Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#701 von Milling , 16.12.2014 12:29

Frage deswegen, weil ich den Nautilus auf meinem Eleaf iStick befeuere und für mich noch nicht die ideale Einstellung gefunden habe.....



Milling  
Milling
Beiträge: 94
Registriert am: 24.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Kühlungsborn


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#702 von Pendragon , 16.12.2014 15:20

Ich bevorzuge eher so 4V oder sogar mal 3.6V, darüber wird es mir zu kratzig...auf 3.2 ist es mir zuwenig was an Geschmack rüberkommt.
Bei dem aktuellen Temperaturen draußen, kann es aber mal sein das ich über 4V gehe da das Gerät insgesamt sowie auch das Liquid etwas kühler sind.



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch

zuletzt bearbeitet 16.12.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#703 von Steamy-Ti , 16.12.2014 15:29

Wo kauft ihr eure BVC Verdampferköpfe oder was ist ein angemessener Preis für 5 Verdampferköpfe?


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.096
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#704 von Pendragon , 16.12.2014 15:39

Die BVC werden etwas teurer gehandelt,...um die 15€...die BDC bekommt man schon für etwa 12€



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#705 von Eric U , 16.12.2014 18:38

Zitat von Milling im Beitrag #701
Frage deswegen, weil ich den Nautilus auf meinem Eleaf iStick befeuere und für mich noch nicht die ideale Einstellung gefunden habe.....


Das kann ich mich vorstellen, hab selben auch ein, Eleaf Istick gehabt und konnte auch nicht die, ideale Einstellung finden, bis ich dieses video (ab 25min) angeschaut habe z.B 4.2 volt mit einen 1.8ohm coil (2.1Ohm BVC) ist mit den, Eleaf Istick in Wirklichkeit 4.8/4.9 volt...

http://youtu.be/_W1G7p_fCJw




Historie: YiHi-SXMini, Freemax-Starre & Uwell Crown sub-ohm tanks


 
Eric U
Beiträge: 33
Registriert am: 15.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Eindhoven

zuletzt bearbeitet 16.12.2014 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#706 von Milling , 16.12.2014 19:43

Habe heute weiter rumgestellt und bin vorerst bei 4,5 iStick-Volt hängen geblieben...



Milling  
Milling
Beiträge: 94
Registriert am: 24.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Kühlungsborn


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#707 von Dekopause , 16.12.2014 23:26

Grad mal wieder getestet: 10 Watt sind bei mir perfekt. Bei 1.7 Ohm... Mehr Leistung kokelt und blubbert.

Reicht mir aber auch so


Dekopause pausiert seit dem 23.09.14 10:00 Uhr und hat nix gespart


 
Dekopause
Beiträge: 147
Registriert am: 08.10.2014


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#708 von IStickfan , 18.12.2014 11:21

Hallo Nautilusfreunde,
betreibe den Nautilus auf einem IStick. Habe vorgestern einen neuen BVC 1,8 Ohm eingebaut und langsam eingedampft. Heute morgen geht der Ohmwert runter auf 1,4 Ohm und nach einem 3 Sekundenzug hab ich einen brennenden Geschmack. Was kann das sein?



 
IStickfan
Beiträge: 4
Registriert am: 18.12.2014
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#709 von Pendragon , 18.12.2014 12:26

Es könnte sein das du mit etwas zuviel Volt feuerst, da der iStick wohl etwas mehr Volt liefert, als man eingestellt hat, versuch mal mit etwas weniger ob es dann auch noch kokelt.



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#710 von IStickfan , 18.12.2014 12:30

Er kokelt wohl auch auf der kleinsten Stufe bereits.



 
IStickfan
Beiträge: 4
Registriert am: 18.12.2014
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#711 von Eric U , 18.12.2014 12:53

Es kann auch ein dein, coil liegen von der 5 BVC coils ist er, unbedingt ein bei die nicht richtig funktioniert, sieht aus das der im Moment der liquid schlecht wickelt, und ein Werth von 1.4ohm stimmt nicht so ich denke es musst der coil sein.




Historie: YiHi-SXMini, Freemax-Starre & Uwell Crown sub-ohm tanks


 
Eric U
Beiträge: 33
Registriert am: 15.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Eindhoven


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#712 von IStickfan , 18.12.2014 13:05

Hab ja jetzt einen neuen Coil eingebaut, damit läuft auch wieder alles super. Muss wohl nur an dem Coil gelegen haben.



 
IStickfan
Beiträge: 4
Registriert am: 18.12.2014
Geschlecht: männlich


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#713 von Pendragon , 18.12.2014 13:08

Wenn alles weitere als Ursache ausscheidet...kann es immer mal am Coil legen und einer gewissen Serienstreuung, da hatte Eric wohl die richtige Vermutung =)



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#714 von Weichraucher , 23.12.2014 13:57

Zitat von Milling im Beitrag #699
Moin moin,

auf wieviel Volt dampft ihr euren Nautilus?


Moin!

Dampfe meinen Nautilus-Mini mit 10 Watt / 4.1V (1.6 Ohm Kopf, 4 Löcher, AFC voll geöffnet) auf nem Vamo 6
Super Dampf, Flash und Geschmack - bei entsprechend hohem Liquidverbrauch.
Gelegentlich auch auf meinem 900mAh Twister / 1300mAh Vision Spinner - auch wenns (trotz Cone) optisch grausam aussieht

Nach 4-5 schnellen Zügen mal kurz abkühlen lassen sonst gibt es Zuggeräusche.

Habs auch mal ein paar Züge auf 11-12 Watt versucht. Geschmack nicht so dolle aber reichlich Dampf
worauf dann auch gleich mein Feueralarm losging...

Fazit:

Super! ...bisher...


Hab,s geschafft!!! Seit 11/2011 Nichtraucher

Haupt-Hardware: KayFun3.1-->VamoV6 - KayFun3.1-->IStick50W - KayFunLite-->Lavatube KayFunMini-->SpinnerII - eGrip mit RBA
KayFun,s = alles Clones ;)

Um ein korrektes Mitglied in einer Schafherde zu werden, muss man vor allem ein Schaf sein
(Albert Einstein)


 
Weichraucher
Beiträge: 1.079
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Neustadt in Holstein


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#715 von TLab3000 , 25.12.2014 15:30

Zitat von Weichraucher im Beitrag #714
[quote=Milling|p2432840]
Dampfe meinen Nautilus-Mini mit 10 Watt / 4.1V (1.6 Ohm Kopf, 4 Löcher, AFC voll geöffnet) auf nem Vamo 6
Super Dampf, Flash und Geschmack - bei entsprechend hohem Liquidverbrauch.
Gelegentlich auch auf meinem 900mAh Twister / 1300mAh Vision Spinner - auch wenns (trotz Cone) optisch grausam aussieht
...bisher...


Ich habe fast das exakt gleiche Set-Up, nur statt des Spinner 1300 habe ich einen Spinner II 1600.

Ich finde, so schlecht sieht der Mini mit dem kleinen Twister gar nicht aus! Irgendwie passt die Kombination.

Momentan habe ich den Mini auf dem Vamo V6 und auch bei 10W. Komischerweise schmeckt mir der große Nautilus nochmal besser und sieht auf dem Vamo auch besser aus. Aber leider gehört der jetzt ja meiner Frau.


SWV: Griffin, Billow V2, Serpent Mini, Goblin Mini, Bachelor
FV: Zephyrus 2, Nautilus, Nautilus Mini (und Melo 2 sowie APEX bei meiner Frau)
AT: Eleaf iStick Pico und iPower TC 80, Artery Nugget, EHPRO SPD A5, IJOY Solo Mini, Vamo V6 (und VTC Mini sowie iStick TC 60 bei meiner Frau)
Ehemals: SPD A8 (abgesoffen), iStick TC 100 (explodiert), Lemo V2 (abgestürzt), Epoch D1 (kein Ersatzglas)...


TLab3000  
TLab3000
Beiträge: 64
Registriert am: 13.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Freiburg


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#716 von 5yn0n1m , 12.01.2015 20:08

Schönen guten Abend,
Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Seit ein paar Tagen hab ich den Nautilus Mini im Einsatz, war auch bisher total glücklich.
So und jetzt kokelt das Teil nur noch.. Hab mir den Großteil von dem Thread hier durch gelesen und folgendes schon ausprobiert:
- 3 verschiedene Coils
- Komplett gereinigt, beim auspusten kam liquid aus den Luftlöchern :l
- Strom\Luftzufuhr geändert
- Komponenten verschieden stark festgedreht

Hat vielleicht noch jemand eine Lösung parat? Würde mich über jede Idee freuen ;)

Gruss und Dank



5yn0n1m  
5yn0n1m
Beiträge: 54
Registriert am: 02.01.2015


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#717 von Pendragon , 12.01.2015 20:40

Falls ein Verdampferkopf seinem Ende zugeht...lässt er mehr und mehr Liquid durch, zumindest habe ich das Gefühl...oder es passiert einfach mit der Zeit. Bei mir sammelt sich dann Liquid unten in der Base. Sprich wenn man den Verdampferkopf rausschraubt, kann man schön sehen das sich im der kuhle, wo die feder vom Pluspol ist ordentlich Liquid absetzt. Das äußert sich oft durch schlechteren Dampf (weniger) dazu wird die Base mit der Luftregulierung schneller heißer als sonst.
Ich schraub dann schnell den Kopf ab, forme eine Spitze aus Zewa und ziehe damit das meiste Liquid raus, was sich dort gesammelt hat, um jetzt nicht jeden 2ten oder dritten Tag eine Komplettreinigung zu vollziehen.

Außer blubbern und weniger Dampf habe ich aber seit Beginn mit meinem Nautilus keinerlei Probleme. Gekokelt hat er noch nie, daher bin ich mir nicht ganz sicher woran es liegen kann.
Lässt du auch das Liquid in einem neuen Kopf erstmal schön einziehen? Oder gibst 1-2 Tropfen Liquid direkt drauf?

Vielleicht auch eine Fehlerhafte Charge von Köpfen, wo hast du denn die Ersatzköpfe bestellt? Auch bei Amazon oder anderen Shops...kann man schnell mal an Clone geraten.
Ein guter Hinweis ist...wenn die Beschriftung auf den Coils nicht in dünn/weisslich ist.

Ansonsten weiß ich sonst auch nicht woran es liegen könnte, da ich selber solche Probleme nicht hatte.

Achja eins noch...falls es BDC Coils sind...versuch es mal mit BVC Coils.



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#718 von 5yn0n1m , 12.01.2015 20:48

Danke für dir Tipps schon mal.
Es sind BVCs von eDampf Shop (hat auf mich seriös gewirkt).
Hab auch mit Papier alles getrocknet etc. Und das liquid hab ich extra lange einziehen lassen.

Hab jetzt das ganze Prozedere nochmal gemacht (gesäubert, neuer Coil etc.)
Der Dampf ist jetzt wieder normal, der Geschmack immer noch nicht so richtig.
Frage mich gerade echt ob ich echt bei 5 Coils 3 schlechte erwicht hab



5yn0n1m  
5yn0n1m
Beiträge: 54
Registriert am: 02.01.2015


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#719 von Pendragon , 12.01.2015 20:54

Das kann mal passieren, hatte ich aber selber noch nicht. Der eDampf Shop ist schon ok, dachte sie wären vielleicht durch fasttech oder Amazon oder ebay bestellt worden, dann kann man schon eher mal Pech haben.

Die ersten paar Züge kann auch mal der Geschmack nicht gleich sofort kommen, ein paar Züge braucht der Kopf schonmal ab und zu. Wenn bei mir Popcorn noch recht frisch ist und nicht lange gelagert hat, schmecke ich oft am Anfang mit einem neuen Coil nicht immer direkt was.

Solltest du Zweifel haben, einfach mal im Shop anrufen...ab und zu sind sie Kulant und schicken vielleicht neue Köpfe.



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch

zuletzt bearbeitet 12.01.2015 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#720 von 5yn0n1m , 12.01.2015 20:57

Okay, dann werd ich mal bisschen weiter dämpfen.
Danke dir ;)



5yn0n1m  
5yn0n1m
Beiträge: 54
Registriert am: 02.01.2015


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#721 von Django69 , 12.01.2015 21:00

Ich hab den Nautilus (auch mit den Hollowed Tank / 1,8 ohm Coils)) auf der Itaste SVD und dampfe immer so zwischen 7 und 9 Watt. Hatte noch nie irgendwelche probleme, auch keine schlechten Coils....




Nur wer sich bewegt, hört seine Ketten rasseln...


 
Django69

Bassd scho!
Beiträge: 718
Registriert am: 14.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kronach


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#722 von Pendragon , 12.01.2015 21:02

Mal so noch als Frage...was benutzt du denn um den Nautilus zu befeuern? Und bei was betreibst du ihn denn Watt/Volt?



Pendragon  
Pendragon
Beiträge: 199
Registriert am: 02.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Meerbusch

zuletzt bearbeitet 12.01.2015 | Top

RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#723 von 5yn0n1m , 12.01.2015 21:11

Hab mir den Akku von Aspire CF VV mit dazu gekauft und meistens auf 3,8-4V



5yn0n1m  
5yn0n1m
Beiträge: 54
Registriert am: 02.01.2015


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#724 von Digedag , 12.01.2015 21:16

Ich hab die gleiche Kombi. Wenn Du bei 1.6 ohm Köpfen auf 4.3 V und bei 1.8 Ohm auf 4.6 V gehst sollte das Problem behoben sein.

Gruß Digedag



 
Digedag
Beiträge: 231
Registriert am: 25.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Preveza


RE: Aspire Nautilus der neue Stern?

#725 von 5yn0n1m , 12.01.2015 21:20

Oh okay, ich hatte eher angst , das ich mit zu viel den coil kaputt mache
Werd ich mal ausprobieren, danke!



5yn0n1m  
5yn0n1m
Beiträge: 54
Registriert am: 02.01.2015


   

XTank 3.0 Allround Verdampfer
Egrip kaputt :(

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen