Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Einweg e - zigarette

#1 von laura1962 , 05.02.2015 06:54

Hallo ihr Lieben,
Nun habe ich mir gestern auf Anraten des Verkäufers erstmalig eine Einweg gekauft.

Um zu sehen,ob es bei mir ankommt.

Und ja ,ich könnte mich wohl daran gewöhnen zu Dampfen .

Ehrlich,ich bin aber sehr überfordert was die Marken angeht.

Absolut kein Durchblick.

Ich mag gerne ohne Aroma Dampfen.

Bitte helft mir bei der Auswahl.

Ich möchte gerne ein Starterset erwerben,welches kommt in FRage?

Lg.laura


laura1962  
laura1962
Beiträge: 49
Registriert am: 04.02.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Einweg e - zigarette

#2 von Patch79 , 05.02.2015 06:58

Also das wohl beste Starterset und das empfiehlt die Mehrheit ist das hier http://www.besserdampfen.de/Startersets/...-Duo-Starterset



 
Patch79
Beiträge: 993
Registriert am: 09.01.2014
Geschlecht: männlich


RE: Einweg e - zigarette

#3 von laura1962 , 05.02.2015 07:10

Dankeeeee


laura1962  
laura1962
Beiträge: 49
Registriert am: 04.02.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Einweg e - zigarette

#4 von Mscbiker , 05.02.2015 07:12

Da kann ich Patch79 nur recht geben.
Ich kenne einige die mit der evod2 den Umstieg geschafft haben.

Ich habe auch noch eine und verwende diese immer wieder mal.

Du wirst auch merken, dass die evod2 eine ganz andere Qualität (damit meine ich das Dampferlebnis) hat als diese Einwegdinger.


In der Ruhe liegt die Kraft

Gruß
mscbiker


 
Mscbiker
Beiträge: 1.143
Registriert am: 24.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: 76879 Essingen


RE: Einweg e - zigarette

#5 von IceboxHD , 05.02.2015 07:12

Mit dem EVOD Starterset von Kangertech machst Du wirklich nichts falsch. Ist alles dabei was man am Anfang braucht, aber die wird mehr Dampf machen als Deine Einwegdampfe. Dazu noch das ein oder andere Tabakliquid, wenn Du kein Aroma magst. Allerdings rate ich Dir dazu, doch mal eins mit Aroma zu probieren.

LG
Christian



 
IceboxHD
Beiträge: 29
Registriert am: 28.01.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Rodgau


RE: Einweg e - zigarette

#6 von laura1962 , 05.02.2015 07:37

Danke für Eure Antworten. Noch ein Frage zum Dampfen.Wie ziehe ich an der Zigarette? Zwar habe ich mir das Video dazu angesehen. Aber - ich bin etwas verunsichert,im Video wird gesagt,lange Züge. Der Verkäufer meinte wiederum,keine langen Züge. ?? Ich habe Angst das mir etwas von der Flüssigkeit raus läuft. Extrem Klasse finde ich ,dass es nicht nach Rauch riecht
Lg.laura


laura1962  
laura1962
Beiträge: 49
Registriert am: 04.02.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Einweg e - zigarette

#7 von Patch79 , 05.02.2015 07:52

Also ich mach lange ruhige Züge und ich hatte noch nie Liquid im Mund.



 
Patch79
Beiträge: 993
Registriert am: 09.01.2014
Geschlecht: männlich


RE: Einweg e - zigarette

#8 von laura1962 , 05.02.2015 07:54

Danke


laura1962  
laura1962
Beiträge: 49
Registriert am: 04.02.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Einweg e - zigarette

#9 von Patch79 , 05.02.2015 07:56

Es kann mal passieren das man etwas Kondenzwasser in den Mund bekommt.Ist aber nicht weiter wild.



 
Patch79
Beiträge: 993
Registriert am: 09.01.2014
Geschlecht: männlich


RE: Einweg e - zigarette

#10 von Niyju , 05.02.2015 08:24

Ich kann mich den Empfehlungen im Bezug auf die EVOD´s nur anschließen.
Tolle Geräte für den Umstieg.


 
Niyju
Beiträge: 1.111
Registriert am: 30.09.2014
Geschlecht: weiblich
Ort: Kaufbeuren


RE: Einweg e - zigarette

#11 von Flaemmchen , 05.02.2015 08:57

Laura, vertrau auf die Erfahrung der User hier, und auf die Videos, denn dadurch das dir der Verkäufer dieses Einweg Dings verkauft hat, glaube ich nicht das er wirklich Ahnung davon hat, was er macht!

Dürfen wir den Grund erfahren warum du ohne Aroma dampfen magst? Nur weil du grundsätzlich keinen Geschmack magst, oder hast du von irgendwoher erfahren das diese Schädlich sein könnten?

In Bezug auf Schädlichkeit sei gesagt, das eine Zigarette um die 4000 Schadstoffe hat, und man auch Konsumiert, während das Liquid was wir dampfen gerade mal aus 4 Bestandteilen besteht, sofern man Aromen und Nikotin wünscht. Wenn du wegen dem Geschmack kein Aroma magst, bist du mit Tabak Liquids auch falsch beraten, denn auch Tabak Liquid ist Aroma. Dann solltest du reine Base Dampfen, welche Zusammensetzung allerdings musst du für dich selbst testen. Aber auch die kann man pur erwerben.


[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1421230600_10434.png[/img][/url]


 
Flaemmchen
gesperrt wg nicht weiterleiten
der Wundertüten
Beiträge: 277
Registriert am: 19.11.2014
Geschlecht: weiblich
Beschreibung: Verrücktes Huhn


RE: Einweg e - zigarette

#12 von heimchen , 06.02.2015 07:08

Zitat von laura1962 im Beitrag #6
Danke für Eure Antworten. Noch ein Frage zum Dampfen.Wie ziehe ich an der Zigarette? Zwar habe ich mir das Video dazu angesehen. Aber - ich bin etwas verunsichert,im Video wird gesagt,lange Züge. Der Verkäufer meinte wiederum,keine langen Züge. ?? Ich habe Angst das mir etwas von der Flüssigkeit raus läuft. Extrem Klasse finde ich ,dass es nicht nach Rauch riecht
Lg.laura

Höre nicht zu viel auf das, was in Videos oder in Shops gesagt wird. Einfach ziehen, du wirst selbst merken wann und wie es gut kommt.

Natürlich kannst Du auch ohne Aroma dampfen, tun viele übrigens. Einfach aus dem Grund, weil man sich damit viel Zeit und Geld spart, auf der ewigen Suchen nach dem perfekten Geschmack (den man eh wohl nie finden wird).

Du willst ja eine geeignete Dampfe finden, welche Du während der Reha benutzen kannst, stimmts? Kann es sein, dass Du deshalb auf Aroma verzichten möchtest, damit es Andere nicht riechen?


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.473
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Einweg e - zigarette

#13 von MarkPhil , 06.02.2015 07:49

Die Verkäufer sagen halt, man soll keine langen Züge machen, sie sagen nur nicht dazu warum nicht.
Wenn man lange Züge macht, dann hält so eine Einweg-Dampfe halt nicht einige Stunden, wie vom Hersteller versprochen, sondern nur ein paar Minuten, dann braucht man 10 Stück davon pro Tag und ist mit 65€ Kosten pro Tag dabei.
Da kann der Verkäufer sich vorher ausrechnen, dass der Kunde das maximal einmal kauft.

Die Nutzer von Starter-Kits ala EVOD sagen, man soll lange Züge machen, sagen aber auch nicht dazu warum.
Im Vergleich zu einer Zigarette kommt aus einer kleinen Dampfe wie dem EVOD bei gleicher Zuglänge viel weniger Dampf raus, aber die Sucht des Rauchers besteht nicht nur aus Nikotin, sondern auch aus der Angewohnheit und da gehört die Rauch- oder Dampfmenge nun mal dazu.

An einer Zigarette kann man stärker ziehen und man bekommt mehr Rauch, weil der Tabak schneller verbrennt.
Eine Dampfe produziert immer dieselbe Menge Dampf, egal wie stark man zieht und zieht man zu stark, dann saugt man unverdampftes Liquid ein.
Darum macht man mit einer kleinen Dampfe lange ruhige Züge.


Grandpa Hemah hat das geliked!
 
MarkPhil
Beiträge: 7.022
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Einweg e - zigarette

#14 von laura1962 , 14.02.2015 06:31

Hallo Ihr Lieben und vielen Dank für Eure Antworten

Ich war der Schnodderseuche erlegen und nicht wirklich Forumfähig ( daher bin ich nicht rein gekommen) ne lach war ein Scherz. Krank ja und nicht am Pc.

Inzwischen habe ich mein Starterset und bin begeistert .

Ich bin jetzt wirklich bei Erdbeere gelandet ;-) schmeckt mir Vorzüglich. Ich wollte erst ja kein Aroma,weil ich auf Duftstoffe oft mit Migräne antworte.

Daher,wollte ich Tabak. Aber ich habe inzwischen auch da bemerkt,dass Tabak auch nur Aroma ist ;-) . UNd bisher habe ich da noch nicht den richtigen gefunden. Schade das es keine kleinen Probiersets gibt,für das kleine Geld.

Aber mit Erdbeere bin ich ganz glücklich,zumindestens was den Moment beschreibt.

Dampfen - macht vomm Spass. UNd ist nicht so schlecht für die Gesundheit.

Sicherlich,meine Reha hat es mit bewirkt das ich mir Gedanken zu meinen Rauchverhalten machte.

Aber meine Gesundheit fordert eigentlich ein Rauchstopp.Dem ich nicht wirklich in der Lage bin zu folgen.Wenn Ihr versteht was ich meine.

Das Dampfen scheint für mich eine gute Alternative zu sein oder zu werden.Auch nach der Reha.

Ich mag Rauchfreie Räume,den der ZIgarettenrauch stört mich schon sehr.

Lg.laura


laura1962  
laura1962
Beiträge: 49
Registriert am: 04.02.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Einweg e - zigarette

#15 von laura1962 , 14.02.2015 06:38

Zitat von Flaemmchen im Beitrag #11
Laura, vertrau auf die Erfahrung der User hier, und auf die Videos, denn dadurch das dir der Verkäufer dieses Einweg Dings verkauft hat, glaube ich nicht das er wirklich Ahnung davon hat, was er macht!

Dürfen wir den Grund erfahren warum du ohne Aroma dampfen magst? Nur weil du grundsätzlich keinen Geschmack magst, oder hast du von irgendwoher erfahren das diese Schädlich sein könnten?

In Bezug auf Schädlichkeit sei gesagt, das eine Zigarette um die 4000 Schadstoffe hat, und man auch Konsumiert, während das Liquid was wir dampfen gerade mal aus 4 Bestandteilen besteht, sofern man Aromen und Nikotin wünscht. Wenn du wegen dem Geschmack kein Aroma magst, bist du mit Tabak Liquids auch falsch beraten, denn auch Tabak Liquid ist Aroma. Dann solltest du reine Base Dampfen, welche Zusammensetzung allerdings musst du für dich selbst testen. Aber auch die kann man pur erwerben.



Hallo Flaemmchen

Reine Base? Kannst Du das etwas näher erklären? Was es genau ist und wo kann ich es käuflich erwerben Bitte? UNd sind diese dann geschmacksneutral? Ich hatte nämlich den Verkäufer danach gefragt und er sagte,dann müsste ich Glyzerin rauchen......


laura1962  
laura1962
Beiträge: 49
Registriert am: 04.02.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Einweg e - zigarette

#16 von Streareg , 14.02.2015 07:08

@laura1962
Hallo Laura,

Die Liquids bestehen zu mehr als 90 Prozent aus einer Trägersubstanz. Das ist meist Propylenglycol (PG) oder Glyzerin (VG). Beide Stoffe, in der EU als Lebensmittelzusätze E 1520 und E 422 gelistet, kommen unter anderem in Kaugummis vor oder liefern in Diskotheken Nebel. Dazu kommt in der Regel noch etwas Wasser (H2O) um das Liquid flüssiger zu machen.
Beziehen kannst du die einzelnen Bestandteile, aber auch fertig vorbereitete Mischungen, bei vielen Handlern.
Gängige Mischungen sind z.B. 60%PG+30%VG+10%H2O oder 55%PG+35%VG+10%H2O aber auch viele andere Mischungsverhätnisse sind möglich.
Gänzlich ohne Geschmack sind diese Trägersubstanzen nicht, jedoch relativ neutral.
Dazu lassen sich aber entsprechende Aromen nach Wunsch mischen. Fertig ist dein eigenes Liquid.
Hier im Forum gibt es eine grosse Fülle an Händlern die Dir gerne ihre "Dienste" (Waren) anbieten.
On-und Offline Shops Liste

Kleiner Tipp ...
Lese dich in Ruhe ein wenig in die Materie ein.
Alles was Du an Informationen brauchst findest du hier im Forum.



Streareg


Beste Grüße
Streareg


 
Streareg
Beiträge: 7.308
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: CCAA

zuletzt bearbeitet 14.02.2015 | Top

RE: Einweg e - zigarette

#17 von laura1962 , 14.02.2015 07:40

Danke für Deine schnelle Antwort ich lese und lese und fühle mich etwas überfordert.Meine KOnzentration lässt nach.Hab nicht soviel davon.

Kann all das nicht wirklich aufnehmen oder gar umsetzten. Aber nun habe ich ja auch erstmal mein Erbeer und bin zu frieden am Dampfen.
lg.laura


laura1962  
laura1962
Beiträge: 49
Registriert am: 04.02.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Einweg e - zigarette

#18 von Streareg , 14.02.2015 07:54

Zitat von laura1962 im Beitrag #17
Danke für Deine schnelle Antwort ich lese und lese und fühle mich etwas überfordert.Meine KOnzentration lässt nach.Hab nicht soviel davon.

Kann all das nicht wirklich aufnehmen oder gar umsetzten. Aber nun habe ich ja auch erstmal mein Erbeer und bin zu frieden am Dampfen.
lg.laura



Braucht alles seine Zeit.
Überforder dich nicht. Lass Dir Zeit.
Alles nach und Nach. so hab ichs auch gemacht.
Ist doch garnicht möglich all die Informationen so schnell einzuordnen.
In kurzer Zeit bist du auf jeden Fall schlauer. Stell nur weiterhin deine Fragen.

Ach und als Beispiel hier ein Händler der sich drauf spezialisiert hat,
Basen und Aromen zum Liquid selber mischen anzubieten: http://123liquids.de/
Nur so zum reinschnuppern ...

Streareg


Beste Grüße
Streareg


 
Streareg
Beiträge: 7.308
Registriert am: 19.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: CCAA

zuletzt bearbeitet 14.02.2015 | Top

RE: Einweg e - zigarette

#19 von Tormk , 14.02.2015 07:57

Mach Dir da keinen Stress.
Man muss nicht alles wissen, was Du willst findet sich mit der Zeit.
Viel Erfolg beim Umstieg


 
Tormk
Beiträge: 878
Registriert am: 04.02.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Gemütlicher Dampfer


RE: Einweg e - zigarette

#20 von Gelöschtes Mitglied , 14.02.2015 08:25

Moinsen @laura1962 !

Was @MarkPhil in Post Nummer 13 gesagt, finde ich einen wichtigen Punkt;
-> Die eigne Sichtweise darauf, WAs Dampfen eigentlich ist.
Ich habe ziemlig schnell - ohne großartig darüber nachzudenken - nach meinem Umstieg damals, das Dampfen nicht als ein MUSS zu betrachten, wie das Rauchen. Ich habe tatsächlich ja auch immer gesagt zum Beispiel " hey, wartet mal kurz, ich MUSS eine Rauchen ".
Es ist bei miir von ganz alleine gekommen, dass ich Dampfen als einen echten GENUSS betrachtet habe und nicht mehr als MÜSSEN. Genauso habe ich ziemlig schnell auch gedampft. Es ist ziemlig bald dazu gekommen, dass ich gar keine tiefen Lungenzüge wie beim Rauchen mehr gemacht habe. Aktueller Stand ist, dass ich ab und zu mal einen tiefen Lungenzug nehme, aber ansonsten den Dampf überwiegend in Mund und Nase " verwerte ".
Das hat auch eine Logik, die man 1 : 1 vom Rauchen übertragen kann - aber vom Pfeifenrauchen. Pfeifentabake sind stark aromatisiert. Vom Aroma hat man allerdings nur dann etwas, wenn die Aromastoffe im Mund, Nasen- u. Rachenraum wirken, weil Geschmacksrezeptoren sich zu fast 100 % im Großraum der Nase befinden. Auf der Zunge -- im Mund also - kann man lediglich Süss, Sauer, Bitter, Salzig und " Scharf " unterscheiden. Die Große Mehrheit der ganzen Feinheiten bekommt man erst durch die Nase.
Zwischen dem Rachenraum und der Nase sind eine Vielzahl winzig kleiner Verbindungsröhren. Wenn man etwa im Mund hat, dann gelangen durch diese Röhrchen die Chemikalien, die " Geschmack " machen, in die Nase. Ausserdem gelangt Luft durch Atmen in die Nase aus dem Mund, die auch mit Mit Aromastoffen gessättigt ist. Das alles zusammen erst macht " Geschmack ". Weisst vielleicht wie lecker alles ist, wenn die Nase " dicht " ist. Das passiert dann, wenn die Rezeptoren im Nasenraum egal wie, blockiert sind. Scchlussfolgerung wie beim Pfeifenrauchen : Wenn ich mehr mit Mund und Nase " arbeite ", habe ich mehr vom Geschmack - in der Lunge und im Hals sind keine Geschmacksrezeptoren.

Und zu Deinem Post Nummer 17 : Ja - Dampfer haben als sie noch Tabakraucher waren, nicht annähernd über das Rauchen so viel und so tief nachgedacht, wie jetzt beim Dampfen über das Dampfen. Eigentlich "komisch" - oder ? aber mach Dir ersma keen Kopp - das Forum und was hier steht läuft nich wech - Du kannst es jederzeit erneut lesen & und Fragen stellen oder eigne Schilderungen abgegen - dazu ist das Forum da !

LG



RE: Einweg e - zigarette

#21 von ankh , 14.02.2015 09:35

Hi als ich ich angefangen habe mich mit den e Zigaretten zu beschäftigen hab ich über youtube einige Videos von Philgood angeschaut zum Thema Anfänger Geräte, gesundheitlich bedenken/auswirkungen und liquide angeschaut . Auch heute noch empfehle ich im Bekanntenkreis sich diese Videos anzuschauen da dort doch etliches was erklärt wird in meinen Augen immer noch seine Richtigkeit hat.( sein youtube Kanal müsste dampferhimmel heissen )


Nieder mit der massentierhaltung .........ich fordere für jedes gummibärchen eine eigene tüte


 
ankh

Beiträge: 356
Registriert am: 24.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 83043 Bad AIbling

zuletzt bearbeitet 14.02.2015 | Top

RE: Einweg e - zigarette

#22 von laura1962 , 15.02.2015 08:22

Hallo,Danke für Eure Antworten und ja ich schaue mir auch die Videos an,immer wieder. Lg.laura


laura1962  
laura1962
Beiträge: 49
Registriert am: 04.02.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Einweg e - zigarette

#23 von laura1962 , 15.02.2015 08:31

Habe jetzt mal geschaut,aber ich schnall das nicht - ehrlich habe keinen blassen Schimmer,was ich mir bestellen soll. Um das zu bekommen,was ich möchte :-(


laura1962  
laura1962
Beiträge: 49
Registriert am: 04.02.2015
Geschlecht: weiblich


RE: Einweg e - zigarette

#24 von Teki72 , 15.02.2015 09:29

Dann sag uns doch noch einmal ganz genau was du möchtest und wir geben dir dann die passende Antwort die du so verzweifelt suchst. Einfach direkt fragen. Klare Frage = eindeutige Antwort

Send from phone



passt hier nicht mehr rein, ich glaub ich habe "fast" alles von FT, aber auch ein paar Originale


 
Teki72
Beiträge: 2.019
Registriert am: 11.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Görlitz


RE: Einweg e - zigarette

#25 von Gelöschtes Mitglied , 15.02.2015 10:14

Moin Laura !

Ich weiss - nichmal zu sagen, was man eigentlich möchte, ist einfach :)
Exact Dasselbe wie beim Tabakrauchen kann man beim Dampfen garnicht bekommen. Dampf ist nun mal kein Rauch und der Dampf enthält auch keine Verbrennungsprodukte; deshalb kann es gar nicht zu 100% identisch sein.
Das Dampfen simuliert / immitiert allerdings einige ( wichtige ) Punkte des Tabakrauchens, einige sehr gut, andere mehr schlecht als recht. Die persönliche Gewichtung - also " wie wichtig ist mir was ? ", ist auch bei jedem Menschen anders gelagert.

Die Punkte, die das Dampfen mit einem " guten ", " tauglichen " Gerät sehr gut immitiert, sind überwiegend im Bereich der sogenannten " Haptik " zu finden. " Haptik " hat grob beschrieben etwas mit " Fühlen " - " Empfinden " zu tun :

- Man kann etwas inhalieren und auch wieder auspusten
- Das, was man inhaliert, kann man sehen ( die Wolke )
- man kann sie eingeschränkt auch fühlen ( Druck im Hals oder auf der Lunge, oder ein sog. " flash " )
- man kann mit dem Dampf quasi genauso " rumspielen " wie man es mit dem Tabakrauch gemacht hat

Dann weitere Punkte, wo der Unterschied zum Tabakrauchen in Form einer Zigarette schon deutlicher wird :

- Man hat auch beim Dampfen etwas in der Hand; man kann damit wie mit der Zigarette herumgestikulieren
- das was man in der Hand hat, sieht aber zumeist schon deutlich anders aus als eine Tabakzigarette, andere Farben, andere Größe, anderes Gewicht
- Was früher das Feuerzeug auftanken war, ist mit Dampfen das Laden von Akkus geworden
- Das Drehen oder Stopfen ist zum Verdampfer Auffüllen geworden
- Keinen aufgeladenen Akku mehr zu haben ist aber schon deutlich ätzender, als nen vergessenes Feuerzeug, wo man einfach Jemanden anquatschen kann, im nächsten Laden nen Einwegfeuerzeug kauft oder zu Hause ganz zur Not noch ne Herdplatte hat

Die subtilen Pluspunkte des Dampfens liegen zum Beispiel :

- bei der Tatsache, das fast unendliche viele Geschmacksmöglichkeiten bestehen, die man beim Tabakrauchen definitiv nicht bekommt; das ist gleichermaßen geil wie auch am Anfang u.U. nervend
- eher subtil is dann auch, dass ich wenn ich anner Haltstelle stehe, noch nen Zug nehmen kann, wenn ich den Bus schon kommen sehe, während der Raucher es knicken kann, sich noch ne Lunte anzuzünden
- Ich muss beim Dampfen nichts " zuende Rauchen ", bin nicht nicht gezwungen viel zu Rauchen, weil ich keinen Tabak ungenutzt verbrennen lassen will - ne Dampfe stell ich einfach ab, wenn ich nicht dampfen will
- eindeutig positiv beim Dampfen ist - weniger Dreck; keine Aschen- u. Tabakkrümel mehr die in der ganzen Bude rumfliegen, in den Taschen sämtlicher Klamotten sind, es ergibt sich die Möglichkeit, tatsächlich weisse Gardinen und weisse Anstriche zu haben. Man lernt tatsächlich neue Farben kennen, weil dann nach einer Renovierung nicht mehr alles nach ein paar Wochen den schmierigen, gelbbraunen Teerüberzug hat.

Gibt dir diese kleine Aufzählung eventuell ne Hilfe, um sagen zu können, WAS Du möchtest, bzw. erwartest ?

LG


zoidberg, mobi72, JG59, Luzi72 und Linedancer62 haben das geliked!

   

Shops in Berlin gesucht
egrip , ego one oder was anderes?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen