Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kayfun Lite

#676 von deadly , 08.07.2013 00:42

ich klemm schon immer einfach drunter... er hält ja nicht besser nur weil man ihn rumwickelt, das ding muss keinen flugzeugabsturz aushalten, und ein flug vom tisch verkraftet er auch einfach eingeklemmt.
zum thema luftzug, klar wär da die schaube nett, hab auch schon überlegt den zu tunen, aber so langsam hab ich mich an den gewöhnt, mein fev liegt irgendwie in der ecke seit ich den kaylite nutz, insofern muss ich selten umgewöhnen. lungenzüge gehen auch, auch wenn ich mehr der mundzugfan bin. der kay dampft eh so stark das der leichte luftzug dafür sorgt, sehr schnell ne mundvoll dampf zu bekommen, ich zieh also einfach kürzer dran und hab immer noch guten (bis sehr guten, selbst mit guten wicklungen kann da wenig mithalten) geschmack und dampf. ich überleg schon ob ich einige meiner 'alten' verdampfer weiterverkauf und lieber nur noch zwei von den lite benutz, aber natürlich hat jeder andere anforderungen an seine verdampfer. mir langen die 5ml tankinhalt selbst für die arbeit oder nen gemütlichen abend, ich kann also in ruhe daheim mit schraubenzieher befüllen, andere haben da andere prioritäten.


deadly  
deadly
Beiträge: 760
Registriert am: 28.07.2012
Ort: ZentralBayern


RE: Kayfun Lite

#677 von Captain Blackbird , 08.07.2013 10:09

Also nachfüllen mit:
Schraube raus, hinlegen
Pulle (mit kurzem dicken Rundkopf) im Senkloch gerade ansetzen, kurz drücken bis Sichtfenster oberrand gefüllt
Schraube aufnehmen, mit Finger ansetzen und handfest drehen

Dauert bei mir etwa 10 sec.

Wo ist das Problem für andere???


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 08.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#678 von Be-Bop , 08.07.2013 10:30

ich denke eher das problem liegt nur an faulen user selbst. früher war mir auch sehr angenehm, wenn mir jemand
schon angezündete zigarettchen ins mund steckte (klar, am besten seine) ziehen müsste ich aber schon alleine...
ja auto muss man auch selber tanken und leider den deckel abschrauben. es sei denn, man hat dafür ein geschulte
personal engagiert...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 08.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#679 von Assistent , 08.07.2013 10:32

Probleme mit dem befüllen des Lite`s???
Kann ich mir nicht vorstellen. So leicht und fix lässt sich nicht mal die Geni abfüllen...lool.
Meine Luftzufuhr wird, noch kurz angemerkt, wohl doch so bleiben. Im Grunde ist es ja auch wirklich fast optimal.
Vieleicht kommt irgendwann doch nochmal ein zweiter Kaylite in die Hütte; Dann kann immer noch einer dran glauben ;)



 
Assistent
Beiträge: 346
Registriert am: 25.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: CuxLand

zuletzt bearbeitet 08.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#680 von deadly , 08.07.2013 10:43

kann mir auch nicht vorstellen das jemand bei dem lite probleme mit dem befüllen hat, wie ich schonmal sagte der erste kayfun mit einer durchdacht einfachen und selbst langfristig problemfreien befülloption. das ventil vom 3.1 ist eine tolle idee, aber es ist halt eine mögliche fehlerquelle, wenn nicht am anfang so auf alle fälle auf lange sicht.
mir langt aber dank des tankinhalts (im vergleich zu btv1 oder nem oddy) eine füllung ausser haus, ich könnte unterwegs nachfüllen, muss es aber nicht


deadly  
deadly
Beiträge: 760
Registriert am: 28.07.2012
Ort: ZentralBayern


RE: Kayfun Lite

#681 von Captain Blackbird , 08.07.2013 11:39

Ich finde schon die Kayfuns völlig untauglich, weil die immer noch keine automatische Liquidflaschen aufdreh,ansetz,auffüll-automatik haben!

Sowas geht gar nicht in der heutigen Zeit!
Wertloser Pfusch!

Der Zugwiederstand ist eigentlich optimal für die meisten.
Sogar mir paßt der ganz gut.

Wenn man den verringern will, dreht man eine dünne lockere Hülse aus ESS und steckt die ins Luftloch - fertig (verhindert auch daß schnelle Auslaufen, wenn man mal wieder hauruck-randvoll getankt hat)
So kann man ohne größere Trara seinen eigenen Zug optimieren.
Wenn ich das nicht reinpresse wie blöde, kann man das bei nichtgefallen mit einer Nadel wieder rausziehen.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#682 von blowy666 , 08.07.2013 11:43

Was würdet ihr denn so sagen, nach wie viel ml eine Wicklung beim Lite richtig "eingedampft" ist?


 
blowy666
Beiträge: 607
Registriert am: 31.08.2012


RE: Kayfun Lite

#683 von kaichen1803 , 08.07.2013 11:47

Zitat von blowy666 im Beitrag #682
Was würdet ihr denn so sagen, nach wie viel ml eine Wicklung beim Lite richtig "eingedampft" ist?


Also beim lite ist mir aufgefallen, das er nach ca. 2 Tankfüllungen wunderbar am dampfen und schmecken ist kommt immer drauf an

lieben Gruß



 
kaichen1803
Beiträge: 642
Registriert am: 08.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Bentheim
Beschreibung: Akkumann

zuletzt bearbeitet 08.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#684 von hsvtermi , 08.07.2013 12:03

paar züge



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Kayfun Lite

#685 von Captain Blackbird , 08.07.2013 12:05

Sofort nach ca. 10 Zügen.

Aktuell nutze ich die Wolf oder Zivipf 3mm Silica, die Schlichte schmeckt man bei beiden mehr oder weniger raus.
Nach Gewohnheit befeuer ich die neue Wicklung erst ein paar mal vorher, da sieht man schön wie die Schlichte wegdampft.
Erst dann kommt Deckel und Tankhülse drauf, dann wird befüllt.


Direkter geht es nur mit der teuren Vaporbase Silica welche aber vorsichtiger mit 0.16 oder 0.2 NiCr gewickelt werden muß
Die ist sehr fluffich und man schnürt die so schnell ab beim wickeln...

Da ich am Tag vielleicht 3ml verdampfe müßte ich ja sonst ne Woche warten bis die schmeckt, wenn ich hier manches lese.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#686 von sukram , 08.07.2013 12:09

Ich komme mit meine Lite noch nicht klar, A= ist mir der Spalt zum Akkuträger ein echtes Dorn im Auge
und B=säft mir das Teil ständig ab
ich werde wol üben müssen und vorher die mittelpol schraube kürzen oder habt ihr einen anderen Rat für mich ?????????????
Markus



sukram  
sukram
Beiträge: 306
Registriert am: 08.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort:

zuletzt bearbeitet 08.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#687 von blowy666 , 08.07.2013 12:12

Gegen das Absaufen: hast Du die Wicklung über dem Luftloch etwas angehoben?
Sonst blubbert er schnell mal, oder sifft sogar aus dem Luftloch außen...


 
blowy666
Beiträge: 607
Registriert am: 31.08.2012


RE: Kayfun Lite

#688 von sukram , 08.07.2013 12:13

Nöööö das habe ich nicht gemacht wird gleich mit berücksichtigt !!!!
vielen dank



sukram  
sukram
Beiträge: 306
Registriert am: 08.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort:


RE: Kayfun Lite

#689 von blowy666 , 08.07.2013 12:14

Kein Problem.
Kannst ja mal kurz Rückmeldung geben, ob es was gebracht hat


 
blowy666
Beiträge: 607
Registriert am: 31.08.2012


RE: Kayfun Lite

#690 von sukram , 08.07.2013 12:17

Jap mache ich ----dauert aber habe noch einen Termin nachher



sukram  
sukram
Beiträge: 306
Registriert am: 08.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort:


RE: Kayfun Lite

#691 von Captain Blackbird , 08.07.2013 12:56

Schau paar Seiten vorher, da habe ich meinen Link zu Google+ gepostet mit Fotos wie ich den wickel.

Wenn ich Lust habe mache ich noch ein paar Fotos zu verschiedenen Universalwicklungen für verschiedene SW auf Geschmack oder Flash getrimmt.
Das werde ich dann auch auf Google+ posten.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#692 von kaichen1803 , 08.07.2013 13:05

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #685
Sofort nach ca. 10 Zügen.

Da ich am Tag vielleicht 3ml verdampfe müßte ich ja sonst ne Woche warten bis die schmeckt, wenn ich hier manches lese.



Na ja, vielleicht liegt´s bei mir auch daran dass ich nichts vorher abkoche, oder abflamme

Gruß



 
kaichen1803
Beiträge: 642
Registriert am: 08.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Bentheim
Beschreibung: Akkumann


RE: Kayfun Lite

#693 von kaichen1803 , 08.07.2013 13:07

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #691
Schau paar Seiten vorher, da habe ich meinen Link zu Google+ gepostet mit Fotos wie ich den wickel.

Wenn ich Lust habe mache ich noch ein paar Fotos zu verschiedenen Universalwicklungen für verschiedene SW auf Geschmack oder Flash getrimmt.
Das werde ich dann auch auf Google+ posten.


Das ne gute Idee... wie kann man dich jetzt vom "Lust kriegen" überzeugen?



 
kaichen1803
Beiträge: 642
Registriert am: 08.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Bentheim
Beschreibung: Akkumann


RE: Kayfun Lite

#694 von Be-Bop , 08.07.2013 13:51

Zitat von kaichen1803 im Beitrag #693
Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #691
Schau paar Seiten vorher, da habe ich meinen Link zu Google+ gepostet mit Fotos wie ich den wickel.

Wenn ich Lust habe mache ich noch ein paar Fotos zu verschiedenen Universalwicklungen für verschiedene SW auf Geschmack oder Flash getrimmt.
Das werde ich dann auch auf Google+ posten.


Das ne gute Idee... wie kann man dich jetzt vom "Lust kriegen" überzeugen?


tja, das liegt aber nicht am Captein selber, sonder an seiner lust und laune und wenn man ihm nicht
zuviel ärgert.
er hat wirklich hervorragende tipps parat und ist eine grosse hilfe, z.b. auch die idee den resistant silberdraht einstzen wie bei den griechen in normalen sw verdampfer, wo man es nicht gewöhnt ist.
der unterschied / steigerung zum besserem ist bemerkbar.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 08.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#695 von Captain Blackbird , 08.07.2013 13:58

Gib mir nen fetten Joint, Raggamuffin Musik, Dreadlock-Perücke, Klappstuhl und nen Cuba Libre
Ne ich such grad meinen Klappstuhl und bewaffne mich mit Wickelkiste, Rum, Eis, Cola, Limette, Nexus7, Notakku, Dampfe zusammen
Dann latsch ich hoch zum Feld hinterm Haus und dann mal schauen...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#696 von maverick77 , 08.07.2013 16:20

Ich möchte mich mal an dieser Stelle für den vorbildlichen Shop inTaste bedanken. Egal ob Bestellung, Rückgabe, Ersatzlieferung oder Stornierung.
Alles läuft tadelos. Emailanfragen werden Werktags nahezu sofort beantwortet.

Leider möchte ich an der Stelle auch Digitalsteam tadeln, die mal wieder nicht auf Anfragen reagieren. Sorry das geht nicht. Weder Sendungsverfolgung,
noch Antwort auf Fragen oder sonstige Reaktionen. So Digitalsteam, ich habe alle drei Kayfun Lites bei inTaste bestellt und die nächsten 10 werden auch dort bestellen. Ich würde mir über das Supportmodel gedanke machen. Den wenn inTaste eine sätigende Menge hätte wurde es für Euch irgendwann das aus bedeuten. Also arbeitet an den Support und an der Kundenzufriedenheit und wartet nicht bis alle bei inTaste gekauft haben und aus Not noch etwas zu bekommen dann bei Euch ordern.
Ist nett gemeint von mir.


Kayfun V3.1 Brushed, 2 x Kayfun Lite, Kayfun Lite+, 2xFeV2, Kayfun Mini V2.1, AQUA, Kraken, 4xTaifun GT, Taifun GS, 2xAIOS Mod, GG Odysseus V2, Penelope, Ithaka und und und.

Provari V1 Silver, Provari V2 Silver, Provari Mini V2.5, Vamo V2, EpicStorm, GGTS, Zmax Telescope, Astro Mod, 2xNemesis, 2x69Mod, SGL Telescope


 
maverick77

Beiträge: 495
Registriert am: 25.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Athen / Gummersbach

zuletzt bearbeitet 08.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#697 von samol , 08.07.2013 16:39

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #695
Gib mir nen fetten Joint, Raggamuffin Musik, Dreadlock-Perücke, Klappstuhl und nen Cuba Libre
Ne ich such grad meinen Klappstuhl und bewaffne mich mit Wickelkiste, Rum, Eis, Cola, Limette, Nexus7, Notakku, Dampfe zusammen
Dann latsch ich hoch zum Feld hinterm Haus und dann mal schauen...


Cuba Libre da komm ich glatt vorbei und hilf dir beim wickeln ... ähhh leertrinken



 
samol
Beiträge: 3.465
Registriert am: 14.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Offenburg


RE: Kayfun Lite

#698 von puma82 , 08.07.2013 17:09

Noch ne Frage: Bin ja soweit total zufrieden. Einziges Problem: Ich hab den Lite auf ner Smyrna im Moment noch stecken, wollte nachfüllen... Pustekuchen... die beiden gehen nicht mehr voneinander ab. Da lässt sich nix mehr auseinanderschrauben... auch mit Gummihandschuhen und auch mit Gummi drumgelegt + Zange tut sich nix mehr. Kann ich die nu beide in die Tonne kloppen oder was? Ich dreh so langsam durch.


Sweet Little Sue, FEV2 auf Dani Extreme, Taifun GT auf Provari, BT-V1 auf Provari, BT-LS auf Pipeline Pro Slim


puma82  
puma82
Beiträge: 246
Registriert am: 21.02.2012
Ort: Oberhausen


RE: Kayfun Lite

#699 von Be-Bop , 08.07.2013 17:23

mach das ganze ohne akku in gefriertruhe für 30min. rein und versuch es dann wieder mit gummihandschuhen lösen.
hast du es wirklich so fest zusammen reingeknallt? nächsten mal hilft nur noch schraubstock und rohrzangen.
edit: vergiss nicht gegen uhrzeigersinn also nach links drehen!


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 08.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#700 von puma82 , 08.07.2013 17:28

im Schraubstock hatte ich das Teil gerade schon und auch kurz vor der Mülltonne einfach vor Frust.
Kann mich nicht erinnern, dass ich das Teil so fest mit den Pfoten draufgeschraubt hätte...
hab jetzt gerade wd40 draufgepackt und in die truhe. muss doch irgendwie loszukriegen sein.
Und das, wo meine Wicklung gerade anfing, richtig lecker zu werden.

Ach ja, gibts das DripTip eigentlich auch mit größerem Loch? Hatte mal ein anderes drauf mit breiterer Öffnung oben (allerdings dann halt nicht so schön) und prompt wird das Teil auch nicht mehr so heiß.
Wenn der Dampf jetzt auch noch ein bisschen kälter wäre, wäre er für mich perfekt.


Sweet Little Sue, FEV2 auf Dani Extreme, Taifun GT auf Provari, BT-V1 auf Provari, BT-LS auf Pipeline Pro Slim


puma82  
puma82
Beiträge: 246
Registriert am: 21.02.2012
Ort: Oberhausen


   

Selbstwickler gesucht mit Durchmesser ähnlich eGo Akku.
Suche DualCoil MC+Watte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen