Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#251 von Verena_ , 08.03.2015 19:12

Zitat von Verena_ im Beitrag #250
Zitat von Papadopils im Beitrag #226
Es gibt jetzt die Emili auch mit Automatik Akkus!
Wollte keinen neuen Thread aufmachen, da ich die Emili nicht besitze.
Ich halte den Preis von 60€ etwas überzogen.

http://www.e-smokey24.de/Die-aktuellsten...-Kit::2190.html


Bildquelle ist von e-smokey24.de

Erfahrungsberichte wären super …


Der Preis ist viel zu hoch. Dann kann man die auch ohne Automatikakku hier http://freakyally.shopgate.com/item/33343037 für 39,99€ bestellen.

Da hat man immernoch 20€ Luft und man könnte sich bei e-smokey noch 2 Automatikakkus bestellen. So hat man dann eben noch Akkus in Reserve.
Ob sich die emili lohnt? Ich bin von der Optik begeistert aber der Geschmack überzeugt mich nicht. Wie ich schon geschrieben habe, sie neigt bei mir irgendwie zum Kokeln und Dampfleistung und Geschmack ist bei der iKiss definitiv besser.
Schade, denn die Emili in ihrem Ladecase sieht wirklich klasse aus.


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland

zuletzt bearbeitet 08.03.2015 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#252 von Nayiga , 09.03.2015 06:48

Zitat von Dickdampf im Beitrag #246
Super das es passt. Aber ich habe lieber runde Sachen, also werde ich wohl die Vision Nano probieren. Wobei das 2 Kammer System auch interessant klingt. Das mit dem Siffen habe ich auch manchmal, scheint wohl bei zu viel schneller Bewegung zu passieren. Ich stopfe dann hinten eine kleine Küchenrollenwurst rein und es geht wieder problemlos (bis zum nächsten wilden Transport). Aber optimal ist das nicht das stimmt.




Hi,

also der Vision Nano passt nicht auf den IKiss Akku. Er geht zwar zu verschrauben, doch bekommt er dann keine Luft mehr. Ich habe den Kissakku mit einem Ikit Verdampfer + Ikiss Base gekreuzt und nur das Mundstück von dem Vision Nano auf dem IKit Verdampfer geschraubt. Du kannst also ruhig das 2 Kammer System des Ikit Mini mit dem Mundstück des Vision Nano benutzen. Es passt gut und lässt sich auch problemlos mit der Ikiss Ladebox aufladen.



Nayiga  
Nayiga
Beiträge: 14
Registriert am: 21.10.2014


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#253 von Nayiga , 09.03.2015 06:49

Im übrigen: Der Ikit Verdampfer hat im Gegensatz zu den Dingern von Ikiss noch nie bei mir gekokelt oder gesifft. Das Ding ist bei mir klarer Sieger!



heimchen hat das geliked!
Nayiga  
Nayiga
Beiträge: 14
Registriert am: 21.10.2014


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#254 von Nayiga , 09.03.2015 06:59

Zitat von Quintera im Beitrag #241
Toi toi toi.... bis jetzt ist mir noch kein Tank kaputt gegangen. Aber trüb werden sie jetzt.

@heimchen: Als Bezugsquelle für die iKit mini Tanks habe ich bis jetzt nur Pink Mule gefunden. Ich brauche dann wohl noch Mundstücke. Brauche ich auch die Basis?


Dampferhuette.at hat die Ikit Minis auch im Programm. Seitdem die ihre Versandkosten nach Deutschland fast halbiert haben (6,- Euro jetzt), ist das für mich erste Bezugsquelle.
Aber bitte nicht alles da wegkaufen. Ich brauch noch etwas an Vorrat



heimchen hat das geliked!
Nayiga  
Nayiga
Beiträge: 14
Registriert am: 21.10.2014


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#255 von Nayiga , 09.03.2015 07:07

Zitat von heimchen im Beitrag #242
Zitat von Quintera im Beitrag #241
Toi toi toi.... bis jetzt ist mir noch kein Tank kaputt gegangen. Aber trüb werden sie jetzt.

@heimchen: Als Bezugsquelle für die iKit mini Tanks habe ich bis jetzt nur Pink Mule gefunden. Ich brauche dann wohl noch Mundstücke. Brauche ich auch die Basis?


Ja leider, gibt sie bloss bei Pink Mule...

Ja, du brauchst auch die Basis, weil sie durch die anders gestalteten Tanks nicht in die Base von der iKiss passen. Gibt noch einen Vorteil: Diese iKit Mini Tanks sind innen quasi in 2 Hälften geteilt, wenn man also auffüllt fliesst es von einer "Kammer" in die andere, ich vermute, das verhindert einerseits, dass der Tank zu schnell aufgefüllt wird, auch das zu schnelle Hochsaugen des Liquids, was ja dann zu diesem ekelhaften Liquid im Mund führt.


Bitte entschuldigt schon mal die ganzen Doppelposts, ich ackere mich gerade durch den Thread ;)
Das Kammersystem beim Ikit hat meiner Meinung nach noch einen weiteren Vorteil:

Ich zum Beispiel halte das Teil zwischen zwei Fingern mit Spitze nach oben. (So wie früher normale Zigaretten)
Beim Ikiss Verdampfer ist mir dann sofort das ganze Liquid nach unten gelaufen, so dass der Verdampferkopf kein Liquid mehr bekam und sofort anfing zu kokeln.
Beim Ikit Mini läuft immer nur das Liquid aus einer Kammer nach untern. Der Rest bleibt oben am Verdampferkopf. Da wo es auch hingehört und das kokeln unterbleibt.

Ich verstehe überhaupt nicht, warum Ismoker diesen wirklich genialen Verdampfer durch den IKiss ersetzt hat.



heimchen hat das geliked!
Nayiga  
Nayiga
Beiträge: 14
Registriert am: 21.10.2014


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#256 von heimchen , 09.03.2015 07:31

Zitat von Nayiga im Beitrag #255


Ich verstehe überhaupt nicht, warum Ismoker diesen wirklich genialen Verdampfer durch den IKiss ersetzt hat.


Du meinst wohl eleaf (der Hersteller) ;)

Und ja, das ist mir auch ein Rätsel...weder der Akku noch der Verdampfer ist anders, da wurde ja nichts verändert, ausser noch mehr Farben und ein PCC hergestellt.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


Nayiga hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.149
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#257 von Nayiga , 09.03.2015 09:26

Ja richtig. Eleaf.. Obwohl immer Ismoka daneben steht.. Na ist auch egal.



Nayiga  
Nayiga
Beiträge: 14
Registriert am: 21.10.2014


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#258 von marten79 , 09.03.2015 10:03

Zitat von Verena_ im Beitrag #250
Ob sich die emili lohnt? Ich bin von der Optik begeistert aber der Geschmack überzeugt mich nicht. Wie ich schon geschrieben habe, sie neigt bei mir irgendwie zum Kokeln und Dampfleistung und Geschmack ist bei der iKiss definitiv besser.
Schade, denn die Emili in ihrem Ladecase sieht wirklich klasse aus.


Hm, ich bin gerade am Überlegen, ob ich mir (trotz der schlechten Erfahrung hier) so ein Emili-Set zulegen soll. Von den Maßen her würde es ja der eRoll ziemlich nahe kommen (ca. 2cm kürzer als die iKiss). Außerdem gefällt mir, dass im PCC gleichzeitig 2 komplette E-Cigs aufbewahrt und geladen werden können. Der Tank hat auch mehr Inhalt (Emili 1ml, iKiss 0,7-0,8ml, eRoll 0,4ml) und im Vergleich zur eRoll würde wohl der ganze Reinigungsaufwand (Kondensflüssigkeit unter der Hülse) wegfallen.

Bei den Akkus würden mich eher die automatischen mit 140mAh interessieren, aber die scheint es nur bei einem einzigen Händler zu geben (und leider viel teurer als die manuellen).

@Verena_

Wie sind denn deine übrigen Erfahrungswerte mit der Emili?
Kommt das mit dem Tankinhalt von 1ml hin?
Funktioniert das PCC zuverlässig?
Und vor allem interessiert mich, ob sie außen trocken bleibt, auch wenn man sie mal an den Verbindungsstellen zwischen Akku/Verdampferkopfbasis/Tank anfasst. Bei der Emili (und auch der iKiss) scheint der Verdampferkopf ja direkt in den Clearomizer geschraubt zu werden, d.h. beim Nachfüllen müsste da höchstens mal das Gewinde sauber gewischt werden. Sehe ich das richtig?


 
marten79
Beiträge: 31
Registriert am: 22.02.2015
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#259 von Papadopils , 09.03.2015 14:11

Ich füge dann mal eine Frage hinzu …

@Verena_
Hattest du schon probiert die Emili selber zu wickeln? Vielleicht kann man das Kokeln und die Dampfleistung dadurch verbessern?


 
Papadopils
Beiträge: 15
Registriert am: 23.02.2014
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#260 von bunny , 09.03.2015 14:17

ich bin mal gespannt, was hier mit "Zweikammersystem" gemeint sein soll. Weder bei er ikiss noch bei der Sweet konnte ich irgendwas von zwei Kammern feststellen. So wie ich das sehe, ist das iKit mini die Gleiche wie die Sweet .... jetzt habe ich das iKit bestellt.


Frauen sind nicht kompliziert. Sie wollen nur geliebt werden!
Und Überraschungen. Und Schmuck. Und andere Dinge, die du erraten musst!


heimchen hat das geliked!
 
bunny
Beiträge: 40.184
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#261 von Verena_ , 09.03.2015 14:31

Es tut mir leid, wenn jch hier einige entäuschen muss. Ich kann nicht viel sagen zur Emili, da sie nur in der Schublade liegt.
Was ich weiss ist, dass das Ladecase zuverlässig lädt. Rote LED...Ladevorgang...Grün...fertig
Gewickelt habe ich sie auch nicht, da ich einige Ersatzköpfe mitbestellt hatte und in der Verdampfergröße eigentlich nie selbst wickle.

Naja, so sieht es aus. Bringt aber ja nichts, wenn ich jetzt sage Jajaja, alles supi, kauft sie Euch und im Grunde weiss ich nicht viel darüber.
Ich hatte sie für mich und meine Freundin bestellt (Weiss-+Silber).
Optisch ein Traum...klein ist sie...aber nach ein paar Zügen hatte ich das Gefühl, dass sie kokelt. Es war auf jeden Fall so, dass ich sie anschliessend in der Schublade vergraben habe.
Vielleicht sollte ich sie mal wieder raus nehmen und erneut testen. Wer weiss...
Tut mir leid, dass ich im Moment nicht mehr dazu sagen kann.

Sie ist aber sicher NICHT kompletter Schrott


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#262 von Verena_ , 09.03.2015 14:33

Zitat von Verena_ im Beitrag #261
Es tut mir leid, wenn jch hier einige entäuschen muss. Ich kann nicht viel sagen zur Emili, da sie nur in der Schublade liegt.
Was ich weiss ist, dass das Ladecase zuverlässig lädt. Rote LED...Ladevorgang...Grün...fertig
Gewickelt habe ich sie auch nicht, da ich einige Ersatzköpfe mitbestellt hatte und in der Verdampfergröße eigentlich nie selbst wickle.

Naja, so sieht es aus. Bringt aber ja nichts, wenn ich jetzt sage Jajaja, alles supi, kauft sie Euch und im Grunde weiss ich nicht viel darüber.
Ich hatte sie für mich und meine Freundin bestellt (Weiss-+Silber).
Optisch ein Traum...klein ist sie...aber nach ein paar Zügen hatte ich das Gefühl, dass sie kokelt. Es war auf jeden Fall so, dass ich sie anschliessend in der Schublade vergraben habe.
Vielleicht sollte ich sie mal wieder raus nehmen und erneut testen. Wer weiss...
Tut mir leid, dass ich im Moment nicht mehr dazu sagen kann.

Sie ist aber sicher NICHT kompletter Schrott


Ach ja und ich habe noch kein Siffen festgestellt. Also sie bleibt (bei mir) trocken....


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#263 von grumpel , 10.03.2015 18:19

Hi!

Mal ein paar kleine Fragen zur iKiss, vielleicht weiß da jemand weiter:
- Welche Verdampferköpfe kann ich da nehmen? Gibt es da irgendwelche Spezifikationen / Daten an die ich mich halten kann oder muss da "iKiss" dran stehen? Die sind nämlich nur selten verfügbar :(
- Sie neigt bei starken ziehen (automatik Akku) manchmal zum Siffen durch das Zugloch. Normal?
- Gibt es irgendwelche Empfehlungen / Möglichkeiten bzw. Erfahrungen bzgl. Modding des kleinen Teils? Z.B. anderer Akku am Verdampfer, anderer Verdampfer am Akku.. ?


So weit bin ich zufrieden mit der Kleinen, sehr handlich und gut zu bedienen.


grumpel  
grumpel
Beiträge: 5
Registriert am: 10.03.2015

zuletzt bearbeitet 10.03.2015 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#264 von heimchen , 10.03.2015 18:55

Zitat von grumpel im Beitrag #263
Hi!

Mal ein paar kleine Fragen zur iKiss, vielleicht weiß da jemand weiter:
- Welche Verdampferköpfe kann ich da nehmen? Gibt es da irgendwelche Spezifikationen / Daten an die ich mich halten kann oder muss da "iKiss" dran stehen? Die sind nämlich nur selten verfügbar :(


Es sind diese Verdampfer:
http://www.e-smokey24.de/e-Zigaretten-El...Kopf::1574.html
Zitat von grumpel im Beitrag #263

- Sie neigt bei starken ziehen (automatik Akku) manchmal zum Siffen durch das Zugloch. Normal?


Ja leider, deshalb benutze ich den iKiss tank auch nicht mehr.
Zitat von grumpel im Beitrag #263

- Gibt es irgendwelche Empfehlungen / Möglichkeiten bzw. Erfahrungen bzgl. Modding des kleinen Teils? Z.B. anderer Akku am Verdampfer, anderer Verdampfer am Akku.. ?



Ja, nimm diese Tanks (inkl. der Base) anstatt diese ikiss Plastetanks, dann biste alle Probs los
http://www.elekcig.de/products/mini-ikit-tank


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.149
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 10.03.2015 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#265 von Papadopils , 11.03.2015 13:46

Könnte man die Emili mit dem iKiss Ladekabel (nicht das PCC) aufladen? Der Durchmesser der iKiss und der Emili sind laut Datenblatt exakt gleich.

Jedenfalls wäre es dann möglich, die Emili einzeln für ca. 18€ zu testen …


 
Papadopils
Beiträge: 15
Registriert am: 23.02.2014
Geschlecht: männlich


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#266 von heimchen , 11.03.2015 14:36

Zitat von Papadopils im Beitrag #265
Könnte man die Emili mit dem iKiss Ladekabel (nicht das PCC) aufladen? Der Durchmesser der iKiss und der Emili sind laut Datenblatt exakt gleich.

Jedenfalls wäre es dann möglich, die Emili einzeln für ca. 18€ zu testen …


Kenne die Emili nun gar nicht, vergleiche sie eher mit eRoll, wo es auch nur möglich war die im PCC zu laden, trotz derselben Masse des Akkus vom iKiss, aber es fehlte diese magnetische Verbindung im Ladekabel bei der eRoll, ich vermute so wird es auch bei der emili sein. Kein Magnet, kein Laden möglich.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.149
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 11.03.2015 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#267 von Ferimade , 11.03.2015 14:42

Zitat von heimchen im Beitrag #264
Zitat von grumpel im Beitrag #263
Hi!

Mal ein paar kleine Fragen zur iKiss, vielleicht weiß da jemand weiter:
- Welche Verdampferköpfe kann ich da nehmen? Gibt es da irgendwelche Spezifikationen / Daten an die ich mich halten kann oder muss da "iKiss" dran stehen? Die sind nämlich nur selten verfügbar :(


Es sind diese Verdampfer:
http://www.e-smokey24.de/e-Zigaretten-El...Kopf::1574.html
Zitat von grumpel im Beitrag #263

- Sie neigt bei starken ziehen (automatik Akku) manchmal zum Siffen durch das Zugloch. Normal?


Ja leider, deshalb benutze ich den iKiss tank auch nicht mehr.
Zitat von grumpel im Beitrag #263

- Gibt es irgendwelche Empfehlungen / Möglichkeiten bzw. Erfahrungen bzgl. Modding des kleinen Teils? Z.B. anderer Akku am Verdampfer, anderer Verdampfer am Akku.. ?



Ja, nimm diese Tanks (inkl. der Base) anstatt diese ikiss Plastetanks, dann biste alle Probs los
http://www.elekcig.de/products/mini-ikit-tank



Da passen die iKiss Verdampfer rein dann?





 
Ferimade

Neu-Reonaut
Beiträge: 2.350
Registriert am: 17.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Freiberg


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#268 von heimchen , 11.03.2015 15:17

Zitat von Ferimade im Beitrag #267
Zitat von heimchen im Beitrag #264
Zitat von grumpel im Beitrag #263
Hi!

Mal ein paar kleine Fragen zur iKiss, vielleicht weiß da jemand weiter:
- Welche Verdampferköpfe kann ich da nehmen? Gibt es da irgendwelche Spezifikationen / Daten an die ich mich halten kann oder muss da "iKiss" dran stehen? Die sind nämlich nur selten verfügbar :(


Es sind diese Verdampfer:
http://www.e-smokey24.de/e-Zigaretten-El...Kopf::1574.html
Zitat von grumpel im Beitrag #263

- Sie neigt bei starken ziehen (automatik Akku) manchmal zum Siffen durch das Zugloch. Normal?


Ja leider, deshalb benutze ich den iKiss tank auch nicht mehr.
Zitat von grumpel im Beitrag #263

- Gibt es irgendwelche Empfehlungen / Möglichkeiten bzw. Erfahrungen bzgl. Modding des kleinen Teils? Z.B. anderer Akku am Verdampfer, anderer Verdampfer am Akku.. ?



Ja, nimm diese Tanks (inkl. der Base) anstatt diese ikiss Plastetanks, dann biste alle Probs los
http://www.elekcig.de/products/mini-ikit-tank



Da passen die iKiss Verdampfer rein dann?


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.149
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#269 von rogumatt , 11.03.2015 16:21

Frage zur iKiss mit Kiss-Box:
Seit gestern feuert meine iKiss ab-und-zu automatisch los, wenn ich sie in die Kiss-Box stecke. Passiert aber nur, wenn ich den Automatik-Akku dran habe. Beim manuellen hat sie kein Eigenleben.
Hattet Ihr das auch schon mal und wenn ja, was könnte die Ursache sein ?





VD: eXpromizer / Kayfun V3 mini / Taifun GS2 / BT-XL / BT-LN / Quasar RDA / eGo ONE / iStick Basic
AT: 2 Kbox mini / 2 VTC-Mini / Ehpro SPD A5 / Semovar Nivel V3 / Sigelei Legend V2


 
rogumatt
Beiträge: 224
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Erfurt


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#270 von Verena_ , 11.03.2015 16:35

Zitat von Papadopils im Beitrag #265
Könnte man die Emili mit dem iKiss Ladekabel (nicht das PCC) aufladen? Der Durchmesser der iKiss und der Emili sind laut Datenblatt exakt gleich.

Jedenfalls wäre es dann möglich, die Emili einzeln für ca. 18€ zu testen …



Ich habe eben die Emili in das Ladekabel der iKiss geklippt. Magnet ist vorhanden und die LED im Kabel leuchtet rot. Emili passt perfekt rein
Ich werde nun mal schauen, ob die LED demnächst auf grün springt, was heissen würde, dass der Akku geladen wurde.


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#271 von heimchen , 11.03.2015 16:36

Zitat von rogumatt im Beitrag #269
Frage zur iKiss mit Kiss-Box:
Seit gestern feuert meine iKiss ab-und-zu automatisch los, wenn ich sie in die Kiss-Box stecke. Passiert aber nur, wenn ich den Automatik-Akku dran habe. Beim manuellen hat sie kein Eigenleben.
Hattet Ihr das auch schon mal und wenn ja, was könnte die Ursache sein ?



Hatte ich auch, bzw. nicht in der iKiss selbst sondern auch einfach mal so, nach dem Ziehen, feuerte dann einfach weiter. Gibt diverse Optionen: Entweder Liquid am Pol, mal säubern oder neuen Verdampfer rein, und wenn es dann immer noch so bleibt, dann ist der Akku hin. Das gibts halt bei Autoakkus schon mal. Hatte ich auch bei anderen Modellen.

edit hat Zitat noch eingefügt


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.149
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 11.03.2015 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#272 von rogumatt , 11.03.2015 16:43

Danke heimchen. Mit "dann ist der Akku hin", wäre schon mal ganz schwach. Habe die Kleine erst seit letzter Woche Mittwoch. Werde mal alles reinigen.
Zur Not habe ich ja noch den nachbestellten manuellen Akku.





VD: eXpromizer / Kayfun V3 mini / Taifun GS2 / BT-XL / BT-LN / Quasar RDA / eGo ONE / iStick Basic
AT: 2 Kbox mini / 2 VTC-Mini / Ehpro SPD A5 / Semovar Nivel V3 / Sigelei Legend V2


 
rogumatt
Beiträge: 224
Registriert am: 04.03.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Erfurt


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#273 von Verena_ , 11.03.2015 16:58

Zitat von Verena_ im Beitrag #270
Zitat von Papadopils im Beitrag #265
Könnte man die Emili mit dem iKiss Ladekabel (nicht das PCC) aufladen? Der Durchmesser der iKiss und der Emili sind laut Datenblatt exakt gleich.

Jedenfalls wäre es dann möglich, die Emili einzeln für ca. 18€ zu testen …



Ich habe eben die Emili in das Ladekabel der iKiss geklippt. Magnet ist vorhanden und die LED im Kabel leuchtet rot. Emili passt perfekt rein
Ich werde nun mal schauen, ob die LED demnächst auf grün springt, was heissen würde, dass der Akku geladen wurde.




Update: LED ist auf grün gesprungen. Also sollte ein Laden mit dem iKiss-Kabel kein Problem sein


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#274 von bunny , 11.03.2015 18:26

Dass ein Automatikakku auch mal durch den Luftdruck anspringen kann, halte ich für ganz normal. Kommt bei Meiner auch so manchmal vor, naja ... selten, aber dennoch.

...hoffentlich kommt meine Lieferung bald an, ich hab sogar schon das passende Liquid dazu angemischt


Frauen sind nicht kompliziert. Sie wollen nur geliebt werden!
Und Überraschungen. Und Schmuck. Und andere Dinge, die du erraten musst!


 
bunny
Beiträge: 40.184
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Mosbach BW

zuletzt bearbeitet 11.03.2015 | Top

RE: Eleaf iKiss - iKit Mini - Sweet

#275 von heimchen , 11.03.2015 19:57

Ich kenne dieses "von alleine anspringen" nur von den uralten Autoakkus aus den Pen- und 510er Zeiten, die fingen vor allem bei Erschütterungen oder lauter Musik plötzlich an zu leuchten, oder auch zu feuern. Seit der eRoll aber kam das aber nie wieder vor.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.149
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


   

Nächste Stufe zur Cuboin mini?
Ersatz für eGo-cc ohne kogeln gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen