Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#101 von hsvtermi , 06.06.2013 01:12

Zitat von Andy1 im Beitrag #100
Die von intaste welche sollte man nehmen die 1 oder 2 mm ?

Das mag jeder anders,kann man schlecht en Tipp geben. Viele nehmen auch 3mm. Oder Glasfaser von Bulli Smoker,Intaste oder sonst wem oder Silikat von Dampfdorado oooooder doch Ortmann oder oder oder. Da wirste viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiele verschiedene Meinungen Lesen können.
Schlecht sind sie auf jeden Fall ALLE nicht,die Kayfun Verdampfer machen eh fast jede Wicklung mit.



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#102 von ajax , 06.06.2013 01:38

Zitat von Andy1 im Beitrag #100
Die von intaste welche sollte man nehmen die 1 oder 2 mm ?


Die Intaste Silica kenne ich (noch) nicht, die 2mm Zivipf funktioniert gelegt als 8 jedenfalls hervorragendend.
Geschmack, Dampf und Nachfluss sind mit dieser Faser bei mir 1a... ;-)


 
ajax
Beiträge: 2.681
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh

zuletzt bearbeitet 06.06.2013 | Top

RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#103 von Andy1 , 06.06.2013 02:53

Die 8 er bekomme ich irgendwie nicht hin


Sigelei Kaos Spectrum/Smok Alien/Wismec Predator/ Joyetech cuboid Tab


 
Andy1
Beiträge: 1.208
Registriert am: 18.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#104 von harry1963 , 06.06.2013 07:49

Zitat von Andy1 im Beitrag #103
Die 8 er bekomme ich irgendwie nicht hin


Ob 8 oder normal gelegt,ich merke da keinen Unterschied.Wichtig ist bloß,das beide Nachflußöffnungen frei sind,dann dampft der Kayfun wie Hulle


[url=http://nst.arkon.org/][img]http://nst.arkon.org/nst8300.png[/img][/url]

Gruß Uwe
Es ist heutzutage echt schwer dumm zu sein; die Konkurrenz ist so unendlich groß.


 
harry1963
Temporär gesperrt zur Klärung
Beiträge: 839
Registriert am: 09.03.2013


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#105 von grauer Dampfer , 06.06.2013 08:08

Hallo an alle Kayfunfans.

Habt ihr euch mal Gedanken darüber gemacht wenn ein Newby in der Forenübersicht jeden zweiten Beitrag die Threadüberschrift

Kayfun Probleme mit dem Ventil liest ?


Dampfende Grüße aus MeckPom
Volkmar



 
grauer Dampfer
Beiträge: 1.179
Registriert am: 13.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: bei Anklam
Beschreibung: 1. Vorsitzender     IG-ED e.V.


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#106 von Gelöschtes Mitglied , 06.06.2013 09:54

@grauer Dampfer: Generell ist es schon wichtig, dass ein "Newbie" mitbekommt, dass es da Probleme geben kann und wie man sie beheben oder umschiffen kann, bevor er sich einen Kayfun zulegt. Aber Du hast absolut recht! Vielleicht sollten hier wirklich (möglichst) nur Postings hinein, die etwas mit den Ventilproblemen zu tun haben.

Über Schnüre etc. können wir uns doch auch prima im passenden Thread austauschen...

(Mist, jetzt hab auch ich für einen Eintrag in der Übersicht gesorgt... wird aber das letzte Mal sein, wo es nichts mit dem Ventil zu tun hat...)



RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#107 von Dimi , 06.06.2013 11:46

BTT also:
Mein Ventil scheint nun auch hinüber zu sein. Mehrmals und lange durchgespült, Sockel zerlegt und gekocht und sonstiges hat nix gebracht.
Habe immer mit der slim-spitze befüllt, die ich von intaste mit dem Kay bekam. Problem ist auch bereits gemeldet, warte auf Antwort von SM und bin gespannt was dabei raus kommt.


Just GG - Ithaka
Nemesis - Kayfun 3.1
Private V2 - Steamboy Stormrider
Reo Grand - Reomizer 2.0
Touchwood mini - Trident
Ego Twist- Bulli A2T
Omega Dripper
Origen Dripper
Penelope V2


 
Dimi
Beiträge: 147
Registriert am: 23.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#108 von Taki2106 , 06.06.2013 16:04

So, am Montag hatte ich meinen Mini zur Post gebracht, heute kam er mit getauschten Sockel voll einsatzbereit zurück. Schnell sind die Jungs ja mal!



Taki2106  
Taki2106
Beiträge: 737
Registriert am: 13.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Sulzbach am Taunus


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#109 von harry1963 , 06.06.2013 18:41

Also ich habe 2mal meinen 2.1 und 3.1 über das Ventil befült und dann nur noch von oben .Die Basic mit Iso Band abkleben oben öffnen Liquid rein und fertig ist für mich die sauberste Alternative und das Ventil kann nicht undicht werden.


[url=http://nst.arkon.org/][img]http://nst.arkon.org/nst8300.png[/img][/url]

Gruß Uwe
Es ist heutzutage echt schwer dumm zu sein; die Konkurrenz ist so unendlich groß.


 
harry1963
Temporär gesperrt zur Klärung
Beiträge: 839
Registriert am: 09.03.2013


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#110 von kawamoto , 06.06.2013 18:55

Ich füll meinen Kayfun auch nur noch von oben, Luftloch zu halten, Liquid rein, kurz ausblasen danach und gut !


 
kawamoto
Beiträge: 521
Registriert am: 29.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#111 von Gelöschtes Mitglied , 06.06.2013 19:14

Zitat von harry1963 im Beitrag #109
Also ich habe 2mal meinen 2.1 und 3.1 über das Ventil befült und dann nur noch von oben .Die Basic mit Iso Band abkleben oben öffnen Liquid rein und fertig ist für mich die sauberste Alternative und das Ventil kann nicht undicht werden.


Dann werd ich Dich mal desillusionieren!
Ich habe meinen 3.1 ausschließlich von oben befüllt, das Ventil NIE benutzt. Hab mir jetzt sogar einen passenden Stöpsel für oben gebastelt (Stahlnagel 2.8 mm, Kopf und Spitze abgedremelt und anschließend zwei Schrumpfschläuche f. 3.2 bis 1.6 mm drüber... passt perfekt). Und trotzdem ist mein Ventil bereits zweimal "inkontinent" geworden. Ich habe ihn auch nicht in irgendwelchen Jackentaschen mit Krümeln oder Flusen getragen. Keine Ahnung, warum das so kam... aber die Nichtbenutzung des Ventils schützt auch nicht in jedem Fall.



RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#112 von botwin , 07.06.2013 00:13

Also ich habe jetzt nach dem Austausch durch SMtec 30ml mit dem Gamma gedampft.
Gefüllt wurde der Kayfun dukrch das Befüllventiel.
Bis jezt arbeitet das VEntil einwandfrei!!

Danke nochmal an SMtec.
Super Service!!!


 
botwin
Beiträge: 614
Registriert am: 06.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#113 von Andy1 , 08.06.2013 23:32

Ich habe ab und an das Problem das wenn ich mit dem Ventil Befülle ,so bei jedem 4-5 mal das Liquid aus dem Mundstück "Geschossen" kommt und der Collector Tank ist natürlich auch voll , was ist da Faul oder was mache ich falsch ?
kann es sein das das Fläschchen das Ventil nicht ganz Abdeckt sodas ich Luft mit rein Presse , weil was anderes kann ich mir garnicht vorstellen ?


Sigelei Kaos Spectrum/Smok Alien/Wismec Predator/ Joyetech cuboid Tab


 
Andy1
Beiträge: 1.208
Registriert am: 18.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen

zuletzt bearbeitet 08.06.2013 | Top

RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#114 von botwin , 08.06.2013 23:42

War der Kayfun vor dem befüllen denn leer????
Wenn nicht, kann es sein das, wenn Du ihn nicht ganz senkrecht hälst das verbliebene Liquid durch die beiden Löcher von der Verdampferkammer drückst und somit das LIquid auch aus dem Mundstück austreten kann.


 
botwin
Beiträge: 614
Registriert am: 06.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#115 von Andy1 , 08.06.2013 23:46

Nein er war nicht Leer , also schief halte ich ihn das stimmt und wenns gut geht mit dem Befüllen war er fast ganz leer immer , kann sein denn jetzt war er höchstens halb leer und nicht Senkrecht , aber ist er denn Befüllbar auch halbvoll wenn ich ihn ganz Senkrecht halte ?


Sigelei Kaos Spectrum/Smok Alien/Wismec Predator/ Joyetech cuboid Tab


 
Andy1
Beiträge: 1.208
Registriert am: 18.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#116 von botwin , 08.06.2013 23:47

Ja das geht einwandfrei.


 
botwin
Beiträge: 614
Registriert am: 06.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#117 von lellek , 08.06.2013 23:48

alles mül mit den "einfüllstutzen"

habs bisher nur zweimal geschaft den v3.1 mit dem ventil zu befüllen

seitdem nurnoch von oben...


Gruß
Pit Lellek...



Ich komme noch früh genug zu spät...


 
lellek

Beiträge: 2.359
Registriert am: 31.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Herne


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#118 von Andy1 , 08.06.2013 23:52

Das Ventil geht einwandfrei , das es ab und an schief geht bei mir ist mein Verschulden
Und dazu muss man es einfach ab und an mal mit heissem Wasser ein paar mal Durchspülen ,damit Rückstände die unweigerlich darin haften bleiben vom Liquid Ausgewaschen werden.

Und Danke botwin


Und ich weiss garnicht wie ihr das von oben hinbekommt, wenn ich oben Abschraube Schraube ich grundsätzlich die Verdampferkammer mit hoch , ist dasselbe wie mit Hades.


Sigelei Kaos Spectrum/Smok Alien/Wismec Predator/ Joyetech cuboid Tab


 
Andy1
Beiträge: 1.208
Registriert am: 18.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen

zuletzt bearbeitet 08.06.2013 | Top

RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#119 von botwin , 09.06.2013 00:49

Gerne Andy1


 
botwin
Beiträge: 614
Registriert am: 06.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#120 von grauer Dampfer , 09.06.2013 01:21

Zitat von Andy1 im Beitrag #118
Das Ventil geht einwandfrei , das es ab und an schief geht bei mir ist mein Verschulden
Und dazu muss man es einfach ab und an mal mit heissem Wasser ein paar mal Durchspülen ,damit Rückstände die unweigerlich darin haften bleiben vom Liquid Ausgewaschen werden.

Und Danke botwin


Und ich weiss garnicht wie ihr das von oben hinbekommt, wenn ich oben Abschraube Schraube ich grundsätzlich die Verdampferkammer mit hoch , ist dasselbe wie mit Hades.


Passiert mir auch ab und zu. Macht aber nichts wenn der Kay leer war. Dann einfach mit den Fingernägeln wieder zuschrauben, oder viel einfacher mit dem Befüllstift vom 2.0 Mini.


Dampfende Grüße aus MeckPom
Volkmar



 
grauer Dampfer
Beiträge: 1.179
Registriert am: 13.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: bei Anklam
Beschreibung: 1. Vorsitzender     IG-ED e.V.


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#121 von Stevens44 , 09.06.2013 12:43

Edit: Doppelpost


Kayfun V3 - Kayfun V3.1 - Kayfun Lite - Bulli A2-TM - Provari V1 & V2 - Chi_you by Mojo Brass & SS - GP PAPS 18350 LUX Edition - Nemesis V.W. Edition & Brushed & Brass


Stevens44  
Stevens44
Beiträge: 144
Registriert am: 15.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.06.2013 | Top

RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#122 von Stevens44 , 09.06.2013 12:47

Zitat von grauer Dampfer im Beitrag #120
Zitat von Andy1 im Beitrag #118
Das Ventil geht einwandfrei , das es ab und an schief geht bei mir ist mein Verschulden
Und dazu muss man es einfach ab und an mal mit heissem Wasser ein paar mal Durchspülen ,damit Rückstände die unweigerlich darin haften bleiben vom Liquid Ausgewaschen werden.

Und Danke botwin


Und ich weiss garnicht wie ihr das von oben hinbekommt, wenn ich oben Abschraube Schraube ich grundsätzlich die Verdampferkammer mit hoch , ist dasselbe wie mit Hades.


Passiert mir auch ab und zu. Macht aber nichts wenn der Kay leer war. Dann einfach mit den Fingernägeln wieder zuschrauben, oder viel einfacher mit dem Befüllstift vom 2.0 Mini.


Hab das selbe Problem. Und mit den Fingernägeln zuschrauben ist leichter gesagt als getan - ist ja doch immer noch einiges an Liquid dran und dadurch ist es eine sehr rutschige Angelegenhein


Kayfun V3 - Kayfun V3.1 - Kayfun Lite - Bulli A2-TM - Provari V1 & V2 - Chi_you by Mojo Brass & SS - GP PAPS 18350 LUX Edition - Nemesis V.W. Edition & Brushed & Brass


Stevens44  
Stevens44
Beiträge: 144
Registriert am: 15.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#123 von markus1968 , 09.06.2013 12:53

Ich verstehe die ganzen Probleme mit dem Befüllventil nicht so ganz. Ich bin wirklich nicht der Geschickteste. Aber ich habe eine weiche Flasche genommen und den weichen Aufsatz von Dampfdorado und das funktioniert einwandfrei ohne dass mir auch nur ein Tropfen Liquid daneben laufen würde und aufgefüllt ist er innerhalb von 15 Sekunden. Besser geht es eigentlich nicht.


markus1968  
markus1968
Beiträge: 1.710
Registriert am: 01.06.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamm


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#124 von Vapor^Tom , 09.06.2013 15:36

Ich hab auch kein Problem damit...
aber ich denke nicht, daß die anderen alle ungeschickt sind. Es sind doch eine ganze Menge.
Es scheint wiklich eine gewisse Serienstreuung zu geben, wenn SM hier bereitwillig tauscht.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.053
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Kayfun" Probleme mit dem Befüll-Ventil

#125 von chiller , 09.06.2013 16:30

Habe jetzt nach 5 Wochen Wartezeit endlich eine neue Base von DS bekommen. Das Ventil funktioniert bis jetzt zu 100%.
Beim Ventil der alten Base habe ich alles probiert um es wieder dicht zu bekommen. Leider ohne Erfolg.


 
chiller
Beiträge: 444
Registriert am: 16.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


   

Selbstwickler DRA 3
Kayfun 1mini

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen