Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#1 von Gelöschtes Mitglied , 21.09.2016 21:04

Ich habe dich gekauft und bin schon enttäuscht von dir!
Deine Airflow ist nicht so der Knaller und dein kleiner Bruder, der K1, ist einfach besser als du.
Deine Coils sind zu teuer und hauen mich einfach nicht vom Sessel.
Du bist auch nicht der günstigste und leider auch schon etwas aus der Mode!

Der K1 ist genauso gut vom Geschmack, wenn nicht noch besser und knallt auch mehr raus an Dampf und macht mehr Spaß.
So Nautlius, lass dir was einfallen, dass du wieder auf den Neusten Stand kommst.

Das auch für die Leute geschrieben, die sich gerne einen Nautilus gönnen möchten, wegen den guten Reviews und angeblich super Geschmack! Sicher ist der Geschmack nicht schlecht, aber er überzeugt einfach nicht für den Preis und die Coils sind auch nicht so super.
Dann kauft euch mal lieber für unter 10 Euro den K1 von Aspire, mit 1,6 Ohm oder 1,8 Ohm am Besten und ihr habt noch was Besseres als den Nautlius Mini!

Hat zwar keine einstellbare Airflow, aber muss der Kleine auch nicht!

Nie wieder kaufe ich mit einen Aspire Nautilus Mini in der alten Version und schon gar nicht für 25 Euro! es sei denn, der wird stark verbessert.


LoQ und Schleidampfer haben das geliked!
zuletzt bearbeitet 21.09.2016 21:08 | Top

RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#2 von Baumbiß Hellschuppe , 22.09.2016 00:59

Mhh, was willst Du uns damit sagen? Der Nautilus ist schon seit über einem Jahr auf dem Markt und war zur damaligen Zeit eine Offenbarung. Die Technik hat sich weiter entwickelt und es gibt heute bedeutend mehr Auswahl, als damals. Ich halte dem Nautilus zu Gute, dass es ihn immer noch unverändert am Markt zu kaufen gibt, da es immer noch genügend Freunde des strammen Zuges gibt und sich alle anderen Hersteller weit davon weg bewegt haben. Damals war er Hype, mittlerweile bedient er eine Nische, so what?!

Die Coils sind übrigends auch nach heutigen Maßstäben nicht schlecht. Sie sind in der Performance beschränkt, und? Der Nauti war nie für große Watt-Leistungen gedacht und dort performen sie sehr gut und zuverlässig. Bei denen hatte ich, im Gegensatz zu anderen Herstellern, nie einen Ausfall. Und recht lange gehalten haben sie auch immer, mindestens drei Wochen. Ich dampfe meinen Nauti, zwar auch seit einem Jahr nicht mehr, da sich meine Bedürfnisse geändert haben, aber dennoch sehe ich keinen Grund ihn schlecht zu machen, da es immer noch genug Leute gibt für die er passt. Und das hat er für mich ja irgendwann mal auch.

Und was den Geschmack angeht: Es liegt immer auch mit an den verwendeten Liquids. In keinem verdampfer schmeckt das selbe Liquid wie im anderen Verdampfer. Ich kenne auch Liquids die im Nauti der Hammer waren, mir aber seitdem in keinem anderen mehr geschmeckt haben.

Sorry,Dein Beitrag ergibt für mich keinen Sinn, ausser dass Du Dich selbst darüber ärgerst, dass Du Dein Anwenderprofil nicht richtig einschätzen konntest und deshalb völlig falsche Erwartungen in den Nauti gesteckt hast. Deshalb würde ich die Kritik eher an Dich adressieren, als an den armen Nautilus.

Und hilfreich für andere ist Dein Beitrag ebenfalls nicht, er kann eher für Verwirrungen bei Neulingen sorgen und dem einen oder anderen vielleicht sogar den für sich passenden Verdampfer verwehren, denn die Anforderungen an einen verdampfer sind bei den Menschen sehr weit gefächert. Sachliche Kritik und Gegenüberstellung der beiden Kandidaten wäre hier sicher sinnvoller gewesen.

Sorry, aber ich kann hier nur verständnislos mit dem Kopf schütteln.


Da die Benachrichtigungsfunktion im Forum leider suboptimal ist und ich deshalb nur wenige Themen aboniere, bitte mit @ anschreiben, wenn man mir etwas sagen möchte, danke.


 
Baumbiß Hellschuppe

Beiträge: 942
Registriert am: 03.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland

zuletzt bearbeitet 22.09.2016 | Top

RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#3 von Gelöschtes Mitglied , 22.09.2016 01:52



es ist eher gemeint, bevor ihr euch den Nautilus kauft, kauft euch lieber erstmal den K1, vielleicht reicht er schon.
Wenn ich im Aspire K1 Liquids dampfe, habe ich Freude dran und genau dasselbe Liquid rein in den Nautilus und der Geschmack fehlt etwas, der K1 bringt mehr!
Wenn du den K1 noch nicht kennst, probiers doch aus! der K1 ist auch bei den 1,6 Ohm für 3 Volt bist 4,2 und die 1,8 Coils für 4,2 bis 5 Volt und trotzdem kommt der Geschmack da besser rüber
und das dampfen macht einfach mehr Spaß.



RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#4 von Gelöschtes Mitglied , 22.09.2016 02:40

...und ausserdem, wieso Neulinge in Verwirrung bringen?
Ich darf doch meine Meinung dazu sagen! wenn man bei Amazon und Dampfshops auf Reviews geht, kommen auch 100 Pro und Kontra, mal krass gesagt.
Ich bring hier niemanden in Verwirrung, soll doch jeder seinen Lieblingsverdampfer finden, meine Güte bitte kein Drama rausmachen!
Wenn wegen einem Review Leute in Verwirrung kommen, dann müssten wir Dampfer alle verwirrt sein und in die Klapse gehen, weil jeder was anderes sagt!
Ich sag auch nicht, dass der Nautilus mega schlecht ist, es lohnt sich eher nicht für Neulinge, meine Meinung, es gibt einfach heutzutage viele bessere Verdampfer bzw Starterkits.


LoQ hat das geliked!
zuletzt bearbeitet 22.09.2016 02:42 | Top

RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#5 von Frank Wange , 22.09.2016 07:36

Moin
also ich dampfe meistens lemo drop und meine beiden alten kayfune im wechsel und seit ein paar tagen habe ich den mini-nauti.
ich finde ihn nicht schlecht (für mzl dampfen).
Schmeckt gut und flasht.
der einzige nachteil ist,dass es kein selbstwickler ist.gibt es da eine rba dafür?
Wenn jemand was weiss,wäre ich für einen hinweis dankbar.
frank


Ego one,ijust 2,kbox40,istick 100,istick pico,evic supreme,vamo v5,vamo v6,hellhound mech mod, i taste vv,itaste arachnid mech mod,sir lancelot mech mod,lavafire stand,itaste vtr,siegelei legend v2,vision deus,aspire triton,trons ,ego one mini u.mega,melo2+3,protank,nautilus,nautilus mini,lemo drop,lemo 2,kayfun 3.1,big german tank,wismec theorem,iclear 30,smok trophy v2 ,hellboy tröpfler,subvod kit ....und 2 kleine evods


 
Frank Wange
Beiträge: 501
Registriert am: 02.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: holzminden


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#6 von Ttl VierXnand , 22.09.2016 07:41

Hier was zum RBA für den Nauti:

Nautilus Mini + RBA


Ich dampfe am Schreibtisch mit Netzteil, bei maximal 10 Ampère und 3,75 Volt, was ist ein Akku? (30 Ampère gingen auch, brauche ich aber nicht.)
Dekorationsartikel made in PRC, nicht zum Verzehr geeignet!
Die Benutzung des Telefons bei Gewittern geschieht auf eigene Gefahr!


Frank Wange hat das geliked!
 
Ttl VierXnand
Beiträge: 437
Registriert am: 27.08.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Klingenstadt


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#7 von Markus Ruf , 22.09.2016 07:41

Ich habe sowohl den K1, als auch den Nautilus hier.
Der Nautilus schmeckt mir jetzt nicht deutlich besser oder schlechter als der K1, der Preis- Leistungssieger ist aber ganz klar der K1.
Ich habe meine damals hier gekauft
https://www.riccardo-zigarette.de/Aspire...pi=20602&ci=166


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 884
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#8 von Romilia , 22.09.2016 09:24

ich habe den k2 (gleiche köpfe wie k1, ich nutze die 1,6er bvc) den habe ich auf dem istick mini als meine hundedampfe und ich bin doch immer wieder erstaunt, was diese kleinen köpfe so rauslassen an geschmack und dampf - die oberknaller in punkto haltbarkeit sind sie aber nicht.
mein an sich farbloses liquid zeigt immer recht bald leichte verfärbungen, da scheints drin bei 4v (okay, ist auch oberkante für den coil) gut zur sache zu gehen, auch wenns nicht kokelig schmeckt.
zugwiderstand ist für anhänger des sehr strammen zuges gerade noch vertretbar.
die frage ist, ob das nicht alles gewissermaßen historische betrachtungen sind - denn wegen der neuen vorschriften werden wohl alle diese verdampfer vom markt verschwinden, auch der nautilus. nix kindersicher und so...


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.875
Registriert am: 16.06.2016


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#9 von Frank Wange , 22.09.2016 11:28

@TtlvierXnand
moin
also danke für den tip,werde mal recherchieren nach dem kabukiteil.
wenn der erste coil durch ist,versuch ich es mal,die watte zu erneuern.
bei meinen winzigen ,alten kangercoils ist mir das auch schon mal gelungen.
und beim iclear 30 hab ich auch die silikatschnur durch watte ersetzt.
naja....versuch macht kluch
danke für den tip und schönes wochenende
frank


Ego one,ijust 2,kbox40,istick 100,istick pico,evic supreme,vamo v5,vamo v6,hellhound mech mod, i taste vv,itaste arachnid mech mod,sir lancelot mech mod,lavafire stand,itaste vtr,siegelei legend v2,vision deus,aspire triton,trons ,ego one mini u.mega,melo2+3,protank,nautilus,nautilus mini,lemo drop,lemo 2,kayfun 3.1,big german tank,wismec theorem,iclear 30,smok trophy v2 ,hellboy tröpfler,subvod kit ....und 2 kleine evods


 
Frank Wange
Beiträge: 501
Registriert am: 02.07.2016
Geschlecht: männlich
Ort: holzminden


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#10 von Gelöschtes Mitglied , 22.09.2016 13:06

nun habe ich ja nur die 1,8 Köpfe für den Nautlius Mini getestet und der Nautilus läuft einfach besser mit PG 50 bis 60 als zu hohe VG Liquids, die 1,6 er werde ich gerne mal testen.
Der K1 mag sein das die Köpfe nicht so lange halten, aber sie halten schon gut, beim Nautlius ist es aber auch nicht der Coil der sehr lange hält denke ich.
Egal genug gemeckert, der Nautilis hat auch schon was, der verdampft das Liquid anders als andere Verdampfer die ich kenne, also vielleicht muss er erst eingefahren werden.
Für Neulinge die den mal kaufen, vorsichtig mit dem zusammenschrauben beim Glas, man könnte denken er ist noch nicht fest, aber das sieht manchmal nur so aus, genau hinschauen, sonst vielleicht schnell kaputt und ärgerlich, mir zum Glück nicht passiert.
Man muss nicht stark festdrehen, hauptsache alles ist dicht.



RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#11 von tuxmuck , 22.09.2016 13:57

Zitat von Marc_1978 im Beitrag #10
und der Nautilus läuft einfach besser mit PG 50 bis 60 als zu hohe VG Liquids,


Hier laufen Nautis mit 70 und 80% VG völlig problemlos -
Und die coils halten hier 4 - 6 Wochen.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.540
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#12 von Romilia , 22.09.2016 14:32

neben dem k2 habe ich ja noch den k3 gelegentlich im einsatz, in den nun wiederum die nautilus-coils gehören. habe ich geerbt samit ein paar coils
da dampfe ich wie sonst auch problemlos 85/15...
der k3 ist nicht mein lieblingsverdampfer, ist für meine verhälnisse ein offenes scheunentor (da lacht sich der d2l-typ vermutlich einen ;-))) ), aber die coils machen bei 10w schon ordentlich dampf (für meine verhältnisse, logisch) und schmecken gut.


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.875
Registriert am: 16.06.2016


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#13 von Dampfer-Manfred , 22.09.2016 15:12

Zitat von Marc_1978 im Beitrag #4
...und ausserdem, wieso Neulinge in Verwirrung bringen?
Ich darf doch meine Meinung dazu sagen! wenn man bei Amazon und Dampfshops auf Reviews geht, kommen auch 100 Pro und Kontra, mal krass gesagt.
Ich bring hier niemanden in Verwirrung, soll doch jeder seinen Lieblingsverdampfer finden, meine Güte bitte kein Drama rausmachen!
Wenn wegen einem Review Leute in Verwirrung kommen, dann müssten wir Dampfer alle verwirrt sein und in die Klapse gehen, weil jeder was anderes sagt!
Ich sag auch nicht, dass der Nautilus mega schlecht ist, es lohnt sich eher nicht für Neulinge, meine Meinung, es gibt einfach heutzutage viele bessere Verdampfer bzw Starterkits.



Ja und nein. Das Dingens erfüllt nicht deine Vorstellungen und Erwartungen, es ist teurer als 10 Euro und haut dich nicht vom Sessel.

Ich frag dann einfach mal so frei raus: warum hast du dir den Mini überhaupt gekauft? Es könnte ja sein, das sich das Mini nicht immer ausschliesslich auf die Grösse bezieht. Wenn etwas kleiner ist, fehlt daran meisst sowas wie Grösse.
Anderseits hat Grösse (oder eben die Kleinheit) absolut nicht mit Sessel, Geschmack und Enttäuschung zu tun hat.

Nein, natürlich ist es nicht verboten, sich solche eher schon alten Verdampfer zu kaufen. Es gibt sogar Shops, die den Eindruck erwecken, das die EgoT zu immer noch 40 Euro das Nonplusultra wäre und das im Jahr 2016.

Der NAutilus Mini war damals, als er rauskam, fast schon ne gehypte Wunderwaffe. Gegen die allbekannten Selbstwickler konnt der jedoch nie nur geringfügig anstinken. Aber: gegen die derzeit noch weit verbreiteten anderen Fertigcoilverdampfer war er fast schon eine Offenbarung. Zu dem damaligen Zeitpunkt jedenfalls.

Mit den heutigen Verdampfer hat der Mini im Vergleich von fast allem einfach nur zu wenig. Kommt aber auch ganz stark darauf an, was man von ihm erwartet und mit wem man ihn vergleicht.

Verwirrend für jetzige Anfänger ist deine Meinung über den Mini bestimmt nicht - eben weil gerade der genauso wenig in der Planung steht, wie wohl ein Smok Cartomizer.
Anderseits ist der Mini immer noch so gut, das ich mir vor kurzem sogar noch 5 mal die Ni200-Köpfe nachbestellt habe - ich gehe da aber auch nicht mit überzogenen Vorstellungen dran, sondern mit dem Wissen, was der Mini ist: ein schon etwas älterer Verdampfer, der mit dem heutigen Blubberkram nicht mithalten kann. Warum? Ich mag den festen Zug, der kleine TAnk ist für mich auch massig ausreichend. Und wenn mich selbst diese kleine Opa vom Sofa hauen soll, schütt ich einfach etwas mehr Nikotin rein. Dann ballert der so richtig schön, macht aber nicht ganz so grosse Wolken wie ein Quadcoil bei 140 Watt. Sowas macht eben nur ein Quadcoil bei 140 oder mehr Watt...



Frank Wange und Baumbiß Hellschuppe haben das geliked!
 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.835
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#14 von Nida , 22.09.2016 18:25

Bin Neuling und dampfe den Nautilus am liebsten auf dem zweitkleinsten Loch bei 12 Watt Mund zu Lunge (1.8er coils).

Welcher moderne Verdampfer mit gleichem Zug ist denn besser als der veraltete Nautilus?

Kann jemand mal zwei, drei Vorschläge machen? Aber bitte mit Fertigcoils. Will nicht wickeln.


 
Nida
Beiträge: 150
Registriert am: 19.02.2012

zuletzt bearbeitet 22.09.2016 | Top

RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#15 von Romilia , 22.09.2016 18:51

ich weiß ja nicht, was du am nautilus "alt" findest?
okay, die form ist vielleicht bissl "orientalisch" - das muss man mögen (ich tue es auch nicht und mir war er auch immer zu hoch).
aber ansonsten?
bei echten m2l-verdampfern bzw. verfügbaren coils mit relativ strengem zugwiderstand ist der markt klein, da wir offenbar eine randgruppe sind, die nicht gern geld ausgibt ;-)))...

der vaporesso guardian, auch mit schwächen (dies betrifft insbesondere die 1,4 ohm ccell), kannst du hier bißchen lesen

Varporesso Guardian

dann noch cubis pro (mini) mit den 1,5 ohm lvc-clapton-coils... (gibts hier auch ein paar tröds zu)

Cubis Pro

drei vorschläge kann nicht, bin leider mit meinem latein am ende....

ich wollte ja auch nie selber wickeln, stehe jetzt aber tatsächlich kurz vorm kauf eines kayfun5...(mit reduzierung). nur die größe schreckt mich noch. wenn es den im orginal (und nicht nur als clone) in einer kleineren 22mm-ausführung gäbe...


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.875
Registriert am: 16.06.2016

zuletzt bearbeitet 22.09.2016 | Top

RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#16 von Beanfart , 22.09.2016 21:40

RRRRAAAAAHHH - Cubis als Nauti-Ersatz? Ausgerechnet der, der Master of Spitting, Blubber & Kokel? Das grenzt ja an ein Sakrileg!
"moderne Verdampfer mit gleichem Zug" und Fertigcoils kenn ich bis auf Triton Mini keinen einzigen und selbst der hat schon einen leichteren Zug.
In der Liga spielen nur noch SWVDs à la KL+ oder GS II denn nach dem Nauti kamen die Ofenrohre und Nebelwerfer - der ist der Letzte seines Stammes, leider ...


alle Angaben ohne Gewähr ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr
dampfs't stirbs't (lt. BILD), dampfs't ned stirbs't aa - oiso dampfs't!


uma und Frank Wange haben das geliked!
 
Beanfart
Beiträge: 882
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#17 von Baumbiß Hellschuppe , 22.09.2016 22:08

Zitat von Marc_1978 im Beitrag #4
...und ausserdem, wieso Neulinge in Verwirrung bringen?
Ich darf doch meine Meinung dazu sagen! wenn man bei Amazon und Dampfshops auf Reviews geht, kommen auch 100 Pro und Kontra, mal krass gesagt.
Ich bring hier niemanden in Verwirrung, soll doch jeder seinen Lieblingsverdampfer finden, meine Güte bitte kein Drama rausmachen!
Wenn wegen einem Review Leute in Verwirrung kommen, dann müssten wir Dampfer alle verwirrt sein und in die Klapse gehen, weil jeder was anderes sagt!
Ich sag auch nicht, dass der Nautilus mega schlecht ist, es lohnt sich eher nicht für Neulinge, meine Meinung, es gibt einfach heutzutage viele bessere Verdampfer bzw Starterkits.



Auch bei Amazon scheue ich mich nicht Kommentare in Rezensionen zu schreiben die meiner Meinung nach nicht sachlich und informativ geschrieben sind, sondern nur von eigenem Gefühl und zu hohen Erwartungen geleitet sind. Das Problem dabei: Durch solche Rezensionen lesen Leute, die vielleicht genau mit diesem Gerät gut beraten wären, lediglich "das Teil taugt nix!" und nur das bleibt in Erinnerung. Für Leute denen der Zug nicht streng genug sein kann dürfte der Nautilus immer noch eines der besten Geräte sein, für die es an jeder Ecke Coils zu kaufen gibt und die einfach funktionieren und gut schmecken.

Ich kritisiere auch gerne den SMOK TFV4, bemühe mich aber dabei Bezug auf das was mir an ihm nicht gefällt zu nehmen und stelle dagegen was er gut kann. Ich kenne einige Leute für die er der Verdampfer schlechthin ist, weil sie nunmal andere Erwartungen an ihn stellen, als ich das tue.

@Nida Schau Dir mal den Endura T18 an. Der hat mich wieder zum MTL-Dampfen zurückgebracht. Der Zug ist nicht ganz so streng wie beim Nauti aber bisher das einzig mir bekannte Gerät welches im Zugwiderstand sehr sehr nahe an eine Zigarette rankommt. Der Geschmack ist auch wunderbar und Topfill hat er auch. Zum T18 gibt es hier im Forum einen ganz interessanten Thread: Endura T18 von Innokin

Zitat von Romilia im Beitrag #15

ich wollte ja auch nie selber wickeln, stehe jetzt aber tatsächlich kurz vorm kauf eines kayfun5...(mit reduzierung). nur die größe schreckt mich noch. wenn es den im orginal (und nicht nur als clone) in einer kleineren 22mm-ausführung gäbe...



@Romillia Muss es der K5 sein? Der Kayfun Mini V3 bringt mehr Geschmack, hat mehr Zugwiderstand und ist noch um einiges billiger. Der unter 22 mm liegende Durchmesser ist weniger schlimm, als man meinen mag, auf einem iStick Pico z.B. macht er meiner Meinung nach eine ziemlich gute Figur (wenn gewünscht mache ich gerne ein Foto). Und mit optionalen Stahltank ist auch das Fassungsvermögen bei mir für einen Tag ausreichend. Ach ja, und das Wickelprinzip ist bei beiden nahezu gleich einfach.


Da die Benachrichtigungsfunktion im Forum leider suboptimal ist und ich deshalb nur wenige Themen aboniere, bitte mit @ anschreiben, wenn man mir etwas sagen möchte, danke.


 
Baumbiß Hellschuppe

Beiträge: 942
Registriert am: 03.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland

zuletzt bearbeitet 22.09.2016 | Top

RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#18 von tuxmuck , 22.09.2016 23:12

Wenn es ein "moderner" Tank sein soll:
Kanger Toptank, bestückt mit EVOD SOCC 1,5 Ohm Köpfchen (drei Silikonkäppchen drauf - passt)
Perfekte Backendampfe mit super Geschmack, Zug perfekt.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.540
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#19 von Romilia , 22.09.2016 23:43

und da waren es drei!
@tuxmuck
nö, muss nicht der k5 sein, ich weiß nur nicht, ob ich mit den 19mm anfreunden kann - ja bitte gern doch mal ein foddo!
kleiner ist mir im prinzip lieber, 2ml sind für mich immer ausreichend.
vorher werde ich es dann mit dem dem toptank versuchen - dass es da 1,5ohm gibt, ist an mir vorbeigelaufen.
die taugen was? weil kanger und coils da gabs ja immer so gerede....
stolzer preis aber auch, aber wenn gut, dann gern.


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.875
Registriert am: 16.06.2016


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#20 von Markus Ruf , 22.09.2016 23:52


Gruß Markus


 
Markus Ruf
Beiträge: 884
Registriert am: 15.05.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hardheim


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#21 von tuxmuck , 22.09.2016 23:56

Zitat von Romilia im Beitrag #19

vorher werde ich es dann mit dem dem toptank versuchen - dass es da 1,5ohm gibt, ist an mir vorbeigelaufen.


Ich meine nicht die Coils für den Toptank - sondern die für die EVODs !

Zitat
die taugen was? weil kanger und coils da gabs ja immer so gerede....



Ja - Gerede. Ich dampfe seit 1,5 Jahren ausschliesslich Kanger Tanks. Alles was die so haben ....
Natürlich gibt es auch mal eine Niete bei den coils, aber das waren in der Zeit bei mir gerade mal zwei.

Zitat
stolzer preis aber auch, aber wenn gut, dann gern.



Den Subtank (Vorgänger vom Toptank) gibt es bei zazo für 25,-
5 EVOD SOCC Verdampfer kosten 7,-


 
tuxmuck
Beiträge: 1.540
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#22 von tuxmuck , 23.09.2016 00:22

Zitat von Markus Ruf im Beitrag #20

Da verwechselst du was, oder?


Nein -

Zitat
https://www.fasttech.com/products/0/10014415/2705100-authentic-kangertech-socc-coil-head-5-pack
Das passt nicht zusammen



Glaub mir - die passen.
Man muss nur drei dieser Silikonkäppchen übereinander stecken. Diese dichten dann zum internen Dampfrohr ab.
Gewinde ist sowieso gleich -
Diese EVOD Köpfe habe ich im Subtank Mini, Plus, Toptank und Protank 4.
Eben weil sie von Haus aus perfekt zum backendampfen taugen.


 
tuxmuck
Beiträge: 1.540
Registriert am: 29.04.2015
Geschlecht: männlich
Ort: 77830 Bühlertal


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#23 von Softius , 23.09.2016 00:54

Zitat von Marc_1978 im Beitrag #10
nun habe ich ja nur die 1,8 Köpfe für den Nautlius Mini getestet und der Nautilus läuft einfach besser mit PG 50 bis 60 als zu hohe VG Liquids, die 1,6 er werde ich gerne mal testen.
Der K1 mag sein das die Köpfe nicht so lange halten, aber sie halten schon gut, beim Nautlius ist es aber auch nicht der Coil der sehr lange hält denke ich.
Egal genug gemeckert, der Nautilis hat auch schon was, der verdampft das Liquid anders als andere Verdampfer die ich kenne, also vielleicht muss er erst eingefahren werden.
Für Neulinge die den mal kaufen, vorsichtig mit dem zusammenschrauben beim Glas, man könnte denken er ist noch nicht fest, aber das sieht manchmal nur so aus, genau hinschauen, sonst vielleicht schnell kaputt und ärgerlich, mir zum Glück nicht passiert.
Man muss nicht stark festdrehen, hauptsache alles ist dicht.



Na Du bist aber echt goldig. Ich habe meinen Nautilus mini vor Wut in die Tonne geworfen. Dicht war er immer, seeeehr dicht. Wenn ich mal Liquid nachfüllen wollte benötigte ich eine Rohrzange für unten und eine andere um oben zu schrauben! Egal wie sanft ich dann nach dem Befüllen alles wieder zusammen geschraubt habe, wenn es dann ans Befüllen ging musste ich erst einmal die Werkzeugkiste holen.

Geschmacklich kann ich nichts Negatives sagen, aber mich hat der Nautilus mini echt genervt


 
Softius

Beiträge: 2.027
Registriert am: 31.05.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Bonn


RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#24 von Vanilledampfer , 23.09.2016 00:59

... ich glaub, jetzt hab ich die Loesung fuer mein Problem gefunden, ich will ja nicht die Nautilus an sich sondern den hallowed Tank, den kann man doch umbauen oder nicht (fuer die GSII, Durchmesser 19) ?

P.S.: oder ich frag, ob Smokerstore das als Ltd. Edition fuer Dampfermaedels macht beim GSII, hmm, fragen kostet ja nix



 
Vanilledampfer
Beiträge: 6.007
Registriert am: 12.02.2016
Geschlecht: weiblich
Ort: Isny im Allgäu
Beschreibung: bayerisch, humorlos :)

zuletzt bearbeitet 23.09.2016 | Top

RE: Nautilus Mini von Aspire, ich bin enttäuscht von dir! Review

#25 von Romilia , 23.09.2016 15:57

@tuxmuck

danke für die infos.
ich habe mir den toptank jetzt mal bestellt - wäre dann ja auch mal was, um an langen winterabenden vielleicht ins wickelgeschäft übunsgweise einzusteigen.
das mit den coils ist interessant, für 7 euro bzw. 4 dollar ja echt keine welt.
die werde ich wohl in clonesien ordern, weil ich auch noch t18-coils brauche.


Romilia  
Romilia
Beiträge: 1.875
Registriert am: 16.06.2016


   

Der Anti Dampf Dampfer unter den Dampfern
Genelocity 32,5mm Füllventil

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen