Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#101 von Milchbubi , 09.05.2013 01:14

Zitat von Akidampft im Beitrag #34
Zitat von chanel im Beitrag #29
Und die Leute sind nicht zu jung, was ich momentan als sehr wichtig erachte! Man kann also nicht sagen: "Die Jugendlichen sollen geködert werden" und so...
Die Zielgruppe ist offensichtlich eine andere

Die Leute die da gezeigt werden sind unter 30 jahre denke ich mal. Genau zu solchen Leuten schauen Jugendliche auf.
Wir mit über 40 oder 50 sind viel zu alt.

Aber ein 30jähriger der dampft, da würde dann auch mal ein jugendlicher drüber nachdenken.
Deshalb denke ich es ist genau umgekehrt chanel. Das ist genau die Art Werbung die Jugendliche ansprechen soll.



Übertreibt doch mal nit...
Finde ich persönlich eine super Sache. Endlich wird mal Werbung übers Dampfen gemacht und somit nicht nur Negativberichte von der EU für die Bevölkerung.

lg.


 
Milchbubi
Beiträge: 124
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#102 von Blub , 09.05.2013 01:17

Zitat von Timm im Beitrag #100
Auch wenn ich die Werbung nicht so gelungen finde kann ich auch nichts dagegen sagen. Ja, sie spricht junge volljährige Raucher an. Und?

Ich persönlich bin froh das ich das dampfen mit 25 entdeckt habe und nicht mit 50 und COPD.


Da kannst du froh sein ,zur jetzigen Zeit in deinen jungen Jahren , seit es das Dampfen gibt, solche Alternative gefunden zu haben.So gibt es hier viele User die leider erst im fortgeschrittenem Alter in dem Genuss der Dampfe gekommen sind, aber auch Diese sind mehr oder wenig glücklich damit. Ich denke doch eher "mehr".


Herzlichen Gruß , Blub


 
Blub
Beiträge: 6.322
Registriert am: 09.11.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Beschreibung: Dingsbumsfan

zuletzt bearbeitet 09.05.2013 | Top

RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#103 von Milchbubi , 09.05.2013 01:35

nachtrag.
Also n älterer Opa auf nem Schaukelstuhl mit langem weißen Bart der mit der E-Zig hantiert, fänden hier einige besser?
Hört doch bitte auf, sowas wird es nicht als Werbung geben da die E-Zig schon etwas sehr modernes ist, wurst ob - was weiß ich - 70% der Dampfer über 50 sind...
Dass diese Werbung nur Jugendliche ansprechen soll halte ich auch für n Quatsch... Und vergesst bitte nit, dass das Dampfen ab 18 ist und nit ab 50... Von daher finde ich die Werbung garnit verkehrt.

lg.


 
Milchbubi
Beiträge: 124
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.05.2013 | Top

RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#104 von AdamJensen , 09.05.2013 02:16

Das Jonglieren muß man nur machen weil der Docht zu kurz ist und nicht richtig ins Liquid eintaucht.


Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.


 
AdamJensen
Beiträge: 1.661
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Bunkerer


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#105 von Pfeife-57 , 09.05.2013 02:21

Zitat von AdamJensen im Beitrag #104
Das Jonglieren muß man nur machen weil der Docht zu kurz ist und nicht richtig ins Liquid eintaucht.

Psssst, nicht verraten!


Gruß, Friedel
Optimismus ist lediglich ein Zeichen fehlender Information.
Dampfen könnte billig sein...
Werde Mitglied: IG-ED


 
Pfeife-57
 Bilder Upload
Beiträge: 10.280
Registriert am: 09.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: 50259 Pulheim
Beschreibung: Wickelproll


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#106 von Soleil1978 , 09.05.2013 07:27

Red Kiwi Web-Site:

SICHERHEITS- UND GESUNDHEITSHINWEISE:

Der erzeugte Nebel der elektrischen Zigarette kann Nikotin enthalten, wenn Sie entsprechende Aromaliquids verwenden.
Die elektrische Zigarette von red kiwi ist wie alle nikotinhaltigen Produkte nicht für Personen unter 18 Jahren, Nichtraucher, Schwangere, stillende Mütter und Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen (kardiovaskuläre Erkrankungen) geeignet!
Benutzen Sie das Produkt nur mit äußerster Vorsicht, wenn Sie an einer Lungenerkrankung (z.B. Asthma, COPD, Bronchitis, Lungenentzündung) leiden. Der freigesetzte Nebel kann bei vorgeschädigter Lunge unter Umständen einen Asthmaanfall, Luftnot und Hustenanfälle auslösen. Verwenden Sie das Produkt nicht, wenn eines dieser Symptome bei Ihnen auftritt!
Falls Sie allergisch auf einen der Inhaltssoffe reagieren, dürfen Sie das Produkt nicht benutzen!


Elektrische Zigaretten sind kein Spielzeug!

Bewahren Sie daher das Gerät und die Aromaliquids absolut unzugänglich für Kinder auf!

Hab lange und intensiv über den Spot nachgedacht und schließe mich absolut de Meinung von Chanel an!



 
Soleil1978
Beiträge: 481
Registriert am: 25.02.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Zahna


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#107 von böser Bube , 09.05.2013 08:35

Zitat von Milchbubi im Beitrag #103
nachtrag.
Also n älterer Opa auf nem Schaukelstuhl mit langem weißen Bart der mit der E-Zig hantiert, fänden hier einige besser?

lg.


Ein Werbeclip von Darstellern aus verschiedenen Altersgruppen, die forciert darstellt, das die e-Zigarette ein Genussmittel ist und nichts anderes, das hätte ich super

gefunden.


Für mich ist dieser Werbeclip von Red Kiwi nur eine Sache,um schnell nochmal viele junge Neukunden zu gewinnen, bevor die Regulierung seitens der EU greift.

Nur ich stelle mir auch folgende Frage :

Wenn die Regulierung seitens der EU kommt, dann wird es keine Nikotin-Liquids mehr, im freien Verkauf geben. Dann gibts diese nur noch als Arzneimittel in Apotheken.

Und diese müssen dann erstmal eine Zulassung bekommen, also wird es erstmal ne längere Zeit keine Nic-Liquids zum kaufen geben.

Also wird dann das Neukundengeschäft gegen Null tendieren. Was dann mit den größten Teil der Händler passiert,denke das ist klar.

Nur was passiert, seitens der Händler oder dessen Händlerverband. Wo ist der Aufschrei der Händler ? Ich sehe da nicht allzuviel. Ausser das Standert- BLABLA auf deren

Shopseiten.

Und natürlich jetzt noch dieser " tolle Werbeclip ".

Sorry, meine Meinung nach, kocht jeder Händler nur noch im kleinen seine "eigene Suppe". Nur ihr lieben Händler, vergißt bitte nicht, das es, wenn es so weiter geht, bald keine

Suppe mehr zu kochen gibt, für euch.

Bitte macht was, gemeinsam. Aber was vernünftiges um eure geschäftliche Zukunft zu sichern. In euerem Interesse und sicherlich auch im Interesse, der Dampfergemeinschaft.

Ich für mich,werde schon klar kommnen. Denn ich war vor 2 Jahren schon Dampfer, bin jetzt Dampfer und werde auch noch in 5 Jahre ein Dampfer sein.


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.473
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#108 von disarstar , 09.05.2013 08:51

Ich persönlich finde es super das Werbung im TV gemacht wird.
Ganz erlich wenn ich sehe wofür sonst geworben wird ist das noch harmlos.
Auch der Vergleich zur Zigarettenwerbung ist nicht erwähnenswert weil
Eine e-zigarette noch lange nichts mit Nikotin zu tun hat.
Kenne Nichtraucher die Shisha rauchen, und zwar nikotinfrei.

Der Schritt teure TV Werbung zu machen zeigt einfach das der Markt an Bedeutung gewinnt.
Vielleicht geht dadurch das Randgruppen Image etwas verloren und mehr Leute interessieren sich für die Thematik.
Und ich persönlich habe kein Problem mit Nichtrauchern die dadurch 0er Liquids dampfen.
Gerade diese Leute werden sicher kein Nikotin im Liquid haben wollen. Warum auch?
Nikotin hat für Nichtraucher keine interessante Wirkung. Oder habe ich etwas verpasst und bin eigentlich dauerbreit?

Nun gut die Werbung hat mehr Imagecharakter, aber damit kann ich leben. Heisst ja nur das wir schon seit langen die coolen auf dem Schulhof sind :P

Es sind ja auch Dokus in der mache die unser Anliegen darstellen, aber es Dokus erreichen nur interessierte Menschen.
Wer sich mal wirklich mit dem Dokuthema auseinander setzt fühlt sich recht schnell in eine Bananenrepublik katapultiert.

Ich hoffe es wird mehr Werbung gemacht. Vorallem wenn man die Werbeanzeigen Tabbakkonzerne sieht (gab dazu nen Beitrag hier im Forum).
Wenn die Industrie ernst genommen wird, man klare Umsätze und Arbeitsplätze nennen kann werden wir warscheinlich nicht mehr so einfach übergangen.



 
disarstar
Beiträge: 3.100
Registriert am: 01.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#109 von Hacore , 09.05.2013 09:10

gibt jetz sicher welche die sich sone dampfe kaufen ... nicht um zu dampfen... sondern weil sie genauso damit jonglieren lernen wollen xD naja



Volldampf Vorraus ;)


 
Hacore
Beiträge: 1.380
Registriert am: 04.04.2011
Geschlecht: männlich


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#110 von blackhide , 09.05.2013 10:03

Hmmm.... als ich Gestern Abend den Spot hier im Forum zum Ersten mal gesehen habe dachte ich zuerst auch: Mist, coole junge Typen spielen mit Sticks rum. Irgendwas mit "Flavour" wird gebrabbelt. Anschließend das Branding. Mhhhh... Naja... Im Hintergrund vor dem EU-Verfahren empfand ich den Spot eher als kontrapoduktiv.

Anscheinend ist das Produkt e-Zigarette doch soweit bekannt das der Hersteller davon ausgeht das die meisten Zuschauer e-Zigaretten mittlerweile kennen bzw. im Spot wiedererkennen. Ist das so?

Der Spot wäre genial wenn vorher beispielsweise eingeblendet worden wäre: "Liebe Raucher:" - kurze Pause - und dann der Spot. Das wäre in meinen Augen perfekt gewesen. Schade! :-(


 
blackhide
Beiträge: 3.745
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#111 von disarstar , 09.05.2013 10:16

Was soll denn Werbung bewirken?
Sie soll Interesse wecken. Und das macht der Spot. Sogar recht geschickt weil nicht mit Entwöhnung oder sonstigen Parolen rumgeworfen wurde.
Raucher direkt anzusprechen hätte ich auch als Kontraproduktiv gewertet. So ist es recht neutral. Hier wird keinen suggeriert
hör auf zu rauchen, nimm Niktin oder werde Dampfer sondern der Betrachter wird verleitet sich Informationen zu holen.
Menschen die mit moderenen Medien umgehen werden dazu gebracht mal Onkel google zu fragen.
Ältere Menschen die das sehen ändern vielleicht wenn mehr davon zu sehen ist Ihre Meinung und denken nicht das ein e-raucher = einen Drogenkonsument ist.
Normal ist nur das woran man sich gewöhnt.



 
disarstar
Beiträge: 3.100
Registriert am: 01.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.05.2013 | Top

RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#112 von blackhide , 09.05.2013 10:46

Ich habe den Spot nun zum 5. Mal angesehen. Die Webadresse die zum Schluß kurz sichtbar ist ist mir vorher nicht aufgefallen. Dumm nur wenn jemand die Webseiten von make-the-change.de bzw. makethechange.de oder redkiwi.de direkt aufrufen möchte. Diese besitzen andere Domaininhaber und haben (vermutlich) nichts mit Dampfen zu tun. Momentan ist dort Baustelle.

Interesse geweckt? Bei mir halt nur hier im Forum. Aber wie der Erfolg des Spots ausfällt werden wir wahrscheinlich nicht erfahren. Außer in Dampferforen sehe ich sonst nirgendwo im Netz nachfragen nach dem ominösen Produkt. Also hier scheint der Spot seinen Auftrag verfehlt zu haben. Könnte man natürlich auch als "Argument" einstufen das durch den Spot nicht neue Nutzer gewonnen werden. Nun gut, wenn der Spot unzählige Male im TV läuft und die Displays/Poster in den Tabaklädchen prominent aufgestellt werden könnte die Werbung tatsächlich wirken und die Leute dort "abholen". Wir werden sehen...


 
blackhide
Beiträge: 3.745
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#113 von Sabine , 09.05.2013 10:58

ach ich weiß nicht..

Ich persönlich könnte jeden Werbestrategen in den Wahnsinn treiben.

Ich sehe selten Werbung und wenn verstehe ich sie meistens nicht.
Falls ich sie verstehe frage ich mich wozu die Menschheit das Produkt gerade braucht?

Grundsätzlich habe ich nix dagegen, dass die e-ziggy bekannter wird und wie Micha weiter oben schrieb: Sven hat ein gutes Gespür...ich vertraue ihm da mal


 
Sabine
Beiträge: 7.158
Registriert am: 27.09.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Raum München


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#114 von smuxxStore , 09.05.2013 11:09

Zitat von böser Bube im Beitrag #107


Nur was passiert, seitens der Händler oder dessen Händlerverband. Wo ist der Aufschrei der Händler ? Ich sehe da nicht allzuviel. Ausser das Standert- BLABLA auf deren

Shopseiten.




Für etwas intelligenter solltest du uns Händler schon halten. Was hat ein "Aufschrei" bisher bewirkt? Nix. Und du kannst mir glauben, dass der Verband sehr viel macht. Es ist nur nicht so wahrnehmbar, weil nicht alles, was gemacht wird, direkt herausposaunt werden kann. Denn dadurch würden anfängliche Annäherungen ggf. wieder kaputt gemacht werden.

Und seien wir mal ehrlich: Was wurde denn bisher in den Foren i.d.R. gemacht, wenn der Händlerverband was getan hat? Zerrissen - wie dieser Werbespot hier. Warum? Weil ihm Eigennutz vorgeworfen wird. Was auch stimmt. Aber es muss auch akzeptiert werden, dass der Händlerverband für die HÄNDLER da ist und nur in zweiter Linie für die Dampfercommunity. Somit gehen die Informationen auch nicht 1:1 raus.

Viele Grüße
Andreas



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#115 von arachnid1970 , 09.05.2013 11:14

Lasst doch mal die Kirche im Dorf...Werbung wie diese ist keine Selbsthilfegruppe für Raucher, oder eine Informationsveranstaltung mit politischem Hintergrund...sie dient nur dem Zweck, den Marktanteil für ein bestimmtes Produkt einer bestimmten Firma zu vergrössern, nicht mehr und nicht weniger. Und als Solches ist sie super gemacht...wer grundsätzlich kein Interesse daran hat wird dadurch auch nicht zum dampfen verleitet, ich seh auch jeden Tag Alkoholwerbung bis zum Ebrechen und mir schmeckts trotzdem nich...




Signaturen werden überbewertet ;-)


 
arachnid1970
Beiträge: 1.112
Registriert am: 13.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hemsbach


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#116 von Pitter © , 09.05.2013 11:21

Sorry Leute...

Wenn ich die negativen Meinungen hier so lese, dann frage ich mich, warum ihr so negativ geladen seid. Alles wird direkt niedergemetzelt, scheint typisch deutsch zu sein.

Seht es doch mal so:
Einer fängt an, die Anderen ziehen nach. Das war schon immer so und wird sich wohl auch nicht ändern.
Freut euch doch, dass der Erste den Hintern hoch bekommen hat und bildet euch nicht ein, dass der Hersteller das für euch getan hat. Keiner macht was für Euch, sondern nur für sich in der Werbung. Wie verblendet seid ihr denn?

Evtl. haben wir Verbraucher was davon, wenn das Dampfen in der Öffentlichkeit durch solche Werbemassnahmen bekannter wird, aber es wird keine Auswirkung auf die EU haben....

Klar... wenn alle Hersteller und Händler sich zusammen tun wüden und einen Spot erstellen würden, das wäre schön - für die Händler.
Für uns als Verbraucher schlägt sich das auf den Preis nieder, es wird also teurer, oder meint ihr, dass der Spot nix kostet?
Da werden tausende von Euro verbrannt. Dazu noch die Kosten für die Ausstrahlung. Da ist man schnell bei einer Grössenordnung von mehreren Zehntausend Euro - pro Ausstrahlung. Das muss erst einmal vorfinanziert werden...

Also freut Euch, dass EINER mal angefangen hat. Die Anderen werden nachziehen, um ein Stück vom Kuchen abhaben zu wollen.

Im Übrigen... Ich kauf mir auch keine Damenbinden, nur weil die in der Werbung hip vermarktet werden...


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#117 von Gelöschtes Mitglied , 09.05.2013 11:23

man sollte einfach mal froh sein daß das Dampfen an sich mal in die Öffentlichkeit kommt.. und zwar ausnahmsweise mal nich durch irgendwelche PseudoStudien, Halbwahrheiten oder versuchte Verbote..

man kanns natürlich auch gleich wieder wie bei den meisten Diskussionen halten und einfach ALLES zerreissen



RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#118 von arachnid1970 , 09.05.2013 11:25

Zitat von Pitter © im Beitrag #116
Sorry Leute...


Im Übrigen... Ich kauf mir auch keine Damenbinden, nur weil die in der Werbung hip vermarktet werden...




nich?...ich hab mir vor kurzem erst gedacht, dass dieser angenehme Duft und die Schmetterlingsform doch für mich klasse wären *lol*




Signaturen werden überbewertet ;-)


 
arachnid1970
Beiträge: 1.112
Registriert am: 13.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hemsbach


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#119 von böser Bube , 09.05.2013 11:25

Zitat von smuxxStore im Beitrag #114

Für etwas intelligenter solltest du uns Händler schon halten. Was hat ein "Aufschrei" bisher bewirkt? Nix. Und du kannst mir glauben, dass der Verband sehr viel macht. Es ist nur nicht so wahrnehmbar, weil nicht alles, was gemacht wird, direkt herausposaunt werden kann. Denn dadurch würden anfängliche Annäherungen ggf. wieder kaputt gemacht werden.


Wenn es nach über 1 Jahr noch bei , wie du schreibst, "anfänglichen Annährungen " bleibt, dann ist das meiner Merinung nach, nicht sehr viel. Sorry.

Zitat von smuxxStore im Beitrag #114


Und seien wir mal ehrlich: Was wurde denn bisher in den Foren i.d.R. gemacht, wenn der Händlerverband was getan hat? Zerrissen - wie dieser Werbespot hier. Warum? Weil ihm Eigennutz vorgeworfen wird. Was auch stimmt. Aber es muss auch akzeptiert werden, dass der Händlerverband für die HÄNDLER da ist und nur in zweiter Linie für die Dampfercommunity. Somit gehen die Informationen auch nicht 1:1 raus.



Nätürlich ist der Händlerverband in erster Linie für die Händler da. Aber ohne die Dampfer gibt es auch keine Händler und damit auch kein Händlerverband.

Die Händler machen einwenig, der Händlerverband macht auch nen bischen und die Dampfercommunity macht auch was. nebenbei nochmal ein "Danke" von mir an die IGED.

Aber was machen wir gemeinsam ? Na ?

Und solange wir da gemeinsam nicht an einem Strick ziehen - sind wir alle nur Schlachtvieh auf den Weg zum EU- Schlachthof. Und soweit weg vom EU - Schachthof sind wir nicht mehr.


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.473
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#120 von smuxxStore , 09.05.2013 11:37

Zitat von böser Bube im Beitrag #119

Und solange wir da gemeinsam nicht an einem Strick ziehen - sind wir alle nur Schlachtvieh auf den Weg zum EU- Schlachthof. Und soweit weg vom EU - Schachthof sind wir nicht mehr.




Ich gebe Dir Recht, dass keine konzentrierten Aktionen zusammen stattfinden. Aber es ist auch deutlich sichtbar, dass der Wind sich eindeutig PRO E-Zigarette dreht. Vor 1,5 Jahren waren wir bei einem gewünschten Verbot, Händler bekamen Hausbesuch mit Beschlagnahmung etc.

Mittlerweile ist zwar von einer Regulierung die Rede (wo auch hier mittlerweile fanatische Sichtweisen in der Politik hinterfragt werden), aber von einem Verbot haben wir uns deutlich entfernt. Andere Branchen stehen mit deutlich weniger Erfolg da. Und das haben wir den Mosaiksteinen zu verdanken, die aus Intitiative der IG-ED, der Verbraucher und des Händlerverbands bestehen. Für mich durchaus erwähnens- und anerkenneswert.

Viele Grüße
Andreas



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#121 von Freddy Goldbein , 09.05.2013 12:21

Mich würde Ja das Ergebnis von so einem Abstimm-Thread Interessieren ob die Mehrheit den Spot nun Gut findet oder nicht.
Von den ganzen Negativstimmen hier mit Ihren ganzen Komplizierten Erklärungen warum der Spot schlecht sein soll verursacht Mir ganz schön dolle Magenschmerzen.
Eigentlich genau die gleichen Magenschmerzen wenn Ich Lina McEvans zuhören muss.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#122 von heimchen , 09.05.2013 12:25

Mein rauchender Sohn (22): Ey boaaah ey, genial Penspinning!!!! (er selbst baut solche Dinger zusammen und hat früher an Meisterschaften teilgenommen)

Ich: neee, ist die erste öffentliche Werbung für Elektrische Zigarette*s

Sohn: *Kinnlade runterhäng*

Ja, die Werbung spricht nicht mich (53) an, ganz klar. Obwohl ich seit Jahren dampfe, hat mein Sohn nicht erkannt was da jongliert oder gespinnt wird, hehe, sehr raffiniert (aber auch klar, denn wenn es gedampft hätte oder mit dem Namen genannt worden wäre, wäre es verboten und nicht gesendet worden)

Das Interesse wurde geweckt auch bei meinem Sohn, der sich durch MICH (!!!) nie zum Dampfen hat begeistern lassen (leider). Aber jetzt?

Und genau das soll auch ausgesagt werden, weg vom Sektendasein und Teufelszeug. Es ist nicht mehr aufzuhalten auch nicht von der EU. Sie verheddern sich ja selbst in irgendwelchen Horrorszenarien, weil sie auch nicht mehr gross dagegen ankämpfen können (ist meine Meinung nach dem Workshop).

Und ganz ehrlich wir brauchen vor allem diese Schicht von den jüngeren Rauchern (ab 18), die jetzt noch bevor sie durch die Kippen krank werden, den Wechsel zum Dampfen schaffen (make the change)


edit: bin weder verwandt noch verschwägert mit RK


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.538
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 09.05.2013 | Top

RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#123 von Pitter © , 09.05.2013 12:33

Freddy,
ein Abstimmungs-Thread macht doch keinen Sinn.
Wobei soll der helfen?

Egal wie man den Spot findet, es macht einer einen Anfang, nimmt Geld in die Hand und macht überhaupt was!!!
Wenn ich das will, finde ich in Allem was Negatives, muss nur genug suchen oder mein Gehirn auf Negativ umschalten.

Seht es als Anfang einer Kampagne und freut Euch darüber. Es weckt das Interesse der Gesellschaft, sich mal zu erkundigen, was das ist.
Wäre da Dampf zu sehen gewesen, wäre das Geschrei der Kampf-Nichtraucher quer durch Deutschland zu hören.

In der Beziehung ist der Spot genial gemacht...


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen

zuletzt bearbeitet 09.05.2013 | Top

RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#124 von Freddy Goldbein , 09.05.2013 12:42

Dann könnte man besser sehen ob der Spot der Mehrheit gefällt oder nicht. Gerade die Negativ-Poster sind Ja immer Mehrfach-Poster die Ihre Anti-Stimmung verbreiten wollen.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#125 von heimchen , 09.05.2013 12:46

Zitat von Freddy Goldbein im Beitrag #124
Dann könnte man besser sehen ob der Spot der Mehrheit gefällt oder nicht. Gerade die Negativ-Poster sind Ja immer Mehrfach-Poster die Ihre Anti-Stimmung verbreiten wollen.

Geht es um "Gefallen", dann sind es hier schon mehrheitlich positive Meinungen
oder geht es vielleicht eher um "Panik" ;)


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.538
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


   

14.06.2013 E-Zigaretten von Herstellern verharmlost
kurzer Beitrag aus dem Europarl.tv

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen