Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#51 von Poolmane , 05.03.2014 14:42

Alles was ihr bereits gefragt und vorgeschlagen habt, habe ich ausprobiert. Auch einfach mit normaler Wicklung und Watte bis in den Tank und alles war echt einfach nur ekelig



Poolmane  
Poolmane
Beiträge: 47
Registriert am: 15.06.2013


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#52 von Highme , 05.03.2014 15:51

Gumma

Eben mal einen brandneuen FT-GS ausgepackt (kam letzten Freitag), usb-gebadet, trocknen lassen und gewickelt.

Sieht deine MC etwa so aus? (0,25 Kanthal, 7 Windungen, 1,5 Ohm)



Watte oben durchgeführt und fast bündig abgeschnitten. Die Watte im mit einem Schraubenzieher so an den Rand gelegt das die Coil einigermaßen freiliiegt

Foto ist bisschen schlecht, sorry nur Handy da z.Zt. aber ich denke man kann die Coil zumindest erahnen



Fertig. Dampft, schmeckt, flasht. Gerochen hat er out of the Box ein wenig nach Schneid- oder Maschinenöl, aber danach nicht mehr.



 
Highme
Beiträge: 834
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bei Koblenz

zuletzt bearbeitet 05.03.2014 | Top

RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#53 von Mementor , 05.03.2014 15:53

Und mit Watte als Docht kokelt dir nix? Du musst die Wattedochte aber sehr dünn reingelegt haben oder weil die ja noch aufquellen.


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#54 von Highme , 05.03.2014 15:57

Nein, auch bei meinem ersten nicht. Die Watte muss man natürlich sehr dünn und eng rollen, weniger ist mehr. Hat natürlich auch schon mal gekokelt, dann Watte neu verlegt mit noch dünnerem Strang oben, unten im Tröpfchen kann ja gerne bisschen liegen, Hauptsache der Nachfluss geht. Einzig nervig an Watte ist die durch die Löcher der Cap zu bekommen, das ist wirklich frimelig. Und flachlegen mögen sie beide nicht und quittieren es schon mal mit einem Dryhit. Sie stehen lieber.



 
Highme
Beiträge: 834
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bei Koblenz


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#55 von Roady , 05.03.2014 15:58

Mit Wattedochte gibt es keine Probleme, hab ich auch schon ne ganze Zeit, sogar im FEV2. Nix kokeln



USA have: Donald Trump, Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash
We have: Angie Merkel, No Hope, No Wonder, No Cash


 
Roady
Beiträge: 1.705
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen-Nord


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#56 von Mementor , 05.03.2014 16:00

Hmmm ok danke für den Tip. Werde das auch mal bei meinem testen ;)
Schneidet ihr die Wicklung eigentlich immer so knapp ab, dass die Enden an der Wand anliegen oder biegt ihr sie nach unten?


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#57 von Roady , 05.03.2014 16:03

Ich hab die Enden der Watte auf dem Deck und die Dochte auf der Wicklung, läuft super lecker



USA have: Donald Trump, Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash
We have: Angie Merkel, No Hope, No Wonder, No Cash


 
Roady
Beiträge: 1.705
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen-Nord


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#58 von Mementor , 05.03.2014 16:11

Was meinste mit auf dem Deck? Die Enden ganz nach unten auf den Boden gebogen?


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#59 von Roady , 05.03.2014 16:16

jo genau, so saugt er evtl. Tropfen mit auf.



USA have: Donald Trump, Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash
We have: Angie Merkel, No Hope, No Wonder, No Cash


 
Roady
Beiträge: 1.705
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen-Nord


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#60 von HarryB , 05.03.2014 16:19

Ja, das meint er, so kann überschüssiges Liquid vom Boden abgesaugt und mit verdampft werden.
Ein Saugdocht reicht aber auch hin.

Edit meint noch: kauf dir nen neuen Lappi, deiner ist zu langsam!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.244
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben

zuletzt bearbeitet 05.03.2014 | Top

RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#61 von Roady , 05.03.2014 16:25



USA have: Donald Trump, Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash
We have: Angie Merkel, No Hope, No Wonder, No Cash


 
Roady
Beiträge: 1.705
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen-Nord


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#62 von Highme , 05.03.2014 16:27

Zitat von Roady im Beitrag #59
jo genau, so saugt er evtl. Tropfen mit auf.


Ah, das war mir neu. Wie machst du das genau? Lässt du die Watte-Enden etwas länger und legst sie dann am Stück auf das Deck oder verteilst du lose Watte auf dem Deck und "verbindest sie quasi mit den Dochtenden? Foto wär nicht schlecht.



 
Highme
Beiträge: 834
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bei Koblenz

zuletzt bearbeitet 05.03.2014 | Top

RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#63 von Roady , 05.03.2014 16:29

Ich lass die Enden länger und lege sie unten mit rein. Foto geht im mom leider nicht, Cam im Eimer und Handy liegt beim Kumpel in/bei Lübeck. Aber das Luftloch schön frei lassen.



USA have: Donald Trump, Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash
We have: Angie Merkel, No Hope, No Wonder, No Cash


 
Roady
Beiträge: 1.705
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen-Nord

zuletzt bearbeitet 05.03.2014 | Top

RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#64 von Highme , 05.03.2014 16:32

Zitat von Roady im Beitrag #63
Ich lass die Enden länger und lege sie unten mit rein. Foto geht im mom leider nicht, Cam im Eimer und Handy liegt beim Kumpel in/bei Lübeck


Du legst sie "unten" mit rein. Jetzt verwirr mich bitte nicht auch noch
Du meinst doch bestimmt "oben" auf das Deck verteilen wenn die Cap bereits reingeschoben wurde, oder?

Fällt mir grad noch was ein für unser Problemkind: Man muss auch aufpassen die Cap beim Reindrücken NICHT ZU VERDREHEN, das sich sonst die Dochte miteinander verzwirbeln und somit ist kein bzw. kaum noch Nachfluss möglich.



 
Highme
Beiträge: 834
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bei Koblenz

zuletzt bearbeitet 05.03.2014 | Top

RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#65 von Roady , 05.03.2014 16:33

Genau, die Cap schön gerade aufsetzen, das die Dochte locker auf die Wicklung fallen.



USA have: Donald Trump, Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash
We have: Angie Merkel, No Hope, No Wonder, No Cash


 
Roady
Beiträge: 1.705
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen-Nord


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#66 von Highme , 05.03.2014 16:34

Ok, danke. Probier ich beim nächsten Mal aus wenn ich ihm die Windeln wechsle.



 
Highme
Beiträge: 834
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bei Koblenz


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#67 von HarryB , 05.03.2014 18:16

Ich machs so, dass ich meinen Wattefussel, um ihn durch die Wicklung zu bugsieren, an einem Ende zusammenzwirbel, ebenso wie andere Wattisten.
Dieses Zwirbelende wird dann zum Restesaufen auf das Deck, den Boden, die Base, oder sonstwohin gelegt, egal wie es benannt wird.
Vorher hatte ich es abgeschnitten und für z.B. den Squape aufgehoben, nun hat der Zwirbel noch eine sinnvolle Aufgabe.
So wird es der Roady auch machen.


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.244
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#68 von Roady , 05.03.2014 19:53

genau @HarryB, so wickel ich den Kleinen. Mensch der hat mich richtig begeistert, eine Nebelmaschine mit gewaltig Geschmack und flash. Hätte ich nie geglaubt.



USA have: Donald Trump, Bob Hope, Stevie Wonder, Johnny Cash
We have: Angie Merkel, No Hope, No Wonder, No Cash


 
Roady
Beiträge: 1.705
Registriert am: 01.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen-Nord


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#69 von steamjoe , 05.03.2014 20:38

Ölgeschmack gibts nur bei den Clonen, Bei Smokerstore gibts Innenraumreinigung ab Werk
Würde das ein Deutscher Hersteller so rausgeben, dann aber in Deckung.....
Nur einer der vielen Schritte, neben den Entwicklungskosten, die ja angeblich so unverschämt teuer sind in Deutschland und nur der Gewinnoptimierung dienen.....
Siehste, die Clonesen lassen dich einfach selber putzen


Dampf: Taifun GSL, Taifun GT II, Taifun GT, Taifun GS 2, Taifun GS, Taifun Watte,
Strom: The Eye - Taifun, Skarabäus, Skarabäus Pro, Vireo

Mitglied


 
steamjoe
Beiträge: 1.857
Registriert am: 27.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Südpfalz
Beschreibung: Morgens Taifun... Mittags Taifun... Abends Taifun....

zuletzt bearbeitet 05.03.2014 | Top

RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#70 von Poolmane , 06.03.2014 15:07

Macht mich nur noch neidischer.... auch so hab ichs gemacht, habe .28 Nichrom 10 Windungen sollte etwa 1,4 Ohm sein und dann mit Watte durchgefädelt bis in den Tank und es war ekelhaft



Poolmane  
Poolmane
Beiträge: 47
Registriert am: 15.06.2013


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#71 von steamjoe , 06.03.2014 15:22

Nimm ALLE beweglichen Teile raus, also auch verstellbare Pluspolschraube unten und vor allem die 3 Plasteröhrchen oben auf dem Deck, dann ALLES in Alkohol (ausser dem Plastiktank, höchstens du brauchst den nicht mehr), mit einer Spritze sämtliche Löcher mit Alkohol durchspülen. Abschliessend die ganze Prozedur mit lauwarmen Wasser wiederholen dann wird da nix mehr schmecken.


Dampf: Taifun GSL, Taifun GT II, Taifun GT, Taifun GS 2, Taifun GS, Taifun Watte,
Strom: The Eye - Taifun, Skarabäus, Skarabäus Pro, Vireo

Mitglied


 
steamjoe
Beiträge: 1.857
Registriert am: 27.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Südpfalz
Beschreibung: Morgens Taifun... Mittags Taifun... Abends Taifun....


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#72 von Poolmane , 06.03.2014 18:45

Steamjoe das habe ich bereits alles durch, ich habe nun nochmal die DM Bio Watte durch den Microcoil gefädelt. Zusammengebaut schmeckt alles nach wie vor beschissen... Ich habe dann mal nur ohne alles, nur mit der Basis und der Wicklung ein paar mal gefeuert und Liquid dabei verdampft und ein wenig eingeatmet und gerochen, es war scharf in der Nase und der Geschmack war eklig, also kann man vielleicht die Luftzuguhr und Basis an sich ausschließen?!

Was kann es dann sein? Habe auch nochmal anderes Liquid nun drauf und drin und trotzdem,ist es eklig....



Poolmane  
Poolmane
Beiträge: 47
Registriert am: 15.06.2013


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#73 von liberty29 , 06.03.2014 19:34

Nen tipp. Frag mal jemanden der sich mit dem gs sehr gut auskennt egal ob original oder clone ob du den gs denjenigen schicken könntest damit er sich den mal genauer anschaut und je nach ergebniss handeln.
Andernfalls versuch dann mal das original bevor du nochmals nen clone holst und wenn es dann immer noch gleich vom problem ist dann ist der gs einfach nichts für dich. Sorry aber mehr tipps kann man dir glaub ich nicht mehr geben



liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.332
Registriert am: 30.01.2014


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#74 von friedrichshainer , 06.03.2014 19:43

Zitat von Poolmane im Beitrag #72
Steamjoe das habe ich bereits alles durch, ich habe nun nochmal die DM Bio Watte durch den Microcoil gefädelt. Zusammengebaut schmeckt alles nach wie vor beschissen... Ich habe dann mal nur ohne alles, nur mit der Basis und der Wicklung ein paar mal gefeuert und Liquid dabei verdampft und ein wenig eingeatmet und gerochen, es war scharf in der Nase und der Geschmack war eklig, also kann man vielleicht die Luftzuguhr und Basis an sich ausschließen?!

Was kann es dann sein? Habe auch nochmal anderes Liquid nun drauf und drin und trotzdem,ist es eklig....


Nimm mal die Watte raus und brenn die Wicklung frei. Riecht das immer noch eklig, dann schau mal ob irgendwo ne Isolierung oder anderes mitkokelt. Hatte ich mal bei einem Tröpfler, war gut versteckt und leicht zu beheben.

Danach geh dir mal die Finger waschen (sorry, aber das mein ich ernst) und zwar gründlich. Dann neue Watte rein und noch mal testen. Dein Schweiß enthält Buttersäure, beim einen mehr beim anderen weniger. Das kann durchaus der Grund sein, weshalb die Watte wirklich eklig schmeckt.

Wenn das alles nicht fruchtet, dann schick das Ding einfach mal einem Forenmitlied deines Vertrauens zum Durchchecken oder geh mal auf nen Stammtisch. Gibt ja hier einige, die sich mit dem GS auskennen.


Ich dampfe ungeregelt! Und merke: weniger Widerstand = mehr Leistung gilt für die Dampfe, nicht für die Politik.


 
friedrichshainer
Beiträge: 1.590
Registriert am: 19.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Whiskyliebhaber und Feierabendbastler mit ausgeprägter Immunschwäche was HWV angeht


RE: Taifun GS - Die Wicklung - HILFE

#75 von mark-aus-51 , 06.03.2014 20:00

Zitat von Poolmane im Beitrag #70
M habe .28 Nichrom 10 Windungen sollte etwa 1,4 Ohm sein und dann mit Watte durchgefädelt bis in den Tank und es war ekelhaft


...wenn Du bei 10 Windungen 0,28er NiCr nur 1,4 Ohm erreichst, legt das die Vermutung nahe, dass eine oder beide Enden der Microcoil-Hz die Polschrauben berührt bzw. berühren. Das führt zu unangenehmen Kurzschlüssen und schmeckt auch ekelig.

Ich habe im GS mit 11 Windungen 0,32er NiCr gerade ´mal 1,3 bis 1,2 Ohm...und das schon seit vielen Monaten reproduzierbar. Also ist bei Dir der Widerstand im Verhälntnis zur Drahtdicke und Windungsanzahl zu niedrig. Da stimmt vermutlich etwas nicht

Gruß
Mark



 
mark-aus-51
Beiträge: 1.337
Registriert am: 24.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Köln
Beschreibung: Grobmotoriker


   

Was beinflußt die "Anheizzeit"?
Heute erster Selbstwicklerversuch und Problem

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen