Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#26 von dschlawiner , 26.05.2013 14:46

Lang ists her zu meiner Schulzeit konnte man noch 5er pack zigaretten für 50 pfennig aus dem Süßwarenautomat ziehen.


Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#27 von Mopedman , 26.05.2013 14:59

Uns haben die damals als 15 Jährige die Zigaretten einzeln am Kiosk verkauft.


M.f.G. Mopedman


Geräte:Iclear30, Ce6+, Vivi Nova 2,8ml , Vivi Nova Mini 2ml, Evic, Vmax v3 Chrome, Vamo V2, Lavatube mini, Lavatube Chrome, 4 Clearomizer, Vivi mit 8ml, zwei Twist Akkus, Booster V2, , dank Highendsmoke !


 
Mopedman

Beiträge: 1.410
Registriert am: 28.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig, Düsseldorf, Kaiserslautern.


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#28 von GeneralGummibär , 26.05.2013 15:02

Meine Güte solln se den Verkauf und die Benutzung von unter 18 oder 18jährigen verbieten, fertig.



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#29 von guitarpaddy , 26.05.2013 15:14

korrekt.... ab 18 und gut is. Das ist mal wieder der Oberhammer der Artikel... da denkt man schlimmer gehts ned und dann sowas...
<<< PG >>>... so schädlich ist dieses "Gift" übrigens... jetzt weiß ich
auch endlich warum ich keine Erkältungen mehr bekomme seitdem ich dampf


 
guitarpaddy
Beiträge: 787
Registriert am: 21.08.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 | Top

RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#30 von Satras , 26.05.2013 16:04

Da werden absichtlich Fakten verdreht. Der kleine "Experte" wird entweder absichtlich hinters Licht geführt oder bezahlt. Natürlich nur für seine

Expertenmeinung.

Der Begriff Kinderzigarette ist zur Meinungsmanipulation übrigens ein geschickt gewählter Zug. Aber das lässt auch erkennen das es sich um Propaganda handelt, weil eine unabhängige Berichterstattung durch die mehrfache Wiederholung der "Kinderzigarette" auszuschließen ist.

Das E-Zigaretten auch für U18 erhältlich sind ist der eigentliche Skandal. Hier werden die Kinder als Argument benutzt. Aber weder National noch auf
EU Ebene kann ich erkennen das sich jemand ernsthaft um eine ab 18 Einstufung bemüht. Da wäre ja ein Argument zur Todregulierung der Dampfe nicht mehr verfügbar.

Ich bin der Meinung das man mal eine Petition starten sollte wo erfahrene Dampfer genau diese ab 18 Einstufung fordern.(mit den richtigen Argumenten) Da kann eigentlich keiner
was gegen haben ohne sich selbst lächerlich zu machen.Nur das Argument "Kinder" ist dann endlich vom Tisch. Uns würde das den Rücken stärken und den Kindern würde das sicherlich auch nicht schaden.Ich möchte auch nicht das meine Tochter sich eine Dampfe am Kiosk kaufen kann und ich den Verkäufer
nicht mal dafür belangen kann.





.


 
Satras
Beiträge: 154
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hilden (NRW)


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#31 von die füchsin , 26.05.2013 16:38

mannoman, die sind echt verzweifelt, wenn sie schon so ne sch... schreiben müssen...


!!! OHNE DAMPF KEINE LEISTUNG !!!
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!


 
die füchsin
Beiträge: 1.716
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#32 von heimchen , 26.05.2013 16:43

Meine Güte, so ein Theater weil vielleicht ein paar Kiddies diese Shisha-Pen mit Fruchtgeschmack ohne Nikotin in nem Tabakkiosk gekauft haben, anstelle der Tabakkippen????

Warum kommen dann nicht täglich Horror- Meldungen darüber, wie viele (bestimmt über 10%) der Kiddies echte Kippen rauchen und man sie damit erwischt an den Schulen???


Das ist wieder eine gezielte Kampagne !!!!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 | Top

RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#33 von spiegel , 26.05.2013 16:57

Zitat von James Steam im Beitrag #12
Zitat von disarstar im Beitrag #8

Findet eigentlich jemand von euch das Tribos-Institut über google?


Lustigerweise tatsächlich nicht :-)



Doch, hier.

Allerdings scheint dies auch die einzige korrekte Angabe an diesem ekelhaften Beispiel journalistischen Unvermögens zu sein.
Ich schätze, die haben den Text für 70 Cent bei einer Internet-Textbörse gekauft.



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 | Top

RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#34 von Yuna , 26.05.2013 17:20

edit

Sorry, mein Fehler, war ein alter Artikel.


LG
Yuna
-----


 
Yuna
Beiträge: 2.075
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Ostfrieslands Nordseeküste

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 | Top

RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#35 von ZAZO , 26.05.2013 17:25

Zitat von GeneralGummibär im Beitrag #28
Meine Güte solln se den Verkauf und die Benutzung von unter 18 oder 18jährigen verbieten, fertig.



Auch da bin ich gegen..., und mir sicher wenn Kinder einen starken Kaffee trinken geht es ihnen danach deutlich schlechter als wenn die ein paar mal an der Dampfe ziehen. Abgesehen davon das man natürlich dennoch jegliches an Koffein, Nikotin, Alkohol, ect. vor Kindern fern halten soll, aber warum bei der Dampfe verbieten und alles andere mit viel heftigeren direkt spürbaren Auswirkungen soll erlaubt sein.., sehe ich nicht ein.

Gruß
Frank


Vaper aus Überzeugung!


 
ZAZO


Beiträge: 3.191
Registriert am: 28.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#36 von GeneralGummibär , 26.05.2013 17:36

Naja das wird eine Grundsatzdiskussion, aber wenn eine Regelung her muss, dann eben eine solche.
Wäre ja kein Verbot, sondern eine Einschränkung der Abgabe an Minderjährige.



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#37 von Gartenjoe , 26.05.2013 17:38

Ich wusste garnicht, dass die Hauptabnehmer von E-Zigaretten 10-jährige, holländische Kinder sind...
Und dass Propylenglykol krebserregend ist, ist mir auch neu.
Ich werde wohl meine Zahncreme und das Astmaspray meiner Schwester entsorgen müssen...
Ausserdem sollen 10% aller blödsinnigen Autorn von DerWesten schonmal einen schweren Gegenstand auf den Schädel bekommen haben.

Achja: Denk doch bitte an die Kinder! Immerhin essen die ja auch alles, was die so auf dem Boden liegend finden. Ich fordere ein Verbot für Dreck-auf-dem-Boden.

Ich kann diesen Mist einfach nicht ernst nehmen


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#38 von Freddy Goldbein , 26.05.2013 18:03

[SarkasmusModeOn]
Der Lebensmittelzusatzstoff E 1520 ist also Krebserregend - WIR SOLLTEN UMGEHEND ANZEIGE ERSTATTEN!!!
Und zwar gegen die Regierung! Die will uns anscheinend mit unseren Lieblingsyoghurts ausrotten.
[SarkasmusModeOff]



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#39 von UhrigerTyp , 26.05.2013 18:22

Ich überlege woher die Schulkinder diese Dinger überhaupt haben, wurden Sie vieleicht sogar kostenlos verteilt ?


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.735
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#40 von heimchen , 26.05.2013 18:26

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #39
Ich überlege woher die Schulkinder diese Dinger überhaupt haben, wurden Sie vieleicht sogar kostenlos verteilt ?

Woher wohl, aus dem Tabakkiosk in NL. Dort, wo auch Kippen und Sonstiges verkauft wird. Ich glaube in NL gibt es keine Regelung. Sie hätten wohl genau so gut normale Kippen kaufen können. In diesen Shisha-Pens hats aber kein Nikotin drin......

Ist nicht in den Kaugummis auch PG? Los sofort ausspucken......


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 | Top

RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#41 von UhrigerTyp , 26.05.2013 18:29

Und warum haben Sie keine normalen Kippen gekauft,ich denke e-Ziggis sind uncool bei den Kids.

Irgend was stimmt da nicht .


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.735
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#42 von heimchen , 26.05.2013 18:35

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #41
Und warum haben Sie keine normalen Kippen gekauft,ich denke e-Ziggis sind uncool bei den Kids.

Irgend was stimmt da nicht .


Diese scheinen cooler zu sein und auch nicht teuer
http://www.amazon.de/Original-Einweg-esh...y/dp/B00CUDNCRI

Der Markt speziell dieser Shisha-Einweg-Pens, scheint auf die jüngere Generation zu peilen. Fruchtgeschmäcker auf PG-Basis ohne Nikotin.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#43 von Senorerossi , 26.05.2013 18:44

mir gings jetzt so auf die Schnitz, dass ich folgendes an das Bundesministerium der BRD per Kontaktformular geschickt habe, bitte schmipft nicht mit mir ...

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Online Tagespresse habe ich folgenden Bericht gelesen: http://www.derwesten.de/panorama/suchtex...-id7991733.html

Nun kenne ich das erwähnte Propylenglykol nicht besonders gut, habe aber per Zufall diesen Namen auf mehreren Produkten entdeckt:
Auf meiner Zahnpasta
Auf dem Beilagezettel des Notfallsprays meiner Tochter
Auf meinem Yoghurt
... (wirklich mehr als ich hier schreiben kann !)


Meine Frage nun:
sind wir heir einem Skandal auf der Spur ?
Kann es sien, dass wir seit Jahren und ohne unser Wissen mit Gift gespickt werden ?
Was werden Sie tun ?


Ein besorgter Bürger !
XXXX



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Senorerossi
Beiträge: 745
Registriert am: 21.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberfranken


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#44 von Senorerossi , 26.05.2013 18:48

entweder werden sie PG sofort verbieten, der Artikelverfasser sofort zur Gegendarstellung bewegen oder eben ...


gar nix wird passieren ausser ich krieg ne Antwort, dass man sich drum kümmert ;)



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Senorerossi
Beiträge: 745
Registriert am: 21.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberfranken


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#45 von heimchen , 26.05.2013 18:50

Zitat von Senorerossi im Beitrag #44
entweder werden sie PG sofort verbieten, der Artikelverfasser sofort zur Gegendarstellung bewegen oder eben ...


gar nix wird passieren ausser ich krieg ne Antwort, dass man sich drum kümmert ;)

Hoffentlich bekommst Du überhaupt eine Antwort.....


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#46 von Senorerossi , 26.05.2013 18:56

Da ich bisher noch kein aktenkundiger PG/VG Konsument beim Ministerium bin, "stelle mer uns mal janz domm" ^^



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Senorerossi
Beiträge: 745
Registriert am: 21.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberfranken

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 | Top

RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#47 von UhrigerTyp , 26.05.2013 18:57

Er wird bestimmt keine Antwort bekommen.

Ich hatte mal,vor ca. 12 Wochen eine Frage an das DKfZ per Mail gestellt und habe bis heute noch keine Antwort erhalten !

hier ist meine mail von Damals:

Sehr geehrte Damen und Herren vom DkfZ,

Mein Name ist Herr Popp und ich war jehrelang ein starker Raucher (ca.50 St / Tag) , mit meiner Gesundheit ging es in dieser Zeit immer mehr Bergab, rauchbedingt.
Ich hatte während dieser Zeit mehrere male versucht aufzuhören,leider blieb mir der Erfolg trotz Hilfe aus der Apotheke verwährt.

Im Dezember 2011 stieß ich im Internet auf ein Gerät welches das Rauchen nachahmt,seit ich dieses Gerät benutze geht es mir viel besser,mein Raucherhusten und alle anderen rauchbedingten Beschwerden sind verschwunden !
Leider muß ich in letzter Zeit häufig lesen das die Alternative E-Zigarette mindestens genauso gefährlich sein soll wie die richtige Zigarette.

Ich mache mir daher jetzt große Sorgen um meine Gesundheit, ich überlege mir z.Z. ob ich vieleicht wieder die weniger schädliche Tabakzigarette rauchen soll.

Da Nikotinpflaster und Kaugummis für mich keine Alternativen darstellen stehe ich nun vor der Wahl: Zigarette oder E-Zigarette.

Bitte helfen Sie mir bei meiner Entscheidungsfindung !


mit freundlichen Grüßen Herr Popp


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.735
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#48 von Senorerossi , 26.05.2013 18:57

nunja, aber ich fragte da ja als echt besorgter Bürger an, da kommt bestimmt was ;)



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Senorerossi
Beiträge: 745
Registriert am: 21.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberfranken


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#49 von Senorerossi , 26.05.2013 18:59

ausser die lesen nun schon hier mit ...

*paranoid umguck und wegdreh*



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Senorerossi
Beiträge: 745
Registriert am: 21.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberfranken


RE: Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen

#50 von heimchen , 26.05.2013 19:01

Meiner Meinung ist das sowieso nur wieder eine gezielte Kampagne geführt von den EU-Hörigen, weil sie (dank den vielen Fakten) nicht mehr wissen, an welchem Ende sie unsere Dampfis angreifbar machen können. Mit der Jungend klappts halt immer.

Warum sollten jetzt ausgerechnet diese paar (die Zahl kennt ja keiner) Frucht-E - Dampfen ohne Nikotin für so eine Aufruhr sorgen, wo jedes Wochenende 13 - 16 jährige sich ins Koma saufen, ne?


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 | Top

   

WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen
Ministerrat winkt Tabakproduktrichtlinie durch




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen