Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: AGI Hybrid, erste Wicklungen,Fragen,Hilfe

#26 von GeneralGummibär , 10.09.2013 22:54

Manchmal passen Dampfer und Verdampfer einfach nicht zusammen ;)



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: AGI Hybrid, erste Wicklungen,Fragen,Hilfe

#27 von dampflok1 , 16.10.2013 14:19

Hallo, hab das Ding schon 2 Wochen rumliegen gehabt ........

Schief und krumm !!! Gekauft bei elektrische zigarette eu !

Sch...laden .

Immer wieder Probiert ....mit Watte.....mit Gf.....kein brauchbares Ergebnis....dachte schon Kernschrott .

Heute Ess loch aufgebohrt 3,2 mm ......Watte rein ......Scheibenkleister kokelt.......nochmal....diesmal nach Obi ......

Ess Röllchen locker gewickelt....bis Verdampferkammer ....Lochende , Watte rein.......und .....Hallo !!!

Da iss er ja .....und wie !

Gemessen 2,6 Ohm umden 3,2er bohrer mit 0,20er Kantal, Wattefizzelchen auf dem Ess Aufstehen lassen .

Dampft wie Hulle , bei 10 Watt !

Ess Röllchen kann im Tank , für den Rest seines Daseins drin bleiben .

Ohne Flachs.....ich wollte den neuen AGI schon wegschmeissen .

Dann Dachte ich mir , machste mal den Pluspol Isolator in der Verdampferkammer raus , weil es ständig nach alten Autoreifen schmeckte.....ha da noch ein paar alte von den Viviköpfen in weiß gehabt , passen Wunderbar ..

Wicklung wie Beschrieben , Liquid rein ......und los ging's 3 ml in 45 min. .

Geschmack gut ....keine Autoreifen mehr

Dampf, in etwa Ithakaklasse

Flash ist auch zu verspüren ( ich dampfe nur noch 3er )

Das ist für mich die einzig Praktikable Lösung . Ich behersche auch Genisiswicklungen.......aber der Aufwand .....

So ist's viel Einfacher ......ein bißchen Ess in den Tank , ein Zipfelchen Watte durch die normale Wicklung gezogen und gut .

Verbrauchsmaterial pro Wicklung 0,0irgendwas für Baumwollwatte a la Dampfmacher und ca.2 Cent für den Draht .

Sollte es nicht mehr schmecken ....ein kurzer Dryburn .....neues Wattezipfelchen und weiter geht's

Funktioniert !

Ohne viel Zeitaufwand und Material .

Ach ja .....hätte ich beinahe wieder vergessen ,das Befüllloch bleibt bei mir offen.......hab's noch nicht geschlossen ausprobiert ....

Viel Spaß beim durchprobieren Wünscht euch die Dampflok1


 
dampflok1
Beiträge: 707
Registriert am: 01.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Edenkoben


RE: AGI Hybrid, erste Wicklungen,Fragen,Hilfe

#28 von dampflok1 , 16.10.2013 14:20

Hallo, hab das Ding schon 2 Wochen rumliegen gehabt ........

Schief und krumm !!! Gekauft bei elektrische zigarette eu !

Sch...laden .

Immer wieder Probiert ....mit Watte.....mit Gf.....kein brauchbares Ergebnis....dachte schon Kernschrott .

Heute Ess loch aufgebohrt 3,2 mm ......Watte rein ......Scheibenkleister kokelt.......nochmal....diesmal nach Obi ......

Ess Röllchen locker gewickelt....bis Verdampferkammer ....Lochende , Watte rein.......und .....Hallo !!!

Da iss er ja .....und wie !

Gemessen 2,6 Ohm umden 3,2er bohrer mit 0,20er Kantal, Wattefizzelchen auf dem Ess Aufstehen lassen .

Dampft wie Hulle , bei 10 Watt !

Ess Röllchen kann im Tank , für den Rest seines Daseins drin bleiben .

Ohne Flachs.....ich wollte den neuen AGI schon wegschmeissen .

Dann Dachte ich mir , machste mal den Pluspol Isolator in der Verdampferkammer raus , weil es ständig nach alten Autoreifen schmeckte.....ha da noch ein paar alte von den Viviköpfen in weiß gehabt , passen Wunderbar ..

Wicklung wie Beschrieben , Liquid rein ......und los ging's 3 ml in 45 min. .

Geschmack gut ....keine Autoreifen mehr

Dampf, in etwa Ithakaklasse

Flash ist auch zu verspüren ( ich dampfe nur noch 3er )

Das ist für mich die einzig Praktikable Lösung . Ich behersche auch Genisiswicklungen.......aber der Aufwand .....

So ist's viel Einfacher ......ein bißchen Ess in den Tank , ein Zipfelchen Watte durch die normale Wicklung gezogen und gut .

Verbrauchsmaterial pro Wicklung 0,0irgendwas für Baumwollwatte a la Dampfmacher und ca.2 Cent für den Draht .

Sollte es nicht mehr schmecken ....ein kurzer Dryburn .....neues Wattezipfelchen und weiter geht's

Funktioniert !

Ohne viel Zeitaufwand und Material .

Ach ja .....hätte ich beinahe wieder vergessen ,das Befüllloch bleibt bei mir offen.......hab's noch nicht geschlossen ausprobiert ....

Viel Spaß beim durchprobieren Wünscht euch die Dampflok1


 
dampflok1
Beiträge: 707
Registriert am: 01.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Edenkoben


RE: AGI Hybrid, erste Wicklungen,Fragen,Hilfe

#29 von dampflok1 , 16.10.2013 14:24

Upps.....Doppelpost


 
dampflok1
Beiträge: 707
Registriert am: 01.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Edenkoben


RE: AGI Hybrid, erste Wicklungen,Fragen,Hilfe

#30 von dschlawiner , 16.10.2013 14:50

Habe den AGI mal vor einer woche mit microcoil und watte unter der wicklung betrieben,geht auch wie Hölle.
Die MC genau übers tankloch und ganz dünn 100% Baumwollwatte drunter,die dampf entwicklung hängt davon ab wie stark oder nicht stark die coil auf die watte drückt und wie dick die watte ist.
Ich dampf so 20-30 züge,dann halt ich kurz den VD nach unten und die watte benetzt sich neu durchs tankloch,halt kipper statt tröpfler.


Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.


RE: AGI Hybrid, erste Wicklungen,Fragen,Hilfe

#31 von dschlawiner , 16.10.2013 14:57

So wie ders macht ...


Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.


   

Lava Tube etc. nicht mit Selbswickelverdampfer nutzbar ..
Silikatschnur durch auskochen zerstört?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen