Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kayfun Lite

#526 von blowy666 , 04.07.2013 23:38

Dann zieh mal ordentlich direkt auf Lunge...dann hörst Du ihn pfeifen...


 
blowy666
Beiträge: 607
Registriert am: 31.08.2012


RE: Kayfun Lite

#527 von Wolfram , 04.07.2013 23:38

na naaaa.....
er pfeift eben !!



 
Wolfram
Beiträge: 1.025
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Kayfun Lite

#528 von Be-Bop , 04.07.2013 23:40

Zitat von Wolfram im Beitrag #527
na naaaa.....
er pfeift eben !!


stimmt, aber nur in deinen ohren...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.004
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 04.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#529 von Llyrana , 04.07.2013 23:53

...einen Golfball durch nen Gartenschlauch zu ziehen... meinte ich .... mist müde - muss schlafen !!!


=Auflistung fällt aus wegen: Viel zu Viel !!!=


 
Llyrana
Beiträge: 1.104
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#530 von Llyrana , 04.07.2013 23:55

Er "rauscht" bei mir wie Bäume im Wind wenn ich zu stark sauge.... Da pfeift nix Leute...

;-)


=Auflistung fällt aus wegen: Viel zu Viel !!!=


 
Llyrana
Beiträge: 1.104
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#531 von blowy666 , 04.07.2013 23:59

Okay...rauschen, pfeifen...meinen vermutlich alle das Gleiche... ;-)


 
blowy666
Beiträge: 607
Registriert am: 31.08.2012


RE: Kayfun Lite

#532 von mijust , 05.07.2013 00:01

Pfeifen nur mit dem Drip Tip was dabei ist.
Benutze ich ein anderes Drip Tip pfeift es nicht mehr.


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessisch Oldendorf


RE: Kayfun Lite

#533 von ajax , 05.07.2013 01:14

Seit gestern Vormittag ist er nun auch bei mir der Lite und ich war gespannt, ob er all die Lobesreden auch verdient hat.

Habe Lite und 3.1 neu gewickelt, mit jeweils exakt den gleichen Parametern:
Special 8 (Zivipf 2mm Silica) mit 5 Windungen Kantaldraht, beide Wicklungen ergaben 2,3 Ohm.
Beide mit dem gleichen Liquid (50PG/40VG/10H²O/7% Capella Peaches&Cream) und auf Vamo mit 8,5Watt.

Dampf:
kein Unterschied. Dampfen beide wie Sau.

Geschmack:
der Lite schmeckt gut, der 3.1 schmeckt deutlich besser. Imho machen die Regulierungsmöglichkeiten des 3.1 den Unterschied,
da ist mir der Lite dann doch zu kastriert/limitiert.

Großer Pluspunkt für den Lite: noch nie konnte man einen Kayfun so einfach befüllen ...;-)

Btw., ja es stimmt, das Mundstück des Lite wird beim dauerdampfen um einiges wärmer als das Mundstück des 3.1., keine Ahnung warum.
Noch nicht unangenehm warm, aber der Unterschied ist deutlich zu spüren.

Fazit:
Der Kayfun Lite ist für den aufgerufenen Kurs sicherlich ein Top-Angebot, seinem großen Bruder kann er aber nicht ganz das Wasser reichen.

P.S.: dies ist meine persönliche Meinung und ich erhebe keinerlei Anspruch auf Allgemeingültigkeit ...;-)


 
ajax
Beiträge: 2.673
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh

zuletzt bearbeitet 05.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#534 von hsvtermi , 05.07.2013 01:34

Der 3.1 KANN nicht besser schmecken als der Lite!!!



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Kayfun Lite

#535 von Vapor^Tom , 05.07.2013 01:39

Hmmm...
mal sehen ob ich dies in absehbarer Zeit bestätigen kann.
Aber eigentl. müsste er (bei normaler Stromzufuhr) genauso schmecken.
Was ist denn am Lite-Mundstück anders als beim 3.1?


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.993
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#536 von ajax , 05.07.2013 01:48

Zitat von hsvtermi im Beitrag #534
Der 3.1 KANN nicht besser schmecken als der Lite!!!


Tut er aber bei mir ...
Der Dampf kommt kühler und geschmackvoller rein.

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #535

Was ist denn am Lite-Mundstück anders als beim 3.1?


Letztendlich nix. Lite Mundstück ist ein normales gestecktes 510er, das 3.1er wird geschraubt.
Die Mundstücke sind ansonsten baugleich.


 
ajax
Beiträge: 2.673
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh

zuletzt bearbeitet 05.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#537 von hsvtermi , 05.07.2013 02:34

...



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Kayfun Lite

#538 von deadly , 05.07.2013 05:07

das mit dem pfeiffen lag bei mir anscheinend an der ersten wicklung... seit ich die neue drauf hab rauscht er nur noch leicht. k. a. wieso, dachte die erste wär hoch genug angebracht gewesen.


deadly  
deadly
Beiträge: 760
Registriert am: 28.07.2012
Ort: ZentralBayern


RE: Kayfun Lite

#539 von beagle77 , 05.07.2013 06:36

Kaylite und 3.1 sind bis auf den collektor und die Luftregulierung und da haben die sehr alten
Kayfunisten im DS Forum gesagt das die Spielerei sei ( was für's Hirn ) Baugleich.
Unterschiede entstehen nur durch die Wicklung und wie weit diese vom Luftloch in der Verdampferkammer wegsteht.
Ich kann keinen deutlichen Unterschied zwischen V3 - 3.1 - Lite verstellen nur am sehr günstigen Preis.
Ärgert mich ein bisserle kostet knapp die Hälfte und ist genauso gut .
Für Selbstwickeleinsteiger der beste und günstigste weg nach Kayfunien zu kommen
LG chris


Lg Strati

Via REO`lution




Lege Dir jeden Tag für Deine Sorgen eine halbe Stunde zurück.
Und in dieser Zeit mache ein Schläfchen.

Laotse


 
beagle77
Beiträge: 463
Registriert am: 23.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wertheim a. Main
Beschreibung: REO`sthetiker & Staffelbrunser


RE: Kayfun Lite

#540 von a_dueren , 05.07.2013 06:43

Mal eine kleine Frage an alle die schon länger einen Kayfun besitzen. ist das normal das der Flash so viel stärker ist als bei nem hades z.B. also mir hat es gestern erst mal fast die Lunge aus den Gesicht geschmissen bei meinem ersten Zug am kayfun lite.


Der HWV ist ja mal schlimmer als jede Frau. ;-)


a_dueren  
a_dueren
Beiträge: 74
Registriert am: 20.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Moers


RE: Kayfun Lite

#541 von Dampfsnooker , 05.07.2013 07:35

So, dann will ich auch mal:
Meinen Lite habe ich am Dienstag bekommen, also jetzt ein kurzes Resümee nach knapp 3 Tagen.
Natürlich konnte ich es wieder nicht abwarten und habe ohne lange Kocherei und Spülerei gleich die erste Wicklung drauf gemacht, so wie Navy sie in seinem Video gemacht hat (OK, nicht ganz so schön).
Das Egebnis: er dampft, er dampft sogar sehr gut, und schmecken tut er auch. Der Flash ist brutal, mag aber daran liegen, dass meine Wicklung nur 1,6 Ohm hat.

Soweit, so gut. Und für die nächste Aussage werde ich Schläge bekommen: Mein Hades LongMod dampft stärker, und der Geschmack ist ähnlich gut.
Im Moment schiebe ich das mal auf die wirklich hingeschluderte Wicklung am Kayfun. Werde also am Wochenende neu wickeln.

Bin ich jetzt unzufrieden? Oh nein, ganz im Gegenteil. seeligstrahl


Viele Grüße
Dirk


 
Dampfsnooker
Beiträge: 709
Registriert am: 17.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: ein kleines Dorf im Münsterland


RE: Kayfun Lite

#542 von MysticSteam ( gelöscht ) , 05.07.2013 08:33

Zitat von ajax im Beitrag #533
Btw., ja es stimmt, das Mundstück des Lite wird beim dauerdampfen um einiges wärmer als das Mundstück des 3.1., keine Ahnung warum.
Noch nicht unangenehm warm, aber der Unterschied ist deutlich zu spüren.


Mein DripTip war ja auch recht warm und irgendwie fand ich, dass die Hitze aus dem Verdampfer kommt. Ich denke, dass bei meiner ersten Wicklung die Wendel nicht genug Liquid bekommen hat und sich dadurch übermässig erhitzte.

Mit der neuen Wicklung schmeckt er nochmal besser, der DripTip bleibt aber kühler. Insgesamt hat er m.E. eher warmen Dampf wie die GG Penelope, auch vom Geschmack her ist er ähnlich - dabei aber deutlich aromatischer - ein erstklassiger Verdampfer.


MysticSteam

RE: Kayfun Lite

#543 von MysticSteam ( gelöscht ) , 05.07.2013 08:41

Zitat von Dampfsnooker im Beitrag #541

Soweit, so gut. Und für die nächste Aussage werde ich Schläge bekommen: Mein Hades LongMod dampft stärker, und der Geschmack ist ähnlich gut.



M.E. hat der Hades kühleren Dampf und bei mir, wegen aufgebohrtem 1,5mm Luftloch, auch etwas mehr. Der Dampf ist beim Kayfun Lite aber wesentlich aromatischer, cremiger und leckerer - insgesamt schmeckt er mir besser. Das Aroma muss man runtermischen. Beim Dampfen hat man auch das das System runder läuft. Von der Form, der Qualität, dem Handling ist der Lite eine ganz andere Klasse.

Auf der anderen Seite: dampft man eine Zeit lang den Hades nur für sich alleine, dann hat er ähnlich guten Geschmack. Investiert man kleines Geld in NBR O-Ringe und macht ne gute Wicklung, dann läuft er super und auch absolut siffrei. Dazu kann man mit einem günstigen Metallbohrer den Zugwiderstand individuell einstellen.


MysticSteam

RE: Kayfun Lite

#544 von Bernie , 05.07.2013 08:56

Zitat von a_dueren im Beitrag #540
Mal eine kleine Frage an alle die schon länger einen Kayfun besitzen. ist das normal das der Flash so viel stärker ist als bei nem hades z.B. also mir hat es gestern erst mal fast die Lunge aus den Gesicht geschmissen bei meinem ersten Zug am kayfun lite.

Ich besitze alle Kayfun-Versionen, d.h. auch jetzt den LITE, auch wenn dieser nur mit der Basis (Verdampferkammer auf meinem Poldi) genutzt wird, aber daran kann es nicht liegen, dass bei mir ALLE GLEICH GUT dampfen bzw. schmecken. Vorraussetzung ist nämlich einzig

1. -> die halbwegs gleiche Wicklung, was Schnur, Drahtstärke und
2. -> den Abstand der Wicklung zum Luftloch betrifft!

... und genau hier liegt die Ursache für mehr Flash oder mehr Geschmack: Verändere mal nachträglich den Abstand der Wicklung zum Luftloch und Du spürst bzw. schmeckst gleich einen deutlichen Unterschied! Das ist eigentlich alles !


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.127
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 05.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#545 von blowy666 , 05.07.2013 08:58

Wie verhält sich das denn?
Also, in wiefern verändern sich Flash und Dampf?
Wann hat man mehr und wann weniger, also mit welchem Abstand?


 
blowy666
Beiträge: 607
Registriert am: 31.08.2012


RE: Kayfun Lite

#546 von Bernie , 05.07.2013 09:02

Zitat von blowy666 im Beitrag #545
Wie verhält sich das denn?
Also, in wiefern verändern sich Flash und Dampf?
Wann hat man mehr und wann weniger, also mit welchem Abstand?

Je höher der Abstand, desto weicher und aromatischer schmeckt die Wicklung
Je tiefer die Wicklung besteht auch die Gefahr des Siffens, da hier nicht genug Liquid verdampfen kann und eventuell ins Luftloch reintröpfelt und alles anfängt zu gurgeln


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.127
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Kayfun Lite

#547 von Bernie , 05.07.2013 09:38

Außerdem gilt: je hochohmiger Du wickelst, umso mehr Geschmack.


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.127
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Kayfun Lite

#548 von koniz , 05.07.2013 09:40

so gestern mal den Lite bissel zurecht gemacht un eben mal gewickelt und befüllt ...



Fazit: mir passt der luftzug nicht ansonsten isses halt ein Kayfun, Befüllung durchs Ventil gefällt mir besser


Beste Grüße
Koni


 
koniz
Beiträge: 298
Registriert am: 29.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Siegen


RE: Kayfun Lite

#549 von DampfGut , 05.07.2013 09:42

Zitat von Bernie im Beitrag #547
Außerdem gilt: je hochohmiger Du wickelst, umso mehr Geschmack.


So ist es. Deshalb mach ich keine Wicklung unter 1,8 Ohm und lieg eher so bei 2,0 bis 2,2 Ohm.
Mir kommt es auf Beides an Top Geschmack und guter Flash.


Dampfer seit dem 08.03.2013 (dank iSzéne Smalltalk)


 
DampfGut
Beiträge: 1.633
Registriert am: 02.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#550 von Be-Bop , 05.07.2013 09:45

das ist wirklich wahr was Bernie schreibt, der Abstand vom Heizelement zum Luftbohrung macht der unterschied
im geschmack aber auch in Dampfmenge.
Übrigens ist es bei anderen Verdampfer mit Luftströmung von unten genauso.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.004
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.07.2013 | Top

   

Selbstwickler gesucht mit Durchmesser ähnlich eGo Akku.
Suche DualCoil MC+Watte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen