Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Welche Drahtstärke für Microcoil?

#26 von Supa_Strela , 11.11.2013 18:30

Also ich nehme auch 0.28 allerdings Kanthal 8x aufm Zahnstocher kommt auf 1.4Ohm...sehr gut soweit


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Welche Drahtstärke für Microcoil?

#27 von Tatonkas , 11.11.2013 20:45

wie wirkt sich eigentlich der Durchmesser aus
je kleiner so um die 1-1,5mm Korkelt da nix ? hmmm
das Liquid ist doch gleich weg , bei einer so kleinen Röhre
oder was spricht dagegen wenn man einen 2,5-3,00mm Durchmesser nimmt
stehe jetzt auf den Schlauch

bei 10 oder 15 Wicklungen wird das ganze dann nicht zu lahm Arschig
bis sich der Draht erhitzt , besonders auf einen Spinner Akku


Der eine Versauft sein Geld , der andere kauft sich Schnaps dafür


 
Tatonkas
Beiträge: 1.102
Registriert am: 01.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 11.11.2013 | Top

RE: Welche Drahtstärke für Microcoil?

#28 von Steamwood , 11.11.2013 20:55

Sinn des Microcoil ist doch das sich die Drähte gegenseitig aufheizen, einmal wegen der enge und wegen dem Übergangswiderstand an den berührungstellen der Wicklung. Deshalb kommt die auch schlagartig im gegensatz zum Draht der sich gleichmässig erwärmt


Steamwood  
Steamwood
Beiträge: 117
Registriert am: 13.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Sprockhövel-Haßlinghausen


RE: Welche Drahtstärke für Microcoil?

#29 von alecgreat , 18.11.2013 09:16

Hallo,

ich hätte noch eine Frage bevor ich bei Zivipf bestelle. Soll ich Kanthal oder NiChrom bestellen?
Habe einen Pro Tank.

Gruß

Alex



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
alecgreat
Beiträge: 218
Registriert am: 23.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Welche Drahtstärke für Microcoil?

#30 von stiefel , 18.11.2013 15:37

Zitat von alecgreat im Beitrag #29
Hallo,

ich hätte noch eine Frage bevor ich bei Zivipf bestelle. Soll ich Kanthal oder NiChrom bestellen?
Habe einen Pro Tank.
Gruß
Alex

NiCro Draht hat weniger Widerstand als Kanthal.
Bedenke dies bei der Länge der zu wickelnden Coils!
Habe keinen Pro Tank und weiß deswegen nicht wie groß eine Coil beim Protank sein darf!
gruß
s.



 
stiefel
Beiträge: 1.415
Registriert am: 31.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bingen am Rhein
Beschreibung: CWV (Coilwattevirus) infiziert !!

zuletzt bearbeitet 18.11.2013 | Top

   

Golden Greek iAtty säuft ab beim Befüllen
Flashless gewünscht.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen