Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Backenverdampfer für TC

#1 von Steamy-Ti , 02.10.2015 06:44

Hallo,
suche einen Backenverdampfer für temperaturgeregeltes dampfen. Bitte um Empfehlungen.

Danke


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Backenverdampfer für TC

#2 von kilo_mett , 02.10.2015 06:51

Vielleicht wäre der triton von aspire was für dich.


 
kilo_mett
Beiträge: 419
Registriert am: 30.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: moers


RE: Backenverdampfer für TC

#3 von Andi aus Bremen , 02.10.2015 15:07

@Steamy-Ti, ich nehme an, du meinst aber keinen reinen Selbstwickler? Die Auswahl an Verdampfern mit TC-geeigneten Fertigköpfen ist leider etwas dürftig:

- Für den Aspire Nautilus (Mini) gibt es von VapeOnly Nickel-Köpfe.
- Für den eLeaf GS Air / GS Air M / GS Tank gibt es Nickel-Köpfe.
- Für den EGO ONE gibt es CL-Nickel-Köpfe, speziell für Backe-Dampfer.

Den Aspire Triton halte ich für weitgehend ungeeignet für den avisierten Zweck.



Digedag hat das geliked!
 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.449
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Backenverdampfer für TC

#4 von Steamy-Ti , 02.10.2015 15:23

Selbstwickler - kein Problem - auch wenn hier nicht ganz richtig.

Wie sind denn die GS Modelle vom Geschmack?


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Backenverdampfer für TC

#5 von Pappnaas , 02.10.2015 15:36

Die GS-Modelle sind (hab die nur mit den 1,5 Ohm Köpfen) beinahe mit dem Nautilus auf einer Stufe. Wenn Du die 1,2 Ohm-Köpfe selbst horizontal wickelst, dann liegt der GS Air M drüber.

Aber generell sind Fertig-Köpfe für die TC nicht gut geeignet, da die Verklemmung des Drahtes in den Köpfen bisweilen für Übergangswiderstände bzw. sogar schwankende Übergangswiderstände sorgen kann.

Ein SWV wäre da besser. Als Vorschlag z. B. einen Erlprinz auf NiFe42 oder Titan gewickelt. Es gab Erfahrungen, dass die EP oder die EK mit Ni200 etwas wärmer würde als gut sei. Oder halt den Pipeline-Store Subtank mit den RBA-Schrauben.


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Backenverdampfer für TC

#6 von Andi aus Bremen , 02.10.2015 15:36

Ok, Selbstwickler gibt es sicher noch einige, die sich für TC-Backe-Dampfen eignen. Ich habe gute Erfahrungen mit Kayfun Lite+ und Tafun GS 2



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.449
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Backenverdampfer für TC

#7 von Andi aus Bremen , 02.10.2015 15:38

Zitat von Steamy-Ti im Beitrag #4
...
Wie sind denn die GS Modelle vom Geschmack?


Die eLeaf GS Modelle finde ich nicht so berauschend aber nicht völlig unbrauchbar.



Glory B. Goode hat das geliked!
 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.449
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Backenverdampfer für TC

#8 von Steamy-Ti , 02.10.2015 15:40

Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #7
Zitat von Steamy-Ti im Beitrag #4
...
Wie sind denn die GS Modelle vom Geschmack?


Die eLeaf GS Modelle finde ich nicht so berauschend aber nicht völlig unbrauchbar.


Werde ich also eher enttäuscht sein, wenn man einen Lemo 2 und Crown Subtank im Sortiment hat.


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Backenverdampfer für TC

#9 von Andi aus Bremen , 02.10.2015 15:43

Zitat von Steamy-Ti im Beitrag #8
Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #7
Zitat von Steamy-Ti im Beitrag #4
...
Wie sind denn die GS Modelle vom Geschmack?


Die eLeaf GS Modelle finde ich nicht so berauschend aber nicht völlig unbrauchbar.


Werde ich also eher enttäuscht sein, wenn man einen Lemo 2 und Crown Subtank im Sortiment hat.



Ich vermute, ja. Aber Geschmäcker sind manchmal verschieden ...



 
Andi aus Bremen
Beiträge: 1.449
Registriert am: 05.10.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Backenverdampfer für TC

#10 von Pappnaas , 02.10.2015 16:13

Ja, die GS können gegen Lemo und Crown nicht wirklich gewinnen


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Backenverdampfer für TC

#11 von 0belixx , 02.10.2015 16:25

Zitat von Andi aus Bremen im Beitrag #6
Ok, Selbstwickler gibt es sicher noch einige, die sich für TC-Backe-Dampfen eignen. Ich habe gute Erfahrungen mit Kayfun Lite+ und Tafun GS 2

Kann ich nur unterstreichen.
Kayfun Lite+ auf Cube II von Smok und VTC mini von Joyetech in Benützung mit Ni200--> einwandfrei
GS 2 auf iStick TC40W von eLeaf in Benutzung mit Ni200 --> Geschmacklich sogar noch ein Tick besser.


Bis denn dann 0belixx
Wer Tipppfehhler findet darf sie behalten.


 
0belixx
Beiträge: 285
Registriert am: 16.10.2011
Geschlecht: männlich


RE: Backenverdampfer für TC

#12 von Dampfer-Manfred , 02.10.2015 16:59

Eigentlich bin ich ja überzeugter - nee, nicht überzeugter, sonder grundsätzlich - Backendampfer.

Von daher ist es kaum ein Wunder ,das bei mir der Kayfun Light (+) noch etwas über dem Lemo2 rangiert.
Geiler Geschmack, der aber immer vom persönlichen Empfinden abhängt, guter Dampf, aber nicht übertrieben viel. Gut definierter Zug, aber nicht zu stark. Nachteil: zum tanken muss man ne Schraube aufdrehen, mit Needlepin-Flasche oder gleich einer Spritze nachtanken und wieder zuschrauben. Oder gibt es da schon was aus dem Modder-Bereich, das sich nur vor mir versteckt hat?

Der Lemo2 ist trotzdem für BAckendampfer nicht verkehrt, hat aber den NAchteil, das es bauartbedingt zu Ohmschwankungen kommen kann. KAnn, muss aber nicht zwangsweise der Fall sein. OpenDraw würde ich den dann trotzdem nicht nennen wollen, selbst wenn der Luftschlitz komplett geöffnet ist. Im Vergleich zum KL ist das Zugverhalten dann aber schon eher leicht. Extrem leicht nachzutanken, geschmacklich sehe ich ihn aber leicht unterhalb vom KL.

Drahtsorten je nachdem, was der AT verträgt. Mit Ni200 macht man eigentlich keinen Fehler, es sei denn, man mag kein Nickel oder
verträgt es tatsächlich nicht. M.M.n. ist das aber eher überwiegend eine Kopfsache. Titan ist stellenweise etwas störrisch.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.794
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: Backenverdampfer für TC

#13 von Pappnaas , 02.10.2015 20:56

es gibt für den K-Lite+
https://www.fasttech.com/products/0/1000...rta-rebuildable

Ob das hübsch oder toll ist, lass ich offen...


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Backenverdampfer für TC

#14 von DerNorbert , 02.10.2015 21:34

Für den original KL+ hab ich das hier: https://www.fasttech.com/products/3023/10009156/2184401

.....und das funzt richtig gut.


Es ist alles fertig. Es muss nur noch gemacht werden.


 
DerNorbert
Beiträge: 333
Registriert am: 10.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: 99 Mittendrin


RE: Backenverdampfer für TC

#15 von Ironic69 , 18.10.2015 07:29


Metal will never die!!


 
Ironic69
Beiträge: 17
Registriert am: 17.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Preetz


RE: Backenverdampfer für TC

#16 von Steamy-Ti , 08.11.2015 16:59

Gibt es mittlerweile andere Erfahrungen oder Geräte, die für Backendampfer geeignet sind?
KLP habe ich schon, mich stört nur die Befüllmethode.
In die engere Wahl ist nun der Subtank Mini von Pipeline gekommen, der soll ja für Backendampfer bestens geeignet sein.


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Backenverdampfer für TC

#17 von Pappnaas , 08.11.2015 17:42

Fev3 natürlich


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Backenverdampfer für TC

#18 von Steamy-Ti , 08.11.2015 20:10

Handelt es sich bei diesem Angebot um die verbesserte RBA?
http://www.besserdampfen.de/kanger-subta...gate_redirect=1


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Backenverdampfer für TC

#19 von Pappnaas , 08.11.2015 21:31

Wenn Du auf der Seite runter scrollst, da steht dann Rba(neue Version).


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Backenverdampfer für TC

#20 von Dampfer-Manfred , 08.11.2015 21:38

Zitat von Steamy-Ti im Beitrag #18
Handelt es sich bei diesem Angebot um die verbesserte RBA?
http://www.besserdampfen.de/kanger-subta...gate_redirect=1


Eine verbesserte Version hört sich doch immer etwas danach an, als wäre die vorherige nicht so gut gewesen.

Bei der Version schaut's so aus, als wäre es die 'Plus', also das seitliche Löcher für's Liquid drinne sind. Könnten aber auch einfach nur die Punkte über der Kanger-Aufschrift sein. Was eigentlich auch dafür spräche, das unten in der RBA-BAse noch gut die Liquidrillen (diese viel zu kleinen) zu sehen sind.
Problem dabei: ich habe (und kenne) auch nur die alte Version, die jetzt natürlich leicht geweitete Kanäle hat. Wenn das für dich kein Problem darstellen würde: ist mit nem halbwegs vernünftigen Fräskopf ne Sache von 2 Minuten Arbeit. Oder eben selbstständig in die Hülse seitlich 2 Löcher reinbohren. Da bin ich noch am überlegen, weiss aber nicht, ob's tatsächlich sinnvoll wäre, da ich unten ja schon die Kanäle eröffnet habe.

Ich würd einfach mal bei besserdampfen anfragen, was für eine RBA denn nun tatsächlich dabei wäre.
Wäre es tatsächlich die neue Version, würde bestimmt auch was von 'V2' in der Produktbeschreibung dabeistehen.
Die V2-RBA sieht dann so aus und dürfte bei besserdampfen als Zubehör erhältlichs ein - unter Zubehör steht's ja zumindest schon mal: http://www.besserdampfen.de/Kanger-Mini-...k-Plus-und-Mini

Das sind immerhin fast 10 Euro extra - und dabei frag ich mich grundsätzlich immer mal, ob sich diese Mehrausgabe dann auch wirklich lohnt. Wenn mir meine aufgefriemelte, alte Version schon viel Spass bereitet, hätte ich ungefähr ne Menge Gründe, das Geld für das 'Extra' anderweitig zu investieren.

Auf der anderen Seite ist der Lemo2 auch nicht schlecht, lässt sich weit genug zudrehen, das man auch damit ganz genüsslich auf BAcke dampfen kann, ohne das die ganze Suppe überschwappt. FEV ist auch nicht zu verachteln, eigentlich fast egal, welche Version man dabei bevorzugt - mit ordentlichen Liquiddochten ist (oder könnte) der FEV eher fast schon wie ein Tröpfler mit gutem Tank sein.

Mein absoluter Lieblingsbackenzieher ist aber mittlerweile mein uralter KL (ohne das Plus) mit der Topcap von Intaste: http://www.intaste.de/custom-top-cap-fue...by-intaste.html

Ist zwar kein wirklich billiges Vergnügen, aber was will man machen? Watt mutt, datt mutt. Man darf eben nur nicht daran denken, das es komplette NAchbauten schon für weitaus weniger Geld gibt, als eben nur diese Topcap selber. Ist wahrscheinlich eh nur für schwerstens HWV-Infinzierte geeignet.



 
Dampfer-Manfred
Beiträge: 4.794
Registriert am: 13.08.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Da, wo meine Haus wohnt :))


RE: Backenverdampfer für TC

#21 von Steamy-Ti , 08.11.2015 22:08

Habe mal eine Anfrage gesendet - vielleicht hat aber in letzter Zeit mal jemand dort bestellt und kann mir etwas früher weiter helfen.
Würde gerne bestellen, da ich den Subtank günstiger noch nicht gesehen habe.


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Backenverdampfer für TC

#22 von Pappnaas , 08.11.2015 22:15

Denk dran, dass der Subtank auf Backe und mit TC nur auf der RBA mit Reduzierung der Zuluft Spaß macht. Also entweder Schrauben vom Pipeline-Store oder selbst basteln.


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Backenverdampfer für TC

#23 von Steamy-Ti , 08.11.2015 22:31

Ist mir bewußt, aber trotzdem Danke! Leider bietet der Pipeline Store den Subtank nicht in schwarz an, daher ein anderer Shop.
Die Reduzierungen werde ich aber bei Pipeline bestellen.


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Backenverdampfer für TC

#24 von Steamy-Ti , 08.11.2015 22:32

Zitat von Pappnaas im Beitrag #22
Denk dran, dass der Subtank auf Backe und mit TC nur auf der RBA mit Reduzierung der Zuluft Spaß macht. Also entweder Schrauben vom Pipeline-Store oder selbst basteln.


Selber basteln - du machst mich neugierig.


Steamy-Ti  
Steamy-Ti
Beiträge: 1.108
Registriert am: 16.09.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Dillingen / Donau


RE: Backenverdampfer für TC

#25 von Pappnaas , 08.11.2015 22:38

Aderendhülse, Spannhülse oder so etwas in der Art in den Zuluftkanal der RBA einarbeiten, damit der ursprüngliche Durchmesser von 3mm (?) auf 1,5-2mm verengt wird. Mesh ginge auch, aber ist wohl durch die Gitterstruktur nicht optimal, da es vermutlich zu viel Verwirbelung vor der Wicklung erzeugt.


Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
Konfuzius


 
Pappnaas
Beiträge: 1.478
Registriert am: 13.05.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


   

Anderer Verdampferkern für Melo?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen