Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: warum selbst wickeln?!

#76 von schoki1990 , 12.08.2012 23:12

Es ist schon interessant,
wir sind von "warum selbst wickeln" über "VV-Akkuträger ja-nein" bei "Meine perfekten Dampfis" gelandet.
Greife das einmal kurz auf:
Ich habe auch ne Menge Geräte getestet,teilweise gekauft,teilweise von Freunden geliehen,aber meinen perfekten VD,die Penelope habe ich ungesehen,ungetestet und ohne jemals ein GG-Produkt in Händen zu halten gekauft.
War definitiv ein Volltreffer für mich und habe was SW`s angeht ausgesorgt.Ansonsten Drippe ich ganz gerne und nutze dafür meine 306er.Damit bin ich rund um zufrieden und werde mir auch nichts anderes mehr besorgen.
Aber wie gesagt,dass ist ein langer,nervenaufreibender und kostspieliger Weg,bei dem man keinen Cent spart.Aber wenn man mal Aziel ist,ist es der Dampferhimmel auf Erden und als kleiner Nebeneffekt wird de eldbeutel größer und größer.
Vorher erworbene und nun überflüssige Produkte wurden/werden gnadenlos verkauft.

Back to topic:
Ich denke selber wickeln sollte man auf jden Fall mal ausprobieren,denn jeder ist ja iwie auf der Suche nach der perfekten Dampfe und ein SW könnte diese Dampfe sein oder einen zumindest den Weg weisen.
Wenn man sich aber für den ersten Sw entscheiden will,sollte man nicht unbedingt nach dem Preis gehen,im Forum und auf Dampfertreffen informieren und ein gescheites Gerät kaufen,damit man einen richtigen Eindruck vom Wickeln bekommt.
Sollte einem das Wickeln zusagen,werden sicherlich noch ein paar SW`s folgen,da man ja bekanntermaßen immer wieder Vergleiche ziehen muss,sollte man nicht aufs Wickeln stehen,kann man seinen SW mit geringen Verlusten ja weiter verkaufen.
Bleibt man irgendwann bei einem SW hängen,den man nie mehr hergeben will und den man quasi abgöttisch liebt,kann man durchaus auch Geld sparen,da man nur Wickelzeug kaufen muss,was wiederrum extrem günstig ist.
Desweiteren spart man natürlich durchs wickeln nucht nur Geld,denn das ist ja nciht der einzige Sinn eines SW,sondern man hat auch immer wieder den perfekten Dampf,Flash und Geschmack und das ist ja bekanntermaßen unbezahlbar.



 
schoki1990
Beiträge: 50
Registriert am: 02.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: warum selbst wickeln?!

#77 von monsterfratze , 12.08.2012 23:14

mmh zum thema vv träger kann ich nur sagen den brauch mann schon!
obwohl ich erst einen monat dampfe will ich den twist und die lt nicht mehr hergeben!
schon alleine weil mann den vd´s richtig dampf machen kann selbst den ego-c verdampfern!
da sind mir die normalen akku´s viel zu schwach!
ich dampfe fast alle einwegdinger auf 4-4,5 volt und schmeckt mir viel besser als mit den normalen!
also rate ich vv träger oder akku´s



 
monsterfratze
Beiträge: 206
Registriert am: 16.07.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Wermelskirchen


RE: warum selbst wickeln?!

#78 von D000172 , 12.08.2012 23:20

Sehe ich auch so. Ohne VV und SW ist das Dampfen nur nervend.


 
D000172
Beiträge: 440
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 69168

zuletzt bearbeitet 12.08.2012 | Top

RE: warum selbst wickeln?!

#79 von ajax , 13.08.2012 00:01

Zitat von D000172 im Beitrag #78
Ohne VV und SW ist das Dampfen nur nervend.


Nö. Bottomfeeder (VMOD XL,Reo) funktioniern ungeregelt mit vernünftigen 306/510ern hervorragend und stehen den besten Selbstwicklern auch geschmacklich in keinster Weise nach. Wüsste nicht, was daran nervend sein sollte ...;-)


 
ajax
Beiträge: 2.681
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh

zuletzt bearbeitet 13.08.2012 | Top

RE: warum selbst wickeln?!

#80 von schoki1990 , 13.08.2012 00:04

kann mich dem,trotz SW, voll und ganz anschließen



 
schoki1990
Beiträge: 50
Registriert am: 02.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: warum selbst wickeln?!

#81 von franks , 13.08.2012 01:05

Spoilt, mit den lt machst du nix falsch. Wenn man, weiss was past und wickeln kann, ist es natürlich kein Problem die Wicklung an die Spannung an zu passen. Blöder weise weiß man das nicht am Anfang und bekommt auch den wieder stand nicht immer hin. Da hilft es das einstellen zu können.

Die viva Nova kenne ich nicht, es sieht aber nach wenig platz zum wickeln aus.
Das macht es nicht einfacher:-)

Gib doch mal bitte einen Erfahrungsbericht, wenn die ersten Wicklungen durch sind.


Gut Dampf
Frank
Ich kann mich nicht entscheiden, also weiter testen(;

BT-V1 alias Brückstück Fanclub
Jeden 2. Sonntag-im-Monat-Koelner-Stammtisch darf nicht als Link, weil es dann 3 sind


 
franks
Beiträge: 2.105
Registriert am: 31.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: warum selbst wickeln?!

#82 von hsvtermi , 13.08.2012 01:41

Dampfen ist ein Hobby!!
Wers nicht pflegt wird wieder pyros qualmen.
Der Dampferweg ist (fast) immer gleich.
Ego-T dann Provari oder Batterie hässliche Lavatubes mit allen möglichen Namen(sind trotzdem alles die gleichen) und dann doch wieder ungeregelte schöne Akkuträger ala Golden Greek,Bulli Extreme,Cube oder sonst was. Welcher selbstwickelverdampfer ist ziemlich schnuppe,Hauptsache man lernt ihn kennen und geniest das Dampfvergnügen.Was einem gefällt oder er brauch um zufrieden zu sein muss jeder selbst raus finden, Und keine dampfe nützt ohne lecker Liquid,das ist mindestens genau so wichtig wie die richtige Dampfe für sich zu finden.
Dampfen und schmecken soll's. Für sich selbst nicht für andere,ob's 3 oder 300 gekostet hat



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: warum selbst wickeln?!

#83 von hsvtermi , 13.08.2012 01:44

Heißt für Spoilt,DU musst selbst raus finden ob Dir ein SWVD gefällt ob Du ihn brauchst oder nicht.



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach

zuletzt bearbeitet 13.08.2012 | Top

RE: warum selbst wickeln?!

#84 von Artamaris , 13.08.2012 01:50

Genau

Hab auch am Anfang gesagt meine eGo-T ist ausreichend aber dann kam eins zum andern & wo bin ich heut? Ja genau beim GLV auf nem VV Akkuträger aber letztendlich ist entscheidend das der Spaß daran nicht in Frust umschlägt wenn es nicht alles gleich so klappt wie man sich das ausmalt & man sollte sich auch im klaren darüber sein das es den "ultimativen" SWVD oder VV Akkuträger nicht gibt denn jedes Teil ist individuell & will auch so behandelt werden



Artamaris  
Artamaris
Beiträge: 5.820
Registriert am: 15.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: warum selbst wickeln?!

#85 von scotty71 , 13.08.2012 01:53

Ich bin auch der Meinung das man durch SW kein Geld spart. Bitte kein vergleich mit Pyrokauf.
Man will immer das Optimalste haben, bester Geschmack,bester Flash.
Was ich bis Heute nicht verstanden hab ist das wenn man ein Iaty hat und den wickelt sagen wir mit 2.1 Ohm und einem Kayfun den man auch mit 2.1 Ohm wickelt und auch hier den selben Draht und GF nimmt, was soll den da besser sein?
Ich meckere wieder rum und mein Butget liegt im Bereich eines A2 und wenn ich die Kohle dafür hätte bzw. habe aber nicht dafür verwenden darf dann würde ich hier den Flohmarkt leer kaufen:-)
Ist es wirklich nur der HWV oder gibt da wirklich Geschmacksqualitäten?


 
scotty71
Bilder Upload
Beiträge: 878
Registriert am: 15.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: warum selbst wickeln?!

#86 von hsvtermi , 13.08.2012 02:03

Klar sind es Unterschiede scotty. Leider
Im einen schmeckt Kokosnuss besser als im andren im wieder anderen Verdampfer schmeckt Haselnuss nicht so dolle wie in dem anderen.
ES IST EIN HOBBY!!
Was Spaß machen kann wenn man Böcke drauf hat. Geld sollte da nicht der Grund sein zu Dampfen. Wie gesagt,das muss jeder selbst rausfinden wie was wo er mag.



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: warum selbst wickeln?!

#87 von D000172 , 13.08.2012 10:13

Zitat von ajax im Beitrag #79
Zitat von D000172 im Beitrag #78
Ohne VV und SW ist das Dampfen nur nervend.


Nö. Bottomfeeder (VMOD XL,Reo) funktioniern ungeregelt mit vernünftigen 306/510ern hervorragend und stehen den besten Selbstwicklern auch geschmacklich in keinster Weise nach. Wüsste nicht, was daran nervend sein sollte ...;-)


Ok, aber der Weg dorthin ist sehr lang.


 
D000172
Beiträge: 440
Registriert am: 23.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 69168


RE: warum selbst wickeln?!

#88 von Mementor , 08.03.2013 18:06

Ich grabe den Thread nochmals aus da ich ne Frage habe und kein neues Thema machen möchte:
Ich möchte mir demnächst nen SWD holen und bin total verknallt in den Taifun mit B-Tank Hülse und zusätzlich der Watte Hülse. (Ja ich stehe auf Watte Geschmack ;))
Von daher hätte ich mit den beiden Optionen ja gena das richtige. Nen Tank Verdamfer und nen Watteverdampfer.

Aber ich mache mir sorgen um den Liquidverbrauch. Ich kaufe zur Zeit mein OKS Stammliquid und was ich selber gemischt habe ist einfach nicht mein Ding. Immer diese widerliche Basis Süße die mich totnervt. (Auch Bitter Wizard war ned so dolle)
Von daher werde ich wohl weiter mein Liquid kaufen müssen. Aber gibt es eine Grundregel wieviel % ein SWD mehr verbraucht als z.B. nen Vapeonly BCC oder nen Boge Carto? Diese beiden nutze ich zur Zeit aber ich will die Verlässlichkeit eines SWD haben.
Natürlich spare ich mir dann die neuen Coils und neue Cartos aber wenn ihr mir jetzt sagt statt meinen jetzigen 80ml verbrauchste dann 160ml dann wird es natürlich haarig.

Von daher würde mich brennend interessieren wie stark der Verbrauch meist steigt. Generell und auch gerne in Bezug auf den Taifun.

Danke vielmals!


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld

zuletzt bearbeitet 08.03.2013 | Top

RE: warum selbst wickeln?!

#89 von Mementor , 08.03.2013 22:07

Niemand nen Richtwert wieviel % Mehrverbrauch nen SWD ca. hat?
Nur ne ungefähre Richtgröße wäre interessant.


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: warum selbst wickeln?!

#90 von Maenne , 08.03.2013 22:23

Hallo,
können wir das mit dem Mehrverbrauch so genau beziffern?
Ich glaube nicht, alles was ordentlich dampft und schmeckt, egal ob selber gewickelt oder auch mit Austauschwicklung, braucht Sprit.
Genug Dampf bedeutet auch Liquidverbrauch!
Ich habe mehrere Vivi`s benutzt, bevor ich selber gewickelt habe und musste feststellen!!!!
"Die saufen auch wie die Löcher"!!!
Sorry, das ist einfach meine Erfahrung und Meinung.
Wie immer, es ist ein Hobby und jedem das Seine!!!




Dampfende Grüße
Maenne


 
Maenne
Beiträge: 759
Registriert am: 29.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schloß Holte
Beschreibung: Im Herzen von OWL


RE: warum selbst wickeln?!

#91 von Gotrek ( gelöscht ) , 08.03.2013 22:27

In % kann man das kaum angeben. Kommt drauf an, welchen VD du benutzt hast und welchen du anschließend benutzen willst.
Eine Vivi säuft nicht viel weniger als ein R-Tank.
Ein eGo ist regelrecht sparsam verglichen mit dem Hades.

Allein durch die Wicklung kann man Einfluss auf den Verbrauch nehmen (in Maßen).

Ich wickel selbst, weil ich da so viel Möglichkeiten hab und weil ich noch keinen "Fertigverdampfer" hatte, der an nen vernünftigen SW dran kommt.


Gotrek

RE: warum selbst wickeln?!

#92 von Maenne , 08.03.2013 22:33

Das geht mir genau so, ich mag die vielen Möglichkeiten, ( fast ) alles selber zu variieren!
Es gibt auch durchaus gute Fertigprodukte, aber man kann halt nix verändern!
Für mich ist der Selbstwickler auch das perfekte Dampfgerät!!!
Aber wie gesagt, jedem das Seine.




Dampfende Grüße
Maenne


 
Maenne
Beiträge: 759
Registriert am: 29.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schloß Holte
Beschreibung: Im Herzen von OWL


RE: warum selbst wickeln?!

#93 von Maenne , 08.03.2013 22:52

Ich glaube auch nicht, dass man unbedingt spart mit deb SW Verdampfern.
Da muss ich Draht kaufen, da brauch ich Faser und das leppert sicch auch.
Aber trotzdem bin ich frei, was die Konfiguration angeht!




Dampfende Grüße
Maenne


 
Maenne
Beiträge: 759
Registriert am: 29.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schloß Holte
Beschreibung: Im Herzen von OWL


RE: warum selbst wickeln?!

#94 von Gelöschtes Mitglied , 08.03.2013 22:59

5m GF und 5m Draht für 10€ für ca 150 Wicklungen........nen hades der dampft wie hölle für 15€. Sind zusammen 25€ dafür bekomme ich gerade
mal 5 Ego C töpfchen.

Dampfen ist ein Hobby und ich geniesse es eine Schöne Dampfe in der Hand zu halten. Momentant Dampfe ich meinen GG Odyseuss mit Provari sehr gern.
Klar der Hippo hätte nicht sein gemusst aber er macht die Dampfe optisch einfach zu einem Hingucker. Ich habe früher 200€ im Monat für Pyros ausgegeben.
Was jucken mich da meine 10-20ml die am Tag wegdampfe.....

Klar es mag Leute geben für die Reicht eine Ego oder ähnliches ich war damals von der Ego T sehr enttäuscht.

Lieben Gruss

Bitte nich hauen nur meine Meinung^^



RE: warum selbst wickeln?!

#95 von Mementor , 08.03.2013 23:01

Ach was solls :D
Ich hole mir den Taifun. Ich mag den Geschmack von Watte sehr gerne und das anpassen an meine Bedürfnisse ist mir Gold wert.
Ich will mich nicht mehr auf Technik verlassen, die zum Teil echt unberechenbar ist.
Und wenn ich statt 80ml dann 120ml Verdampfe dann ist das halt so.

No risk no Fun :) Taifun ich komme!!


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: warum selbst wickeln?!

#96 von Maenne , 08.03.2013 23:03

Super Endscheidung....man gönnt sich ja sonnst nix!!!!!
Viel Spaß damit!!!!




Dampfende Grüße
Maenne


 
Maenne
Beiträge: 759
Registriert am: 29.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schloß Holte
Beschreibung: Im Herzen von OWL


RE: warum selbst wickeln?!

#97 von Mementor , 08.03.2013 23:04

Vielmehr lasse ich es mir gönnen ;)
Man hat ja nur 1 mal im Jahr Geburtstag :D


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: warum selbst wickeln?!

#98 von Maenne , 08.03.2013 23:05

Ja denn such Dir noch nen schönen Akkuträger aus!!!
Man hat nur einmal im Jahr Geburtstag!!!!




Dampfende Grüße
Maenne


 
Maenne
Beiträge: 759
Registriert am: 29.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schloß Holte
Beschreibung: Im Herzen von OWL


RE: warum selbst wickeln?!

#99 von Mementor , 08.03.2013 23:06

Ja wird nen Vamo denke ich :D
Brauche halt die Ohm-Messung.
Nen Provari wäre etwas zu dekadent ;)


Kangertech Subtank, Taifun GS I , Taifun GT I, Reo Grande mit Reomizer 2.0


 
Mementor
Beiträge: 1.134
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: warum selbst wickeln?!

#100 von Maenne , 08.03.2013 23:07

Beide super, ich hab auch schon über einen Vamo nachgedacht.
Vom Vamo hört man nur Gutes!!!




Dampfende Grüße
Maenne


 
Maenne
Beiträge: 759
Registriert am: 29.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schloß Holte
Beschreibung: Im Herzen von OWL


   

Kanthal oder Nicr ?
A.R.T zieht sich schwer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen