Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend):Bitte Termine für 2016 im Kalender eintragen!!

X

Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#1 von GoSs3 , 26.05.2013 19:44

Hallo alle zusammen,

Ich bin Marcel 25 Jhr., Rauche seit dem 16. Lebensjahr.
Durch einen Arbeitskollegen bin ich auf das Portal aufmerksam geworden.
Ich würde gerne endlich von den Zigaretten weg kommen und mit dem Dampfen anfangen wollen. (natürlich um den Körper und die Fitness Gesund zu halten) ;)

Da ich mich noch nie so richtig mich beschäftigt habe damit, wollte ich um HILFE bitten von euch!


- Was für eine E-Zigaretten ist gut?
(es gibt so viel Auswahl, Preis egal und sollte was anständiges sein. Keine lust nach 1 Woche neues ding zu kaufen)

- Auf was muss ich achten beim Kauf oder der ganzen Teile?
(Verdampfer, Akku usw.)


Ich Danke euch schon mal vorab um die Hilfe und hoffe das ich mit euch zusammen das aufhören zu RAUCHEN auch schaffe... ;) :D

Schöne Grüße
Marcel



GoSs3  
GoSs3
Beiträge: 3
Registriert am: 25.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#2 von Akidampft , 26.05.2013 19:50

Hallo Marcel,

vieleicht hilft Dir dieser Thread von Hundi weiter.

hundis Tipps für Newbies


 
Akidampft
Beiträge: 1.129
Registriert am: 16.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Lüdenscheid


RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#3 von animatrix , 26.05.2013 19:54

Hallo und Herzlich Willkommen im Club der Dampfer!

Auf die schnelle kann ich dir dieses Set ans Herz legen >>> KLICK
Dazu vielleicht noch dies als Reserve >>> Klick
mit einen extra zur Sicherheit in 1,8Ohm >>> Klick


Damit sollte der Umstieg vom Rauchen zum Dampfer auf jeden fall klappen und hast für mehre Wochen genügend Material.



Semovar V3+Kayfun V3.1 / Dani Basic L[G]+Kayfun L / ZMax V2 RMS ES+Kayfun Mini V2.1 / Vamo V4ES+TheLite / KangSide30+BlackWood / FEV2 - Column Genesis + div. Dampfzeugs


 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#4 von MysticSteam ( gelöscht ) , 26.05.2013 19:59

Zitat von animatrix im Beitrag #3
Hallo und Herzlich Willkommen im Club der Dampfer!

Auf die schnelle kann ich dir dieses Set ans Herz legen >>> KLICK
Dazu vielleicht noch dies als Reserve >>> Klick
mit einen extra zur Sicherheit in 1,8Ohm >>> Klick


Damit sollte der Umstieg vom Rauchen zum Dampfer auf jeden fall klappen und hast für mehre Wochen genügend Material.


Guter Vorschlag.
Wichtig ist, dass Du zwei E-Zigaretten komplette E-Zigaretten hast, falls eine gerade gepflegt werden muss oder ein Akku gerade beim Laden ist.
Auch ist wichtig, dass Du die Verdampfer pflegst, also wenn sie nicht mehr so schmecken reinigst.
Schwierig ist die Liquidwahl. Da gibt es von süß über, fruchtig, tabak und menthol so einiges - da langsam für dich durchprobieren.


MysticSteam

RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#5 von Luisette , 26.05.2013 20:03


Lieben Gruß, Luisette
Nimm das Leben wie es ist und die Menschen wie sie sind, so wirst du wenig trübe Tage haben.


 
Luisette
Moderatorin
Beiträge: 16.560
Registriert am: 03.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Augsburg / im DTF-Team seit 2011


RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#6 von channi , 26.05.2013 20:04

Preise kannst du hier vergleichen Beste Preise Liste • mit Händlerzugang Bilder Upload
und vergess die DTF Rabatte nicht..


auf unserem

du bist jetzt freigeschaltet in unserem Info Portal zum e-dampfen und kannst in allen Bereichen lesen und dort auch schreiben.

Ganz wichtig: Lade BITTE keinen Avatar hoch den du im Netz findest, ohne dass du Rechte an dem Bild besitzt. Diese werden kommentarlos gelöscht. Bei Abmahnungen wirst du zur Rechenschaft gezogen.
Avatare zum Nutzen findest du in deinem Profil.


schau doch mal in unsere Auktionen reinAuktionen für schwerkranke Kinder


Außerdem haben wir Liquidwundertüten, Newbies können dort kostenlos Liquids testen Liquid-Wundertüten

Eine kleine Übersicht zur Handhabung zu unsrem Forum findest du in unserem **Foren-Wegweiser**

[b]und nun viiiiel Spass im Forum bei und natuerlich mit uns


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 33.682
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#7 von Xel , 26.05.2013 20:12

Ich empfehle entweder:
- iClear16 Duo-Set (warmer Dampf)
oder
- Kanger EVOD Duo-Set (kühlerer Dampf)


Alternativ, wenn dir das Geld wirklich egal ist, und du kein Problem mit einem wirklich großen Gerät, welches keine Ähnlichkeit mehr mit einer Zigarette hat, kannst du auch einen Innokin SVD (um die 95 Euro - inkl. 2 iClear30 und 3 Ersatzköpfen) + 2 gute 18650er Akkus (ca. 6 Euro/Stück - du brauchst mind. 2) + ein Ladegerät (NICHT das Trustfire TR-001! - üblicherweise so ca. 20 Euro) bestellen. Das kostet zusammen halt schon ganz ordentlich Geld - aber sehr viele landen früher oder später bei nem Akkuträger, insofern wäre das eben schon eine Möglichkeit, wenn du gleich was haben willst, dass du in absehbarer Zeit nicht mehr ersetzen brauchst.


Es gibt nicht "den" richtigen Weg. Sondern nur Wege die funktionieren und solche, die es nicht tun. Und manche funktionieren für einen und für andere nicht. Ich gebe meine Sicht wieder - eure kann und darf abweichen.

Flash e Vapor V2 auf iTaste SVD
Liquid: 90% VG, 10% H2O, ohne Nikotin


 
Xel
Beiträge: 430
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Weiterstadt

zuletzt bearbeitet 26.05.2013 | Top

RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#8 von GoSs3 , 26.05.2013 20:18

Erst einmal Vielen Dank...

Bei den Ersatzköpfen (Coils) gibt es E-zigaretten auch ohne diese?

Also so einbisschen habe ich mich ja schon schlau gemacht, und da wurde mir gesagt das diese schnell undicht bzw. eklig schmecken...
Der jenige der es sagte hat damit angefangen und reinigte alle ca.30min.-2 std. seine E- Zigarette.
Jetzt hat er ein gerät wo er den verbrauch vom akku usw. einstellen kann die stärke usw. und ich seh ihn nicht mehr reinigen...
was ist das genaues... soll es wohl nicht mehr im Handel geben, aber gebraucht bekommt man bestimmt was..

und auf was muss ich achten...?? die akkus sind unterschiedlich groß was ist davon gut... das es dann vllt. nicht auch zu stark zu dampfen wird.



GoSs3  
GoSs3
Beiträge: 3
Registriert am: 25.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#9 von dschlawiner , 26.05.2013 20:25

Preislich unschlagbar würd ich den Vamo V2 als akkuträger empfehlen 39,90€
dazu 2x akkus efest 18650 2250mAH dann hat man einen als ersatz wenn der andere leer ist.
Ladegerät Intellicharger i2
als Verdampfer Kanger protank passt mehr rein oder Kanger EVOD paast weniger rein aber guter Geschmack
dazu paar ersatz coil zu wechseln.

Dann hat man was wo sich schon bei der Mittelklasse ansiedelt und auch nicht preislich einem vom Hocker haut.


Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.


RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#10 von Xel , 26.05.2013 20:56

Also bei geregelten Akkuträgern kannst du ja selbst einstellen, wie viel Strom fließt - damit regulierst du auch die Dampfmenge. Ob du ne Vamo, ne eVic, nen iTaste SVD oder sonst was holst, ist zweitrangig - wichtig ist, dass das Ding das liefert, was du einstellst und nicht wie die Lügenmaxe deutlichst mehr. Es sollte dir halt auch einigermaßen gefallen - die Vamo mag ich aus der Hinsicht halt nicht ;)

Als Akkus würde ich (bei Akkuträgern, die unprotected Akkus ohne Nuppel vertragen) definitiv die Panasonic CGR18650CH empfehlen (z.B. von da: http://www.akkuteile.de/lithium-ionen-ak...50-ch/a-100602/ )

Alle 30 min oder 2 Stunden irgendwas zu säubern macht keinen Sinn - überhaupt keinen Sinn.

Möglicherweise hat er jetzt nen Selbstwickler. Da machst du dir deine Wicklungen selbst.
Die Dinger sind (teilweise) sehr teuer. Aber das ist schon ne gute Sache. Allerdings würde ich einem Anfänger keinen Selbstwickler empfehlen - du hast am Anfang schon so genug Dinge an die du denken und auf die du achten musst. Die besonders guten, teuren und teilweise in DE hergestellten Selbstwickler sind sowieso ständig ausverkauft ;)


Es gibt nicht "den" richtigen Weg. Sondern nur Wege die funktionieren und solche, die es nicht tun. Und manche funktionieren für einen und für andere nicht. Ich gebe meine Sicht wieder - eure kann und darf abweichen.

Flash e Vapor V2 auf iTaste SVD
Liquid: 90% VG, 10% H2O, ohne Nikotin


 
Xel
Beiträge: 430
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Weiterstadt


RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#11 von GoSs3 , 26.05.2013 21:37

@ Chanel: admini

Wo finde ich die ganzen shops?

und wie läuft das ab mit dem Rabatt, was muss ich eingeben oder muss ich den eine nachricht DANN schreiben... ???

vielen Dank



GoSs3  
GoSs3
Beiträge: 3
Registriert am: 25.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#12 von bonsai , 27.05.2013 06:55


Hallo Marcel!
Schön, dass du den Weg zu uns Dampfern gefunden hast.
Wünsche dir viel Spaß hier !


Liebe Grüße, Bonsai


 
bonsai
Moderatorin
Beiträge: 18.300
Registriert am: 21.03.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bocholt / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: Wundertüten Fee


RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#13 von Blub , 27.05.2013 09:08


Herzlichen Gruß , Blub


 
Blub
Beiträge: 6.322
Registriert am: 09.11.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Beschreibung: Dingsbumsfan


RE: Vorstellung und Anschaffung bitte um Hilfe...!!!

#14 von Klappspaten , 03.06.2013 20:36

Soo mein lieber Kollege, dann werden wir mal ein wenig licht ins dunkel bringen und Deinen Betrag mal ein wenig zerpflücken.. ;)

Zitat von GoSs3 im Beitrag #8
Erst einmal Vielen Dank...

Bei den Ersatzköpfen (Coils) gibt es E-zigaretten auch ohne diese?

Also so einbisschen habe ich mich ja schon schlau gemacht, und da wurde mir gesagt das diese schnell undicht bzw. eklig schmecken...
Der jenige der es sagte hat damit angefangen und reinigte alle ca.30min.-2 std. seine E- Zigarette.


Dabei gings um die Vivi Nova, die ich anfangs nutzte - die aber leider auch immer sehr schnell abgesoffen sind bei der Arbeit Viele schwören immer noch drauf, ich kann mit den Dingern nix mehr anfangen.

Zitat von GoSs3 im Beitrag #8

Jetzt hat er ein gerät wo er den verbrauch vom akku usw. einstellen kann die stärke usw. und ich seh ihn nicht mehr reinigen...
was ist das genaues... soll es wohl nicht mehr im Handel geben, aber gebraucht bekommt man bestimmt was..


Das "Gerät" ist nur der regelbare Akuuträger, Marcel. Den verbrauch kannst du damit nicht einstellen, wohl aber die Voltzahl regeln und somit auch etwas die Stärke des Flashs. Der Akkuträger den du meinst, ist übrigens die Lavatube LT 1 mini. Also falls noch wer eine hat, Angebote an Marcel ;)

Und das ich nicht mehr ständig mit Tempos am friemeln bin, liegt daran, das ich nur noch Cartos mit tank nutze, die weder absaufen noch siffen ;)

Zitat von GoSs3 im Beitrag #8

und auf was muss ich achten...?? die akkus sind unterschiedlich groß was ist davon gut... das es dann vllt. nicht auch zu stark zu dampfen wird.



Letztendlich ist das alles von deinem Dampfverhalten abhängig. Das weißte aber leider erst hinterher, ob Du nur zwischendurch dampfst oder dich zum dauernuckler entwickelst

Aber ich denke mal, auch bei Dir reicht ein Akkuträger, der mit 18350 Akkus arbeitet. (die kleinen, die ich habe) kann dir bei Gelegenheit mal die Unerschiedlichen Akku- und Gerätegrößen zeigen, macht die Entscheidung vielleicht etwas einfacher ;)


Ihr kennt das: Menschen, bei denen man schon, wenn sie nur tief Luft holen, reflexhaft denken muss:"Halt bloß Deine dämliche Fresse!"


 
Klappspaten
Beiträge: 443
Registriert am: 17.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 03.06.2013 | Top

   

Tach jesagt
Hallo :) ich bin hier um Rat zu suchen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen