdings nicht auf dem Kayfun (3.1, lite, lite +), ausser mit ein wenig Glück.

So wie sich das bei dir anhört hast du ggf. die Isolatoren weggeschmort oder angeschmort, denn 0,2 Ohm ist echt heftig auf einem Kayfun. Der ist dafür nicht ausgelegt, da die Hitze bei der Subohm Zahl echt heftig ist.

Ich schätze mal das du gemessen nicht unter Last die 0,2 Ohm hast, aber unter Last wird das ggf. durch die verschmorten oder angeschmorten Isolatoren am Pol des Kayfuns eher ein direkter Kurzschluss sein. Das würde erklären, warum deine Wicklung in sehr sehr kurzer Zeit wie eine Glühbirne leuchtet auf deinem Mech. AT, da der Strom direkt durchfließt durch den Kurzschluss.

Gruß

Kimmy


1. PV v2 - Lila | 2. PV v2 - Rosa | 3. PV Mini v2 - Weiß | 4. PV Mini v2 - Silber | 5. PV Mini v2.5 - Metallic-Bronze | 6. PV Mini v2.5 - Rot | 7. PV v2 - Blau | 8. PV Mini v2.5 - Edelstahl poliert | 9. PV Mini v2.5 - Schwarz | 10. PV Mini v2.5 - Zombie | 11. PV v2.5 - Weiß/Schwarz | 12. PV Mini v2.5 - Dragon Edition | 13. PV Mini v2.5 Gold | 14. P3 beta
Dampf: Kayfun 3.1, GG Penelope + Fat Upgrade, GG Ithaka #0863, GG "Odyka", Phiniac Tank, Diver v2


 
Kimmy
Beiträge: 1.333
Registriert am: 12.11.2012
Homepage: Link


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#71 von Royceno1 , 17.03.2014 14:48

Gut, ok. Heißt das jetzt, dass ich irgendetwas im Inneren der Base des kayfuns beschädigt habe, WENN es mehr glüht als bei euch (obwohl ich eher glaube, dass es ein Verständnis problem ist?



 
Royceno1
Beiträge: 741
Registriert am: 23.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#72 von ThomasW. , 17.03.2014 14:50

Das ist kein Verständnisproblem. Drähte glühen nicht einfach so durch, egal wie viel oder wenig Ohm! Es wurde ja bereits mehrfach gesagt dass da etwas faul ist. Um ein Verständnisproblem auszuschließen bleibt mein Tipp mit dem Besuch eines Stammtisches nach wie vor gültig.


 
ThomasW.
Beiträge: 63
Registriert am: 13.01.2014
Geschlecht: männlich


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#73 von smoked , 17.03.2014 15:58

Zitat
Das würde erklären, warum deine Wicklung in sehr sehr kurzer Zeit wie eine Glühbirne leuchtet auf deinem Mech. AT, da der Strom direkt durchfließt durch den Kurzschluss


Nein, bei einem Kurzschluß in der Base würde der Strom wohl offensichtlich durch diesen Kurzschluß fliessen und eben nicht durch die Wicklung.

Tippe drauf das irgendwas mit dem Draht nicht in Ordnung ist, gerade die dickeren Drähte brennen nicht so schnell (oder gar nicht) durch (und ja, bei trockener Wicklung (deshalb hatte ich auch Dryburn erwähnt).


 
smoked
Beiträge: 938
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 17.03.2014 | Top

RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#74 von MarkPhil , 17.03.2014 17:56

Ich kenne das durchaus, dass 0,30er Kanthal durchbrennt, wenn man nicht aufpasst.
Ging mir ganz zu Anfang mit meinen ersten Versuchen in Sachen Microcoil so.
Ungleichmässigen Murks gewickelt, 2 Windungen dicht beieinander, der Rest weit weg, Leistung vom Vamo nicht runtergesetzt, 25 Watt drauf gegeben, die beiden Windungen glühen kurz und heftig auf und *Puff* das wars.

Auch später, wenn ich mit einer gut gelungenen Wicklung einen Dryburn gemacht habe (immer mit 25 Watt) dann wurde der Draht so spröde und brüchig, dass der im Schnitt nach dem 5ten Dryburn entweder durchgebrannt oder dann beim Watte einfädeln einfach auseinander gefallen ist.
Erst seit ich darauf achte Dryburn nur bei kleiner Leistung zu machen habe ich das Problem nicht mehr.

Ich vermute, wenn es Leute gibt die das gar nicht kennen, dann gibt es entweder verschiedene Qualitäten bei Kanthaldraht (wobei ich dann schlechte Qualität hätte), oder diese Leute haben nie probiert 25 Watt auf 0,30er Kanthal zu geben.


 
MarkPhil
Beiträge: 6.783
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Suche einen SWVD mit extremen Luftdurchzug für Sub Ohm und außerdem ein paar Antworten:-)

#75 von Royceno1 , 17.03.2014 19:11

Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen dem dx double cross und den zenith double cross v2?



 
Royceno1
Beiträge: 741
Registriert am: 23.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: NRW

zuletzt bearbeitet 17.03.2014 | Top

   

Taifun GT Geschmacksintensität
Erste Wicklung - Notfall-Material aus Baumarkt Ect.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen