Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#51 von Sockeye , 22.03.2014 17:12

Zitat von griBeGLS im Beitrag #44
gibts denn eine Faser bei welcher keine Produktionsrückstände (hört sich ja auch nicht so gesund ist was da noch so drin ist) drin sind? oder Hersteller die sowas nicht verwenden bei silikat?


Ich verwende Baumwollwatte. Mit Silika und dem ganzen Auskoch- und Abflamm- Gedöns bin ich nicht glücklich geworden. Auch beim Draht nehm ich eine Stufe dicker. (0,3er Kanthal) Dieser wird 6-8x um einen 3mm Stift, bündig gewickelt und dann der Wattedocht eingepfriemelt. Danach nur noch 1x die Woche Wattewechsel. Der Draht wird durchgeglüht und gut is. Einziger Nachteil bei diesem Verfahren ist, dass man es nicht Trockendampfen sollte...

VG
Sockeye




We are vapers - we are legion - we trust in Ohm - we love originals - expect us!


Bunker-App


 
Sockeye
Beiträge: 6.418
Registriert am: 16.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: nicht in Karlsruhe


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#52 von Vapor^Tom , 22.03.2014 17:15

@MarkPhil
Falsch gelesen, sorry


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.939
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#53 von animatrix , 22.03.2014 17:40

Auf die schnelle mal diese Angaben gefunden...:
SvoёMesto - Kayfun v.3.0 in Edelstahl (48)



Semovar V3+Kayfun V3.1 / Dani Basic L[G]+Kayfun L / ZMax V2 RMS ES+Kayfun Mini V2.1 / Vamo V4ES+TheLite / KangSide30+BlackWood / FEV2 - Column Genesis + div. Dampfzeugs


 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#54 von griBeGLS , 22.03.2014 21:43

Also: Die Silikatschnur von EKOWOOL ist für mich schlichtweg unbenutzbar; habe sie 3x 10 min (je mit wasserwechsel) ausgekocht, sie schmeckt genauso ekelhaft wie am anfang und (mit wickeln und auskochen) 45min für eine ekelhafte wicklung sind mir zu viel....

Könnt ihr mir Baumwolle (ohne uzsatzstoffe weichmacher etc) empfehlen (am besten mit shop)?

Gruß ben



griBeGLS  
griBeGLS
Beiträge: 95
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Württemberg


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#55 von Vaporjack , 22.03.2014 21:47

In Baumwolle sind in der Regel keine Weichmacher. Bekommen kann man Baumwollwatte in eigentlich jedem Laden mit ’ner Drogerieabteilung.



Vaporjack  
Vaporjack
Beiträge: 728
Registriert am: 04.08.2013


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#56 von nyos , 22.03.2014 22:00

Zitat von griBeGLS im Beitrag #54
Also: Die Silikatschnur von EKOWOOL ist für mich schlichtweg unbenutzbar; habe sie 3x 10 min (je mit wasserwechsel) ausgekocht, sie schmeckt genauso ekelhaft wie am anfang und (mit wickeln und auskochen) 45min für eine ekelhafte wicklung sind mir zu viel....

Könnt ihr mir Baumwolle (ohne uzsatzstoffe weichmacher etc) empfehlen (am besten mit shop)?

Gruß ben


Baumwolle ist ansich egal wo du sie kaufst.

Drogerie oder Supermarkt tuts da vollkommen. Hauptsache es handelt sich um 100% Baumwolle, sollte drauf stehn.



nyos  
nyos
Beiträge: 9
Registriert am: 21.03.2014


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#57 von Dampflok shagy , 22.03.2014 22:15

Erst einmal Herzlich willkommen bei den Selbstwicklern,
probier doch einfach mal eine Wicklung um einen Bohrer 2mm, und füll das ganze mal mit Watte aus (Unbehandelter Päd geht auch)
0,1mm Kanthaldraht ist wirklich sehr dünn dimensioniert, ich benutze 0,26er oder 20er oder eben Fertigdrähte mit 1,5 Ohm.

und gekokelt hat es bei mir nur wenn kein Liquid mehr im Tank war,

Experimentier mal ein wenig mit Watte und versuchs mit dickerem Draht!
LG Shagy


...wer dampft kann verlieren...wer nicht dampft hat schon verloren...

ⒶnarchistMOD☠

P.s. Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall !

Shagy dampft Halfzware Shag Wiki:Halfzware


 
Dampflok shagy
Beiträge: 3.373
Registriert am: 25.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Norddeutschland/ Provinz

zuletzt bearbeitet 22.03.2014 | Top

RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#58 von Theop , 22.03.2014 22:23

Zitat von griBeGLS im Beitrag #54
Also: Die Silikatschnur von EKOWOOL ist für mich schlichtweg unbenutzbar; habe sie 3x 10 min (je mit wasserwechsel) ausgekocht, sie schmeckt genauso ekelhaft wie am anfang und (mit wickeln und auskochen) 45min für eine ekelhafte wicklung sind mir zu viel....

Könnt ihr mir Baumwolle (ohne uzsatzstoffe weichmacher etc) empfehlen (am besten mit shop)?

Gruß ben


Ich habe die Lilibe Watte von Rossmann und die GF von Kapillar-Orthmann. Haben beide keinen Nachgeschmack und muss man nicht auskochen.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.694
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#59 von Juppl , 22.03.2014 22:25

Hi,

zur Watte kann ich dir zu der Bio Baumwollwatte von der Drogeriekette "DM" raten.
Wichtig ist halt, wie schon geschrieben wurde, dass es 100% Baumwollwatte ohne Viskose ist und
beim wickeln keinen trockenen Feuerversuch zu starten sonst verpufft deine Watte in 0,nix
also immer erst Liquid drauf.

Meine Silikatschnur beziehe ich von Zivipf und bin damit extrem zufrieden.
Ich nehme die Schnur "out of the Box" ohne auskochen und ohne ausglühen.


L-Rider Robust "B" Edelstahl, Vamo V2 + V4, X-Max Edelstahl, Evic, E-Mode, Evic Supreme, HANA DNA20(Clone), HANA DNA30(Clone)
Sigelei#13+Kick, Astro Clone, Prince mechanical, Panzer 18650, Panzer 26650
GoGo, TECC iClear
The Russian, The Russian 91%, Kayfun Mini V2.1 ES, Kayfun Lite+, Lemo
Vivi Novas, BCC, CE4+, Kanger ProTank, ProTank II, ProTank Mini, AeroTank
Xtar WP6-II


 
Juppl
Beiträge: 217
Registriert am: 28.03.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 22.03.2014 | Top

RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#60 von kruppps , 23.03.2014 02:22

Nur der Vollständigkeit halber.
Baumwollwatte wird i.d.R. für Microcoils benutzt.
Für die Standartwicklungen kann man anstelle von GF oder Silikat auch Häckelgarn aus Baumwolle nutzen.
Es sollte natürlich ungebleicht und ungefärbt sein und ein kurzes auskochen/ auswaschen empfiehlt sich auch.
Für Interessiert gab es vor ca. 2 Jahren mal einen Thread dazu.



kruppps  
kruppps
Beiträge: 457
Registriert am: 25.08.2013


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#61 von hsvtermi , 23.03.2014 02:56

Hab nur die Überschrift gelesen und mir war klar was sein Problem ist.
Ich nehme mal stark an das das Blöckchen vom Pluspol nicht richtig fest ist. Es darf auch mit bissel Kraft sich nicht bewegen lassen. Ist das der Fall kannste Wickeln wie du willst,es Kokelt.
Lösung.>> Pluspol(Blöckchen,da wo du den Draht befestigst) oben Festhalten,am besten mit einer kleinen Flachzange und dann unten am Pol vom 510er die Schraube stramm anziehen. Steht das Blöckchen danach gerade zum Minuspol und lässt sich nicht mehr bewegen ist alles ok. Das gleiche Problem hatten schon viele!!



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach

zuletzt bearbeitet 23.03.2014 | Top

RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#62 von hsvtermi , 23.03.2014 03:01

Noch mal genau damit du weißt welches Blöckchen. Also du hast ja zwei Schrauben wo du deinen Draht befestigst,unter der einen Schraube ist das größere der beiden Blöckchen und genau das darf sich NICHT bewegen lassen,wie gesagt auch nicht mit bissel Kraft!!!



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#63 von Ingo6402 , 23.03.2014 07:43

Zitat von griBeGLS im Beitrag #54
Also: Die Silikatschnur von EKOWOOL ist für mich schlichtweg unbenutzbar; habe sie 3x 10 min (je mit wasserwechsel) ausgekocht, sie schmeckt genauso ekelhaft wie am anfang und (mit wickeln und auskochen) 45min für eine ekelhafte wicklung sind mir zu viel....

Könnt ihr mir Baumwolle (ohne uzsatzstoffe weichmacher etc) empfehlen (am besten mit shop)?

Gruß ben


Also bei der Baumwolle nehme ich auch die von DM. Wenn ich sie kaufe, dann nehme ich sie sofort aus der Verpackung raus und dann kommt sie in eine Holzschachtel damit sie den Geschmack des Kunstoffes nicht annimmt.
Beim Wickeln ist noch auf Freistrecken zu achten welche nicht mit der getränkten Watte in Berührung kommen. Wenn diese hellrot glühen schmeckt es auch kokelig. Bei MC glüht in der Regel ja nur die Coil, aber bei "normalen" Wicklungen glühen auch die Strecken bis zu den Schrauben. Beim Durchmesser der MC bin ich von 2,5 jetzt auf 1,8mm Innendurchmesser runter gegangen. Das schmeckt mir so besser und der Nachfluss ist immer noch Spitze.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Watte.jpg  

 
Ingo6402
Beiträge: 313
Registriert am: 01.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Laatzen


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#64 von liberty29 , 23.03.2014 09:05

Genau nimm die bio wattw von dm und kauf sie auch in dm weil dm gibts ja fast in jeder stadt. Die in den shops sind überteuert und dann zahlst noch versand. Für den preis was du da zahlen würdest kannst dich mit der von dm die nächsten jahre lang ein decken.
achja und es muss nicht unbedingt ne microcoil sein ich wickle ganz normal mit schnurr und ziehe die dann vorsichtig raus und mach dann die watte rein.
dann brauchst nur ab und zu die watte wechseln und bevor du ne neue watte rein machst kannste auch den draht wieder frei glühen.
das mach ich jetzt seit mehreren wochen in all meinen swvd.
taifun gt. Fev v2 und penelope v3. Im kayfun hab ich es auch so gemacht.



liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.207
Registriert am: 30.01.2014


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#65 von Ingo6402 , 23.03.2014 09:41

Zitat von liberty29 im Beitrag #64
Genau nimm die bio wattw von dm und kauf sie auch in dm weil dm gibts ja fast in jeder stadt. Die in den shops sind überteuert und dann zahlst noch versand. Für den preis was du da zahlen würdest kannst dich mit der von dm die nächsten jahre lang ein decken.
achja und es muss nicht unbedingt ne microcoil sein ich wickle ganz normal mit schnurr und ziehe die dann vorsichtig raus und mach dann die watte rein.
dann brauchst nur ab und zu die watte wechseln und bevor du ne neue watte rein machst kannste auch den draht wieder frei glühen.
das mach ich jetzt seit mehreren wochen in all meinen swvd.
taifun gt. Fev v2 und penelope v3. Im kayfun hab ich es auch so gemacht.


genau so mache ich es auch, wenn man die Watte nicht sehr stark rollt und sie schön "fluffig" ist, dann verbiegt sich die Coil auch nicht. Beim Fev V2 wickle ich son'ne Art MC und ziehe sie dann beim einspannem bis zu den Schrauben auseinander. Beim Kayfun nehme ich oft MC mit verzwirbelten Draht. Aber das ist ja auch das schöne am selbstwickeln, mann ist nicht an eine Vorgabe gebunden und kann öfter mal was anderes ausprobieren ;-)


 
Ingo6402
Beiträge: 313
Registriert am: 01.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Laatzen


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#66 von griBeGLS , 23.03.2014 14:44

@hsvtermi woran liegt es dass bei 'schlecht' angezogenem Pol kokelgefahr besteht?(nur mal.so zum Verständnis)

Gruß Ben



griBeGLS  
griBeGLS
Beiträge: 95
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Württemberg


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#67 von griBeGLS , 23.03.2014 14:50

@kruppps hast du mir da einen.link (hab im forum bisher nichts gefunden)

Gruß Ben



griBeGLS  
griBeGLS
Beiträge: 95
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Württemberg


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#68 von hsvtermi , 23.03.2014 15:14

Zitat von griBeGLS im Beitrag #66
@hsvtermi woran liegt es dass bei 'schlecht' angezogenem Pol kokelgefahr besteht?(nur mal.so zum Verständnis)

Gruß Ben

Es besteht nicht nur die Gefahr,nein es Kokelt. Das ganze System stimmt dann nicht mehr es zieht Luft wo es keine ziehen soll,die Wicklung bekommt kein Liquid mehr. Nur minimal locker genügt schon.
Und hast du es mal überprüft??



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#69 von kruppps , 23.03.2014 16:49

@ griBeGLS,

hier ist der Link zum Häckelgarn. Baumwolle statt Glasfaser

Noch einen Tipp zur SuFu, bessere Ergebnisse bekommt man meist über Google. Dampfertreff+ Suchbegriff und los.



kruppps  
kruppps
Beiträge: 457
Registriert am: 25.08.2013


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#70 von griBeGLS , 24.03.2014 17:52

@hsvtermi ich habe den pol soweit wie möglich angezogen; jedoch ist die brücke mit etwas druck trotzdem schiebbar.

ich habe mittlerweile die baumwollwatte von dm probiert, es stinkt nicht mehr so ekelhaft wie das silikat, jedoch immer noch etwas kokelig; ich weiß nicht mehr weiter, habt ihr noch irgendwelche tipps bevor dich den kayfun zurückschicke?

Gruß Ben



griBeGLS  
griBeGLS
Beiträge: 95
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Württemberg


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#71 von animatrix , 24.03.2014 17:56

Bin ratlos...
Nichts funktioniert bei dir!!??
An dem Kay kanns eigendlich nicht liegen.
Das was du beschreibst...die lösungsversuche aller User hier helfen nicht...
kann eigendlich nicht sein.



Semovar V3+Kayfun V3.1 / Dani Basic L[G]+Kayfun L / ZMax V2 RMS ES+Kayfun Mini V2.1 / Vamo V4ES+TheLite / KangSide30+BlackWood / FEV2 - Column Genesis + div. Dampfzeugs


 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!

zuletzt bearbeitet 24.03.2014 | Top

RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#72 von griBeGLS , 24.03.2014 18:03

Ich kanns mir nur noch so erklären: ich habs falsch gewickelt (glaube ich nicht da ichs mir auf ytube angeschaut hab) und/oder: ich habs beim watte versuch nur 'offen' dampfen lassen (sprich: nur unterseite mit wicklung und dem kleinen rohr) da mir der aufwand nach jeder wicklung den kompletten kay zu reinigen zu viel war.



griBeGLS  
griBeGLS
Beiträge: 95
Registriert am: 28.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Württemberg


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#73 von Vapor^Tom , 24.03.2014 18:07

Ich erwähne es nur nebenbei, denn es sollte ja selbstverständlich sein
Händewaschen sollte man auch vor dem Wickeln. Der Grund sind Hautschuppen und Körperfett, die man sich quasi mit eindreht.
Das kann Anfangs auch schon einen "merkwürdigen" Geschmack abgeben.

Viele Fehlerquellen gibt es ja nicht mehr....


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.939
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#74 von DdD(Dirk der Dampfer) , 24.03.2014 18:54

Da hilft wohl nur noch ein Dampferstammtisch ... 😉


Mein Name ist DdD(Dirk der Dampfer) und ich dampfe weiter!!!


Wer hier geklickt hat ist ... neugierig! LG Dirk


 
DdD(Dirk der Dampfer)
Beiträge: 1.907
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Detmold


RE: HILFE!!! Wicklungen alle schlecht/kokelig

#75 von Ingo6402 , 24.03.2014 18:57

Willst du vielleicht von deiner aktuellen Wicklung noch mal ein Foto machen? Hast du eine MC mit Watte, oder eine "normale" Wicklung? Wenn zu wenig Watte oder zuviel im Coil ist, kann es auch kokelig schmecken. Dann sollte man aber sehen, dass die Watte am Coil schwarz wird. Wie ist die Dampfentwicklung? Schmeckt es nur kokelig, oder dampft es auch nicht? Wenn die Watte mit Liquid getränkt ist und du feuerst, sollte nichts vom Draht glühen, sonst schmeckt es verbrannt.
Und wie Tom schon geschrieben hat, alles muss sauber sein, inklusive der Hände beim wickeln ;-)


 
Ingo6402
Beiträge: 313
Registriert am: 01.01.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Laatzen


   

ein neuer swvd soll es werden, aber welcher ???
Probleme beim Tröpfeln

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen